Ist der Hype schon tot ???


49152

Still Fresh
Joined
Oct 24, 2005
Messages
63
Kommts euch nicht auch so vor, als ob die erste Euphorie stark nachgelassen hat (Anzahl der Releases, Update bereits vorliegender Software, echte Neu-Releases) ??? Sicherlich, fast alle Systeme sind bereits emuliert, aber außer Mame GNGeo und den Emus für PCE und SMD sieht man kaum noch große Fortschritte (SNES ohne Fullspeed und nur rudimentärer Sound, NES ohne Speichermöglichkeit, C64 Vice kann z.B. Winter Games und so ziemlich alles was Floppy-Routinen braucht nicht emulieren...) Auch die Firmware 1.40 bring außer einem merklichen Geschwindigkeitsverlust wenig sinnvoll Neues.
Um nicht falsch verstanden zu werden, ich will hiermit niemanden und nichts anprangern, denn sicherlich haben Devs massig anderes zu tun, trotzdem würde mich interessieren, was ihr so in Zukunft am und vom GP2x erwarten würdet.
 

Vimacs

Don't be evil!
Joined
Oct 23, 2003
Messages
5,762
Age
34
Location
Germany
Website
Visit site
Das ist ganz normal das es am anfang viele schnelle ports gibt, das ist realtiv einfach.
Optimeiren dauert nunmal wesentlich länger, also sind längere "ebben" ganz normal.

Das mit dem schlechten sound bei snes kann ich nicht nachvollzihen, hast du die letzte version von reesy?

Und wirklich wenig ist zurzeit auch nicht, vor par tagen mame update, davor neogeo, viele andere nützliche aps und minigames, ich seh dein problem nicht wirklich.
 

49152

Still Fresh
Joined
Oct 24, 2005
Messages
63
Ich geb dir schon recht, dass die Releases nicht zwingend schlechter werden, aber wesentlich weniger als in den Anfangswochen sinds schon, oder ? Oder nimm mal Madelman, der ja alles was ihm unter die Finger kommt so schnell wie möglich portiert, ob ers aber jemals optimiert ? NK hat auch nen recht schnellen SNES-Emu rausgedrückt, das ist aber jetzt bald 5 Monate her. Wird hier weiterentwickelt ? Den Eindruck könnte ich hier noch mit ein paar weiteren Beispielen ergänzen.
 

Gurumeditation

Still Fresh
Joined
Jan 30, 2006
Messages
2,089
Age
34
Location
Leipzig , Germany
ich überleg schon ob ich den gp2x nicht wieder verkaufe für so 220 oder 230
mit haufen extras natürlich^^
also bin leicht unzufrieden und zumal es kaum infos gibt auf seiten der entwickler und auf seiten der homebrew entwickler.
Is zwar einwenig frech von mir weils ja eigentlich alles frei ist aber ich wünsch mir dennoch einwenig mehr als nur das was wir bis jetzt bekommen haben.
 

rSl

teadrunk
Joined
Nov 19, 2005
Messages
1,056
Location
急須
also ich liebe meinen gp2x und werde ihn nieeeemals verkaufen!!
 

Julius

Member
Joined
Jan 20, 2004
Messages
1,128
Location
Germany
Website
freegamearts.tuxfamily.org
So und was? Wenn du viel mehr erwartet hast dann waren deine Erwartungen vorm Kauf ehr unrealistisch :p
Es wird sicher noch einiges kommen, aber das dauert halt, war beim GP32 auch schon so (Als DrMD raus kam nach mehreren Jahren war das echt der Hit :) ).

Oh und es war natürlich klar das das beim GP2X auch kommt: die seit Jahren mit 99%er Sicherheit regelmässigen Beiträge ala 'Ist der GP32 tot?' auf GP32X.com sind/wahren ja wirklich schon fast ein 'runnig gag' (Jetzt mit dem Nachfolger ist der GP32 allerdings wirklich ziemlich tot).
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,823
Age
44
Location
Ingolstadt
Beim GP32 gabs auch nicht permanent was.

Zum Einen gibts immer Flauten (nach Competitions, Urlaubszeitbedingt, etc.), zum Anderen kann man schnell mal was portieren (wie madelman gezeigt hat), was kaum spielbar ist.

Das ganze zu Optimieren dauert.

Beim GP32 wurden die Releases auch immer seltener - dafür qualitativ hochwertiger. Ist ganz normal.

Bei der PSP und beim DC wars ebenso.

Klar ist Anfangs ein Hype mit dabei - aber den kann man eben nicht aufrecht erhalten.
 

