Warum Pandora wieder verkauft?


Belt

Newbie
Joined
Nov 8, 2010
Messages
2
Hallo,

ich bin vor ungefähr drei Wochen in einem anderen Forum auf das Pandora-Projekt gestoßen und lese seitdem regelmäßig hier mit. Das Projekt klingt für mich sehr gut und ich bin daran ziemlich interessiert. Etwas irritiert mich jedoch ein wenig und ich habe mich dafür heute hier angemeldet.

Da heute in der Marktplatzrubrik (wieder) eine Pandora zum Verkauf angeboten wurde, wollte ich aus diesem Anlass mal die Frage stellen, wieso es im Vergleich zur geringen Anzahl der bereits gelieferten Pandoras doch nicht selten vorkommt, dass welche gebraucht verkauft werden? Immerhin hatten die Vorbesteller doch fast zwei Jahre Wartezeit, wenn ich das richtig verstanden habe. Da sollte man doch annehmen, dass man so ein Gerät nicht nach einigen Wochen wieder weiterverkauft.

Falls hier jemand mitliest, der seine Pandora weiterverkauft hat: Was war dafür der Anlass?

Unzufriedenheit mit der Pandora? Einsatzmöglichkeit der Pandora falsch eingeschätzt? Geldmangel? Oder andere Gründe?

Vielen dank und Gruß,
Belt
 

Gurumeditation

Still Fresh
Joined
Jan 30, 2006
Messages
2,089
Age
34
Location
Leipzig , Germany
Naja ich denke die Verkäufer brauchen entweder fix Geld, was schon oft als Grund genannt wurde, oder sie hatten zu große und auch falsche Erwartungen von der pandora.

Die pandora ist das eine und die Software nun das was die pandora brauch. Das kostet nun wieder alles Zeit. So lange können viele eben nicht warten. Ich kenne das von mir selbst vom gp2x . Nur bei der pandora ist diese Mentalität nicht mehr da. Gott sei dank :)

Die Software reift, nicht schnell aber doch sichtbar, zb beim snes Emu.
 

morq

Still Fresh
Joined
Jan 3, 2009
Messages
1,329
Es wurden ca 1000 Stück ausgeliefert und maximal 50 Verkauft so wie ich das mitbekommen habe (schätze eher 35).
Es sind ja jetz nur Leute die bereits fast 2 Jahre auf ihre Pandora warten, und in 2 Jahren kann sich viel ändern. Es gibt auserdem Leute die mehrere gekauft haben, eben um welche bei eBay zu verkaufen. Oder jemand braucht eben Geld und die Pandora eben nichtmehr so dringend.
 

Asmodeus

Newbie
Joined
Jul 27, 2010
Messages
342
Age
48
Location
Koblenz
LOCATION
Koblenz
p&|a hat ja praktisch keinen Wertverlust. Ist ein knappes Gut. Da lohnt sich das Verkaufen finanziell. Wenn p&|a eines Tages im Shop dauerhaft lieferbar wird, dann sinken auch die Preise der Gebrauchtgeräte.

Habe auch bei einigen Verkäufern gelesen, dass sie momentan sowieso keine Zeit für p&|a haben. Dann verkauft man jetzt und kauft sie dann in einem Jahr neu.
 

Zon

Still Fresh
Joined
Dec 11, 2006
Messages
174
Hier wird geschildert, warum er die Pandora abgestoßen hat.

http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=23&t=11059

Auch wenn viele auf Thrake rumhacken, sein erster Post enthält viele Wahrheiten.
 

relei

Well-Known Member
Staff member
Joined
Dec 27, 2006
Messages
1,205
Ich würde den Post von Thrake nicht als Verweis verwenden, da er schon ein Teil Wahrheit enthält, aber alles sehr hochgespielt ist

Vergleichbar ist es mit dem Buch "Sakrileg", es ist ein wenig Wahrheit drin und der Rest ist dazu gedichtet und hoch gespielt und das alles mit dem Ziel die Story als echt zu verkaufen.

Schönen Gruß
Rene
 

Zon

Still Fresh
Joined
Dec 11, 2006
Messages
174
Er hat nach Meinungen gefragt, warum jemand seine Pandora abstößt- da halte ich den Thread doch schon für sehr passend.

Meinungen sind immer subjektiv, vielleicht sollte man sie auch Thrake lassen und dem Threadersteller auch die Gelegenheit bieten diesen Thread zu lesen ohne ihn gleich verunglimpfen zu müssen :/
 

relei

Well-Known Member
Staff member
Joined
Dec 27, 2006
Messages
1,205
Ich wollte nur zu bedenken geben, das bei der Erstellung von diesen Thema mehr als nur die Unzufriedenheit über die Pandora eine Rolle gespielt hat.

So was verfälscht dann die die Gründe für einen Verkauf, zumal das auch nicht die Gründe für den Verkauf von Thrake waren.

