Gameboy Classic

muhi

Newbie
Joined
Jan 19, 2019
Messages
3
hi,

ich wusste nicht genau wo ich fragen soll, deshalb hier.

Kann mir evtl. jemand sagen wieso meine Pokemon Spiele ( Gelb/Blau ) nach dem Backlight+Bivert chip nicht mehr auf meinem Gameboy Classic funktionieren.
Tetris funktioniert super. Nur die beiden Pokemon Spiele nicht, bekomme nur ein weißes Bild am Anfang.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

danke und LG
 

Elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,304
Hast du noch andere Spiele als die?
Tetris und Pokemon liegen ja recht weit ausernander zeitlich, gut möglich das da was kaputt ist das nur neuere Spiele trifft.
 

muhi

Newbie
Joined
Jan 19, 2019
Messages
3
leider nicht:( Könnte es evtl. daran liegen das ich den Widerstand vom Backlight an dem positiven Kabel nicht zwischen gelötet habe?
 

Elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,304
Wer an sowas arbeitet solle Referenzgeräte haben...
Ohne kann man nur schwer Fehler finden. Könnte auch sein das beide Pokemon module Kaputt sind zB.
 

Elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,304
Der technische Supportdienst des Nerdytoriums sagt:
<B> my guess would be he knocked a pin or something that only pokemon needs
<W> he probably shorted something.
 

muhi

Newbie
Joined
Jan 19, 2019
Messages
3
ich habe noch einen GB Classic wo alles einwandfrei funktioniert. Anscheinend ist nach dem Backlight irgendwas kaputt gegangen :(
 

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,267
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Also ich habe da mittlerweile eine kleine Sammlung mit Gameboy, ironischerweise hat mich die Suche nach einem Weg, meine Gameboy Spiele abzuspielen indirekt auf die Pandora gebracht:
Den alten Grauen Gameboy hab ich mal zur Komunion bekommen, hab aber dann Anfang der 2000der keine Lust mehr gehabt da immer 4 AA Batterien reinzustecken und dafür auf dem Display nicht viel zu sehen, also hab ich mir den Grünen GB Micro zugelegt bei dem der Verkäufer noch gesagt hat er würde GB GBC Module schlucken, was natürlich falsch war, ich hatte damit trotzdem eine schöne Zeit.. irgendwann kam ich dann auf das Video mit EvilDragon bei Giga und dadurch auf die Pandora, hab mir dann in der Zwischenzeit aber noch den blauen GBA SP gebraucht gekauft, der GB GBC Spiele konnte, dann irgendwann den GBA SP im NES Design, dann den Gameboy Collor (und dazu eine Licht Lupe) und schließlich als krönenden Abschluss meiner Sammlung diesen Grünen GBA Classic aus einem Shop in GB der von denen ziemlich nice aufgearbeitet und mit einem AGS 101 Display ausgestattet wurde, war halt leider etwas teuer als ich dachte.. und durch die Beleuchtung verbraucht das Ding eine Menge Batterien, zum Glück nutze ich dafür mittlerweile nur noch wiederaufladbare AA Batterien..



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
Das nenne ich mal ne Gameboy Sammlung.

Habe ausm Dragonbox Shop dieses GBC Farbdisplay bestellt und mein Bruder hatte es mir für den Urlaub eingebaut.

Das ist echt Hammergut dieses Display.

Am liebsten hätte ich das im Dmg Gehäuse gehabt
weil mir der GBC bissl klein ist für meine grossen Hände.

Konnte im Bus Stundenlang echt gut DragonWarrior3
für den Gameboy Colour spielen.
Wer gerne RPGs spielt...das Spiel geht gefühlt ewig lang :)
 
Top