Ein Desktop! Und eine Tastatur!


Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Ein Desktop! Und eine Tastatur!

Juhuu, wir haben etwas, was wir Euch zeigen können: Eine erste, frisch Bitgebackene Angström-Version für die Pandora!

Hier gibt es also erste Bilder des FULL DESKTOP MODUS - nicht des Minimal-Modus (bei dem jedes Fenster Vollbild laufen wird).
Bisher gibt es kein Pandora-Theme (oder Schriftarten), damit bin ich dann in der nächsten Zeit beschäftigt.

Das Image bootet von einer Single-Speed SD-Karte, wird also auf der eigentlichen Pandora wesentlich schneller laufen. Wir haben hier auch noch kein hardwarebeschleunigtes SDL laufen - da werkeln die Devs schon dran. Und während die Devs an den Treibern sitzen, kann ich nun schon am Theme, am Look-and-Feel und an den Applikationen arbeiten, die dann endgültig in unser OS integriert werden, arbeiten.
[youtube]oYf-I1UuWhk[/youtube]

Und wem das Video zu klein ist: Ein XVID in der vollen Auflösung gibt es hier: http://www.gp2x.de/video/PandoraAngVid1.avi" onclick="window.open(this.href);return false; !

Ach, bevor ichs vergesse: Der erste Prototyp der Tastaturmatte ist auch da!

keymat.jpg


Die Tasten werden oben mit Plastik übergossen, damit sie sich gut anfühlen und angenehm in der Bedienung sind.

Quelle: http://www.openpandora.de/blog.php" onclick="window.open(this.href);return false;
 
Joined
Jan 12, 2007
Messages
215
Age
37
Location
Da und dort.
LOCATION
Da und dort.
Da kommt man so spät vom Poetry Slam heim und findet gleich solche wirklich großartigen News! Ich bin begeistert! Ich freu mich so drauf, immer und überall ein portables Linux dabei zu haben...
 

Abaddon666

Member
Joined
Aug 31, 2006
Messages
348
Wow, das ist ja echt der Hammer, vielen Dank für das Video. Ich wünschte, die Dinger würde jetzt auch noch bald in den Versand gehen...
 

Atomos

Still Fresh
Joined
Sep 11, 2008
Messages
124
Prima, endlich wieder was Neues! Und jetzt: "Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran!"
 
Joined
Oct 12, 2008
Messages
517
Ich habe dazu zwei Fragen:

Werden die ganzen Programme wie Firefox, Gimp, Pidgin usw. schon im NAND vorinstalliert sein, wenn man eine Pandora kauft oder wenigstens auf einer CD mitgeliefert werden? Ich meine das auch nicht nur für die erste Lieferung, sondern grundsätzlich für alle zukünftigen Lieferungen.

Im englischen Forum gab es vor einiger Zeit einen langen Thread darüber, dass Ubuntu furchtbar wichtig wäre, um einen größeren Käuferkreis zu erschließen. Jetzt wird hier offensichtlich fleißig an der Anpassung von Angström für die Pandroa gearbeitet. Welchen Vorteil für den "normalen Kunden" hätte denn ein funktionierendes Ubuntu auf der Pandora?
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,784
Age
43
Location
Ingolstadt
MiniSinisterMinister said:
Ich habe dazu zwei Fragen:
Werden die ganzen Programme wie Firefox, Gimp, Pidgin usw. schon im NAND vorinstalliert sein, wenn man eine Pandora kauft oder wenigstens auf einer CD mitgeliefert werden? Ich meine das auch nicht nur für die erste Lieferung, sondern grundsätzlich für alle zukünftigen Lieferungen.

Ich werde in den nächsten Tagen alle Programme testen und dann entscheiden, was Sinn gibt und was nicht.
FireFox, Pidgin, Abiword, etc. sind auf jeden Fall alle dabei. Ob GIMP oder ein anderes, optimierteres Grafikprogramm muss ich erst genauer testen.
Wie schnell ist es? Kann man vernünftig mit arbeiten (sowohl von Geschwindigkeit als auch von den Fenstern her)?

