Devil64 info - also for gp2x.com


Status
Not open for further replies.

IsSuE

Member
Joined
Jan 10, 2006
Messages
218
Age
33
Location
Upper Austria
CrazyRetro said:
.. das hat man davon ,wenn man nach Mailbenachrichtigungen schaut.
nebenbei gelangweilt mal reingeschaut -> BOH, ist der DS Emu fix. Also, die Ladezeit iss normal, das ist beim Devil das gleiche, der kekst sich auch net aus (aber, hm, Frodo / Vice sin auch lahm) - aber, der iss was von flüssig, hamma.

? steht da was von "echt oder nicht echt"?
Ich sagte - wow ist der schnell.
Der Upload wird dann wohl mit kaputten Splittarchiven enden oder?

sicher nicht. Er endet eher darin, das ich langsam die Nase voll habe, bekekst zu werden.
Es ist doch nun ganz einfach :

Lasst mich das Zeug ED rüberdudeln.
Und gut ist.

There is the Problem?

ARGH.
Mir langts echt bald genau so, und ich habe wirklich Geduld.

Wenn ich auf meinem DS ein .dpg Video von einem PS3 Game abspiele hab ich das auch Fullspeed. Wegen dem glaub ich aber nicht das es jemals einen Emu dafuer geben wird.
 

Lafazar

Member
Joined
Jun 3, 2006
Messages
279
Age
40
Location
Bern, Switzerland
CrazyRetro said:
Nach dem nun in Ereignissen überkanditeltem WE, (bei mir ist Joblich, ehrlich ein Umbruch, den kann sich keiner vorstellen, hat sich eigentlich im Januar schon angekündigt, dann doch nich, dann war alles geklärt, jetzt wieder nich -> heisst, Morgen, Übermorgen wieder "volle Schichten schieben", usw. usw. usw.

man kriegt ne Kriese.
Womit wir auch den Grund hätten, warum du hier mit deinem "Emulator" quasi Ersatz-Bestätigung suchst.
CrazyRetro said:
Also :
Postweg + verloren

eher ist schwer, was auf den Postweg zu geben. Liegt aber an mir, könnt Ihr auch nich verstehen.
Doch doch, ich verstehe das nur allzu gut: Es gab nie ein Paket.

Interessant auch, dass du schon weisst, dass da was auf dem Postweg verloren gegangen ist. Die einzige Art wie du das wissen kannst, ist wenn du das Eingeschrieben geschickt hast. Dann hättest du aber zwingend Absender angeben müssen und würdest es wieder zurückerhalten. Von verloren kann dann aber keine Rede sein.
CrazyRetro said:
14 Pakete x 14 MB sind s -> 13 Minuten Upload / Stück.
Das erste ist hoffentlich bald fertig, weil ich muss schon wieder los :(
14*14MB=196MB, ich dachte das ganze sei 300 MB gross?

Ach ja: Und wo genau lädst du das hoch?
CrazyRetro said:
das näcshte gibts sicherlich morgen, Mittwoch weiss ich noch nicht, Donnerstag hab ich *bisher" erst mal frei, schaun wir mal wie viele ich da uploaden kann.

sorry das das so dauert, wie gesagt, ich hab noch Musik über den Äther zu schicken, und zur Zeit andere Prioritäten als den Devil (dessen Macher stinkig iss, ohne ende).
Schon gut, mir macht es nichts aus, dass du uns so lange hinhälst, ich erwarte ja eh nix. Aber mir tun die armen Leute leid, die jetzt allen ernstes noch auf einen N64 Emu für den Wiz von dir hoffen.
CrazyRetro said:
? steht da was von "echt oder nicht echt"?
Ich sagte - wow ist der schnell.
Wenn der Emulator nicht echt ist, ist es ziemlich irrelevant, wie schnell er ist. Und dass N64-Emulation auf dem NDS unmöglich ist, hätte dir als Emu-Entwickler sofort klar sein müssen.
CrazyRetro said:
sicher nicht. Er endet eher darin, das ich langsam die Nase voll habe, bekekst zu werden.
Es ist doch nun ganz einfach :

Lasst mich das Zeug ED rüberdudeln.
Und gut ist.

There is the Problem?

ARGH.
Mir langts echt bald genau so, und ich habe wirklich Geduld.
Keine Sorge, du kriegst alle Zeit der Welt. Und lasse dich durch negative Kritik nicht so beirren. Wirklich grosse Männer wachsen an Ihrer Kritik und zeigen es Ihren Kritikern durch ihre Taten. Wir erwarten Grosses von dir.
 

