Eigener Kommandointerpreter / Seltsamer Return Fehler

SebbiUltimate

Still Fresh
Joined
Jun 17, 2010
Messages
372
Re: Seltsamer Return Fehler

<r>Tschuldigung, dass ich jetzt so weit hinterher hinke, aber ich hab erst jetzt wieder das File gefunden.<br/>
Denn ich habe mal vor einem halben Jahr mit ClickEXE (kennt das jemand?), einer wundervollen Scriptsprache, die für mich fast perfekt erscheint, einen kleinen Kommandointerpreter a la DOS geschrieben. Nur einen kleinen Haken gibts: Leider kann CX nur für Windows kompilieren, da es völlig auf die Windows-API zugreift. So einen würde ich gerne bootfähig programmieren.<br/>
<br/>
Wer es möchte, kann ihn gerne herunterladen. Es gibt keine Copyrightprobleme, da ich das 100% das Recht dazu habe.<br/>
Man kann die üblichen DOS-Befehle wie dir, cd usw. benutzen.<br/>
Außerdem, was mir sehr gefällt, kann man auch auf die geparsten Variablen von Cx zugreifen. Das heißt: Man gibt z.B. "set System.ProzessBeenden iexplore.exe=0" ein, um den aufgehängten Internet Explorer zu beenden. Man kann auch Batch-Skripte schreiben, ein paar Vorlagen liegen als ini-Dateien schon im Ordner. Zudem gibt es Debug-Funktionen und man kann eigene Funktionen schreiben und aufrufen.<br/>
Ich könnte jetzt Seiten lang schreiben, wenn jemand eine Frage hat kann er sie einfach hier stellen.<br/>
<br/>
Download: <URL url="http://rapidshare.com/files/410794657/pss_1.22_pro.exe"><s></s>Programmers Sebbi Shell<e></e></URL><br/>
<br/>
Gruß</r>
 

Evil Azrael

Newbie
Joined
Jan 20, 2010
Messages
109
Location
Rheinkilometer 666 & hinter Heidelberg
Website
www.evilazrael.de
ICQ
78819723
WEBSITE
http://www.evilazrael.de
LOCATION
Rheinkilometer 666 & hinter Heidelberg
SebbiUltimate said:
Hi,
ich bin eher so der Noob in C, hab erst damit angefangen, vorher hab ich mit anderen Programmiersprachen gearbeitet. Nun zu meinem Problem:
Sorry
[x] Du kannst deine Programmierfähigkeiten nicht einschätzen
[x] Du hast keine Ahnung wieviel Arbeit dir die WindowsAPIs abnehmen
[x] Du hast keine Ahnung was du ohne die APIs machen kannst
[x] Du hast keine Ahnung worauf du dich einlässt
[x] Von Clickexe auf C für Systemprogrammierung umsteigen ist wie nach erstmaligen Benutzung des Feuers einen schnellen Brüter entwickeln zu wollen...
 

SebbiUltimate

Still Fresh
Joined
Jun 17, 2010
Messages
372
Evil Azrael said:
[x] Du hast keine Ahnung wieviel Arbeit dir die WindowsAPIs abnehmen
Da hast du recht.
Aber leider gibt es keine Alternative, da MS-DOS oder Windows-Startdisketten nicht 100% legal sind und man damit nicht einfach Befehle einfügen kann. Ich dachte eben, man kann das einfacher machen, z.B. ein Bios wäre auch nicht schwer aufgebaut, da dies ja durch Graka-Textmodus und alle Standardsachen ausgegeben werden, die vom PC ja ohnehin als Standardausgabe definiert sind. Aber wenn ich mich geirrt habe, um wieviel schwerer ist dann C, wenn jmd Clickexe kennt?
Aber ich hoffe, ich habe noch genügend Zeit mich mit C und den Assembler-Grundlagen auseinanderzusetzen.
 

