[76] Schweres Metal

Inqui

Member
Joined
Jun 4, 2014
Messages
182
Location
NRW
EvilDragon [Englischer Beitrag] said:
I just received a few pictures you might be interested in... from a company which I will visit soon for another pre-production run, this time for plastic.

Fresh from FormAction in Greece.

Here you can see the backside of the Pyra case in steel. The steel plate in the upper left will be put onto the steel plate in the lower right and then the plastic will be injected into it.
It's always weird looking into steel plates like that, as the case is inverted :)


Here's a closer look at one of the steel plates:


And here is a part of the keyboard as well as a part of the lid backside:


Closer look:


Can you guess what this is?
This is one form which has multiple of the small parts in there (like the stylus):


This here is a picture which shows part of the production process. Water-cooled :)


Need some steel? This is the raw material:


As you can see from the pictures, the forms are almost ready. My plan is to visit them sometimes between December 14th and December 19th to produce and tweak the case with the PCBs we got :)

Übersetzung said:
Ich habe ein paar Bilder erhalten, an denen Ihr warscheinlich interresiert seid... von einer Firma, welche ich bald für einen anderen Vor-Produktionslauf besuchen werde, dieses mal in Plastik.

Frisch von FormAction in Griechenland.

Hier könnt Ihr im Stahl die Rückseite des Pyra-Gehäuses sehen. Die Stahlplatte oben links wird auf die Stahlplatte unten rechts gelegt, wo dann das Plastik eingespritzt wird.
Es ist immer komisch in solch eine Stahlplatte zu schauen, da das Gehäuse verkehrt herum ist :)


Hier ist eine nähere Ansicht von einer der Stahlplatten:


Und hier ist ein Teil der Tastatur, sowie die Rückseite des Deckels:


Nähere Ansicht:


Errätst Du was das ist?
Das ist eine Form, die mehrere der kleinen Teile darin hat (wie der Stylus):


Das ist ein Foto, das einen Teil des Produktionsprozesses zeigt. Wasser gekühlt :)


Brauchst Du etwas Stahl? Das ist das Rohmaterial:


Wie Du an den Bildern erkennen kannst sind die Formen sogut wie fertig. Mein Plan ist es, sie zwischen dem 14. und 19. Dezember zu besuchen um das Gehäuse mit den Platinen die wir haben zu produzieren und zu verbessern :)
 

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,273
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Das mit dem Metallgehäuse hat schon bei der Pandora nicht geklappt,
Und ein ordendliches Plastikgehäuse ist immer noch 1000.000.000.000 mal besser als das von der Pandora..
Vor allem würde ein Metallgehäuse dann wieder probleme geben wegen Hitze, und es würde zu lange dauern das neuzumachen..
 

Inqui

Member
Joined
Jun 4, 2014
Messages
182
Location
NRW
Metalgehäuse sind das idealste bei Hitze.
Die Panasonic Toughbooks (meisten sind Staub-und Wasserfest) haben solche und benutzen sie als passive Kühlfläche.
Brauchen dann keinen Venti zum durchblasen, somit keine Öffnungen.

Lieber nen schnucklig warmes Metalgehäuse wie ein extrem heißer Spot in einem Kunststoff.
Ich würde einem Metalgehäuse ebenfalls noch einen Versuch geben
 

Raik

Well-Known Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,164
Location
Near Berlin
Wenn ich das so sehe, manchmal vermisse ich meinen alten Job :-((
Ein Metallgehäuse hat auch aus meiner Sicht/Erfahrung mehr Vor- als Nachteile.
Der Preis für das Pandora Gehäuse war aus meiner Sicht etwas unrealistisch aber ich hätte mich gern eines Besseren belehren lassen.
Das was ich auf den Bildern sehe gefällt mir. Hätte ich auch gern mal wieder getan ;)
Ich freu mich. :ph34r:
 
Top