Lafazar

Member
Joined
Jun 3, 2006
Messages
279
Age
40
Location
Bern, Switzerland
Schnatterplatsch said:
...nicht so viel quatschen, holt lieber nochmal Popcorn. ;)
Bitte:

Das müsste für alle reichen...
 

kironon

Still Fresh
Joined
Jul 19, 2009
Messages
504
ich nehm mir auch ne tüte und frag auch nochmal nach, wo die parts denn überhaupt hochgeladen werden und wieviele pro tag/woche denn zu erwarten sind RTFM
 

Head_Crash

Newbie
Joined
Jun 4, 2010
Messages
9
offtopic?!

lustig isses aber irgendwie unpassend.....

Warum CR seinen PC beim Upload nicht alleine lässt ist mir auch ein Rätsel...... Der Emu kommt von "unglaubwürdig" und wandert langsam nach "lächerlich"

Wenn jetz nicht langsam mal was lauffähiges präsentiert wird, dann wird auch der Gutgläubigste Forumuser bald ganz laut "FAKE" schreien
 

crosspoint

Well-Known Member
Joined
Dec 18, 2008
Messages
1,152
Mal abgesehen davon, ob der Emu nun Fake ist oder nicht - unterhalten hat CR uns alle super! Dafür danke ich ihm schonmal! :yes:

Vielleicht sollten wir einen Spendenpool für ihn einrichten! Dann kann er das ganze gleich 100 mal auf CD brennen und verschicken. Mindestens ein Päckchen sollte es dann zu ED schaffen. ;)
 
Joined
Feb 13, 2008
Messages
61
Age
41
Location
Hamburg Finkenwerder
LOCATION
Hamburg Finkenwerder
Head_Crash said:
offtopic?!

lustig isses aber irgendwie unpassend.....

Warum CR seinen PC beim Upload nicht alleine lässt ist mir auch ein Rätsel......

Hey, er hat ne 2000der Leitung, und strom bezahlt er per...... "Klick (an)" - jetzt zahl ich..... "Klick" (aus) - jetzt zahl ich nich.....

Ein richtiger Sparfuchs.... Respekt

Sorry CR, konnte mir einfach nicht verkneifen.

Aber im ernst CR die Idee ist gar nicht mal so schlecht mit dem EMU, die umsetzung ist einfach scheisse. Gizmondo lässt übrigens grüssen.
 

Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
40
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
Hey CR!
Meld Dich doch bitte bei mir, ich mach Dir nen FTP-Account. Dann kannst das ganze schnell ueber Nacht rueberschicken :)
Oder wo wohnst Du? Ich komm schnell mit einer HD und dem Wiz vorbei, dann koennen wir das ganze schnell zusammen anschauen :)
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,668
Age
43
Location
Ingolstadt
Soo, das erste 15MB Paket habe ich erhalten: Eine ZIP-Datei mit aufgeteilten RAR-Dateien (noch nicht vollständig)
Einen Teil kann ich somit schonmal entpacken. Folgende Dateistruktur ist drin:
Code:
<i>
</i>bin
      redrw.go
      rst.go
      rsv.go
      ststup.go
c
      drv.go
      grd.go
      ram.go
      sys.go    
curse   
hd1
hd2
      bg.dp

Ist natürlich nur ein Teil des ganzen. Da kommt noch mehr.
Sind die .go-Dateien Teile des sagenumwobenen MagicOS?

Mag sein. Dann ist es aber ein sehr musikalisches Betriebssystem. Denn ich kann alle Dateien im BIN-Verzeichnis mit Sibelius wunderbar öffnen.

Hier kurze Infos:

redrw.go = Letter From LA, 1. Lost Angels für klassisches Gitarren-Trio von Robert Chadwick
rst.go = Ideas Urban von Richard Payne
rsv.go = eine Demopartitur von Sibelius
ststup.go = Ragged Nail von Adrian Legg


Zudem kennt sich das OS auch in Literatur aus :D
drv.go + grd.go + ram.go beinhalten Teile des Gedichtes Break, Break, Break

bg.dp - Das war die größte Datei. Wenn man sich den Header ansieht erkennt man eine AFS-Datei - Compressed Dreamcast Music. Mit zwei kleinen Tools (afs2adx und adx2wav) konnte ich da drei Musikstücke draus erstellen. Leider kenne ich das Spiel nicht.

