Pascal-Spiel als Communityprojekt


carli

Still Fresh
Joined
Jul 18, 2010
Messages
445
Fusion_Power said:
Yo, ist mir aufgefallen, in Blender gibts im Grunde 2 verschiedene Kugeln, UV Sphere und Icosphere, letztere (deine)hat eine gleichmässige verteilung der Dreiecke, also keine Pole, ist schon praktisch. Bin echt gespannt ob die Pandora das flüssig darstellen kann. :) Hat deine Engine Funktionen, welche verdekte Polygone gar nicht erst berechnen? Würde hier sicher schon helfen.
Noch nicht. Aber wenn es fluessig auf der Pandora geht, werde ich da auch nix optimieren. Und ansonsten.... Wird halt nur ein Ausschnitt der Welt gezeichnet
 

Ziz

Advanced Member
Joined
Jan 15, 2006
Messages
3,584
Mal ein paar technische Details.

Erstmal ist egal, ob isometrisch oder nicht. So viel ich mitbekommen habe, sollte das ganze mit "echtem" 3D über den Chip laufen. Da ist das eher eine Initialisierungssache als eine Aufwandssache... Es macht die Sache WESENTLICH einfacher, wenn ihr hübsche low Poly Modelle (ich werbe gerne für wings3D) habt, die ihr dann beliebig rotiert in die Welt setzen könnt als wenn ihr nun mit 8 Richtungen, 20 verschiedenen Bewegungen und 24 Bildern die Sekunde anfangt. ;-)

Zum anderen die Verticies: Prinzipiell sollte das meiste doch auf dem Chip laufen oder? D.h. selbst wenn es die Leistung dessen in die Knie zwingt, so dürfte die CPU noch Aufrecht stehen und Spiellogik meistern. Außerdem hast du keine Pandora, carli? Einfach testen. mache ich bei sparrow3D nicht anders. ;-)

Oh und wenn ihr umbedingt High Poly im Detail wollt, erstellt doch einfach verschiedene Detailstufen für verschiedene Zoomstufen. ;-)

LG Ziz
 

Christoph.Krn

Advanced Member
Joined
Mar 17, 2009
Messages
2,119
Location
Germany
carli said:
Trag den Ablauf am besten im Wiki der Projektseite ein: https://bitbucket.org/carli/communityproject/wiki/Home
Du darfst ihn gerne übernehmen.

Fusion_Power said:
Am schwersten finde ich, dass ihr ein Spiel mit tieferer Story gewählt habt, sowas dauert immer am längsten. Nicht von ungefähr haben viele Homebrew games ehr simplere Storys, wenn überhaupt, von Wesnoth mal abgesehen. Mit so ner Story kann man sich leicht verheddern, also aufpassen. ;)
Ich rechne fest damit, daher die hohe Wichtigkeit der "Story Tools".
 

Ziz

Advanced Member
Joined
Jan 15, 2006
Messages
3,584
chrysipp said:
carli said:
Vorm Testen kommt erst mal das Implementieren.
Und ich dachte schon die Anhänger des Wasserfallmodells wären ausgestorben :)
Wir reden hier von kleinen Benchmarks. Wer da gleich nen Wasserfall ranholt, schießt bisel mit Kanonen auf Spatzen :p
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Schade eigentlich, dieses spiel ist durch widrige Umstände untergegangen, ich würde es gerne wieder hervorholen, war eigentlich ein vielversprechendes Projekt.

Hat außer mir noch jemand lust hier weiterzumachen? wird zwar bestimmt nicht mehr für die rebirth comp fertig aber es wäre nochmal was feines, ein Strategie Spiel für die Pandora
 

ophix

Newbie
Joined
Mar 1, 2014
Messages
10
Infinity said:
Ich habe eine Pandora kann aber nicht Coden.
Falls ich für irgend etwas eingesetzt werden kann würde ich das machen.
Ich kann auch einen kleinen Server zur Verfügung stellen, mit Linux.
Selbige Situation bei mir und selbiges Angebot stelle ich zur Verfügung!
 

Pollux

Newbie
Joined
Apr 4, 2014
Messages
10
Die Idee klingt wirklich gut. Schade, dass das Projekt inzwischen ganz eingeschlafen zu sein scheint.
 

carli

Still Fresh
Joined
Jul 18, 2010
Messages
445
Du kannst dich gerne in die GLES-Entwicklung einarbeiten. Wenn du genug Erfahrung gesammelt hast und mitarbeiten würdest, können wir das Projekt gern noch starten.
 

Pollux

Newbie
Joined
Apr 4, 2014
Messages
10
Cool, da wäre ich echt gerne dabei. Dann werde ich mich mal mit GLES beschäftigen. Habe bis jetzt noch gar keine Ahnung, aber wurschtel mich total gerne in neue Dinge rein.
 
Top