Nightvision 3.0


F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,415
Age
41
Location
Germany
WizardStan said:
It's actually kind of embarrassing. I'm actually German descent on my mother's side, and whenever we'd visit my grandparents they would only speak German, so you'd think I'd pick up more than I have.
My aunt is from France. Same expectation, same negative reality. :p
Seems HF5 may be doing some funny things with the loop devices or something, which is what peelie encountered there. It doesn't explain why jhw had the problem with missing main class though. I am still trying to reproduce the problem, but I just can't get it to break!
Peelie switched back to HF4 and there it works! So it seems HF5 has a bug(?)
Where should this be reported (or, if you haven't done so already, could you report it since you actually seem to know what's wrong)?
Maybe jhw's problem is related to that, could a corrupt Java installation (eg. due to that bug) cause this?
 

lomaxx

Active Member
Joined
Sep 22, 2008
Messages
747
Ich hab das pnd unter HF6 getestet. Bei mir erscheint die Meldung "There seems to be an unrecoverable error. Please rerun the install proram." (ja, mit dem Tippfehler ;) )

Ich habe allerdings auch mal "nvj.jar" aus dem pnd in ein Verzeichnis auf meiner SD-Karte kopiert und es manuell mit "java -jar nvj.jar" gestartet. Da startete es problemlos. Offensichtlich kommt es mit der Umleitung des HOME-Verzeichnis in das Appdata-Verzeichnis nicht zurecht, was bei HF6 automatisch vorgenommen wird. Denn wenn ich in das Startskript vor dem Programmaufruf die Zeile "HOME="/home/$(cat /tmp/currentuser)" einfüge, dann funktioniert es.
Allerdings ist das nicht die endgültige Lösung, denn so wird wieder auf das originale HOME-Verzeichnis des Nutzers geschrieben, was beim Booten von NAND auf den selbigen speichert. Und das ist nicht von allen Nutzern gewollt.

Vielleicht finde ich noch etwas heraus.

Short english version:

- runs not in HF6
- adding "HOME="/home/$(cat /tmp/currentuser)" to the start-script makes it work, but is not wanted, as this might end up writing to NAND.
- if i come up with a good solution, then i will report back.
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,415
Age
41
Location
Germany
Es scheint ein paar Probleme mit WizardStans alter Java PND und HF6 zu geben, allerdings gibt es seit heute eine neue Version: http://boards.openpandora.org/index.php?/topic/673-java-pnd/page__view__findpost__p__105596
Hast Du's schon mit der probiert? Damit kann man wohl auch die .jar Datei direkt starten.

(Ich warte leider noch immer auf meine Pandora, kann also selber nix probieren)
 

lomaxx

Active Member
Joined
Sep 22, 2008
Messages
747
Ja, ich habe die neue Version. Gestern erst überhaupt installiert. Aber ich bin gerade nochmal sicherheitshalber in PndStore gegangen, habe die Listen aktualisiert und "Upgrade Packages" ausgewählt. Java erschien nicht in der Liste der zu aktualisierenden PNDs.

-- So Nov 13, 2011 13:03 --

Erstaunlicherweise bin ich trotz vollgefressenen Magens auf die Ursache des Problems gekommen. Folgendes geschieht:

- nightvision-pnd wird gestartet
- HOME-Variable ändert sich
- startskript wird ausgeführt
- /usr/bin/java wird gestartet, was wiederum das Java-PND starten soll

Da aber vorher schon die HOME-Variable geändert wurde, wird ~/.javapnd nicht mehr gefunden (siehe /usr/bin/java mit einem Editor für Details) und das Starten von Java schlägt fehl.

Ich werde WizardStan drauf aufmerksam machen. Er sollte "/home/$(cat /tmp/currentuser)"/.javapnd abfragen.
 
Top