Diverse Probleme mit Muppen 64, PND-Spielen und Anderem


Mr.N

Newbie
Joined
May 7, 2011
Messages
110
:hurra: Gestern habe ich meine Pandora erhalten :hurra: und musste leider einige Probleme feststellen :-(( , die ich hoffentlich hier lösen kann (oder besser, die ihr hoffentlich lösen könnt).

Ich möchte aber mit einem großen Lob an die Entwickler anfangen, nicht alleine wegen dem schönen matten Design, sondern auch wegen der Tastatur, die besser zu bedienen ist, als ich es mir vorstellen konnte.

Mein Hauptproblem liegt wahrscheinlich auch nicht an der Pandora, sondern an einer Schrott SD-Karte X-( (32 GB, extra bestellt) mit einer Schreibgeschwindigkeit von 512 KB pro Sekunde :nope: :no: , die so langsam ist, dass selbst der PC 2 Sekunden braucht, um einen Ordner zu öffnen und die regelmäßig dafür sorgt, dass sich meine Pandora aufhängt. Zum Glück habe ich zum Testen noch eine schnellere 4 GB SD. (Eine fast super schnelle ist schon unterwegs).

Jetzt aber zu den eigentlichen Schwierigkeiten:
1: PND-Spiele
Ich habe Vorgestern 6 Stunden damit verbracht, alle Spiele und Apps aus dem Pandora Appstore herunterzuladen. Wegen der kleinen SD Karte habe ich nur sehr wenig ausprobiert. Bei vielen Spielen tritt folgendes Problem auf: Fehlermeldung: "Mounting the PND failed. The Application won't start. Please have a look at /tmp/pndrun_nogravity.out" (Hier als Beispiel das Spiel No Gravity. Tritt auch bei Penguin Command auf.) Ich habe mir also die Datei angeschaut. Die zweite Zeile lautet: "ERROR: selected PND(media/mmcblk0p1/pandora/menu//No) file does not exist."
Was muss ich hier machen? (Open Tyrian, nur um ein gegenbeispiel zu nennnen funktioniert perfekt -auf der schnellen Karte, die langsame macht Probleme)
Geklärt! Ich habe die Dateien, um alles besser ordnen zu können umbenannt. Die Pandora kann die umbenannten Dateien nicht starten. Originalname war "nogravity", ich habe sie in "No Gravity" umbenannt. Der Originalname hat das Problem behoben.

2: Internet
Die Internetverbindung wird nicht automatisch gefunden. Ist es normal, dass ich die Daten des Routers manuell eingeben muss, oder gibt es etwas, das ich beachten muss (Toggle Wifi habe ich gemacht).

3: Desktop-Icons
Wie kann ich die Icons auf dem Desktop verschieben. Ich habe mit der unteren Toolbar rumgespielt und die Desktop Icons haben sich (keine Ahnung, wie) verschoben. Kann ich die wieder zurückschieben?

4:Muppen 64
Muppen 64 bereitet mir einige Probleme
a)Sound
Als ich Muppen das erste Mal mit der schlechten SD Karte gestartet habe, lief alles ziemlich ordentlich (Super Mario 64 war mein Test). Als ich erneut Muppen 64 startete, konnte ich Hat sich die Pandora wegen der Langsamen SD Karte aufgehängt. Nachdem die öfter eintrat, habe ich auf die bessere Karte gewechselt. Hier läuft alles gut, aber ich habe keinen Ton. Unter Optionen kann ich Graphic Settings aufrufen, doch Sound Setting reagiert nicht. Wie kann ich wieder Ton bekommen?
b)Speichern
Als ich bei Super Mario 64 den ersten Stern gesammelt habe und Speichern wollte, freezte die Pandora und ich musste resetten. Wieso?
c)Muppen Menü
Hat Muppen 64 ein Menü, wo man überall speichern, oder Einstellungen ändern kann, wie z.B. der SNES-Emulator (hier ruft man das Menü mit der Leertaste auf).

5:Tasche
Was soll das, die Pandora passt doch niemals da hinein.

