Aktivitäten der (neuen) Moderatoren...


Bluntman

Active Member
Joined
Sep 7, 2006
Messages
861
Age
44
Location
Copper Hill
Website
www.3DFusion.de
Irgendwie ist der "Moderatoren gesucht" Thread verschwunden, während ich dort noch was reinschreiben wollte. Daher hier nochmal als Vorschlag:

An alle "neuen" und sehr, seeehr ambitionierten Mods: bitte jetzt nicht alle Threads dicht machen, die 50+ Antworten oder 12+ Seiten haben. Das ist eins der unsinnigsten Argumente, die ich für Threadschließungen bisher gelesen habe. Lasst doch bitte jedes Mitglied für sich selbst entscheiden, ob es sich durch einen Thread "mit ein paar Seiten mehr" durchkämpfen und evtl. etwas dazu beitragen möchte.

Ich weiß, die neue "Thema sperren" Option ist erstmal verlockend, aber das soll jetzt bitte nicht ausarten.
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Kenntnis genommen :)
Ich halt mich zurück ^_^ auch wenn ich denke, dass ich recht gute Ausweichmöglichkeiten biete :wink:

Kritik zu "Close" und mehr bitte per PN an mich, ich schau dann, was ich für euch tun kann ^_^

PS: Bitte nicht hauen :p
 

guest

Newbie
Joined
Oct 14, 2008
Messages
158
Ich gebe die traditionellen 100 Tage bis zur Bilanz. Die Idee mit dem kleine-Fragen-Thread finde ich gut :)
Und immer bedenken, weniger ist manchmal mehr, also im Zweifel laufen lassen und nicht closen. Je weniger gemoddet wird, desto eher fühlen sich ander Mitglieder animiert, mitzuhelfen.
Und ohne diese "Freiwilligen" geht's nicht, wenn erstmal die Pandora draussen ist und die N00bs das Board stürmen :wink:
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
guest said:
Ich gebe die traditionellen 100 Tage bis zur Bilanz. Die Idee mit dem kleine-Fragen-Thread finde ich gut :)
Und immer bedenken, weniger ist manchmal mehr, also im Zweifel laufen lassen und nicht closen. Je weniger gemoddet wird, desto eher fühlen sich ander Mitglieder animiert, mitzuhelfen.
Und ohne diese "Freiwilligen" geht's nicht, wenn erstmal die Pandora draussen ist und die N00bs das Board stürmen :wink:

Ja, stimmt so.. nur manchmal gibt es ein paar "störrische" User (vllt. haben sie keine Zeit, oder können die SuFu nicht nutzen etc. ist ja kein Vorwurf! ;) ) Die in einen Thread sogar 2x die selber (bereits) beantworte Frage posten :)

Ich halt mich zurück, versprochen... :wink:

Danke für eure Kritik, nur so können wir richtig arbeiten ^_^
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,778
Age
43
Location
Ingolstadt
Keine Sorge, ich werde dementsprechend noch eine Einweisung geben, habe auch Thrake letztens gebeten, nicht alles immer gleich zu schließen :)
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,158
Location
germany
Website
Visit site
der größte Nachteil geschlossener Threads ist leider, dass diese schnell in der Versenkung verschwinden und eventuell wichtige Informationen gleich mit. Standarmäßig listet die Suche immer die aktuellsten Threads, wenn der Geschlossene nicht gepinnt ist, dann wird man die Infos darin nie wieder sehn. Drum sollte man immer vorsichtig sein mit dem closen, man kann höchstens die Infos in nen neuen Thread übertragen oder 2 Threads verschmelzen etc...
 
A

Anonymous

Guest
Ich schließe mich Bluntman an. Nichts ist schlimmer als Threads die geschlossen werden nur weil sie zu lang sind oder die Diskussion abschweift.
 

Specky

Newbie
Joined
Nov 13, 2006
Messages
268
Age
38
Location
Bautzen
Website
www.Specky-Online.de
WEBSITE
http://www.Specky-Online.de
LOCATION
Bautzen
Threads schließen ist mit Abstand das Schlimmste was es gibt, vorallem wenn es Threads sind die Monate oder Jahre alt sind.
Wenn ich ein Uraltthema finde und es genau das beinhaltet, wozu ich etwas schreiben möchte, schreib ich viel lieber darein,
als einen neuen Thread zu eröffnen.

Zuviele Threadschließungen sind meines erachtes Mitgliederunfreundlich und führt eher dazu,
daß sich die Leute nicht mehr trauen etwas ins Forum zu schreiben.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,778
Age
43
Location
Ingolstadt
Das ist auch meine Meinung.
Ein Thread, der uninteressant ist, läuft sich auch alleine tot, ohne dass er geschlossen wird.
Und wenn man einen Thread vorher schließt, dann wird auch keine Diskussion entstehen - und wir sind ja hier zum Diskutieren.
Darf auch mal schwachsinnig werden - immer nur ernst ist nicht nur langweilig, sondern macht auch traurig...