Es kann sich aber jeder die Angström Repo hinzufügen und alles installieren, was da ist.
Aber alles, was man wirklich brauchen kann, wollen wir drauf haben (also Kalender, Internet-Tools, Python, etc.)

Die Pandora bekommt bei uns dann auch eine eigene Repo, Firmware Updates lassen sich dann schnell und unkompliziert automatisch durchführen :)
Im englischen Forum gab es vor einiger Zeit einen langen Thread darüber, dass Ubuntu furchtbar wichtig wäre, um einen größeren Käuferkreis zu erschließen. Jetzt wird hier offensichtlich fleißig an der Anpassung von Angström für die Pandroa gearbeitet. Welchen Vorteil für den "normalen Kunden" hätte denn ein funktionierendes Ubuntu auf der Pandora?

Nun, eine größere, vollwertigere Desktop-Umgebung.
Ubuntu hat wesentlich mehr Pakete und eine richtige Desktopoberfläche wie man das von heimischen PCs gewohnt ist. Macht die Sache zwar langsamer, aber wer es gerne möchte, okay.
Der Vorteil ist ja, dass man es einfach auf eine SD-Karte installieren kann. Somit kann man von SD-Karte Ubuntu booten ohne dass die Original-Firmware irgendwie beeinträchtigt wäre.
 

kuru

Laptop und Trachtenjanker
Joined
Oct 8, 2008
Messages
3,026
Location
the mockracy
*freu*

Schoen, denn Touchscreen in Aktion zu sehen. Das Warten wird immer härter :>

Und, hallo Pandora-Gemeinde o/
 

Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
40
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
Was sehen da meine Aeuglein?
e17! :D
Wird e17 denn zum Default WM/DE? Das waere echt cool, da e17 sehr schnell ist und dennoch schoene Effekte darstellen kann. Zudem wird e17 sowieso in Richtung Mobile Geraete entwickelt.
Nur schade, dass be Enlightenment die Arbeit immer so langsam voranschreitet... :(
 

eworm

Newbie
Joined
Sep 21, 2006
Messages
413
Age
39
Location
Oberhausen
Website
www.eworm.de
WEBSITE
http://www.eworm.de/
LOCATION
Oberhausen
EvilDragon said:
Aber alles, was man wirklich brauchen kann, wollen wir drauf haben (also Kalender, Internet-Tools, Python, etc.)

Mir wäre ein anständiges Mailprogramm mit IMAP-Support noch sehr wichtig... Ich hoffe daran wird auch noch gedacht. Alle anderen essentiellen Sachen scheinen ja schon zu funktionieren.
 

Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
40
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
eworm said:
EvilDragon said:
Aber alles, was man wirklich brauchen kann, wollen wir drauf haben (also Kalender, Internet-Tools, Python, etc.)

Mir wäre ein anständiges Mailprogramm mit IMAP-Support noch sehr wichtig... Ich hoffe daran wird auch noch gedacht. Alle anderen essentiellen Sachen scheinen ja schon zu funktionieren.


Evolution waere da sehr praktisch, da es nicht nur ein Mail-Programm ist, sondern auch Kalender etc...
Zudem liessen sich auch Microsoft Exchange-Konten einbeziehen.
Fraglich ist nur, ob die Performance dann auch anstaendig ist oder man besser auf einen Thunderbird-Ableger (z.B. Spicebird ist da sehr ambitioniert) setzt. Da geht die Entwicklung auch immer mehr in Richtung Outlook-Ersatz...
 

scops

Member
Joined
Dec 16, 2008
Messages
76
Location
Im Süden, nicht weit vom Bodensee
"Ein Desktop"?! E17! YEAH! :)

ich hoffe das bleibt der standarddesktop! ich würde mich was das themen angeht gern einbringen und eine gtk theme zb für das fertige E17 theme erstellen oder dabei helfen ;)

