Suche Empfehlung für Prepaid-Anbieter zum Surfen


Damien

Still Fresh
Joined
Feb 1, 2006
Messages
1,800
Hallo,

es gibt ja so viele Anbieter, da dachte ich ich frage einfach mal hier nach eurern persönlichen Erfahrungen.

Ich suche für ein Zweithandy einen Anbieter den man per PrePaid Karte nutzen kann. O2 Netz wäre Aufgrund guter Erfahrungen toll, aber kein Muss.

Wichtig wäre dass man eine Surf-Flat hat, Frei-Minuten und Frei-SMS mit Aufladungen zusätzlich wären auch nicht verkehrt.

Bei O2 direkt stört mich dass man für (glaube ich) 30 Euro aufladen muss um die Surf-Flat zu bekommen. Wenn mit dem Gerät ausschließlich gesurft wird finde ich das ein wenig viel, daher wären mit da andere Anbieter bedeutend lieber... :)

Danke und Grüße,

Damien
 

ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,225
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Also ich nutze Penny Mobil und zahle pro Monat nur 6,99 Euro.
Hab zwar 200MB schnell und danach langsam aber das juckt mich wenig.
Ich schau eh keine Videos unterwegs online.
Für Emails,ins deutsche Forum,ins englische Forum und bissl Googeln reicht's voll.
Kannst auch mit nur 15euro aufladen.
Lese es dir mal bei Penny Mobil .de nach :)
 

scorpio16v

Still Fresh
Joined
Aug 15, 2010
Messages
265
Wenn's D1 sein soll und Dir 1 GB zu knapp sind, dann wäre noch ja! mobil mit der Monats-Daten-Flat (3GB / 14,99 Euro) interessant. Da steckt übrigens auch Congstar hinter.

Letzten Endes kommt es auch sehr auf die Netzinfrastruktur an, die Dein Anbieter vor Ort hat. Ist vielleicht in Ballungsräumen egal.
Bei mir in der Pampa hast Du aber keine Wahl, wenn Du mobil surfen willst.
 

Damien

Still Fresh
Joined
Feb 1, 2006
Messages
1,800
Naja O2 wäre in meiner Ecke halt am besten...

Hat jemand Erfahrungen mit Lidl als Anbieter? Habe ich bei Suche nach Penny und JA! gesehen, und da habe gerade den Smart Tarif entdeckt:

Für 9,95 Internet-Flat im O2 Netz mit 400 Frei-Einheiten für SMS und Telefon in Alle Netze.
 

kuru

Laptop und Trachtenjanker
Joined
Oct 8, 2008
Messages
3,071
Location
the mockracy
Wenn ich mich mit einer Frage einklinken darf: Gibt es denn überhaupt prepaid-Anbieter, bei denen ich die Erlaubnis zum Tethern habe?

Der Hintergrund: Bei meinem o2-Vertrag musste ich die dickste Internet-Option zubuchen, um einerseits alle ports frei zu haben und andererseits dürfe man, wenn ich mich richtig erinnere, mit den kleineren Optionen kein anderes Gerät "dranhängen".
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
29
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
kuru said:
Wenn ich mich mit einer Frage einklinken darf: Gibt es denn überhaupt prepaid-Anbieter, bei denen ich die Erlaubnis zum Tethern habe?

Der Hintergrund: Bei meinem o2-Vertrag musste ich die dickste Internet-Option zubuchen, um einerseits alle ports frei zu haben und andererseits dürfe man, wenn ich mich richtig erinnere, mit den kleineren Optionen kein anderes Gerät "dranhängen".
Ganz ehrlich? Das ist mir ziemlich egal. Die können das doch eh nicht unterscheiden - woher der Traffic kommt. Ich sehe das so: Du mietest Traffic, wie du den verbrätst ist denen doch eigentlich auch egal ;)
 

atari_afternoon

Very Active Member
Joined
Jul 2, 2012
Messages
756
Location
Germany
O2 hab ich auch, 10 Euro/Monat. Reicht mir für draußen. Ich mache und lese eh meistens Text.

Habe nur den "Fehler" gemacht, es nicht direkt von Vodafone zu kaufen, sondern indirekt, von mobilcom. Da geht das automatische "weniger als 5 Euro drauf, 10 werden automatisch vom Bankkonto abgebucht" nicht, sondern nur sowas Blödes wie 3x ok tippen für Nachladen - was auch jeder könnte, der´s mir evtl. irgendwann einmal klaut.
Also wie gehabt alle paar Monate zum Kiosk latschen, cash rules! ^^
 

kuru

Laptop und Trachtenjanker
Joined
Oct 8, 2008
Messages
3,071
Location
the mockracy
Screeny said:
Ganz ehrlich? Das ist mir ziemlich egal. Die können das doch eh nicht unterscheiden - woher der Traffic kommt. Ich sehe das so: Du mietest Traffic, wie du den verbrätst ist denen doch eigentlich auch egal ;)
Wenn ich den traffic z.B. mit meinem nativen skype-client meines handys verbrate, haben sie, nehme ich stark an, schon was dagegen.

