Ohne GP2X geht es nicht...


der warst

Newbie
Joined
Jan 8, 2008
Messages
19
Location
Offebach
Website
www.der-warst.de
WEBSITE
http://www.der-warst.de
LOCATION
Offebach
:gp2x: :gp2x: :gp2x: :gp2x: :gp2x: :gp2x: :gp2x: :gp2x: :gp2x: :gp2x:

Halli,

Folgendes:
Ich hatte hier im Forum im April was gepostet über meinen F200, den ich Idiot mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit Überspannung gegrillt hab. Grrrrr, doofes Universalnetzteil, doofer Verwender! Ich hab hier ein bisschen rumgelesen und einige Einträge von Leuten gefunden, denen dasselbe passiert ist. Das war aber alles relativ alt und irgendwie unergiebig. Hat jemand von euch einen Überblick, ob es jemand tatsächlich geschafft hat, sein Gerät wiederzubeleben? Ich repariere in der Regel meinen Kram gerne selbst, aber hier komm ich erst mal nicht weiter.

Ich hab am Ende den GP2X nur noch als VJ-Tool verwendet, das allerdings relativ regelmäßig und recht erfolgreich.
Mein F100 wurde mir irgendwann unterwegs geklaut. Sehr ärgerlich, aber ich hatte ja noch den F200. Der ist jetzt im Nirvana, also hab ich gedacht, ich grade mal up und besorg mir 'nen Caanoo.

:caanoo:

Alter! was für ein GEILES Gerät!.
Nur leider (noch) nicht für's VJing... Superpikix ist meines Erachtens noch lange nicht so gut wie das Original und mit Pikix unter Ginge kann ich keine Playlists schreiben, wodurch der Workflow dann doch etwas eingeschränkt wird.
Hm.
Und dann hab ich halt auch überlegt, einen durchgeknallten Casemod zu bauen, mit einem GP2X, der direkt in TV-out bootet und direkt Pikix startet. Mit einem neuen Interface, das jede Funktionen von Pikix auf eine eigene Taste legt. Ziemlich wahnsinnig, ich weiß. Ich mach halt auch noch Musik gleichzeitig, und da kann ich nicht genug Hände frei haben. Hardwaremäßig krieg ich das wohl relativ locker hin, nur leider hab ich halt keinen funktionierenden GP2X mehr...

Öh ja...

Ich bin abgeschweift. Jedenfalls: kann mir irgendjemand weiterhelfen, wie ich meinen F200 wieder klar kriegen könnte? Oder weiß jemand von euch, wie man ihn in diesem speziellen Fall repariert und würde es gegen ein verhältnismäßiges Entgelt für mich tun? Ich hab nicht so besonders viel Geld grade und will es eigentlich vermeiden, mir noch einen kaufen zu müssen, und eigentlich noch wichtiger: Ich HASSE es, etwas wegzuwerfen, wenn noch irgend eine Chance besteht, dass es gerettet werden könnte.

Für sachdienliche Hinweise schon mal allerherzlichsten Dank vorneweg:
Simon
der Warst
 
Top