Odroid-X2 und -U2 (jetzt bestellen!)

Interesse an einer Sammelbestellung?

  • Ja

    Votes: 7 46.7%
  • Ja, wenn mindestens 5 mitmachen

    Votes: 0 0.0%
  • Vielleicht, bin grundsätzlich interessiert.

    Votes: 4 26.7%
  • Nein

    Votes: 4 26.7%

  • Total voters
    15

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r>Hab die beiden mal flüchtig in die Tabelle eingefügt - mit vielen Lücken. Die Tabelle ist nebenbei bemerkt von allen bearbeitbar, können auch andere helfen (haben auch schon).<br/>
<br/>
Ich bräuchte wegen den Odroid jetzt die genauen Informationen wer was will. Ich schreibe auch noch dem Zoll ein Mail, um mich zu versichern, dass ich die Gebühren richtig ausgerechnet habe.<br/>
<br/>
Edit: Aber nicht mehr heute, glaube ich, irgendwie bin ich trääägeeee. <E>:-(</E> Reicht nur gerade noch um ein bisschen Super Hexagon zu spielen. Mein Rekord ist irgendwo über 30 Sekunden/Lvl 4 auf der einfachsten Schwierigkseitsstufe...</r>
 

dispanser

Newbie
Joined
Mar 20, 2013
Messages
1
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>Wie siehts inzwischen aus, ist der Zug schon abgefahren? Hätte Interesse an ein oder zwei Boards. Bin mir noch nicht sicher ob X2 oder U2, die zusätzlichen Ports find ich ganz nett, andererseits kann man sowieso nicht zu viel an die USB-Ports anschließen bei der Leistung des Netzteils.<br/>
<br/>
Btw, wie ist eure Einstellung zu diesen eMMC-Speichern? Sind ja nicht ganz billig, aber angeblich deutlich schneller als Class-10-Karten. Ist das eMMC irgendein Standard, den man auch irgendwo anders / später nachkaufen kann?</t>
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>Der Zug ist noch nicht gefahren, aber ich weiss nicht, ob es überhaupt etwas gibt, das abfahren könnte, da sich niemand von den Interessenten mehr gemeldet hat. Und jetzt bin ich erstmal ca. 3 Wochen weg.</t>
 

hns

Well-Known Member
Joined
Dec 4, 2011
Messages
577
Location
Oberhaching
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r>Warum nicht ein bewährtes PandaBoard ES? Das hat auch einen 1.5 GHz Dual-Core Cortex A9 (OMAP4), Interfaces usw. sehr ähnlich. Nur eine wesentlich bessere GPU (PowerVR/SGX). Und es gibt viel mehr Software zur Auswahl (nicht nur Android) und eine große Community.<br/>
Einziger Nachteil: es ist relativ groß. Siehe: <URL url="http://www.pandaboard.org">www.pandaboard.org</URL></r>
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r><QUOTE author="gta04"><s>
gta04 said:
</s>Warum nicht ein bewährtes PandaBoard ES?<e>
</e></QUOTE>
Also abgesehen davon, dass selbst ein einzeln bestelles Odroid-U2 merklich billiger ist und dass es 1GB RAM und 2 Prozessorkerne mehr hat? Hmm, nun ja, weiss auch nicht.<br/>
Software-Support ist zwar auch etwas wert, aber ob der gut genug ist (insbesondere auch für die GPU, die ja nur mit guten Treibern auch etwas nützt) kann ich nicht beurteilen. Spontan zweifle ich. Die Software-<I><s></s>Auswahl<e></e></I> an sich dürfte sich eigentlich nicht gross unterscheiden, ist schliesslich beides ARM und von OSS würde ich erwarten, dass man sie grösstenteils auf beiden System problemlos kompilieren kann.</r>
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
27
Location
Germany
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>Gerade wenn man das Device für Internet oder als Server nutzen will ist der Grafikprozessor egal...</t>
 

