TV Browser

SoniX

Still Fresh
Joined
Jan 10, 2011
Messages
105
Die pnd funktioniert bei mir auch nicht.

Mittels ./start.sh läuft TV Browser. Allerdings stürzt er mir nach kurzer Zeit mit einem Java Fehler ab.
Code:
<i>
</i>A fatal error has been detected by the Java Runtime Environment:

Internal Error (os_linux_zero.cpp:236), pid=3148, tid=1748407440
Error: caught unhandled signal 4
-- So Feb 27, 2011 19:14 --
ABC said:
Ich würde wirklich gerne mal auf einem Foto sehen wie das auf dem Display lesbar ist :)
http://img690.imageshack.us/i/dsc01565sq.jpg/

Bitte sehr :)
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,400
Age
40
Location
Germany
Hallo ...
ich habe die aktuelle Version (3.1) seit einiger Zeit auf meiner Pandora, und heute auch mal als .PND verpackt. Allerdings stürzt es sehr häufig ab. Ich habe den Eindruck, wenn man erstmal alle Einstellungen erledigt hat, und nur den Browser nutzt (nachdem alle Daten fertig heruntergeladen worden sind!) ist es ganz brauchbar.
Wenn interesse besteht kann ich's ja mal im repo hochladen, aber wie gesagt: stabil ist's nicht.
 

Attachments

SoniX

Still Fresh
Joined
Jan 10, 2011
Messages
105
Habe es noch nicht getestet, aber habe gelesen, dass die Probleme von Java her kommen und man diese angeblich mit einer Übertaktung beheben kann. Weiß nun aber nichtmehr wie weit man übertakten muss. Kannst du mal testen, vielleicht hilft es ja wirklich.
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,400
Age
40
Location
Germany
Ich glaube an Speicher mangelt's nicht. Unter dem alten Kernel läuft es auch nicht schlechter als unter dem neuen mit vollem Arbeitsspeicher und ZRAM.
Ich übertakte normalerweise nicht über 800MHz. Scheint so, als läuft es bei 900MHz deutlich stabiler! Ich werde morgen noch ein wenig testen :)

-- So Mai 13, 2012 11:40 --

hmmm ... also es bleibt dabei: bei 800-900MHz läßt es sich ziemlich stabil durch die Daten browsen, auch filtern und suchen klappt.
Sobald man aber anfängt in den Einstellungen herumzuspielen, oder viele Favoriten anzulegen stürzt beim bestätigen häufig das ganze Programm ab. Da hilft auch Taktung auf 1GHz nicht wirklich.
Außerdem sind viele der Fenster zu groß. Ich habe zwar Einstellungen für das Haupt-Fenter gefunden und geändert, aber wie man das Fenster für die Ersteinstellung automatisch anpaßt weiß ich nicht. Einmal auf die richtige Größe gezogen bleibt es aber und läßt sich gut bedienen. Ebenso das Konfigurations-Fenster, wobei man da auch einige Einstellungen einfach abschneidet wenn man das Fenster verkleinert.
Ich kann kein Java programmieren, also könnte ich es nur so wie's jetzt ist als Beta ins Repo stellen :confused::
 
Top