SuperZaxxon - Beta 3 released


vloex_

Member
Joined
May 3, 2011
Messages
194
wieder für diejenigen, die das englische forum nicht wirklich verfolgen :)
EvilDragon said:
notaz continued to work on the new kernel, and therefore, SuperZaxxon Beta 3 is ready to be tested!

Compared to SuperZaxxon Beta 2, this release has the following changes:

[*]Kernel 3.2: Added Bluetooth support (thanks to urjaman
[*]Kernel 3.2: Patched SD-Card routines (70% SD access speed increase)
[*]Kernel 3.2: Suspend-Mode doesn't unmount SD Cards (so you can use it now if PNDs are runnning)
[*]Kernel 3.2: Switching between composite and SVHS (TV Out) is now working again.
[*]Kernel 3.2: WiFi doesn't automatically start on bootup (except for if you chose that it should)
[*]The default kernel is now 3.2 (you can still boot into the old one using the bootmenu)

And here's a list of currently known issues:

[*]Not all apps will work (i.e. UAE4ALL). However, these apps need to be updated, as we try avoid evil kernel hacking (to keep it as upstream as possible)
[*]MiniMenu: Doesn't properly add / remove apps when you remove / insert an SD Card. Simply select "Rescan Application" in the MiniMenu-Mainmenu after you swapped cards

I encourage everyone to try out the new firmware release and help us to hunt down remaining bugs of the new kernel.
Most programs should now also run using the new 3.2 kernel - but please report any that don't work yet here on this thread.
If possible, add the contents of /tmp/pndrun_xxx to your post.

The most awesome feature for the new kernel is - of course - the powersaving feature.
Right now, we're using a suspend mode that does not disable the SD Cards.
It is now safe to go into powersaving mode while running a PND - just be sure to NOT CHANGE THE SD CARDS WHILE BEING IN POWER SAVING MODE! THIS WILL CAUSE DATA LOSS!
In Suspend mode, your Pandora will survive for 100+ hours, which is pretty neat :)

So here it is, available as full flash:
Download SuperZaxxon Beta 3

Please note: Flashing the new firmware will put your unit back into a default state. All your settings and users will be lost. Of course, this does not apply to PNDs which save their stuff on the SD-Card.

For those running from SD cards, you first need to install the new bootloaders.
You can do this by copying everything from above zip to root of SD card, but leaving out rootfs.img and rootfs.md5 and then following usual reflashing procedure. Then everything but NAND rootfs will be reflashed.

To install it, simply extract the archive onto the root of your SD Card.
Insert the SD Card into the left slot. Keep R (shoulder) pressed while switching on your Pandora and select "Boot from SD1"

If "Boot from SD1" doesn't appear, try to reformat the SD Card using Panasonic SD Formatter, recopy the files and retry.


You can also use the SD Installer and run the OS off SD Card.
Grab the image needed for the SD Installer here

Enjoy :)
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,225
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Hab ich mir gestern gleich auf die Pandora gezogen, Wlan scheint wieder zu funktioniren, USB vermutlich nur nach dem eingeben eines Kryptischen Terminal Befehls "Sudo Modbrobe" oder so ähnlich.., irgendwann wollte ich mir mal ein Textdokument basteln wo die wichtigsten Befehle drinn sind die ich dann mit strg c und strg v einfach ins Terminal kopieren kann..

Ich bekomme damit die Pandora durch Deckelschließen in Suspense Mode, aber wenn sie erwachen soll muss ich wieder den Power Schalter betätigen, aber immerhin, Supsense Mode funktionirt bei mir, und da wird sogar WLAN Deaktiviert, nicht wie früher beim LOW Power Modus wo dann nur runtergetaktet und das Display aus..
Wenn ich noch Fernsehen gucken würde könnte ich in der Pause zocken, dann Suspense Modus schalten und in der nächsten Pause weiterspielen...