Okay, wir haben hier einen sehr kreativen und künstlerischen Emulator mit eigenem OS :)
Er hat tolle Partituren, Gedichte und sogar DreamCast-Musik drin versteckt.

Ich bin nun ein wenig verwirrt - heißt das, dass er auch DreamCast-Spiele ablaufen lassen kann? :O
 
Joined
Feb 8, 2009
Messages
1,086
...dann bestell ich mir jetzt noch ne Cola, so viel Popcorn macht Durst ;)

Ist aber auf jeden Fall eine sehr kreative, humorvolle Variante. Gefällt mir :-D

Danke CR war echt erheiternd. :) Wenn du mir jetzt noch die Cola schmeißt, bin ich auch kein bisschen mehr böse und wir können nochmal über ne künstlerische Zusammenarbeit reden.

Prost!
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,668
Age
43
Location
Ingolstadt
Naja, das war ja erst der erste Teil des Emulators.
Scheint sich um den Audioteil zu handeln.

Jetzt warte ich auf den Videoteil :D

Und dann auf den CPU-Kern :)
 

darthcookie

Member
Joined
Aug 2, 2009
Messages
104
*popcorn schnapp*
Vielleicht sollten wir Wetten abschließen:
1. Was ist in den nächsten rar Dateien? (Ich tippe auf mehr Dreamcastmusik^^)
2. Was ist CRs Ausrede dafür das in den Dateien sowas drinne ist? (Vielleicht ist ARM Assembler eine sehr künstlerische Sprache :rotfl: )

*duck und wegrenn*
 

Lafazar

Member
Joined
Jun 3, 2006
Messages
279
Age
40
Location
Bern, Switzerland
Ich bin wider Erwarten schwer beeidruckt. So viele Funktionen, und alles in Assembler geschrieben. Das wird ja anscheinend der Überhammer von einem Betriebssystem.

Ich hätte niemals an CrazyRetro und Rolf zweifeln dürfen, ich bin absolut sprachlos und entschuldige mich bei beiden vielmals auf's unterwürfigste.

Ich hoffe, ihr könnt mir verzeihen, CrazyRetro und ganz besonders Rolf, ich hatte ja keine Ahnung, dass wir es hier mit einem wahren Gott der Assembler-Programmierung zu tun haben.

Was kann ich bloss tun um das jemals wieder gutzumachen?
 

IsSuE

Member
Joined
Jan 10, 2006
Messages
218
Age
33
Location
Upper Austria
EvilDragon said:
Soo, das erste 15MB Paket habe ich erhalten: Eine ZIP-Datei mit aufgeteilten RAR-Dateien (noch nicht vollständig)
Einen Teil kann ich somit schonmal entpacken. Folgende Dateistruktur ist drin:
Code:
<i>
</i>bin
      redrw.go
      rst.go
      rsv.go
      ststup.go
c
      drv.go
      grd.go
      ram.go
      sys.go    
curse   
hd1
hd2
      bg.dp

Ist natürlich nur ein Teil des ganzen. Da kommt noch mehr.
Sind die .go-Dateien Teile des sagenumwobenen MagicOS?

Mag sein. Dann ist es aber ein sehr musikalisches Betriebssystem. Denn ich kann alle Dateien im BIN-Verzeichnis mit Sibelius wunderbar öffnen.

Hier kurze Infos:

redrw.go = Letter From LA, 1. Lost Angels für klassisches Gitarren-Trio von Robert Chadwick
rst.go = Ideas Urban von Richard Payne
rsv.go = eine Demopartitur von Sibelius
ststup.go = Ragged Nail von Adrian Legg


Zudem kennt sich das OS auch in Literatur aus :D
drv.go + grd.go + ram.go beinhalten Teile des Gedichtes Break, Break, Break

bg.dp - Das war die größte Datei. Wenn man sich den Header ansieht erkennt man eine AFS-Datei - Compressed Dreamcast Music. Mit zwei kleinen Tools (afs2adx und adx2wav) konnte ich da drei Musikstücke draus erstellen. Leider kenne ich das Spiel nicht.

Okay, wir haben hier einen sehr kreativen und künstlerischen Emulator mit eigenem OS :)
Er hat tolle Partituren, Gedichte und sogar DreamCast-Musik drin versteckt.

Ich bin nun ein wenig verwirrt - heißt das, dass er auch DreamCast-Spiele ablaufen lassen kann? :O
ein OMGWTFBBQ fasst meinen jetzigen Gesichtsausdruck am besten in Worte.

HAHA, sehr unterhaltend
 
Status
Not open for further replies.
Top