quasimodo

Newbie
Joined
Jun 9, 2009
Messages
44
SebbiUltimate said:
Aber leider gibt es keine Alternative, da MS-DOS oder Windows-Startdisketten nicht 100% legal sind und man damit nicht einfach Befehle einfügen kann.
Warum sind Startdisketten nicht legal? Wenn du eine Windows-Lizenz hast darfst du Startdisketten machen so viel du willst. Kann natürlich sein das du sie nicht weitergeben darfst, und du darfst keine Programme von Microsoft modifizieren.
SebbiUltimate said:
Ich dachte eben, man kann das einfacher machen, z.B. ein Bios wäre auch nicht schwer aufgebaut, da dies ja durch Graka-Textmodus und alle Standardsachen ausgegeben werden, die vom PC ja ohnehin als Standardausgabe definiert sind.
Auf jeder Startdiskette liegt ein komplettes (wenn auch minimales) Betriebssystem. http://de.wikipedia.org/wiki/Betriebssystem
Ich bezweifle das du Lust hast ein eigenes Betriebssystem zu schreiben, obwohl es Leute gibt die sowas zum Spaß machen.

Du kannst natürlich einen Standalone-Interpreter schreiben, den du booten kannst, Ein- und Ausgabe kannst du über das Bios machen (http://en.wikipedia.org/wiki/BIOS_interrupt_call), aber was dann? Ich weiß ja nicht wozu du deinen Interpreter nutzen willst, aber Zugriff auf ein Dateisystem willst du sicher haben, oder? Das heißt du müßtest auch Dateisystemtreiber schreiben.
SebbiUltimate said:
Aber wenn ich mich geirrt habe, um wieviel schwerer ist dann C, wenn jmd Clickexe kennt? Aber ich hoffe, ich habe noch genügend Zeit mich mit C und den Assembler-Grundlagen auseinanderzusetzen.
Clickexe kenne ich nicht. Das Problem ist nicht das C schwierig ist, sondern das du dir einfach ziemlich viel vorgenommen hast. Betriebsysteme sind (unter anderem) dafür da dem Anwendungsprogrammierer Arbeit abzunehmen. Auf Betriebssysteme zu verzichten ist in der Regel Unsinn. Am besten du suchst dir also ein Betriebssystem das dir passt, und programmierst deinen Interpreter für dieses Betriebssystem.

Ich empfehle dir FreeDOS(http://www.freedos.org/), das ist ein Open Source Nachbau von MS DOS.
Du kannst damit auch Bootdisketten erstellen. Die FreeDOS-Version von command.com (dem DOS Kommando Interpreter) ist natürlich Open Source und du kannst sie modifizieren, oder auch eine Alternative dazu programmieren.
 

SebbiUltimate

Still Fresh
Joined
Jun 17, 2010
Messages
372
quasimodo said:
Die FreeDOS-Version von command.com (dem DOS Kommando Interpreter) ist natürlich Open Source und du kannst sie modifizieren, oder auch eine Alternative dazu programmieren.
Danke, gute Idee. Ich glaube damit ist mein Problem gelöst. :)
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Also ein BIOS zu programmieren ist bestimmt nicht leicht. Dazu gehören z.B. Lowlevel-Datenträger-Interrupts, wobei bei deren Benutzung die Betriebssystemanfragen auf die jeweilig verbaute Festplatte umgelenkt werden, Speichertimings, Powermanagement, Vorkonfiguration der PnP-Hardware, Lowlevel-Ein- und Ausgabe von Text..

Die Jobs, die unter Windows von speziellen Gerätetreibern übernommen werden, muss das Bios generisch für DOS zur Verfügung stellen, zumindest die lebensnotwendigen.
 

JohnDavidson

Newbie
Staff member
Joined
Aug 17, 2005
Messages
1,020
Age
32
Location
Mettmann
Website
www.masterlinux.de
ICQ
347384376
WEBSITE
http://www.masterlinux.de
LOCATION
Mettmann
Wie wärs mit http://www.bigzaphod.org/taxi/ ?

Ich denke die aktuelle Diskussion weicht ein wenig vom Thema ab. Und da erstmal das ursprüngliche Problem gelöst ist, sollte hier nur noch mit weiteren Fragen zum Thema Kommandointerpreter diskutiert werden ;) Deal?
 
Top