Emus - alle Castlevania Teile eine Liste


CrazyRetro

Still Fresh
Joined
Apr 24, 2010
Messages
179
weiss nicht in welches Forum sonst, also schreib ich s mal hier.

Mal schaun, ob ich mein Wissen noch erweitern kann.

Also ,so weit mit bekannt, gibt es die folgenden Teile / Versionen.
Fast alle davon habe ich, ausser der ersten, und ggf. alles ab dem Wii (mir zu neu)

Castlevania Arcarde :

hcastle -> Hounted Castle. Das erste überhaupt je veröffentlichte Castlevania was
bekannter ist, bzw. bekannt ist. Bis dahin gab s nur Gerüchte über eine eher liegende
Arcarde Version jedoch sind das nur Gerüchte. Der Urname lautet also "Hounted Castle"
Simon Belmont, ist da noch nicht Simon Belmont, sondern nur ein Typ der seine
von Dracula entführte Braut wiederholen will. Die ganze "Vampirkillerstory" kommt
erst ab dem eigentlichem "2. Teil" bzw. der allgemein bekannten Castlevania Version.

Castleva -> das erst veröffentlichte Castlevania, ich glaube das lief auf Namco System
müsste aber jetzt nachschaun. Das ist die Urversion, die noch weitgehend bekannt ist.
Es gibt eine Unmege an Ablegern davon, der wohl bekannteste, auf dem NES.

Castlevania 1 wurde umgesetzt für :

NES,

Amiga,

C64 (die schlechteste Version lol)

GBA ( Gba Classic Series, wer weiss wie man den Kopierschutz beim flashen umgeht -
würde mir weiterhelfen, ich krieg das Ding nicht runter :( Startscreen kommt, danach
bricht der Emu ein :( )

.... The Story Countins ....

Auf dem Nintendo NES, wurden dann 2 weitere Teile der erfolgreichen Serie umgesetzt :

Castlevania 2 - ein Adventure Game. ( weist ähnlichkeiten zu Zelda 2 oder Faxanadu auf)

Castlevania 3 - Hier ist man zurückgekehrt zum "Ur Arcarde".

Beide Umsetzungen, gibt es nur und ausschliesslich für NES (so weit mir bekannt ist,
wer gegenteiliges weiss, bitte ergänzen ich suche immer :D )

SNES Versionen :

1. - Castlevania 4 (der eigentlich beste Teil der Nintendo Serie )

2. - Castlevania 5 (nach der Trennung von Konami entstanden, hier ist Simon Belmont nicht
mehr der alleinige Hauptcarakther, ausserdem orientiert es sich stark an Rondo of Blood
für die PC Engine ).

Zwischen 4 und 5 lag die "TRENNUNG von Konami"

Wer es noch nicht weiss (ziemlich interessant) Contra (Probotektor) und Castlevania, sind
die erfolgreichsten Titel des Konami "Imperiums" (so weit mir bekannt). Auch Life Force Salamander, war zu seiner Zeit recht bekannt (gab es in 2 Arcarde Ausführungen). Das Konami Team jedoch, hat konsolenbezogen ausschliesslich und - exclusive - nur für Nintendo World
produziert. Sega, ging immer leer aus.

Zwischen dem Teil 4 und 5 der Castlevania Serie, hat sich Konami getrennt. Obwohl die alle unter Konami weiterarbeiteten, gab es im Programmierer Team einen Bruch. Daraus resultierten Sega Titel.

der 1. davon war "Rocket Knight Adventures" für das Sega Mega Drive (gar nicht so übel gemacht das Ding) es resultierte weiterhin dann noch :

"Castlevania Bloodlines"

Ein Ableger, der in die "Hauptgeschichte" eigentlich nicht reingehört, und "stand Alone" ist.
Es gibt von Bloodlines für den Mega Drive, 2 Versionen.
Das ganze ist noch mal als "Bloodlines "X" erschienen, zu erkennen am differentem Start
Screen, wobei das Spiel meines Wissens nach, fast identisch ist (es gibt nichts was
mir so aufgefallen wäre).

Daraus begründet sich auch die nähere Umsetzung an der PC Engine, "Castlevania 5 - Dracula X" für das SNES. Daher gibt es 2 Modul Versionen. Die 2. ( X ) war eine Zeit lang in Europa gar nicht zu kriegen, und nur über Importhändler zu beziehen (wie auch z.B. Immortal für das Mega Drive, oder Tow Crude Dogs" was hier in Deutschland, überhaupt nicht beziehbar war - da half nur Adapter + Import.