Ich schließe Threads eigentlich nur aus zwei Gründen:
a) Den gleichen gibt es zwei Threads weiter unten schon.
b) Ein Flame-War ist ausgebrochen.
 

Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
40
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
EvilDragon said:
Ich schließe Threads eigentlich nur aus zwei Gründen:
a) Den gleichen gibt es zwei Threads weiter unten schon.
b) Ein Flame-War ist ausgebrochen.

Full ACK.
Ein Forum sollte eine Diskussionsplattform darstellen, wo alle Ihre Meinung kundtun koennen.
Driftet dann ein Thread vom Thema ab, ist auch meist schon vorher die Luft draussen und man kann ihn dann getrost ignorieren.
Mache ich jedenfalls so und ich kann sagen, dass ich bisher ganz gut damit gefahren bin :)
 
A

Anonymous

Guest
Devaux said:
Ein Forum sollte eine Diskussionsplattform darstellen, wo alle Ihre Meinung kundtun koennen.
Driftet dann ein Thread vom Thema ab, ist auch meist schon vorher die Luft draussen und man kann ihn dann getrost ignorieren.
Mache ich jedenfalls so und ich kann sagen, dass ich bisher ganz gut damit gefahren bin :)
Sehe ich auch so. Sollte der Thread stark vom Thema abkommen aber dennoch über eine längere Zeit weiter anwachsen (was nach meinen Erfahrungen selten passiert) mache ich es normalerweise so, dass ich ihn splitte aber nicht schließe.
Meiner Meinung nach ist ein Forum genau dann gut moderiert wenn die Moderatoren kaum auffallen.

Hier mal meine persönliche Wunschliste an die neuen Mods:
- Bitte nicht in den Beiträgen der User herumeditieren
- Bitte keine Threads schließen weil sie zu alt, unübersichtlich oder lang sind.
- Keine Postings löschen die IHR als unsinnig erachtet. Andere können darin durchaus einen Sinn sehen. Zur Not eben in den OT Bereich verschieben.
- Nicht ständig auf die Suchfunktion verweisen.
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Guy Montag said:
Hier mal meine persönliche Wunschliste an die neuen Mods:
- Bitte nicht in den Beiträgen der User herumeditieren
- Bitte keine Threads schließen weil sie zu alt, unübersichtlich oder lang sind.
- Keine Postings löschen die IHR als unsinnig erachtet. Andere können darin durchaus einen Sinn sehen. Zur Not eben in den OT Bereich verschieben.
- Nicht ständig auf die Suchfunktion verweisen.

1. Editierung manchmal notwendig. Übersichtlichkeit hat höhste Priorität.

2. Liegt, glaube ich, im Ermessen des Moderators. Uralte Threads gehören nicht ausgebuddelt...Ist wie Grabschändung :lol:

3. Ja, so einfach ist das nicht. Wir können ja nicht einzelne (unsinnige) Posts in den OT verschieben. Hier ist einfach mal die Macht des Users vorbei und er muss hoffen, dass er verstanden wird ^_^

4. Gegenargument: Suche benutzen <_<


Naja, ich weis nicht, wie meine Kollegen das sehen, aber ich bin der Überzeugung, dass diese Probleme in JEDEM Forum auftreten und es die ganze Diskussion (mal abgesehen von den Threadschließungen) nicht wirklich wert ist.
Ansichtssache ^_^

Da ich persönlich nun eh ein bissle ausfallen, keine Sorge, euch macht kein junger Hüpfer die Forenstimmung kaputt :wink:
 

infiltr8

Newbie
Staff member
Joined
Jan 25, 2006
Messages
1,191
Age
40
Location
berlin.germany/ köpenick
LOCATION
berlin.germany/ köpenick
Specky said:
Wenn ich ein Uraltthema finde und es genau das beinhaltet, wozu ich etwas schreiben möchte, schreib ich viel lieber darein,
als einen neuen Thread zu eröffnen.


WORD! Seh ich genauso ;) ... bei Themen die doppelt vorhanden sind kann man ja zusammenführen usw. ... :twisted:

mfg
tom
 

subnet_zero

Newbie
Joined
Oct 21, 2008
Messages
866
Age
38
Location
Frankfurt am Main
LOCATION
Frankfurt am Main
Das ist man ein WE nicht im Forum aktiv, da gibs schon 20 neue Mods. :p Find ich gut, wurde langsam Zeit Thrake zu entlasten.
Bluntman said:
An alle "neuen" und sehr, seeehr ambitionierten Mods: bitte jetzt nicht alle Threads dicht machen, die 50+ Antworten oder 12+ Seiten haben. Das ist eins der unsinnigsten Argumente, die ich für Threadschließungen bisher gelesen habe. Lasst doch bitte jedes Mitglied für sich selbst entscheiden, ob es sich durch einen Thread "mit ein paar Seiten mehr" durchkämpfen und evtl. etwas dazu beitragen möchte.