dev.faz

Newbie
Joined
Mar 24, 2013
Messages
1
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>Hi,<br/>
<br/>
wäre auch dabei. Gibt es schon einen Zeitplan oder ähnliches?</t>
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,947
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r>Außerdem stammt das Pandaboard von unserem "Erzfeind" Circuit Co.. <E>X-(</E></r>
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
27
Location
Germany
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>War das Beagle nicht von CC?</t>
 

hns

Well-Known Member
Joined
Dec 4, 2011
Messages
577
Location
Oberhaching
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r><QUOTE author="matzesu"><s>
matzesu said:
</s>Außerdem stammt das Pandaboard von unserem "Erzfeind" Circuit Co.. <E>X-(</E><e>
</e></QUOTE>
Sowohl das Beagle Board als auch das Pandaboard stammt von Texas Instruments bzw. Mitarbeitern.<br/>
<br/>
Und CircuitCo ist nicht der einzige Hersteller:<br/>
<br/>
<URL url="http://omappedia.org/wiki/PandaBoard_FAQ#How_do_I_identify_who_manufactured_my_PandaBoard_platform.3F"><LINK_TEXT text="http://omappedia.org/wiki/PandaBoard_FA ... latform.3F">http://omappedia.org/wiki/PandaBoard_FAQ#How_do_I_identify_who_manufactured_my_PandaBoard_platform.3F</LINK_TEXT></URL></r>
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r><QUOTE author="gta04"><s>
gta04 said:
</s>Nur eine wesentlich bessere GPU (PowerVR/SGX).<e>
</e></QUOTE>
<E>:lol:</E> <E>:confused::</E></r>
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r>Also ich bin nur mal kurz einen Tag wieder zuhause und rechne nicht damit, nächste Woche Internet zu haben.<br/>
(Nebenbei: Das mit dem "kein Internet" stimmt nicht wirklich, aber mein Handy ist zum Surfen nicht zu gebrauchen und das ist auch viel zu teuer. Aber auf dem Weg nach Rotterdam (von zu Hause aus, in der Nähe von Basel, mit dem Fahrrad. Bisschen mehr als 1000km. <E>:juhu:</E> ) haben wir uns genug verfahren (die Strecke war am Ende 15-20% länger als sie hätte sein sollen), dass ich mir nun wahrscheinlich doch ein teureres Handy, dass dann auch zur Navigation dienen soll, leisten werde. Damit könnte man dann auch vernünftig mal in ein Forum schauen, unterwegs. Aber die Kosten bleiben immer noch und eigentlich finde ich das auch gut, mal einfach ein paar Wochen von allem abgeschnitten zu sein.)<br/>
<br/>
Endlich zur Sache: Das Interesse scheint ja zumindest halbwegs gross zu sein. Aber wirklich regelmässig antworten und so kriege ich von den Interessenten ja nicht. Ich überlege mir deswegen einfach mal 5 Stück oder so zu bestellen und die dann ab Lager zu verkaufen. Ich glaube das wird sonst sehr nervig und langsam, wenn man immer auf alle warten muss. Aber wenn ich sie ab Lager verkaufe will ich dann so 5€ mehr oder so, hab ja auch ein gewisses Risiko, dass ich sie nicht losbringe, etc., dann will ich zumindest einen symbolischen Gewinn damit machen.</r>
 

