Massenproduktion der Gehäuse angelaufen!?


xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Siehe Blog:
EvilDragon said:
Hätten wir auch nicht. Aber es ist passiert - und hat viele viele Diskussionen hervorgerufen.

Die Gehäuse sind am Freitag angekommen, nicht - wie erwartet - erst heute. Eigentlich wäre das ja gut - wären wir nicht von der Qualität schockiert gewesen. Schaut Euch nur die Bilder an, die in den Foren rumfliegen, und Ihr werded wohl zustimmen.
Das dumme an verschiedenen Zeitzonen ist: Als Michael die Gehäuse bekommen hat, war es schon zu spät, im Werk in China anzurufen um rauszufinden, was schief gelaufen ist.

Das wiederum führte zu einer gewaltigen Turbulenz im Forum - was auch verständlich war. Wie gesagt, wir waren selber schockiert.

Aber so wie es aussieht war das wieder etwas, was wir lernen mussten: Spritzgußgehäuse schauen IMMER so schlecht aus, wenn nur einige wenige produziert werden.

Nachdem wir uns von dem ersten Schock erholt hatten, haben wir uns der Sache angenommen und sowohl drüber nachgedacht als auch ein wenig recherchiert. Ich konnte eigentlich nicht glauben, dass so die fertigen Gehäuse aussehen werden. Mal im Ernst, welche Firma würde zwölf Jahre im Geschäft bleiben, wenn ihre Produkte zerkratzt und billig aussehen wie unser Testgehäuse - und zudem noch Risse hat? Nein, das MUSSTE es eine Erklärung für geben.

Einige im Forum, die in der Spritzgußproduktion arbeiten, haben uns ein wenig weitergeholfen. Ich habe auch mit ein paar Jungs über ICQ gesprochen - und habe eigentlich von allen die gleichen Antworten erhalten:
Es dauert lange, um gute Ergebnisse bei einem Spritzguß-Durchlauf zu bekommen: Die Maschinen brauchen ein paar Stunden um sich komplett aufzuheizen und die Gußform muss exakt angepasst werden. Das würde aber bedeuten, dass die Maschine für diese Stunden nicht für ein Massenproduktionen eingesetzt werden kann - und das wäre ein Geldverlust für das Werk.
Daher werden für ein paar Testgehäuse die Maschinen oftmals nicht vollständig erhitzt.

Aber: Wenn nicht vollständig erhitzt wird, bleibt das Plastik gerne in der Gußform stecken. Wenn dieses manuell wieder entfernt werden müsste, könnte das die Gußform beschädigen - und das wäre gar nicht gut.
Um das zu verhindern, wird ein wenig mehr Schmiere dem Plastik hinzugefügt - und dementsprechend schaut es auch schlechter aus.

Ein weiterer Punkt ist, dass bei sowas auch gerne Plastik recycelt wird: Warum sollte man teures neues Plastik einschmelzen, wenn es sich nur um Testmuster handelt, die nicht verwendet werden? Daher kommen die Farbverfälschungen. Da normalerweise auch kein Finishing durchgeführt wird, schaut das ganze auch zerkratzt aus.

Nachdem uns das ein wenig beruhigt hatte, mussten wir nun nur noch warten, bis Fatihs Freund endlich bei der Fabrik anrufen konnte.

Und ratet mal: Genau DAS ist auch passiert. Die Muster waren nur dazu gedacht, um zu überprüfen, ob alles passt. Für die Massenproduktion werden die Maschinen sauber erhitzt und abgekühlt und auch die Gußform wird sauber justiert. Zudem kommt dann auch noch das Finishing dazu. Genau das hat uns das Werk heute erzählt.

Zudem erfüllt ihre Qualitätskontrolle einen ISO-Standard.

Da die chinesischn Ferien sich annähern kann man sich auch denken, dass einige weitere Kunden versuchen, so schnell wie möglich produzieren zu lassen. Sie hatten also nicht viel Zeit und die Gußform nur schnell kalibriert.