Ich stimme da zu. Ein 12+ Seiten Thread ist nur am Anfang schwer zu lesen. Hat man ihn aber erstmal durch, ist man eine ganze Ecke schlauer und besser Informiert als durch einen einseitigen Thread, in dem einen nur die Antwort hingeworfen wird ohne Kommentare mit Hintergrundinfos vermittelt zu bekommen. Außerdem wühlt man sich ja nicht immer wieder neue durch so einen Thread sondern liest nur die neu hinzugekommen Posts.

Definitiv ein Grund zum Schließen vom Threads/Editieren von Posts ist aber wenn dieser Fall eintritt: http://de.wikipedia.org/wiki/Godwins_Gesetz
Oder halt gegen die Forumsregeln verstoßen wird.

BTW: Gegen das ausgraben und abstauben von altehrwürdigen Threads hilft nur das verschieben in ein Archiv. Aus diesen sollten es dann max. die Mods wieder herausbekommen. :wink:

[Gerücht]Es gibt doch bestimmt ein geheimes Modforum, jetzt wo es so viele neue Mods gibt. :p [/Gerücht]
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,778
Age
43
Location
Ingolstadt
subnet_zero said:
[Gerücht]Es gibt doch bestimmt ein geheimes Modforum, jetzt wo es so viele neue Mods gibt. :p [/Gerücht]

Das gibt es schon seit bestehen des Boards 2007 ;)
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
subnet_zero said:
Ich stimme da zu. Ein 12+ Seiten Thread ist nur am Anfang schwer zu lesen. Hat man ihn aber erstmal durch, ist man eine ganze Ecke schlauer und besser Informiert als durch einen einseitigen Thread, in dem einen nur die Antwort hingeworfen wird ohne Kommentare mit Hintergrundinfos vermittelt zu bekommen. Außerdem wühlt man sich ja nicht immer wieder neue durch so einen Thread sondern liest nur die neu hinzugekommen Posts.

Der Thread mit über 12 Seiten war auch nicht wirklich eine Diskussion, sondern eine Auflistung... Ich habe machmal da rumgewühlt, um selbst Ideen zu sammeln, was ich mit Pandora machen würde.
Definitiv ein Grund zum Schließen vom Threads/Editieren von Posts ist aber wenn dieser Fall eintritt: http://de.wikipedia.org/wiki/Godwins_Gesetz
Oder halt gegen die Forumsregeln verstoßen wird.

Mach ich so oder so...
 
A

Anonymous

Guest
Screeny said:
1. Editierung manchmal notwendig. Übersichtlichkeit hat höhste Priorität.
Übersichtlichkeit hat nicht höschste Priorität! Das wichtigste ist dass sich die User im Forum wohl fühlen.
2. Liegt, glaube ich, im Ermessen des Moderators. Uralte Threads gehören nicht ausgebuddelt...Ist wie Grabschändung :lol:
Und wenn man einen neuen aufmacht wird auf die Suchfunktion verwiesen und der neue Thread geschlossen.
3. Ja, so einfach ist das nicht. Wir können ja nicht einzelne (unsinnige) Posts in den OT verschieben. Hier ist einfach mal die Macht des Users vorbei und er muss hoffen, dass er verstanden wird ^_^
Moderatoren sind keine Götter.
4. Gegenargument: Suche benutzen <_<
Siehe Punkt 2.

Das englische Forum funktioniert auch wunderbar ohne ständige Threadschließungen. Warum also muss hier in ständiger Angst vor Schließungen leben? Foren in denen es Ärger mit den Mods gibt verlieren schnell die User. Wir wollen doch alle nicht, dass das hier passiert.
 

subnet_zero

Newbie
Joined
Oct 21, 2008
Messages
866
Age
38
Location
Frankfurt am Main
LOCATION
Frankfurt am Main
Thrake said:
subnet_zero said:
Ich stimme da zu. Ein 12+ Seiten Thread ist nur am Anfang schwer zu lesen. Hat man ihn aber erstmal durch, ist man eine ganze Ecke schlauer und besser Informiert als durch einen einseitigen Thread, in dem einen nur die Antwort hingeworfen wird ohne Kommentare mit Hintergrundinfos vermittelt zu bekommen. Außerdem wühlt man sich ja nicht immer wieder neue durch so einen Thread sondern liest nur die neu hinzugekommen Posts.

Der Thread mit über 12 Seiten war auch nicht wirklich eine Diskussion, sondern eine Auflistung... Ich habe machmal da rumgewühlt, um selbst Ideen zu sammeln, was ich mit Pandora machen würde.

Das war jetzt nicht an einen speziellen Thread gerichtet. Hab einfach die Zahl von den Vorpostern übernommen. Es ging mir um das Thema insgesamt. :wink:

Man was für ein großes, böses Auge! :ph34r: :wink:
 
Top