Nicht schlecht, auch wenn das mit dem Fullflash immer so aufhällt, runterladen von 300 mb, auf die SD Karte kopieren, flashen lassen, und dann das Anmeldeprozedere..
 

vloex_

Member
Joined
May 3, 2011
Messages
194
matzesu said:
... USB vermutlich nur nach dem eingeben eines Kryptischen Terminal Befehls "Sudo Modbrobe" oder so ähnlich.., irgendwann wollte ich mir mal ein Textdokument basteln wo die wichtigsten Befehle drinn sind die ich dann mit strg c und strg v einfach ins Terminal kopieren kann..

"sudo modprobe ehci-hcd" -> befehl zum aktivieren
"sudo rmmod ehci-hcd" -> zum deaktivieren (um das power-saving wieder effektiver zu machen - oder so ^^)

das mit dem textdokument hab ich mir jetzt, für den neuen kernel, auch angefangen, obwohl meine pandora noch gar nicht wieder von der reperatur zuhause ist. :-(
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,225
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
So wie ich das mitbekommen habe soll es aber in Zukunft einen Button geben um USB zu aktivieren und deaktivieren..
USB brauche ich eigendlich auch nur für einen USB Stick anzuschließen oder wenn mein WLAN Chip wieder rumspackt, aber dann braucht die Pandora auch mit dem neuen Kernel etwa gleich so viel Strom wie mit dem alten Kernel..
Wenn ich aber dank dem neuen Kernel das Teil länger in Suspense halten kann um in Pausen etc gleich spielen zu können ist es das schon wert.., und USB bleibt auch bei meiner Pandora so lange aus bis ich es brauche

Danke übrigens für das schreiben von :

sudo modprobe ehci-hcd
und sudo rmmodpreobe ehci-hcd
 

ivanovic

Member
Joined
Aug 4, 2006
Messages
784
matzesu said:
Ich bekomme damit die Pandora durch Deckelschließen in Suspense Mode, aber wenn sie erwachen soll muss ich wieder den Power Schalter betätigen, aber immerhin, Supsense Mode funktionirt bei mir, und da wird sogar WLAN Deaktiviert, nicht wie früher beim LOW Power Modus wo dann nur runtergetaktet und das Display aus..
Wenn ich noch Fernsehen gucken würde könnte ich in der Pause zocken, dann Suspense Modus schalten und in der nächsten Pause weiterspielen...
Also im low power modus (Ein-/Ausschalter kurz nach rechts) ist früher *immer* folgendes durchgeführt worden:
1) Alle aktuell laufenden PNDs "pausieren" (nicht alle erwachten daraus sauber!).
2) Sämtliche kabellosen Sachen (Bluetooth und WiFi) deaktivieren.
3) CPU runter takten auf 125MHz und die niedrigste Powerstufe (OPP1) dadurch wählen.
4) Display aus.
Ein Aufwachen aus dem Status war immer nur dadurch möglich, dass man den Schalter wieder betätigt hat.

Wenn du nur runtertakten und Display aus haben willst, dann reicht es das Display Pandora bei Default Einstellungen zuzuklappen. Das Display ist dann automatisch aus und die CPU wird bei dem neuen Kernel immer dynamisch getaktet, eben so niedrig, wie nötig.

Was nun bei Betätigen des Stromschalters passiert ist, dass nen voller SuspendToRam durchgeführt wird. Leider würde das Modul für USB2 diesen verhindern, weshalb das Modul standardmäßig nicht geladen wird.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,225
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Beim reinen in der Werbepause Zocken brauche ich ja auch kein USB, meißtens benutze ich die Kiste als Spielehandheld, aber wenn ich mal was auf den USB Stick machen will brauche ich halt USB, aber das dürfte funktioniren..
 

crosspoint

Well-Known Member
Joined
Dec 18, 2008
Messages
1,152
vloex_ said:
matzesu said:
... USB vermutlich nur nach dem eingeben eines Kryptischen Terminal Befehls "Sudo Modbrobe" oder so ähnlich.., irgendwann wollte ich mir mal ein Textdokument basteln wo die wichtigsten Befehle drinn sind die ich dann mit strg c und strg v einfach ins Terminal kopieren kann..