Schönen Gruß
Rene
 

chrysipp

Still Fresh
Joined
Mar 13, 2010
Messages
189
Die Leute die die Pandora jetzt haben, haben diese schon 1,5 Jahre bevor sie diese erhalten haben erstellt. In dieser Zeit ändern sich natürlich auch die persönlichen Interessen und etwas das man mal interessant fand ist plötzlich uninteressant. Du hast doch sicher auch Geräte mit denen du dich vor einem Jahr beschäftigt hast und die nun nur mehr in irgendeiner Ecke herumliegen.
 

danvari

Still Fresh
Joined
Mar 21, 2008
Messages
96
die pandora liegt bei i-wem in der ecke?

die welt ist soooooo traurig :(

viel zu viel krieg und hunger und dann auch noch pandoras, die in der ecke rumliegen.... traurig traurig, wo soll das nur hinführen ^^
 

liko

Newbie
Joined
Jun 7, 2010
Messages
93
Zum Spielen zu schwach,
zum Browsen zu klein,
zum Telefonieren zu groß
zum Angeben zu hässlich.
Ist halt n' Bastard, die Pandora, sowas mag nicht jeder.
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,167
Location
germany
Website
Visit site
liko said:
Zum Spielen zu schwach,
zum Browsen zu klein,
zum Telefonieren zu groß
zum Angeben zu hässlich.
Ist halt n' Bastard, die Pandora, sowas mag nicht jeder.
Naja, Ansichtssache.
Die Pandora hat weit mehr MHz unter der Haube als PSP oder NDS, um mal bei Spiele-Handhelds zu bleiben. Sind die Treiber und der Kernel erst mal ordentlich durchoptimiert und genug Devs bei Fuss, steigt sicher auch die allgemeine (spiele) Performance.
Und es gibt leute, die browsen mit einem NDS oder einer PSP und im Vergleich dazu ist der Pandora Screen riesig. iPhone hat sicher auch keinen grösseren Screen.
Ich will auch nicht mit der Pandora telefonieren.
"hässlich" is subjektiv. Das Design ist halt zweckmässig.
Ich bin auch recht sicher, die Pandora wurde nicht konzipiert als dass sie jeder mögen soll. ;)
 

double7

It's Evil Dragons magic
Joined
Nov 28, 2005
Messages
1,402
Belt said:
Falls hier jemand mitliest, der seine Pandora weiterverkauft hat: Was war dafür der Anlass?

Schlechte Nachricht für Dich Belt, wahrscheinlich sind alle Antworten die Du bisher bekommen hast nur Gedankenspielerei, denn ich glaube nicht, dass Gurumeditation, morq, Asmodeus, Zon, relei, chrysipp, danvari, liko, oder Fusion_Power ihre Pandora bereits verkauft haben bzw. überhaupt schon eine erhalten haben.

Die meisten die ihre Pandora verkauft haben, dürften wahrscheinlich auch wenig Interesse haben dieses Forum weiterhin zu verfolgen.

Mir fällt zur Zeit nur Thrake ein, der nach dem Verkauf noch weiterhin das Forum besucht hat. Allerdings darfst Du von ihm keine neutrale Antwort erwarten, da er wie man aus Gründen die im Forum nachzulesen sind bereits für kurze Zeit gebannt wurde und danach schon eine weitere Verwarnung erhalten hat, nachdem er die gesamte Community hier auf das schwerste beleidigt hat.

Trotzdem kann ich aber Deine Frage guten Gewissens beantworten: Ja. - Wer seine Pandora nicht wegen Unzufriedenheit, Geldmangel oder weil er die Einsatzmöglichkeiten falsch eingeschätzt hat, verkauft - der hat andere Gründe.
 

Belt

Newbie
Joined
Nov 8, 2010
Messages
2
Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Ein paar Anregungen zu dem Thema konnte ich dadurch bekommen.

Was ich allerdings nicht so groß bedacht habe, ist dieser Kommentar:
double7 said:
Die meisten die ihre Pandora verkauft haben, dürften wahrscheinlich auch wenig Interesse haben dieses Forum weiterhin zu verfolgen.
Das stimmt wohl. Wer seine Pandora verkauft hat, der hat vermutlich kein weiteres Interesse am Pandora-Forum und liest hier gar nicht mehr mit.

Danke jedenfalls für die Antworten und Gruß,
Belt
 

Schpirit

Newbie
Joined
Jul 29, 2010
Messages
15
Warum ich meine verkauft hatte: http://www.gp32x.com/board/index.php?/topic/56305-half-assed-review-because-mine-is-at-ebay-now/

Ich bin froh, dass ich es getan habe. Von meinem HTC Desire (und Dingoo A320 zum seltenen Daddeln) habe ich viel mehr. Hätte ich bloß früher merken sollen. Selbst die Touchtastatur ist besser als die der Pandora.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,794
Age
43
Location
Ingolstadt
Man kann wohl in allen Punkteen sagen, dass es überall geschmackssache / Erwartung ist.