SatanClaus

Member
Joined
Mar 3, 2003
Messages
1,077
Dazu kommt, dass es keine Releasetermine wie auf den "richtigen" Handhelds gibt. Auf DS und PSP weiß man halt, was in den nächsten Monaten noch kommt und die meisten Homebrews kommen ohne große Ankündigung einfach irgendwann raus.
 

Nothinkinq

Newbie
Joined
Apr 3, 2006
Messages
90
Also das hör ich nicht gerne, werde auch bald GP2X besitzer :oops:
Vor dem Kauf hatte ich noch geliebäugelt mit der PSP, aber dann hatte der GP doch in sachen HOMEBREW die NASE vorn. Ich hoffe das das nur eine temporäre erscheinung ist :)

mfg nothinkinq
 

Octoate

Still Fresh
Joined
Dec 11, 2002
Messages
511
Naja, waere vielleicht auch an der Zeit, dass GPH wieder ein Zeichen setzt. Zum Beispiel durch eine neue Firmware, evtl. ein oder zwei kommerzielle Spiele, den offiziellen Start des GP2x oder einfach nur durch ein paar interessante News (die letzten News auf der offiziellen Seite sind vom 3.3.).
Von Seiten der Community wuerde ich mir auf jeden Fall eine sichere Methode zum Installieren von Arts Bootloader und des Open2x Kernels wuenschen. Ich hab naemlich 3 SD Karten, mit denen man nicht flashen kann :roll:.
 

B4N5H33

Active Member
Joined
Feb 3, 2006
Messages
562
Location
Cologne - Germany
Website
Visit site
rSl said:
also ich liebe meinen gp2x und werde ihn nieeeemals verkaufen!!

das kann ich nur bestätigen!

für mich persönlich ist allein schon die existenz zweier guter c=64 emus den anschaffungspreis wert. nicht zu sprechen von nem fullspeed Mega Drive bzw. Neo Geo emu. alles andere wird sich allmählich entwickeln (snes, amiga, nes...). als beispiel nenne ich da gerne einen meiner lieblingsemus uae4all: der entwickelt sich zwar nicht rasend schnell aber stetig - und das ist es letztendlich was (für mich) zählt :wink:

@49152: hast du denn winter games schon mit frodo ausprobiert?

@Nothinkinq: also wenn du auch nur eins der schon "fullspeed" emulierten systeme wirklich gut findest, lohnt sich die anschaffung auf jeden fall. ich finde auch, dass die frage der anschaffung schon ein stück mit den persönlichen neigungen zu tun hat. wenn man

1. 8- und 16-bit systeme liebt und
2. eher ein geduldiger "bastler" ist und nicht sofort aufgibt, sobald etwas nicht beim ersten mal funzt

ist man beim gp2x richtig aufgehoben! falls nicht, sollte man sich einen anderen handheld anschaffen - meine meinung

gruß

B4N5H33
 

Nothinkinq

Newbie
Joined
Apr 3, 2006
Messages
90
B4N5H33 said:
rSl said:
also ich liebe meinen gp2x und werde ihn nieeeemals verkaufen!!

@Nothinkinq: also wenn du auch nur eins der schon "fullspeed" emulierten systeme wirklich gut findest, lohnt sich die anschaffung auf jeden fall. ich finde auch, dass die frage der anschaffung schon ein stück mit den persönlichen neigungen zu tun hat. wenn man

1. 8- und 16-bit systeme liebt und
2. eher ein geduldiger "bastler" ist und nicht sofort aufgibt, sobald etwas nicht beim ersten mal funzt

ist man beim gp2x richtig aufgehoben! falls nicht, sollte man sich einen anderen handheld anschaffen - meine meinung

gruß

B4N5H33


Also das ist ja mal Fazination PUR und wenn ich Ihn erst mal bekomme geht er auch nimmer weg, vielleicht nehme ich Ihn in das testament mit auf :lol: solange es keinen nachfolger gibt ist es meine nummer 1, ich habe bei mir zu hause einen echten Arcade von Fashion Vision stehen, und besitze RAIDEN und TurfMaster, die wiegt etwa 150 Kg, da kommt mir der GP natürlich gelegen, und wenn ich mal wieder weit weg bin, ist mein Heimweh nicht so groß, also mein gedanke an der sache
:oops:

http://selflex.de/ebay/TurfMaster.jpg

mfg
 

49152

Still Fresh
Joined
Oct 24, 2005
Messages
63
@ B4N5H33

Hab Winter Games mit Frodo probiert, leider aber im Netz keine Version gefunden, welche gefunzt hätte. Ich will meine Kritik auch nicht an einem einzelnen Spiel (wenn auch nem absoluten Megaklassiker meiner Jugend) festmachen, ich finds bloß schade, dass, wie weiter oben bereits erwähnt, mache Sachen etwas zäh vorangehen. Meinen GP2x geb ich auch nie wieder her, dafür ist er viel zu gut und die bereits vorhandenen Progs sind überwiegend echt absolut genial. Ebenso natürlich auch hier die Community. Trotzdem würd ich mir wünschen, dass manche Sachen (SNES-Emu in der Qualität eines DrMD, Galaga 88 auf Mame Fullspeed, Nes mit Savefunktion, C64-Emu der *.d64-Nachlader fahren kann, GBA-Emu in Fullspeed, von mir aus dann halt ohne Sound aber wenigstens mit Save-Funktion...) "intensiver entwickelt würden." Und mir ist auch vollkommen klar, dass nicht jeder Dev die Qualität eines Reesy oder franxis haben kann, die eigentlich Unmögliches möglich gemacht haben.
 

Nothinkinq

Newbie
Joined
Apr 3, 2006
Messages
90
ja, kann sein das die keine motivation besitzen um es schneller auf die beine zu bekommen, ich habe einem entwickler schon per paypal 10 euro überwiesen"franxis" weil ich seine arbeit zu schätzen weis!
Sozusagen als ansporn, wieso sonst soll es schneller gehen, es sei den er ist selbst ein FAN von GP :oops:

mfg Nothinkinq
 

sbock

Chaos is our mode and modus
Joined
Dec 22, 2005
Messages
3,778
Location
Germany
ja, kann sein das die keine motivation besitzen um es schneller auf die beine zu bekommen, ich habe einem entwickler schon per paypal 10 euro überwiesen"franxis" weil ich seine arbeit zu schätzen weis!
Das ist eine gute Sache, Nothinkinq und sollte eigentlich jeder machen, vor allem die Leute, die meinen, daß es zu langsam vorrangeht mit den Entwicklungen. Wobei Franxis ein schlechtes Beispiel ist. Der bringt ja nun alle 2 Wochen eine neue Version seines genialen Emulators herraus, da kann ja nun keiner von langsamer Entwicklung sprechen. Sich beschweren ist eine Sache. Etwas aktiv zu unternehmen eine ganz Andere.
Ich kann die Erwartungshaltung mancher Leute hier nicht so ganz nachvollziehen. Es ist zu so ziemlich jedem Sytem, daß der GP2x handeln kann ein Emulator erschienen. Außerdem gibt es zahlreiche Portierungen. Da kann eigentlich keiner enttäuscht sein. Hombrewentwicklungen sind nun mal auf allen Systemen Schwankungen unterworfen. Auch auf dem PC hört man von manchen Projekten jahrelang nichts. Ich habe aber noch von keinem gehört der deshalb seinen PC verkauft.
Selbst kommerzielle Spiele auf dem PC werden teilweise ohne konkrete Angaben verschoben oder ganz eingestellt. Und den Releaselisten der Hersteller glaubt doch eh keiner mehr...
Ich kann nur empfehlen habt Geduld und unterstützt eure Lieblingsprojekte mit einer kleinen Spende.

Gruß,
Stephan
 

barraga

Newbie
Joined
Nov 17, 2005
Messages
179
Location
NRW
LOCATION
NRW
Ich habe eh derzeit leider keine Zeit für meinen 2X.

Allerdings davon unabhängig finde ich es nicht schlimm, daß es jetzt ruhiger geworden ist. Es gibt derzeit schon so viele Sachen für den 2X, daß man sich eigentlich nicht beschweren darf. Es kommen doch immer mehr Homebrew Spiele raus und das ist schön - dafür wurde das Dingen doch gebaut.

Hype hin - Hype her. Ich denke es wird noch viel mehr interessante Sachen geben.

Für mich hat sich der Kauf schon alleine aufgrund der Emulatoren gelohnt!
 

infiltr8

Newbie
Staff member
Joined
Jan 25, 2006
Messages
1,191
Age
41
Location
berlin.germany/ köpenick
LOCATION
berlin.germany/ köpenick
verkaufen? den gp2x? nee auf keinen fall .. selbst wenn ich dieses Jahr umziehe nehm ich den auf jeden Fall mit .. da lass ich lieber mein Auto hier .. mann mann mann ;) und selbst beim Auto fällt mir der Abschied schwer .. aber wieso nen Handheld wieder verkaufen .. der ist doch nicht mal sperrig und nimmt keinen Platz weg.

mfg
tom
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,823
Age
44
Location
Ingolstadt
... wenn ich mir grad angugge, was ich an Newsposts hinter mir habe...
sooo wenig ist nicht los ;)

Und wartet mal ab, was passiert, wenn mal ein bisschen Werbung gemacht wurde :) Noch sind ja nicht viele gp2x unterwegs... deutlich weniger als PSPs, aber fast soviele Releases wie für die PSP, obwohl er noch nicht lange draussen ist :)
 
Top