"sudo modprobe ehci-hcd" -> befehl zum aktivieren
"sudo rmmod ehci-hcd" -> zum deaktivieren (um das power-saving wieder effektiver zu machen - oder so ^^)

das mit dem textdokument hab ich mir jetzt, für den neuen kernel, auch angefangen, obwohl meine pandora noch gar nicht wieder von der reperatur zuhause ist. :-(
Was gibt es denn noch an nützlichen Befehlen, die man wissen müsste?
 

vloex_

Member
Joined
May 3, 2011
Messages
194
knotenpunkt said:
vloex_ said:
matzesu said:
... USB vermutlich nur nach dem eingeben eines Kryptischen Terminal Befehls "Sudo Modbrobe" oder so ähnlich.., irgendwann wollte ich mir mal ein Textdokument basteln wo die wichtigsten Befehle drinn sind die ich dann mit strg c und strg v einfach ins Terminal kopieren kann..

"sudo modprobe ehci-hcd" -> befehl zum aktivieren
"sudo rmmod ehci-hcd" -> zum deaktivieren (um das power-saving wieder effektiver zu machen - oder so ^^)

das mit dem textdokument hab ich mir jetzt, für den neuen kernel, auch angefangen, obwohl meine pandora noch gar nicht wieder von der reperatur zuhause ist. :-(
Was gibt es denn noch an nützlichen Befehlen, die man wissen müsste?

hm, zum beispiel ein paar befehle um die benutzereinstellungen zu speichern und wiederherzustellen (nach nem neuflash - könnte man sich zwar auch merken, aber derweil ;) ) oder ne notiz, wie ich ein script schreib, welches den wlan-powersave-modus jedesmal bei der aktivierung von wlan deaktiviert und sonst naja, was eben anfällt für nen n00b wie mich. :p
Deadlock said:
Kann ich direkt von Beta1 auf Beta3 updaten?
klar, wieso nicht?
ist halt wie bei jedem fullflash alles (sd-karten natürlich nicht) wieder auf auslieferungszustand. :)
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,225
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Na super, mein Wlan geht schon wieder nicht, es geht an, aber unterbricht nach ein paar Minuten die Verbindung, ich fürschte ich muss mir wirklich so einen Panel Button basteln womit USB Aktiviert und Deaktiviert werden kann, und dann einfach das Dongle dranhängen wenn ich WLAN will und um in den Suspense modus zu gehen USB Deaktieren..

Mal eine andere Frage: Geht Supsense Modus und gleichzeitig aufladen? Oder taktet die Pandora dann nur automatisch runter und macht das Display aus???
 

scorpio16v

Still Fresh
Joined
Aug 15, 2010
Messages
265
matzesu said:
Mal eine andere Frage: Geht Supsense Modus und gleichzeitig aufladen? Oder taktet die Pandora dann nur automatisch runter und macht das Display aus???
Ich hab damit anscheinent kein Glück. Ist mir jetzt schon 3 mal passiert, daß die Pandora beim laden einfach eingefroren ist.
Anscheinent wird das Gerät dann auch nicht mehr geladen, denn nach einem Reset ist die Akkuanzeige immer noch auf dem Wert wo das OS beim Freeze stehen blieb.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,225
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Da ich die momentan für eine lange Autofahrt am Donnerstag (wir fahren in Karlsruhe Bienen holen) auflade ist mir das auch grade passiert: beim Laden im Suspense Modus bei 77 % eingefrohren, ich hab jetzt mal die Kiste manuell auf 250 mhz runtergetacktet und das Display mit den Heller Dunkler Tasten ausgeschaltet , hoffentlich klappt das...