(zumindest wirds von mir wohl einiges in der richtung geben in zukunft...)

ehm evolution?! UAH!... das ding ist riesig :-|| Thunderbird mit lightening (so heißt der kalenderzusatz doch oder?) wäre ok... aber die gpe apps reichen voll.

in diesem sinne auch hallo von einem langen beobachter des forums und projekts ;)

(hach freu ich mich auf die kleine "schwarze büchse")

auf bald
scops
 

TuxBrain

Newbie
Joined
Jun 16, 2008
Messages
168
Location
Deutscheland
LOCATION
Deutscheland
p&|a :oops: *freu*


Als Zeichenprogramm könnte auch Inkscape genommen werden ?!?

@eworm

Thunderbird würde ich dafür nehmen.
 

scops

Member
Joined
Dec 16, 2008
Messages
76
Location
Im Süden, nicht weit vom Bodensee
TuxBrain said:
p&|a :oops: *freu*


Als Zeichenprogramm könnte auch Inkscape genommen werden ?!?

@eworm

Thunderbird würde ich dafür nehmen.

also inkscape wäre super :) wobei ich denke als defaultprogramm ist es "zuviel"... wer braucht normalerweise (also normaluser) ein vectorzeichenprogramm?
im repo ja... aber default?
 

kkaracho

Still Fresh
Joined
Apr 10, 2006
Messages
590
geile news
endlich mal was handfestes :ph34r: :oops:

das freut mich echt

bis dann
Käptn
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
TuxBrain said:
@eworm

Thunderbird würde ich dafür nehmen.
Man sollte lieber ein Mailprogramm, dass weniger Ressourcen braucht, verwenden. Claws-Mail sollte sich prinzipiell z.B. ganz gut eignen.
 
A

Anonymous

Guest
scops said:
Thunderbird mit lightening (so heißt der kalenderzusatz doch oder?) wäre ok

Lightning ist absoluter Bullshit. Das kann nicht mal halbwegs vernünftig Termine synchronisieren, was ein absolutes Muss ist, gerade auch für ein Mobilgerät.
 

TuxBrain

Newbie
Joined
Jun 16, 2008
Messages
168
Location
Deutscheland
LOCATION
Deutscheland
wejp said:
TuxBrain said:
@eworm

Thunderbird würde ich dafür nehmen.
Man sollte lieber ein Mailprogramm, dass weniger Ressourcen braucht, verwenden. Claws-Mail sollte sich prinzipiell z.B. ganz gut eignen.


Wenns besser läuft ( weniger Ressourcen ) hätte ich nichts dagegen. Habe Claws-Mail noch nicht getestet ...


@scops

Inkscape war nur als Alternative zu GIMP angedacht... Natürlich genügt auch ein 0815 Zeichentool per Default.
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Jochen3120 said:
Endlich mal ein Video! Danke!

Läuft auf der Pandora eigentlich auch OpenSUSE(bzw. kann man es installieren)?

Gruß, Jochen

höchstwahrscheinlich nicht, da es von OpenSuse keine ARM Variante gibt.
 

KidPaddle

Very Active Member
Joined
May 14, 2006
Messages
426
Location
Germany
Schönes Video, gefällt mir.

Ich frage mich was hier produziert wird? Ich hätte das Gerät lieber mit weniger als mit mehr, was hinzufügen kann jeder was er möchte und dann gibt es keine Diskussion ich hätte gerne dieses oder jenes. Wichtig ist doch, das die SDL- und OpenGL ES Schnittstellen so gut wie möglich implementiert sind und ein schlankes X vorhanden ist. Ich will die Kiste nicht zum Arbeiten im Büro haben, sondern unterwegs für Spiele und Video/Musik.

Wie gesagt, meine Meinung, etwas weg löschen ist immer komplizierter und hinterlässt immer Spuren im System, hinzufügen kann ja jeder seine bevorzugten Programme ohne größere Probleme.

Gruß
Thomas
 
Top