Ich denke, das genügt jetzt erst einmal an Fragen und Problemen. Hoffentlich könnt ihr mir helfen, die Pandora voll auszunutzen.
 

abc

Still Fresh
Joined
Aug 5, 2010
Messages
331
Zu 2. Es kann sein,dass dein WLAN unsichtbar ist. Somit müsstest du die Daten manuell eingeben (unten rechts beim Netzwerkicon -rechtsklick-connect to hidden network)

Ruhig Blut, das wird schon alles Schritt für Schritt, war bei mir genauso :)
 

Mr.N

Newbie
Joined
May 7, 2011
Messages
110
ABC said:
Zu 2. Es kann sein,dass dein WLAN unsichtbar ist. Somit müsstest du die Daten manuell eingeben (unten rechts beim Netzwerkicon -rechtsklick-connect to hidden network)
Ich werde das sicher probieren, aber mein Ds, DsI ind 3DS ahben das Netz auch gleich gefunden. Dass man die nDaten manchmal selber eingeben muss, habe ich bereits gelesen, aber es ist seltsam, dass ausgerechnet die Pandora das Netz nicht gleich findet.
ABC said:
Ruhig Blut, das wird schon alles Schritt für Schritt, war bei mir genauso :)
Sicher. Ich will ja auch nicht dass ich panisch durch die Gegend renne und es dann so enden wird: :slap:
Ich dachte mir eben, Nachfragen bringt mehr als Abwarten und/oder durch unkontrolliertes Herumdrücken was kaputt zu machen ;) und ich bin ja zuversichtlich, dass man mir helfen wird.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,572
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Ich hab das Problem mit den PNDs auch manchmal, da hilft es meistens nur es so oft zu versuchen bis es funktionirt, oder vorher kurz eine andere PND zu starten, irgendwie hat dieses PND System immer noch eine Macke, aber das wird hoffentlich im nächsten Hotfix repariert..
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Ich glaube es könnte vielleicht an einem Problem mit fat liege, das mit den PNDs, darauf schiebe ich es zumindest imme. ^^

W-LAN: Meinst du, dass du jedes mal das Passwort eingeben muss, oder kannst du es dort unten nicht einmal sehen/auswählen? Bei mir kommt oft der Passwortdialog, aber das Passwort ist dann schon eingefüllt. Und das macht mein Desktop NetworkManager auch.

Icons: Das ist irgendwelche Fingerakrobatik, die zu verschieben, ist ein Bug. Such mal selbst, vielleicht in den Englischen Foren, da gibt's irgend so ein Tipps und Tricks Thread.
Die auf dem Panel kann man glaub mit rechtsklick-> verschieben oder so verschieben.
 
Joined
Jul 6, 2010
Messages
318
1) Hast Du noch Platz auf der SD- Karte gelassen?
Beim Öffnen des PND wird auf der Karte und /pandora/appdata ein Ordner für das Game angelegt in dem Einstellungen, Spielstand, etc gespeichert werden. Wenn Du die gute Karte zu voll gepackt hast, kann es eventuell sein daß das nicht mehr geht.
Ansonsten prüf doch mal mit dem Befehl 'mount' ob noch PNDs von Programmen die Du früher gestartet hattest gemounted sind.

2) Bitte beschreib etwas konkreter was Du meinst. Eventuell ist es auch das Keyring- Paßwort was bei Dir abgefragt wird.
Erklärung:
Beim ersten Start des Wifi sollte er den Netzwerkscan starten und dir im Anschluß die verfügbaren WLANs anzeigen.
Wenn Deine SSID hier dabei ist mußt Du eigentlich nur noch Dein Passwort eigeben, dann ein PW für den Keyring definieren (oder das Keyring- PW durch zweimal leere Eingabe deaktivieren) und schon bist Du drin.
Wenn Du später den Wifi wieder startest, dann wird er Dich höchsten nach dem Keyring- Paßwort fragen, weil das Paßwort fürs WLAN hat er ja gespeichert.