Bleibt nur noch mein Wlan Problem, aber da muss ich halt sudo modprobe machen und das Dongle einstecken wenn ich wlan brauche..
 

scorpio16v

Still Fresh
Joined
Aug 15, 2010
Messages
265
Nach meinem letzten Post habe ich die Pandora mal komplett an gelassen und geladen. Max. Takt auf 600 MHz, min. auf default 125 MHz.
Jetzt war die Pandora schon wieder gefreezed.
Hab jetzt mal wieder den alten Kernel gebootet und teste nochmal.
Mich wundert nur, das das einfrieren anscheinent nicht bei Anderen auftritt, die die Beta 3 testen. :confused:??
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,225
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Ich hab halt eine Montags Pandora, Wlan geht nicht richtig, das Schild im Batteriefach wurde vergessen, damals musste ich, der eigendlich kein Feinmechaniker ist sogar die eine Schultertaste reparieren, ich kann höchstens den Lüfter an meinem alten PC tauschen.., und das Hinge wackelt :-(( :-(( :-(( :-(( :-((
Hey die Kiste hat mich schon mehr als 1 Jahr lang nie im Stich gelassen, das Ding ist super, aber da ein paar Sachen sind halt doof an dem Ding..
 
Joined
Jul 6, 2010
Messages
318
Meine freezed beim Laden nicht ein, dafür wacht sie aber regelmäßig aus dem Suspend- Modus wieder auf solange das Ladekabel (über USB) gesteckt ist. Strange... aber kann ich mit leben.
 

Klumpen

Run away! Run away!
Joined
Nov 19, 2011
Messages
8,571
Location
Uncanny Valley
espiritu_protector said:
dafür wacht sie aber regelmäßig aus dem Suspend- Modus wieder auf solange das Ladekabel (über USB) gesteckt ist. Strange....
...selbiges bei mir.
 

scorpio16v

Still Fresh
Joined
Aug 15, 2010
Messages
265
Ich hab in dem Beta 3 Thread auf Openpandora.org mein Problem mit dem Freeze geschildert.
Bei meiner Pandora ist es wirklich so, daß Sie genau nach 10 Minuten einfriert. Das müßte der Moment sein, in dem das Display abgeschaltet wird, richtig ?
Das Problem tritt reproduzierbar nur mit dem 3.2 Kernel auf. Nie mit dem alten Kernel.
Selbst ohne eingesetzte Speicherkarte. Getaktet ist die Pandora dabei auf 600 Mhz, ohne irgend welche zusätzlichen Hintergrund Tasks.
Ich werd am Wochenende die Beta 3 noch einmal Flashen. Wird dabei wirklich alles neu geflasht ?
Ich hab die Ausgabe vom letzten Update nämlich so im Sinn, daß das Installationsskript z.B. bei schon geupdateten Bootloader diesen bei einer Neuinstallation ausläßt. Wäre jetzt doof, wenn evtl. nicht richtig installierte Dateien ausgelassen werden, nur weil sie in der aktuellen Version schon existieren. :confused:??
 

jilse

Newbie
Joined
Jan 24, 2010
Messages
78
matzesu said:
Na super, mein Wlan geht schon wieder nicht, es geht an, aber unterbricht nach ein paar Minuten die Verbindung,

Kann ich bestaetigen, ist bei mir auch so (mit dem 3.2er Kernel), war aber bei der Beta1 mit dem 3.2er Kernel IIRC noch nicht so (aber da bin ich mir nicht so ganz sicher, bei der Beta1 hatte ich nicht allzuviel mit dem 3.2er Kernel probiert) ...

Solange das Problem nicht geloest ist, werde ich (sofern ich evt. WLAN brauche) den 2.6er Kernel booten muessen.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,225
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Naja, das mit meinem Wifi ist schon so seit Ende Dezember 2011, ich vermute da ist eher ein Defekt am Wifimodul, aber immer noch kein Grund für mich das zurückzuschicken, ich muss mir halt so einen Button machen mit dem ich USB Aktifieren und deaktivieren kann, oder halt diesen Terminal Befehl in einem Text Dokument auf der SD Karte speichern.. um mein Dongle nutzen zu können, damit ist Wlan sogar etwas flotter..
 
Top