Doch davon abgesehen, ich hatte noch nie prepaid internet - wenn ich damit skypen, tethern, RDP, SSH, VPN kann isses mir aus moralischer Sicht schnurzpiepegal - kann jemand bestätigen was funktioniert und/oder nicht?

Sorry für den highjack Damien :/
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
27
Location
Germany
Re: AW: Suche Empfehlung für Prepaid-Anbieter zum Surfen

<t>Ich habe zu meinem T-Mobile Vertrag(nur 300mb danach EDGE Drosselung) noch eine Blau Karte, 5gb highspeed(hier knappe 6,5k maximal 7,2k download speed)<br/>
Kostet im Monat 15€ und man kann auch mal größere apps runter laden oder ohne Angst thetering nutzen:)<br/>
Sprachflats gibt's bestimmt auch, aber ich telefoniere seltenst, das lohnt für mich net.</t>
 

MrLimatex

Voip Guy
Joined
Feb 25, 2011
Messages
1,243
Age
12
Location
Magdeburg
Schon gesehen? https://www.netzclub.net/

Und es ist keine Abzocke, aus meiner Ausbildungsgruppe nutzen es ein Paar. :)



Liebe Grüße
 

Klumpen

Run away! Run away!
Joined
Nov 19, 2011
Messages
8,579
Location
Uncanny Valley
Im Titel steht Prepaid und ihr schreibt hier über monatliche Zahlungen.
War die Idee von Prepaid nicht mal keine monatlichen Kosten zu haben?

Ich hätte gerne einen Prepaidstick für Internet On-the-go für Pandora und Netbook,
habt ihr da einen Tip? Ich habe kein Smartphone und will auch keines haben.
 

atari_afternoon

Very Active Member
Joined
Jul 2, 2012
Messages
756
Location
Germany
Wenn Internet, dann monatliche Kosten.
Geht natürlich auch anders, aber lohnt sich heutzutage nicht mehr M.E. Alles andere ist teurer.
Ich wollt halt keinen Vertrag, dann geht ja nur prepaid. Andererseits dachte ich, könnte ich das Zum-Kiosk-Gedackel bzw. das Vergessen desselben mit automatischem Aufladen vermeiden. Aber das einzige mobilcom-Angebot dazu ist mir zu unsicher. Einfach nur 3x ok klicken? Dann könnte ja jeder Spaßvogel (um´s mal vornehm zu beschreiben) mal so 100 Euro aufladen, nur weil ich´s auf dem Küchentisch oder inner Bahn liegenlasse :D
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
27
Location
Germany
Re: AW: Suche Empfehlung für Prepaid-Anbieter zum Surfen

<r><QUOTE author="Klumpen"><s>
Klumpen said:
</s>Im Titel steht Prepaid und ihr schreibt hier über monatliche Zahlungen.<br/>
War die Idee von Prepaid nicht mal keine monatlichen Kosten zu haben?<br/>
<br/>
Ich hätte gerne einen Prepaidstick für Internet On-the-go für Pandora und Netbook,<br/>
habt ihr da einen Tip? Ich habe kein Smartphone und will auch keines haben.<e>
</e></QUOTE>

Willst du jedes MB einzeln zahlen? <br/>
Ist ja Schwachsinn...<br/>
Monatlich heist bei Prepaid auch Monatlich kündbar und es ist PrePaid (vorher gezahlt) und wird nicht wie bei einem Vertrag bei dem 2 Jahre lang immer am ende des Monats abgebucht wird.</r>
 

MrLimatex

Voip Guy
Joined
Feb 25, 2011
Messages
1,243
Age
12
Location
Magdeburg
Wie oben geschrieben kann ich da nur Netzclub empfehlen. Ihr bekommt ganz selten mal ne Nachricht die ihr bestätigen müsst, ansonsten ist es völlig kostenlos. (Also das Internet :))

Sonst kann ich natürlich, und da werd ich auch nichts anderes machen, die xtra Card der Telekom empfehlen. Aber da du ja ins O2 (seufz) Netz willst ... hm ...
 

