Akku staendig leer


gruewulf

Newbie
Joined
Oct 15, 2006
Messages
117
Location
NRW
LOCATION
NRW
Hallo Pandorianer,

ich hab mit meiner Pandora ein kleines Problem, und wuerde gerne rausfinden, ob ich irgendwas falsch mache, oder ob meine Kleine irgendwie defekt ist.

Folgende Situation: ich hab gestern den Akku voll aufgeladen, dann eine Text-Datei geoeffnet, und dann bin ich in den Stromsparmodus gegangen (Einschalter nach rechts druecken). Pandora ging "aus" und die Diode hat nur noch ganz schwach geleuchtet. Dann wollte ich die Pandora heute anmachen, und der Akku war auf 0 % runter.

Andere Situation: Akku ist auf 50 %, ich schalte die Pandora richtig aus und zwei Tage spaeter ist der Akku wieder bei 0 %.
Das ist mir auch schonmal mit einem Akku auf 100% passiert. obwohl ich mir da nicht mehr ganz sicher bin, ob ich da nicht im Stromsparmodus war.

Manchmmal kann ich die Panda aber ganz normal laden, und sie haelt dann das ganze Wochenende durch, inkl. Wlan und allem.

Hat noch jemand aehnliches erlebt? Gibt es fuer mich als Laien irgendeine Moeglichkeit, rauszufinden, woran das liegt?

Gruesse,
Grue
 

darthcookie

Member
Joined
Aug 2, 2009
Messages
104
(Unwissende Antwort von einem der seine Pandora erst in 2 Monaten™ bekommt)

Das soll meistens an einem Akku liegen der nicht richtig eingesetzt ist. Da ist wohl ein Kontakt nicht ganz dran.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,926
Age
45
Location
Ingolstadt
Ja, klingt für mich auch danach, als wäre der Akku nicht ganz sauber drin.
Rausnehmen und nochmal reintun - und zwar so, dass möglichst alle Kontakte gleichzeitig die Gegenkontakte berühren.
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,217
Location
germany
Website
Visit site
EvilDragon said:
Ja, klingt für mich auch danach, als wäre der Akku nicht ganz sauber drin.
Rausnehmen und nochmal reintun - und zwar so, dass möglichst alle Kontakte gleichzeitig die Gegenkontakte berühren.
Hmm.... wie will man das feststellen, wenn der Akku selbst die Sicht auf die Kontakte verdeckt? ^^""
Haben die Pandora Akkus echt so viel Spiel, dass sie "von selber" aus der richtigen Position rutschen können? Der gesammte Akku wird ja glaube nur durch den Batteriefach-Deckel in Position gedrückt.
 

gruewulf

Newbie
Joined
Oct 15, 2006
Messages
117
Location
NRW
LOCATION
NRW
Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich in den letzten Monaten ein paar mal den Akku rausgenommen hatte, weil ich auch irgendwelche Probleme in der Richtung vermutet hatte. Ich dachte dabei aber eher an Dreck auf den Kontakten oder so.

Könnte es auch daran liegen, dass der Akku ziemlich viel Spielraum hat? Der rutscht ja schon ganz schön rum, sobald man den Akkudeckel abmacht. Sollte man vielleicht etwas Pappe mit rein tun, damit der Akku mehr an die Kontakte gedrückt wird? Der Akku wird doch nicht so heiß, dass da irgendwas brennen könnte, oder?

Ich habe den Akku jetzt einfach nochmal neu eingesetzt und habe versucht darauf zu achten, dass die Kontakte möglichst gleichmäßig runter kommen. Was ich mich aber gerade Frage: sowohl Akku als auch Unterlage sind gerade, kann man den Akku eigentlich irgendwie so einsetzen, dass sie sich nicht alle gleichzeitig berühren? Das ist doch eigentlich automtisch der Fall.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,695
Age
38
Location
Germany,, Saarland, at home
Mann könnte das auch so Modden: Einfach ein passendes Stück Papier, auf die andere Seite des Akkus stecken, damit sich die Kontakte besser berühren, oder man nimmt Kontaktspray (vorher auf ein Tuch sprühen, schließlich will man nicht die Pandora einsauen..), dann sollten es keine Kontaktprobleme mehr geben..
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,926
Age
45
Location
Ingolstadt
gruewulf said:
Könnte es auch daran liegen, dass der Akku ziemlich viel Spielraum hat? Der rutscht ja schon ganz schön rum, sobald man den Akkudeckel abmacht. Sollte man vielleicht etwas Pappe mit rein tun, damit der Akku mehr an die Kontakte gedrückt wird? Der Akku wird doch nicht so heiß, dass da irgendwas brennen könnte, oder?

Nein, er wird nicht so heiß, keine Sorge. Kannst Du gerne probieren, manche sitzen in der Tat etwas locker.
Ich habe den Akku jetzt einfach nochmal neu eingesetzt und habe versucht darauf zu achten, dass die Kontakte möglichst gleichmäßig runter kommen. Was ich mich aber gerade Frage: sowohl Akku als auch Unterlage sind gerade, kann man den Akku eigentlich irgendwie so einsetzen, dass sie sich nicht alle gleichzeitig berühren? Das ist doch eigentlich automtisch der Fall.

Kann passieren, wenn man ihn schräg reinlegt (also seitlich schräg).
 
Top