Welcher Handheld ist der richtige für mich?


TheDroelf

Newbie
Joined
Dec 6, 2009
Messages
5
Hi, ich bin neu hier :) Ich hab kein Handheld-übergreifendes Forum gesehen, deswegen stelle ich meine Frage einfach mal hier: Welcher der im Shop angebotenen Handheld ist der richtige für mich?

Ich bin mit einem SNES aufgewachsen, bin also Fan von 16bit Spielen. Gerade solche wie Zelda, Secret of Mana oder Illusion of Time, aber auch Turrican und Mega Man X. Bei Freunden gab's dann noch ein paar Ausflüge auf den Mega Drive, Mega Turrican, Sonic. Dazu kommt noch der GBA mit Zelda, Gunstar Heroes, Golden Sun. Ein paar kleine Ausfüge auf das NES sollten auch drin sein, aber das wäre nicht ganz so wichtig für mich.
Das Touchdisplay des Wiz interessiert mich nicht ganz so sehr da er kein WLAN hat und damit alle Bedienzwecke oder ICQ/Jabber Anwendungen in Wasser fallen.
Ich möchte hauptsächlich mobil spielen, der TV-out des Dingoo klingt aber recht verlockend. Eine angenehme Akkulaufzeit sollte er haben, aber ich denke da nehmen sich Dingoo und Wiz nicht viel.
Für das Gerät zu programmieren würde mich reizen aber auch hier fehlt mir eigentlich der Netzwerkanschluß, bei beiden Geräten.
Ich habe schon eine Weile Roms auf dem PC gespielt, sogar mit umgebauten SNES Controller. In Verbindung mit nem TV-out hätte ich quasi ein tragbares SNES. Klingt reizvoll, ich weiß aber nicht ob das geht.
Wie ist es mit Savegames von Roms, sind davon welche kompatibel?
Steuerkreuz und Knöpfe sollten gut am Finger liegen, nichts trügt Spielgenuß mehr als eine ungenaue oder nervig reagierende Steuerung.

Ich denke ich hab das wesentliche erwähnt. Vielleicht könnt ihr mir helfen zu entscheiden ob und wenn ja welcher Handheld der Richtige für mich ist. Danke im voraus.
 
A

Anonymous

Guest
Ich würd sagen du bist der typische Dingoo nutzer.damit wärs du zufrieden.

also zur steuerungdes Dingoo kann ich nur sagen, dass die knöpfe weit genug aussernander liegen und die Schultertasten (so klein sie auch sein mögen) gut erreichbar sind. (bin selber 1,85, normale handgröße)
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
Der Dingoo hat den Vorteil, dass das Gerät mit allem Zubehör daher kommt, also auch inklusive TV-Out-Kabel und natürlich der Preis. Ich finde das Steuerkreuz und auch die anderen Knöpfe vom Dingoo angenehm zu bedienen. Die Schultertasten sind etwas klein, aber dennoch ganz brauchbar zu bedienen. Das ist aber alles sicherlich auch Geschmacksache.

Was Netzwerk und Softwareentwicklung angeht: Wenn es dir dabei darum geht über das Netzwerk Programme zum Entwickeln auf dem Gerät zu starten, um Ausgaben auf der Konsole lesen zu können, dann kannst Du das sowohl beim Dingoo als auch inzwischen beim Wiz über die USB-Schnittstelle machen. Darüber kann man als USB-Gadget ein Ethernet-Netzwerk mit dem verbundenen PC herstellen. Das ist zum Entwickeln wirklich nützlich.
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
35
Location
Austria
Bei nem kleinen Budget: Dingoo.
NES kann der super, GBA nahezu perfekt (wobei ich aber sagen muss, dass er Fullscreen etwas komisch raufscaled, liegt an der Auflösung. Stört aber eigentlich kaum, außerdem kannst du noch immer in der nativen Auflösung zocken. Ist dann perfekt scharf, nur eben etwas kleiner), SNES funzt auch recht gut.
Für SNES würd ich aber dennoch nicht den eingebauten Emulator benutzen, sondern auf Dingux, Linux am Dingoo zurückgreifen.
Wobei du dir aber schon im klaren sein musst, dass ein paar Games hin und wieder schon rumzicken.
Das betrifft im Besonderen Spiele die einen speziellen Chip verwenden aber auch Secret Of Mana und ähnliche laufen noch nicht ohne Macken.