5) Die Tasche muß wohl etwas ausleiern. Ich selber hab keine, aber irgendwo hier im Forum wurde die Frage in den letzten Tagen beantwortet. Nach 3-4 Wochen solls wohl lockerer gehen.
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
espiritu_protector said:
5) Die Tasche muß wohl etwas ausleiern. Ich selber hab keine, aber irgendwo hier im Forum wurde die Frage in den letzten Tagen beantwortet. Nach 3-4 Wochen solls wohl lockerer gehen.
Das war ich. Hab meine Pandora jetzt eine Weile, und es geht immer besser. Ich glaube nicht, dass das nur ich bin, der Übung im Pandora-in-dieTasche-quetschen bekommt. :)
 

abc

Still Fresh
Joined
Aug 5, 2010
Messages
331
Ja die Tasche ist etwas eng. Es geht aber sehr gut, wenn man die Tasche auf macht, die Vorderseite umkrempelt, andora reinsteckt und wieder zrueckkrempelt =)
 

Mr.N

Newbie
Joined
May 7, 2011
Messages
110
Also, ich werde mal alles durchgehen:
1:
matzesu said:
Ich hab das Problem mit den PNDs auch manchmal, da hilft es meistens nur es so oft zu versuchen bis es funktionirt, oder vorher kurz eine andere PND zu starten, irgendwie hat dieses PND System immer noch eine Macke, aber das wird hoffentlich im nächsten Hotfix repariert..
Glaube ich nicht, da es sich immer um die gleichen Spiele handelt. "No Gravity" geht nie, "Open Tyrian" geht immer.
espiritu_protector said:
1) Hast Du noch Platz auf der SD- Karte gelassen?
Beim Öffnen des PND wird auf der Karte und /pandora/appdata ein Ordner für das Game angelegt in dem Einstellungen, Spielstand, etc gespeichert werden. Wenn Du die gute Karte zu voll gepackt hast, kann es eventuell sein daß das nicht mehr geht.
Ansonsten prüf doch mal mit dem Befehl 'mount' ob noch PNDs von Programmen die Du früher gestartet hattest gemounted sind.

2) Bitte beschreib etwas konkreter was Du meinst. Eventuell ist es auch das Keyring- Paßwort was bei Dir abgefragt wird.
Erklärung:
Beim ersten Start des Wifi sollte er den Netzwerkscan starten und dir im Anschluß die verfügbaren WLANs anzeigen.
Wenn Deine SSID hier dabei ist mußt Du eigentlich nur noch Dein Passwort eigeben, dann ein PW für den Keyring definieren (oder das Keyring- PW durch zweimal leere Eingabe deaktivieren) und schon bist Du drin.
Wenn Du später den Wifi wieder startest, dann wird er Dich höchsten nach dem Keyring- Paßwort fragen, weil das Paßwort fürs WLAN hat er ja gespeichert.

5) Die Tasche muß wohl etwas ausleiern. Ich selber hab keine, aber irgendwo hier im Forum wurde die Frage in den letzten Tagen beantwortet. Nach 3-4 Wochen solls wohl lockerer gehen.

1: Platz dürfte genügend vorhanden sein (ca. 500MB). Das mit dem "Mount" verstehe ich nicht ganz, galube aber, dass es nichts hilft, da es sich immer um die gleichen Spiele handelt.
2: Genauer beschreiben. Ok. Es wird kein Netzwerk-Scan gestartet, oder kein Netzwerk gefunden. Wenn ich auf das Symbol in der unteren Leiste klicke, wird kein Netz angezeigt.
ABC said:
Ja die Tasche ist etwas eng. Es geht aber sehr gut, wenn man die Tasche auf macht, die Vorderseite umkrempelt, andora reinsteckt und wieder zrueckkrempelt =)
Die Pandora lädt gerade, also kann ich das jetzt nicht probieren, aber das sieht gut aus und könnte funktionieren.
Werden wegen dem Druck, der dann in der Tasche herrscht nicht die Schultertasten beschädigt?
T4b said:
Ich glaube es könnte vielleicht an einem Problem mit fat liege, das mit den PNDs, darauf schiebe ich es zumindest imme. ^^

W-LAN: Meinst du, dass du jedes mal das Passwort eingeben muss, oder kannst du es dort unten nicht einmal sehen/auswählen? Bei mir kommt oft der Passwortdialog, aber das Passwort ist dann schon eingefüllt. Und das macht mein Desktop NetworkManager auch.