KidPaddle

Very Active Member
Joined
May 14, 2006
Messages
468
Location
Germany
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r>Ich habe noch interesse am X2.<br/>
<br/>
Ich habe mittlerweile mir das Cubieboard zugelegt, ist für meinen Mediaplayer, der in die Stereo - Anlage kommt, gut geeignet. MPD, Webserver mit Relaxx - Oberfläche, Festplatte, Netzwerk und Audioausgabe über die Behringer USB Audiokarte gingen ohne Probleme, einzig mit meiner Fernbedienung und dem CDROM - Laufwerk kämpfe ich noch. Im dmesg - Protokoll tauchen beide auf, aber mit den Treibern happerts noch.<br/>
<br/>
Wenn ich mir so ansehe, was bei mir so rumliegt, schon grausam:<br/>
- IGEPv2<br/>
- Beagleboard war mal da, geschrottet beim anschließen mit 9V anstelle von 5V<br/>
- 2 x Arduino, einen in einer selbstfahrende Plattform verbaut<br/>
- 1 x Raspberry PI, war bisher im Mediaplayer, Nachteil war die fehlende CDROM Unterstützung und das er sich bei einem Shutdown nicht abschaltet<br/>
- 2 x Cubieboard, 1 für den Mediaplayer, einen zum Schrotten <E>:)</E><br/>
<br/>
Außer Konkurrenz:<br/>
2 x GP2X<br/>
1 x Wiz<br/>
1 x Dingoo<br/>
1 x Caanoo<br/>
1 x Pandora 600 MHz<br/>
1 x Pandora 1GHz<br/>
<br/>
Gott, was mach ich nur ....<br/>
<br/>
Gruß von einem geisteskranken Bastler</r>
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r>Ich habs mir mal angesehen und hätte Bock aufs U2 aber kein Geld <E:-||</E></r>
 

nudels

Member
Joined
Aug 1, 2011
Messages
397
Age
35
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>ich hätte ah intersaa an so teoil leida erst ab 15.6 weiida sehrh flüssig isit dnanu aktuel oda haht es sich erledigt</t>
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<r>Irgendwann bestelle ich ein paar auf eigene Rechnung und verkaufe sie dann aber mit ein bisschen (wenig) Gewinn (Sammelbestellung wurde mir zu nervig). Sollte immer noch leicht billiger sein und auf jeden Fall bequemer sein als Eigenimport.<br/>
Aber ich muss immer noch endgültig abklären, was für Gebühren auf mich zukommen bzw. ob meine Gebührenrechnung stimmt bevor ich bestelle. Ich hab's nicht so eilig (eilig hab ich's erst wenn die Dinger hier rumliegen und ich mein Geld zurück will, dann sollte das Verschicken dann schon zügig gehen <E>:)</E> ).</r>
 

nudels

Member
Joined
Aug 1, 2011
Messages
397
Age
35
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>oky unf gibst wol ink für diei zwei d tieel gibst da ah gutue gehäuseu sw dafür wo da utscheid zwisichen den 2 und hm würd genrn ev kelri nspaprsmem surf un medistation mamchen udn ev mein lappy an smaller wieida verticken<br/>
<br/>
-- Samstag 18. Mai 2013, 21:56 --<br/>
<br/>
oky und gibst wo link für diei zwei teile gibst da ah gute gehäuse usw dafür wo da unterscheid zwisichen den 2 und hm würd genrn ev klein sparsame surf und medistation mamchen udn ev mein lappy an samller wieida verticken</t>
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>Tut mir ja leid, aber ich verstehe bei weitem nicht alles, was du sagen willst. Ich reagiere jetzt auf die paar Stichwörter, die ich erkennen konnte:<br/>
Gehäuse: Keine Ahnung, nicht vom Hersteller. Braucht man aber auch nicht es sei denn aus kosmetischen Gründen.<br/>
Verschiedene Modelle: Ich hab im ersten Post einen Vergleich der Modelle. Ich würde das billigere nehmen.</t>
 

nudels

Member
Joined
Aug 1, 2011
Messages
397
Age
35
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>habe mit edit es noch verbesert mein post hm schahde gibst enlich boords mit gehäuse</t>
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Re: Odroid-X2 und -U2 (leistungsfähige, billige ARM-PCs)

<t>Die meisten solcher Boards haben kein Gehäuse.<br/>
Ich habe ein mk802 (dx.com), das hat ein Gehäuse. Ich hatte es eine Weile als Desktopersatz getestet und auch wenn es brauchbar war, so ist es doch deutlich weniger komfortabel als etwas mit etwas mehr Power. Dafür nur $45 oder so.<br/>
<br/>
Edit: Für viele gibt es natürlich Gehäuse separat zu kaufen, aber ausser dem Raspberry Pi könnte ich keines nennen, von dem ich weiss, das Gehäuse gut erhältlich sind.</t>
 
Top