Also was sollen wir sagen? Wir haben uns entschieden: AUF GEHTS! Sie sollen die Gehäuse produzieren - solange wir nicht wirklich die Massenproduktion starten, werden wir ohnehin keine echten Gehäuse bestaunen können!

Hoffen wir mal, dass sie soviele Gehäuse wie möglich vor ihrem Neuen Jahr produzieren können!

Quelle: http://www.open-pandora.org/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=2&Itemid=2&lang=de


Anscheinend soll die Fabrik einfach soviel machen wie sie kann bis Neujahr.
Allerdings ist auf der Statusanzeige bisher noch nichts neues eingetragen.
 

Becks87

Newbie
Joined
Oct 12, 2009
Messages
639
jawoll! das ist die nachricht auf die ich gewartet hab. endlich geht es los :juhu:
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
craigix said:
We spoke to the factory over night, everything is cool. Those errors were because the machine was not warmed up/tweaked/cooled. They would never mass produce something with such errors.

They just assumed we would know that.

So, green lighted.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,781
Age
43
Location
Ingolstadt
xyta said:
Siehe Blog:
Allerdings ist auf der Statusanzeige bisher noch nichts neues eingetragen.

;) Gib mir doch zumindest drei Minuten, um nach dem Blogpost noch die Statusseite zu aktualisieren :D
 

JBD

Still Fresh
Joined
Oct 23, 2008
Messages
21
Na endlich. Dann hoffen wir mal das die Chinesen uns nicht veräppeln und ein schönes Gehäuse produzieren. Zumindest ohne Risse sollte es sein ;-)
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
So, Statusanzeige auf Englisch und Deutsch ist aktualisiert (Türkisch steht wohl immer noch bei den TV-Kabeln und Prototypen bbzw dem Burn-In-Test...).

:)
Wir haben die Produktion bestätigt. Bald gehts los!

We given the green light. Should start very soon!
(Fehlt da nicht ein have?)
105 Kartın Burn-In ve Kararlılık Testi - Şu anda aktif
(Könnte Fatih ja echt mal aktualisieren... :confused:?? )
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
34
Location
Austria
At last!
Wie geil ist das denn. *overfroi*
:rotfl:

:love:

Glückwunsch. Wir haben es uns verdient. ;)

Wobei ich mich frage: wurden nun alle 4000 geordert oder nur 1000 Testexemplare?

Wie gehts jetzt weiter? Was muss noch alles gemacht werden?

Stichwort:
- Boards
- Tastaturmatten
- Silkscreening
- TV-Out Kabel
 

zapman

Member
Joined
Jul 23, 2009
Messages
324
Age
43
Location
EU
jawoll, das freut mich, dass es nun das grüne Licht gibt!

Ich hoffe auch mindestens so feste wie das OP Team, daß das Endergebnis der ganzen harten Arbeit gerecht wird. Leider erzählen ja die Chinesen offensichtlich eher was man hören will, nicht unbedingt was nach unseren westlichen Gepflogenheiten der "Wahrheit" entspricht..

So oder so, ich freu mich und selbst wenn im WörstCäise die ersten 1000 Gussformen in die Hose gehen sollten, kauf ich einfach n besseres Gehäuse später mal nach..

:love:
 

CorvusX

Newbie
Joined
Jan 13, 2009
Messages
49
Family_Guy_Sexy_Party_Navy_Shirt.jpg



mehr muss man garnicht sagen
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Nupfi said:
Wobei ich mich frage: wurden nun alle 4000 geordert oder nur 1000 Testexemplare?

Wie gehts jetzt weiter? Was muss noch alles gemacht werden?