Icons: Das ist irgendwelche Fingerakrobatik, die zu verschieben, ist ein Bug. Such mal selbst, vielleicht in den Englischen Foren, da gibt's irgend so ein Tipps und Tricks Thread.
Die auf dem Panel kann man glaub mit rechtsklick-> verschieben oder so verschieben.

Das mit den PNDs verstehe ich nicht. Angeblich fehlt eine Datei (siehe 1.Post von mir)
Ich kann das W-Lan nicht sehen.
Mit den Icons werde ich dann eben noch etwas rumspielen müssen.

Hat jemand eine Idee zu den Muppen Fragen, oder muss ich auf eine bessere Version warten? Das mit dem Ton finde ich aber seltsam. wieso ist der auf einmal weg?


Hoffentlich habe ich jetzt nichts unbeantwortet gelassen.
Schön, dass ihr euch so um mich bemüht :-D
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,572
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Bei mir waren es auch manchmal PNDs vom System, zumbeispiel die Anwendung um Wifi zu starten etc, die haben dann einfach diese Fehlermeldung gegeben, aber nach ein paar versuchen hat es wieder funktionirt, und ich hab die SDHC Karte vom Gp2x Shop in Standart Formatierung drin und die neueste Firmware, und sogar einmal neu geflasht (irgendwo hatte ich mein System zerschossen..)
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Wenn es auch PNDs auf dem NAND sind, dann ist meine Vermutung falsch.


"mount" (klein geschrieben!): Ein Befehl, den du ins Terminal (Hauptmenü->Terminal) eintippst und uns die Ausgabe hier schreibst (exakt), wenn du (wovon ich aufgrund deiner Frage ausgehe) nicht selbst weisst, was sie bedeutet,


Ja, die Schultertasten werden je nach dem gedrückt. Ziemlich sicher sogar, würde ich sagen. Wohl auch ein Grund, wieso sie auf Ctrl und Shift gelegt sind, so dass sie alleine nichts tun können sollten.

W-LAN: Du könntest ins Englische Wiki schauen und die Anleitung für W-LAN im Terminal durchgehen, aber das ist wohl ziemlich schwierig, wenn du noch nie mit Textkonsolen gearbeitet hast.
 

Mr.N

Newbie
Joined
May 7, 2011
Messages
110
Frage 2 ist geklärt (ich hatte einen Geistesblitz als ich auf dem Weg zum Klo war ;) ).

Lösung: (Wieder aml eine Frage durch meine Dummheit gestellt ;))
Ich bleibe bei meinem Beispiel "No Gravity".
Die Datei hieß ursprünglich, als ich sie heruntergeladen habe "nogravity". Ich habe sie wegen der Übersicht und weil es mir besser gefiel in"No Gravity" umbenannt.
->Die Dateien dürfen nicht umbenannt werden, sonst kann die Pandora sie nicht abspielen.

Jetzt bleiben nur noch Muppen64 und Internet als Probleme offen. Die Desktop-Icons konnte ich nicht verschieben, aber damit kann ich leben, auch wenn es nicht schön aussieht.
 

Becks87

Newbie
Joined
Oct 12, 2009
Messages
639
Das mit Mupen kommt mir etwas seltsam vor. Es dürfte etwas mit deinen Karten zu tun haben (oder wenn du es auf dem Nand hast, das dieser vielleicht voll ist)
Lösche doch einmal die PND und den Mupen Ordner aus der appdata und lade es erneut auf die (schnelle) SD-Karte. Den Mario läuft eigentlich einwandfrei, ich habe es auf meiner Pandora nun fast durchgespielt (105 Sterne bisher) und es ist nicht ein einziges Mal abgeschmiert. Internes Speichern hat auch funktioniert (also keine Savestates).

Deine Menüfrage interpretiere ich so, dass du aber gerne mit Savestates arbeiten möchtest. Das geht mit einem kleinen Trick: Du kannst im Menü auf Optionen gehen und dann auf Graphics Settings. Dann suchst du den Eintrag window fullscreen=1 und setzt es auf window fullscreen=0. Wenn du nun ein Rom startest, bleibt Mupen im Fenstermodus und du kannst über den Punkt Emulation Savestates erstellen und laden.
 
