F100 SD Karte


Beltar

Member
Joined
Feb 13, 2007
Messages
214
Age
33
Location
Stein (nähe St. Pölten(A))
ICQ
232357654
LOCATION
Stein (nähe St. Pölten(A))
Hi
Ich hab mir heute beim Hofer um 15€ eine 4GB Karte gekauft.
Am PC wird sie mit meinem Card Reader erkannt und sie zeigt die richtige Größe an.
Problem: Am GP2x wird sie nicht gemountet
Ich hab mal was von einem notaz-SDHC Patch gelesen, nur finde ich den nicht
könnte mir bitte wer nen link geben
pls
Beltar

Edit: Ich hab den Patch gefunden, aber der is nur für 2.1. Ich hab 3.0, könnte das trotzdem funktionieren?

edit2: So, jetzt hab ich mal auf No Risk, No Fun gemacht und einfach geflasht
Jetzt hab ich einen blauen boot screen, dann ein grünes FW 2.1 loading, und dann ein blaues Menü :D
die SD Karte funktioniert jetzt, und ich habe das gefühl er bootet schneller :)
 

sbock

Chaos is our mode and modus
Joined
Dec 22, 2005
Messages
3,778
Location
Germany
Also ich gehe jetzt mal davon aus, dass es eine 4GB SDHC Karte ist. (Es gibt auch 4GB SD Karten). Dann war Dein grundsätzliches Vorgehen richtig.
Allerdings betreibst Du nun den GP2x mit 2.1.2 Kernel, aber mit 3.0.0 Menü und Applikationen, Das kann durchaus Probleme mit sich bringen. Besser ist es, komplett auf Firmware 2.1.2 (Siehe Archiv) und dann auf dem neusten Notaz Kernel Patch umzustellen. (Achtung: Downgrading soll eine potentielle Brickgefahr in sich birgen!)
Eine Alternative ist Firmware ab 4.0.0, die hat schon von Haus aus SDHC Support, aber eine längere Bootzeit und viele andere Nachteile...

Gruß,
Stephan
 

Beltar

Member
Joined
Feb 13, 2007
Messages
214
Age
33
Location
Stein (nähe St. Pölten(A))
ICQ
232357654
LOCATION
Stein (nähe St. Pölten(A))
Ja ich hab angenommen, dass die Karte SDHC ist, da ich eine 4GB SD Karte auch habe, und die funktioniert.
Die FW4.0 will ich auf keinen Fall, wenn die länger zum starten braucht.
Da ich ihn nächste Woche dringend brauch, werde ich ihn erst später neu flashen.
Hardwaremässig kann ich mir ja nichts zerstören oder?

mfg
Beltar
 

sbock

Chaos is our mode and modus
Joined
Dec 22, 2005
Messages
3,778
Location
Germany
Beltar said:
Da ich ihn nächste Woche dringend brauch, werde ich ihn erst später neu flashen.
Hardwaremässig kann ich mir ja nichts zerstören oder?

mfg
Beltar

So wie Du Deinen GP2x im Augenblick betreibst? Nein, ich denke nicht. Vielleicht merkst Du auch gar keine negativen Auswirkungen. Maximal funktioniert einige Software nicht.

Beim vollständigen Downgrade auf 2.1.2 kann es laut einigen Berichten zum Brick kommen. Das ist dann nur mit einem JTAG Kabel (z.B. Cradle) oder per Einschicken an ED zu beheben.
Systembedingt kann es generell beim Flashen auch immer zu einigen Bad Blocks auf dem NAND kommen, was teilweise permanent sein kann und durchaus eine Schädigung der Hardware darstellt.

Gruß,
Stephan
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,902
Age
44
Location
Ingolstadt
Bad Blocks machen keine Hardwareschäden, denn die Bad Blocks sind keine Bad Blocks sondern fehlerhafte Markierungen durch GPHs idiotischem Updater.

Wenn man vor einem Komplettflash den NAND Blanker von Orkie (gibts im Archiv) durchlaufen läßt, sollte es eigentlich immer gut funktionieren.
 
Top