[Gelöst]Pandora Steuerung und SDL.

LecramOS

Newbie
Joined
Feb 20, 2010
Messages
121
Age
35
Location
Pandora.
LOCATION
Pandora.
Hi. :)

Weiß jemand wie es sich mit der Steuerung auf der Pandora verhaelt ?

Also, ich meine wie man die Steuerung Programmiert.

Nehmen wir mal an ich moechte jetzt schon ein Spiel fuer die Pandora Programmieren, mit SDL.

Nun hat man ja bei SDL saemtliche Steuerungsmoeglichkeiten fuer Maus und Keyboard und auch Joypad aber

ich glaube nicht, dass das viel fuer die Pandora Steuerung bringt ,oder ?

Bei der Pandora moechte ich wenn natuerlich über das Steurkreuz wenn nicht sogar ueber die Nubs(oder mit dem stift) spielen koennen und nicht ueber W,A,S,D Tasten Steuern .

Wenn ich also jetzt an einem Spiel arbeite ,kann ich ruhig erst mal die gewohnte PC Tastensteuerung einbauen, zum testen der Animationen und dem Gameplay ?
Kann ich dann spaeter wenn die Pandora draussen ist leicht die Steuerung ersetzten( aendern ) ?

Gibt es vielleicht jetzt schon ein paar Codes die zeigen wie man die Pandora Steuerung anspricht ?

:)
 

Klaus

Member
Joined
Nov 8, 2008
Messages
643
Re: Pandora Steuerung und SDL.

<t>Ich meine mal gehört zu haben, dass die Controls der Pandora sich wie ein ganz normaler Joystick ansprechen lassen. Alles andere würde auch absolut keinen Sinn machen. Wenn Du das also für Dein PC-Joypad entwickelst, musst Du nachher höchstens kleinere Anpassungen machen.</t>
 

foxblock

Asleep
Joined
Jun 17, 2009
Messages
1,563
Location
Germany
Re: Pandora Steuerung und SDL.

<r><QUOTE author="Klaus"><s>
Klaus said:
</s>Ich meine mal gehört zu haben, dass die Controls der Pandora sich wie ein ganz normaler Joystick ansprechen lassen. Alles andere würde auch absolut keinen Sinn machen. Wenn Du das also für Dein PC-Joypad entwickelst, musst Du nachher höchstens kleinere Anpassungen machen.<e>
</e></QUOTE>
Ja, das ist korrekt, die Nubs sind in der Tat wie normale Joysticks zu behandeln.<br/>
<br/>
Für die jeweiligen Key-codes könnte das hier evtl weiterhelfen (die Teile in den Pandora defines sind dann interessant):<br/>
<URL url="http://code.google.com/p/penjin/source/browse/trunk/SimpleJoy.cpp"><s></s><LINK_TEXT text="http://code.google.com/p/penjin/source/ ... pleJoy.cpp">http://code.google.com/p/penjin/source/browse/trunk/SimpleJoy.cpp</LINK_TEXT><e></e></URL><br/>
<URL url="http://code.google.com/p/penjin/source/browse/trunk/KeyboardDefines.h"><s></s><LINK_TEXT text="http://code.google.com/p/penjin/source/ ... dDefines.h">http://code.google.com/p/penjin/source/browse/trunk/KeyboardDefines.h</LINK_TEXT><e></e></URL><br/>
<URL url="http://www.google.com/codesearch?q=key+package%3Ahttp%3A%2F%2Fpenjin%5C.googlecode%5C.com&origq=key&btnG=Search+Trunk"><s></s><LINK_TEXT text="http://www.google.com/codesearch?q=key+ ... arch+Trunk">http://www.google.com/codesearch?q=key+package:http://penjin\.googlecode\.com&origq=key&btnG=Search+Trunk</LINK_TEXT><e></e></URL><br/>
<br/>
Das ist der Code von Penjin, der Engine hinter PandoraPanic!, welche auch schon auf der Pandora getestet wurde (die Key-Codes sollten also korrekt sein).<br/>
Für weitere Fragen empfiehlt es sich <URL url="http://www.gp32x.com/board/index.php?/user/8947-pickle/"><s></s>Pickle<e></e></URL> oder <URL url="http://www.gp32x.com/board/index.php?/user/6572-pokeparadox/"><s></s>PokeParadox<e></e></URL> im englischen GP32x.com Forum mal anzuschreiben, welche da besser Bescheid wissen.<br/>
<br/>
foxblock out</r>
 
Top