Stichwort:
- Boards
- Tastaturmatten
- Silkscreening
- TV-Out Kabel

Also nach meinem Verständnis läuft das so:
Am Freitag soll das Zeug von den Chinesen abgeschickt werden, bis dahin sollen sie soviel produzieren wie sie können. Die Tastaturmatten laufen offenbar mit und sind wohl als Gehäuseteil zu betrachten (war ja auch jetzt beim Rev3-Sample wieder eine dabei.) Der Siebdruck gehört IMHO wie das Finishing zum Prozeß dazu.

Die TV-Kabel...keine Ahnung. ;) Die sind aber auch erstmal zweitrangig...
 

murphy

Still Fresh
Joined
Sep 5, 2007
Messages
59
Jippie! Bald kommt die Pandora. Jetzt hoffe ich, dass die vor März kommt. :) Weil ich in der ersten März Woche in Urlaub fahr. Da würd ich die gern mitnehmen. p&|a :juhu:
 

Deadlock

Newbie
Joined
Aug 22, 2008
Messages
300
ICQ
273575057
Ich kann es irgendwie noch gar nicht glauben, dass es jetzt bald so weit ist. Hoffen wir das Beste, dass bald Pandoras ausgeliefert werden können.
 

Xant

Newbie
Joined
Aug 30, 2006
Messages
690
Age
43
Location
Pfalz
LOCATION
Pfalz
schöne news.
cheerlie-GOAL.gif


und nun ein paaaaar fragen :yes:
wie habt ihr produktion und versand geplant?
4000 produzieren dann alle auf 1x verschicken?
10 000 produzieren, 4000 davon auf 1x verschicken rest nach dem chin. neujahr?
4000 produzieren in 1000 chargen verschicken?
1000 produzieren und verschicken?

und die tastaturmatten?
es gab ja aussagen xxxx gehäuse am tag,sind da entsprechend die tastaturmatten mitgerechnet oder muß man da extra zeit veranschlagen da sie nach/vor den gehäusen prodzuiert werden (auch nicht unwichtig um zu wissen wie es mit dem versand der gehäuse vor dem cnj aussieht)?

ich gehe mal davon aus das ihr weiterhin vorhabt vor dem chinesischen neujahr gehäuse aus china rauszubringen. ;)

die sache mit den tv kabeln interessiert mich als besteller eines solchigen natürlich auch.
wie lange dauert deren produktion (paralell fertig mit gehäusen?)?
gehen da auch noch welche vor dem neujahr raus?
wenn nein und man ist in der bestelliste ziemlich weit vorne, rutscht man da nach hinten in der wartezeit (falls nur 1000 gehäuse vor cnj rausgehn) oder bekomme ich meine pandora normal laut liste und kriege das kabel nachgeliefert?
wieviele boards sind denn nun eigentlich fertig (mit bestückung)?.
laut englischen forenposts ist von 1000 komplett(?) fertigen die rede.....wie lange dauert da die produktion?
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,190
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
ich bin mal gespannt wie lange die Chinesen brauchen, schließlich müssen sie jetzt die schwere Gußform in die Machine einrüsten alles anschalten programieren und dann abwarten bis das Teil heiß genug ist um viele neue Pandoragehäuse auszuspucken, das heißt auch ich habe glück gehabt und muss nicht in ein paar Monaten meine Pandora mit meinem Unprofessionellem Werkzeug (Schweizer Taschenmesser) in das perfekte Gehäuse transplantieren..

Yeah, nimme lang und ich kann meine Eltern mit meiner neuen Daddelkiste terrorisieren :juhu: :juhu: :rotfl: :lol: :lol:

Bey the Way: das die offizielle Schutztasche ähnlich der des Gp2x ist (den ich nie hatte) weiß ich ja, aber ist die auch schon geordert?
 

darthcookie

Member
Joined
Aug 2, 2009
Messages
104
jaaaa endlich :-D

Jetzt muss ich mir bald nicht mehr von meinen Verwandten und Bekannten anhören das ich das Geld irgendwelchen Betrügern in den Rachen geworfen hab.
 
Top