Wenn es etwas mehr sein darf; großes Budget: Pandora
Schon mal daran gedacht? Die eierlegende Wollmilchsau. Spielt alle Stücke und noch viiiiiel mehr... ;)
Nur mit der Verfügbarkeit siehts im Moment... fraglich aus.


Von der Bedienbarkeit her: Dingoo hat imho die besseren Buttons als der WIZ. Allein die Anordnung; die Steuerkreuzbuttons.... nicht so bequem. :-D
TV-Out Kabel wär beim Dingoo auch dabei. Kannst eigentlich net viel falsch machen.
 

TheDroelf

Newbie
Joined
Dec 6, 2009
Messages
5
Danke für eure Antworten :)

Ich glaube irgendwo im Forum (oder Shop?) gelesen zu haben, dass der Dingoo NES kann, SNES stand aber eben nicht dabei. Es wäre schön wenn es nicht gerade so funktionieren würde.

Mein Budget würde beide Geräte möglich machen, 90 oder 125 Euronen sind soviel Unterschied nicht, dass ich mir eventuell coole Features des Wiz nur wegen dem Preis entgehen lassen wollen würde. Für beide reicht es aber nicht ;) Hat denn der Wiz grundsätzlich keinen TV Out oder ist der bereits eingebaute Anschluss nur nicht unterstützt. Wie ist das mit USB Geräten an den Handheld? Ich hab auch was über ein WLAN Modul für den Wiz gelesen, wie steht es denn damit?

Bei der Entwicklung geht mir eher darum Programme für das Netzwerk zu basteln. Auf dem DS gab es eine Client Homebrew zur Bedienung von Winamp, natürlich mit installiertem Server auf dem Rechner. An sowas wäre ich interessiert, es schließt ja auch offline Entwicklung nicht aus. Ich hab auch ein bisschen Erfahrung mit Homebrew vom GBA und DS, bis vor kurzem hatte ich einen R4. Aber der DS stört mich wegen des Spieleangebots, wirkliche Spieleperlen muss man meiner Meinung nach zu lange suchen und es gibt zu wenige davon, dafür aber mehr Mein Ponyhof und der 100. schlechte Kawashima Klon.

Edit: Der Pandora scheint etwas groß zu sein. Ich möchte gern in der Bahn oder zu ähnlichen Gelegenheit ein bisschen zocken. Alles andere ist Bonus, den ich aber sehr gern mitnehme und nutzen würde (spielen am TV und so)
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
35
Location
Austria
Kann dir nur beim Thema Dingoo weiterhelfen:

NES nativ: kein Problem, mit TV Out
GBA nativ: (fast) kein Problem, mit TV Out
SNES nativ: ruckelt; mit TV Out
SNES per Linux: sehr spielbar; allerdings OHNE TV Out, da Dingux das noch nicht unterstützt...

Also ich hab mir meinen Dingoo damals aus China (Dealextreme) geholt und hab da rund 50 Euro bezahlt.... Trotz der Wartezeit für mich halt unschlagbar.

Richtig perfekte Emulation wirst du wahrscheinlich nur auf der Pandora finden....
 

crosspoint

Well-Known Member
Joined
Dec 18, 2008
Messages
1,152
Ich habe einen Wiz, konnte aber auch schon den Dingoo eines Bekannten antesten. Worin der Wiz deutlich punktet ist das Display: Die kräftigen Farben und der super Kontrast auf dem OLED-Screen sind einfach unschlagbar. Was die Emulation anbelangt, würde ich sagen, hat der Wiz mittlerweile leicht die Nase vorne. SNES und besonders Mega Drive ist auf dem Wiz ausgereifter. GBA läuft auf beiden sehr gut. Achtung: Falls du auch ein großer Secret of Mana-Fan bist und auf eine portable Version von Seiken Densetsu 3 nicht verzichten möchtest: Dieses läuft afaik nur auf dem Wiz und nicht auf dem Dingoo!

Zum Thema WLAN: Der Wiz wird evtl. noch einen WiFi-Adabter bekommen: http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=38&t=7844&p=96058&hilit=wiz+wlan+cradle#p96058

Von offizieller Seite her war glaube ich der letzte Stand, dass sie es sich noch überlegen mit dem Adapter.
 

kasi

Member
Joined
May 23, 2009
Messages
414
TheDroelf said:
Danke für eure Antworten :)

Bei der Entwicklung geht mir eher darum Programme für das Netzwerk zu basteln.

