USB Verbindung wird nicht erkannt?


zico

Still Fresh
Joined
Jun 3, 2006
Messages
273
Hi Leute

Und noch ein Problem. :)
Da meine SD KArte ja über den Adapter derzeit nicht funzt dachte ich mir, machste es doch fix direkt über USB.

Gesagt, getan:
- In den Settings USB-Host und Storage aktiviert (auch Kombinationen davon)
- USB Verbindung ausgewählt
- SD KArte (auch mal NAND versucht)
- Kabel dran

Resultat: "USB-Gerät wurde nicht erkannt"
Unte rLinux wird mir eine ähnliche Nachricht zugeschoben. Habe ich was vergessen?
 

Timmie

Newbie
Joined
Jul 24, 2006
Messages
90
ICQ
263499210
du ärmster .. ich kan dir nicht weiterhelfen hab ja selbst noch nicht^^
warn eigentlich batterien beim gp2x dabei?
naja ... ich warte nur bis ich meinen gp2x habe..hoffentlich hab ich dan nicht soviele probleme wie du :p
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,794
Age
43
Location
Ingolstadt
Zico said:
Hi Leute

Und noch ein Problem. :)
Da meine SD KArte ja über den Adapter derzeit nicht funzt dachte ich mir, machste es doch fix direkt über USB.

Gesagt, getan:
- In den Settings USB-Host und Storage aktiviert (auch Kombinationen davon)
- USB Verbindung ausgewählt
- SD KArte (auch mal NAND versucht)
- Kabel dran

Resultat: "USB-Gerät wurde nicht erkannt"
Unte rLinux wird mir eine ähnliche Nachricht zugeschoben. Habe ich was vergessen?

Da würfelst Du gerade alles durcheinander, was Du kannst.

Um den gp2x als Kartenleser (genauer gesagt: Linux Storage Device) zu verwenden:
In den System Settings das USB Network komplett ausschalten.
Dann einfach nur im System-Menu die USB-Verbindung auswählen und in diesem Bildschirm BLEIBEN! Nur HIER ist USB dann aktiv.

Oder:
In den System Settings USB Netzwerk einschalten. Der gp2x meldet sich dann als Linux Network Device und mit dem passenden Treiber (gibts im Archiv) hast Du dann ein neues Netzwerk am PC.
Dann kannst Du (wenn es aktiviert ist) auf den gp2x via FTP, HTTP, TelNet und Samba zugreifen.
Hier darf dann natürlich die USB-Verbindung im System-Menu NICHT gewählt werden.
 

zico

Still Fresh
Joined
Jun 3, 2006
Messages
273
Gut

Hab mich für die Netzwerkmethode entschieden, da ich mittlerweile auch weiss, dass ich mit der normalen USB Verbindung das 1GB Problem auch haben werde. Also hab ich dem GP2X seine IP verpasst, connected.
dmesg meldet auch Erfolg und ich konnte das usb0 Interface hochbringen. Leider ist es mir noch nicht gelungen zu pingen... seltsam :/
 

Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
40
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
Zico said:
Gut

Hab mich für die Netzwerkmethode entschieden, da ich mittlerweile auch weiss, dass ich mit der normalen USB Verbindung das 1GB Problem auch haben werde. Also hab ich dem GP2X seine IP verpasst, connected.
dmesg meldet auch Erfolg und ich konnte das usb0 Interface hochbringen. Leider ist es mir noch nicht gelungen zu pingen... seltsam :/

Nein, nicht seltsam. Normal.
Hier eine Anleitung um ueber Samba connecten zu koennen. Der Hund liegt im g_ether Modul begraben...
 

zico

Still Fresh
Joined
Jun 3, 2006
Messages
273
Ok hab dein g_ether modul reinkopiert, genau nach Anleitung. pingen oder connecten geht dennoch immer noch nicht.
 

zico

Still Fresh
Joined
Jun 3, 2006
Messages
273
Also ob usb0 auf dem GP2X oben is weiss ich nicht. Ich geh nur stark davon aus, da ich es in den settings aktiviert habe und mein Rechner in der dmesg den Anschluss erkennt.

Die Konfiguration halte ich wie immer. C-Klasse Netz. Rechner hat in dem Fall 192.168.0.5 und GP2X die 192.168.0.6 (nach dem Settings Dialog) ... müsste also eigentlich funzn.
 

zico

Still Fresh
Joined
Jun 3, 2006
Messages
273
OK Problem gelöst... IP Konflikt *dong* <_<

Egal - hauptsache es funzt jetzt- Danke nochmal Devaux.
Normale USB Verbindung klappt jetzt auch, wenn sie auch recht nutzlos ist, zwecks 1GB-Begrenzung.
Dennoch : GEIL :)
 

komiker764

Newbie
Joined
Jul 22, 2006
Messages
105
Zico said:
Ok hab dein g_ether modul reinkopiert, genau nach Anleitung. pingen oder connecten geht dennoch immer noch nicht.



Wo bekomme ich das richtige g_ether modul denn her??
 
Top