Joined
Feb 8, 2009
Messages
1,086
Mr.N said:
Frage 2 ist geklärt (ich hatte einen Geistesblitz als ich auf dem Weg zum Klo war ;) ).

Lösung: (Wieder aml eine Frage durch meine Dummheit gestellt ;))
Ich bleibe bei meinem Beispiel "No Gravity".
Die Datei hieß ursprünglich, als ich sie heruntergeladen habe "nogravity". Ich habe sie wegen der Übersicht und weil es mir besser gefiel in"No Gravity" umbenannt.
->Die Dateien dürfen nicht umbenannt werden, sonst kann die Pandora sie nicht abspielen.

Jetzt bleiben nur noch Muppen64 und Internet als Probleme offen. Die Desktop-Icons konnte ich nicht verschieben, aber damit kann ich leben, auch wenn es nicht schön aussieht.

Desktopicons: Linkenmauszeiger drüber, Stylus in den Griffel. Dann mit dem Nub auf das icon klicken und schnell danach mit dem stylus da, wo es hinsoll. Eklig, aber es funzt.
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
PNDs dürfen umbenannt werden.
Aber es gibt irgendwo einen Bug, wegen Leerzeichen.
Wieso ist mir das nur nicht gleich eingefallen,? Das gab's nämlich schonmal, das Problem. :dash:
 

Mr.N

Newbie
Joined
May 7, 2011
Messages
110
Becks87 said:
Und, hat es bei Mupen geholfen?

Hat super geholfen. Ich musste nur Muppen aus appdata löschen und schon ging alles. Das Mit den Savestats brauche ich dann wahrscheinlich auch nicht mehr.
T4b said:
PNDs dürfen umbenannt werden.
Aber es gibt irgendwo einen Bug, wegen Leerzeichen.
Wieso ist mir das nur nicht gleich eingefallen,? Das gab's nämlich schonmal, das Problem. :dash:

Macht nichts. Bin ja selbs auf die Lösung gekommen.
Schnatterplatsch said:
Mr.N said:
Frage 2 ist geklärt (ich hatte einen Geistesblitz als ich auf dem Weg zum Klo war ;) ).

Lösung: (Wieder aml eine Frage durch meine Dummheit gestellt ;))
Ich bleibe bei meinem Beispiel "No Gravity".
Die Datei hieß ursprünglich, als ich sie heruntergeladen habe "nogravity". Ich habe sie wegen der Übersicht und weil es mir besser gefiel in"No Gravity" umbenannt.
->Die Dateien dürfen nicht umbenannt werden, sonst kann die Pandora sie nicht abspielen.

Jetzt bleiben nur noch Muppen64 und Internet als Probleme offen. Die Desktop-Icons konnte ich nicht verschieben, aber damit kann ich leben, auch wenn es nicht schön aussieht.

Desktopicons: Linkenmauszeiger drüber, Stylus in den Griffel. Dann mit dem Nub auf das icon klicken und schnell danach mit dem stylus da, wo es hinsoll. Eklig, aber es funzt.

Ok. Ich probiere es mal, sobald ich Lust zu sowas habe.

Edit:
Hat funktioniert.
Mikt dem Internet habe ich immer noch Probleme:
Die Pamdora findet denn Router. Danach nmuss ich das Passwort meiiner Padora eingeben. Wenn ich das gemscht habe, muss ich den Key für meinen Router eingeben., Das mache ich zwar, aber dann verschwindet das Fenster für einn kurze Zeit und erscheint erneut, ohne Fehlermeldung. Was ist da falsch?

-- So Mai 29, 2011 09:03 --

Ich habe immer noch Probleme damit, eine Wifi Internetverbindung herzustellen.
Wenn ich in den IPv4 Settings "Address, Netmask und Gateway" direkt eingebe, wird angezeigt, dass ich verbunden bin. Ich kann jedoch keine Internetseite mit Aurora oder dem vortinstallierten Browser aufrufen. Nach kurzer Zeit wird dann ebenfalls die Verbindung getrennt. Was soll eine Internetverbindung, die nur kurze eit hält und mit der man nichts machen kann? Muss ich noch mehr manuell eingeben, wenn ja, was, oder muss ich eventuell einen Treiber oder ähnliches nachinstallieren?
 
Top