Das geht jetzt definitiv mit dem WIZ. http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=38&t=8289&

WIFI soll kommen, da gibt's schon Threads und Posts ohne Ende. GP hängt da leider hinter dem eigenen Anspruch hinterher.
TV-Out, das ist unklar ob / wann das kommt. Ich weiß aber nicht, wie prickelnd da bei 320x240 wirklich ist. Wenn das Dein KO-Kriterium ist, solltest Du vielleicht kein Risiko eingehen, dann wäre es eher der Dingoo. Ansonsten kann ich den WIZ empfehlen, habe aber von den Anderen auch keine Ahnung. :unsure:
 

TheDroelf

Newbie
Joined
Dec 6, 2009
Messages
5
Die geplante WLAN Lösung sieht nicht ganz so berauschend aus. Es scheint als wäre der Dingoo die richtige Wahl für mich.

Noch eine Frage: ist es möglich die Knöpfe umzumappen? Ich hatte einen Gameboy Micro und die Knöpfe liegen nahezu perfekt für die Spiele. Dagegen fand ich GBA Spiele auf dem DS sehr umständlich, B und A sind zu steil angeordnet und die alte B springen Y schießen Steuerung vom SNES funktioniert nicht. Und weil der Dingoo ja auch die DS Anordnung hat wäre es schön die Knöpfe entsprechend umlegen zu können.
 
A

Anonymous

Guest
beim dingoo kannst du im SNES EMU-MENÜ die tasten selber belegen
bei Megadrive-emu geht das auch
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
matzesu said:
Übrigens gibs den :wiz: bei EvilDragon momentan für 125€, wegen der Weihnachsts aktion, also knapp 25 € teurer als der Dingoo
Du meinst 45 € teurer, als der Dingoo (125 - 80 = 45).
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,969
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Ok, 45€ teuerer, aber mir wäre es wert, aber ich habe mich ja schon für die Pandora entschieden, und so brauche ich keinen Wiz, im April, wäre es etwas anderes gewesen, denn dann hätte ich wenn ich gewusst hätte das die Pandora mehr als 2 Monate braucht, mir einfach den Wiz geordert, um was in der zeit zu zocken zu haben aber das weiß man ja vorher nie..
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
35
Location
Austria
Könnte dich vielleicht auch noch interessieren:

WIZ vs. Dingoo Video von Craig (<-- Pandora DEV):
[youtube]-33IdcH3Wb8[/youtube]
 

crosspoint

Well-Known Member
Joined
Dec 18, 2008
Messages
1,152
Also zu den Video muss man aber noch sagen, dass Craig hier nicht grade sehr objektiv berichtet. Der SNES-Emu war zu der Zeit noch absolut unoptimiert (läuft mittlerweile besser als auf dem Dingoo, natürlich auch im Fullscreen), der Sound im Menü ist ausstellbar, die Buttons sind auch nicht so schlecht, wie er es empfindet und der bessere Screen kommt auf dem Video auch nicht zur Geltung. Außerdem gibt es mit den ganzen Ego-Shooter-Ports mittlerweile jede Menge 3D-Spiele auf dem Wiz, die alle gut bis sehr gut laufen. Auch wurde das Tearing-Problem in den beliebtesten Emus (SNES, Mega Drive, GBA, Gameboy) schon längst gefixt.

Aber naja, ich hör jetzt besser auf, sonst mutier ich hier noch zum Fanboy! :D Schließlich hat natürlich auch der Dingoo seine Vorteile und jeder sollte selbst entscheiden! ;)
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
35
Location
Austria
Das mag ja vielleicht alles so sein, aber was eben unbestritten schlechter/schade beim WIZ is: die Buttons. Die haben sie echt verbockt.... :troest:
Und Handhabung ist imho SEHR wichtig, aber bequem is das nicht....
 

crosspoint

Well-Known Member
Joined
Dec 18, 2008
Messages
1,152
Ich weiß garnicht was an den Buttons so schlecht sein soll!? Ich hab damit überhaupt keine Probleme. Auch nicht in Street Fighter, wie Craig behauptet. Da geht ein Hadoken mit Ryu locker flockig wie anno dazumal von der Hand! ;)
 

Passy

Still Fresh
Joined
Aug 12, 2009
Messages
163
Ich find, dass die Buttons und das D-pad n bisschen weiter unten sein könnten, wenn man mal gleichzeitig D-Pad und L/R benutzen möchte (PrBoom z.b.), sonst kann ich mich auch nicht beklagen.
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
35
Location
Austria
Wären nicht "richtige" Buttons besser gewesen als dieses zweite Steuerkreuz?
:huh:
 
Top