Damien

Still Fresh
Joined
Feb 1, 2006
Messages
1,800
Also aus Erfahrung ist Alles andere als O2 hier in der Ecke eher mies, daher O2. Nutzt ja nicht soo viel wenn ich was nehme was nicht gut geht... :eek:)
 

Klumpen

Run away! Run away!
Joined
Nov 19, 2011
Messages
8,579
Location
Uncanny Valley
Re: AW: Suche Empfehlung für Prepaid-Anbieter zum Surfen

<r><QUOTE author="Infinity"><s>
Infinity said:
</s><QUOTE author="Klumpen"><s>
Klumpen said:
</s>Im Titel steht Prepaid und ihr schreibt hier über monatliche Zahlungen.<br/>
War die Idee von Prepaid nicht mal keine monatlichen Kosten zu haben?<br/>
<br/>
Ich hätte gerne einen Prepaidstick für Internet On-the-go für Pandora und Netbook,<br/>
habt ihr da einen Tip? Ich habe kein Smartphone und will auch keines haben.<e>
</e></QUOTE>

Willst du jedes MB einzeln zahlen? <br/>
Ist ja Schwachsinn...<br/>
Monatlich heist bei Prepaid auch Monatlich kündbar und es ist PrePaid (vorher gezahlt) und wird nicht wie bei einem Vertrag bei dem 2 Jahre lang immer am ende des Monats abgebucht wird.<e>
</e></QUOTE>
Ich bin nicht so ein Vernetzungsjunkie.<br/>
Wenn ich 15€ auf mein Handy lade, reicht das teilweise 6 Monate.<br/>
Unterwegs würde ich maximal Mails und 2-3 Foren checken und das sehr unregelmäßig,<br/>
da würde sich auch keine monatliche Zahlung lohnen.<br/>
<br/>
Kleines vorbezahltes Volumen, welches theorethisch einige Monate verfügbar ist, wäre für mich praktisch.<br/>
Sowas gibt es doch bestimmt noch und ich wüsste eben gern, was da gute Verbindung hat und günstig ist.</r>
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,976
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Ich hab auch O2 (als O2O Vertrag, nur wenn ich Telefoniere, bezahle ich das halt, was aber bei meinen wenigen SMS und Telefonaten absolut in Ordnung ist, das ist im Monat vieleicht mal 1 € oder weniger, ), mit einem Datentarif der mich 10 € im Monat kostet (eigendlich weniger, da ich als langjähriger Kunde einen € oder so weniger bezahle..) ich hab etwa 300 mb bei voller UMTS Geschwindigkeit, dannach nur noch GPRS, was mir reicht, und eine Reiseobtion, wo ich aber nicht genau weiß was das für mich bedeutet, weshalb ich Datenroaming deaktiviert hab..

Vom Netz her ist O2 in Ordnung, ich hab eigendlich immer empfang, außer in Gebieten, wo niemand Empfang hat (der Pfadfinderzeltplatz in Benndorf Sayn "Brexbachtal", wer da Telefonieren wollte musste erst mal eine halbe Stunde bis zu den forderen Plätzen laufen, aber ich glaube das ist mittlerweile besser.
Zuhause schiebt sich aber heufig ein Französisches Netz dazwischen, ich bin nahe der Grenze, aber da geh ich eh lieber via WLAN ins Internet..
LTE wäre glaube ich mit einem teureren Datenpacket möglich, aber ich bezweifle das ich das hier überhaupt bekomme so das sich das lohnt..
Außerdem ist mein Galaxy Note 2 das Modell ohne LTE, weil ich LTE nicht brauche..
 

Snake

Newbie
Joined
Mar 9, 2010
Messages
149
Age
32
ICQ
327939619
Damien said:
Naja O2 wäre in meiner Ecke halt am besten...

Hat jemand Erfahrungen mit Lidl als Anbieter? Habe ich bei Suche nach Penny und JA! gesehen, und da habe gerade den Smart Tarif entdeckt:

Für 9,95 Internet-Flat im O2 Netz mit 400 Frei-Einheiten für SMS und Telefon in Alle Netze.

Hier ich! :)
Und ich bin sehr zufrieden damit. Wird schön abgebucht vom Konto. Musst dich um nixmehr kümmern.
Bekommst ne SMS wenn du kurz vorm überschreiten von den Einheiten bist in %.
Tolle Netzabdeckung und sehr unkompliziert und reicht mir vollkommen für einen Monat!
(Im schnitt 300 SMS im Monat und max. 15 mins telefonieren. Inet hab ich auch so ca. 250-300MB.)
 
Top