Viele loben die Tastatur in höchsten Tönen, andere mögen sie nicht.
Ich persönlich kann mit Touchtastaturen z.B. gar nix anfangen, mit den kleinen Handytastaturen noch weniger. Ich hab mal einen Test gemacht: Kollege am iPad, ich an meiner Pandora... ich war im Tippen deutlich schneller :)

Wer von der Pandora so eine Art Handy mit Benutzung a la iPhone erwartet, wird ebenfalls enttäuscht werden - das ist sie nicht, nie gewesen, nie geplant.
Wer ein offenes Gerät erwartet, das perfekt zum Zocken geeignet ist (und auch Sachen wie Amiga, Wesnoth, etc.) flüssig hinbekommt, und mit dem man so ziemlich alles anstellen kann, was man sich vorstellen kann, der wird wohl auch nicht enttäuscht werden.

Ich hab meine privat täglich im Einsatz (Browsen, zocken, eMails, etc.). Sie hat mein Handy dafür abgelöst - dieses bietet nur noch die UMTS-Verbindund dafür an.

Zum Surfen zu langsam? Das wäre das iPhone 3GS dann auch, bietet die gleiche Leistung.

Und von den Spielehandhelds kommt im Moment noch keines an die Leistung ran - abgesehen vom Odroid, aber das hat miese Steuerung und mag nur Android-Spiele...

Aber im Grossen und Ganzen würde ich definitiv sagen: Es hängt immer von dem ab, was man mit machen will und erwartet hat.

Neben Usern, die sie verkaufen, weil sie nicht wissen, was sie mit machen sollen, gibt es auch die, die sie nicht mehr hergeben würden.

War beim gp2x und WIZ auch so. Hatte immer mal wieder welche, die innerhalb 14 Tagen zurückgeschickt haben, weil sie sowas in der Art noch nie hatten und sich nichts drunter vorstellen konnten.
 

PandoraSuechtig

Still Fresh
Joined
Oct 7, 2008
Messages
456
Also ich bin ja froh, dass es Leute gibt, die sie verkaufen, sonst wäre ich immer noch am Warten :D
Nachdem ich meine auf ebay gekauft hab, warte ich jetzt viel ruhiger auf die beiden bestellten.

Es wundert mich nicht, dass die Pandora unterschiedlich aufgenommen wird. Mir persönlich gefällt die Tastatur sehr gut, es gibt besseres, aber ich bin sehr zufrieden. Touchtastaturen mag ich überhaupt nicht. Konnte mal auf einem IPhone browsen und das schnelle Zoomen/Pannen ist beeindruckend, aber ohne Keyboard fehlte mir was. Die Nubs als Mausersatz find ich mittlerweile genial, jetzt wo ich mich daran gewöhnt hab. Anfangs mit den ersten Bestriebssystemimages hatte ich mich über einige Schnitzer in der Mausbedienung im GUI aufgeregt, aber die sind nun behoben und ich benutze die Pandora im Alltag wie selbstverständlich. Nutze das Handy als Netzzugang und kann überall und jederzeit mit der Pandora arbeiten.

Ein möglicher Kritikpunkt könnte sein, dass es sicher einfacher ist auf einem Iphone/gehacktePSP/DS... eine Emulator-App zu installieren (zumindest mit den mitgelieferten Games) als auf der Pandora. Hier muss man nachlesen wohin noch was kopiert werden muss. Das hält mich noch manchmal davon ab alles auszuprobieren, da meine Zeit beschränkt ist. Aber umgekehrt kann ich Konfigurationen von der Linuxbox direkt auf die Pandora kopieren bzw. synchronisieren. Ein Luxus den closedsource Plattformen nicht bieten.
 

5h4d0w

Newbie
Joined
Oct 15, 2009
Messages
27
Age
39
Location
Graz
LOCATION
Graz
Wenn man sich ansieht um welche Preise die Pandora auf Ebay gehandelt wird, dann ist das durchaus ein wichtiger Motivationsfaktor für einen Verkauf. Selbst wenn einem die Pandora gefällt, könnte man jetzt mit 100% Gewinn verkaufen, sie sich - mit verbesserter Qualität - ab dem zweiten Batch wieder holen und dabei trotzdem noch mit einem Plus aussteigen. :yes:
 

gino3.2.84

Newbie
Joined
Sep 30, 2008
Messages
49
ich hab auch mal mit dem gedanken gespielt, einfach weil ich geld gut brauchen kann, das lohnt aber nur wenn danach noch genug bei seite gelegt werden kann um die pandora erneut zu erwerben, aber im moment ist die pandora für mich recht unverzichtbar geworden, da ich mir kein besseres tool vorstellen kann um in der uni mal eben ein paar sachen bei wiki nach zu schlagen, oder skripte in form von pdf zu öffnen, es gibt nunmal kein laptop/subnotebook o.ä. welches in meine jackentasche passt :-D
 
Top