Damit enden die Mega Drive, NES und SNES Versionen der Castlevania Reihe. Leider auch
die grosse Zeit dafür.

Weitere Umsetzungen :
in Japan, kam Dracula X - Rondo of Blood heraus.
Wer s weiss - die Original CD + Konsole zu haben, ist eins der seltensten, gesuchtesten
und wertvollsten Schätze, die man als Retro Freak so besitzen kann :D Aber auch hier galt :
Alles Japan Ware, alles nur über import händler - und leider noch dazu elende Teuer :(
Aber , man hütet es dafür wie einen Schatz *g* im Verkauf, bringt das Ding unsummen
ein. Das ist also wirklihc der "ausgefallenste, gesuchteste Teil" der ganzen Serie :D

Die nächste Folgende Umsetzung, war "Castlevania" auf der Playstadtion.
Keine Ahnung wie das Ding heisst (aus dem Stehgreif weiss ich s nicht) komischerweise
habe ich diesen Teil nie durchgespielt, der liegt im Schrank (mit der PS2 zusammen) da
ich notorischer Playstadtion hasser bin. Ich glaub es wär der einzige teil den ich nicht hätte,
wenn ihn nicht meine Frau "mit in die Ehe" gebracht hätte *lach* den hab ich mal via
PC - Playstadtion Emulator probiert, sonst aber nie für voll genommen. Aber - es gibt ihn.
Nun müsste man mal schaun wie der heisst, Name hab ich nicht im Kopf.

Offiziell ginge es weiter mit :

N 64 - Castlevania ( eigentlich Teil 6 )
Das erste Castlevania in 3D. Mehr "Adventure / Tomb Rider mässig" aufgebaut.
Für meinen Geschmack "ok" aber im grobem ganzem nicht mehr das Castlevania was man
kennt und liebt - für einen "klassiker Freak" wie mich, also Schrott. Aber sonst ist es
nett gemacht.

N 64 Castlevania 2 ( eigentlich Teil 7 ) ( Ich glaub Symphonie of the Night heisst der )
Ich schreib das alles aus dem Kopf heraus . Ist der 2. Teil, der auch so nicht all zu
erwähnenswerten (nur meine Meinung) 3 D Klatsche von Castlevania.

Anschliessend, erschienen die für mich schlimmsten Teile der Serie, die sehr "Playstadtion
Verwand" gemacht sind, und die ich persönlich als grausamen Frevel empfinde.

Castlevania - Circel of the Moon - GBA

Castlevania - Aria of Sorrow - GBA

und
Castlevania - Harmony of Dissonanz - GBA

Die Dinger sind heutzutage begehrt, ich persönlih find sie unter aller Kanone.
Der Adventure lastige Party mit "suche dies zusammen, und das zusammen" gehört
nich in ein Castlevania, dauernt das gleiche zu sehen, und sich tod zu suchen,
auf elende grossen Karten eines Schlosses plötzlich "hin und her zu warpen" und die
Übersicht komplett zu verlieren, und dauernt die selben Räume sehen
das ganze gepaart mit einem extrem Schwierigkeitsgrad, ist schlicht nur noch

"Frustrierend".
Am schlimmsten finde ich das "leuchteN" in der Umsetzung von "Harmony of Dissonanz"
was da den Hauptchar umgibt (ka, es ist nicht mehr Simon Belmont, irgendwer anders halt)
das schnöde "Story gesülze" in den Teilen, kurzum, es ist der Niedergang der ganzen
Serie.

Wenn man eine Topliste aufstellen würde, wäre die (für mich) dann wie folgt :

1. - Castlevania - Dracula X - Rondo of Blood
2. - Castlevania 4 ( SNES )
3. - Castlevania - NES
4. - Hounted Castle - Arcarde
5. - Castlevania 3 - NES
6. - Castlevania 5 ( SNES oder Mega Drive - Genisis )
7. - Castlevania 6 - N64
8. - Castlevania 7 - N64

naja, da folgen nun die Teile, die ich vielleicht noch nicht kenne,
und die GBA Teile, kann man in die Tonne kloppen, find ich durch die Bank weg einfach
nur schrott, war schad um s Geld, aber Sammelwahn halt.

Nun bin ich mal neugierig, kennt noch jemand Teile, die mir fehlen ?


OH , ergänzend, folgende Versionen habe ich vergessen :

Castlevania 1 - Gameboy
Castlevania 2 - Adventure of Simon Belmond - Gameboy
Castlevania 3 (name vergessen) - Gameboy

( die sind irgendwie so "game boy mässig" die nehm ich nicht ernst, sind aber gute Games.)

Crazy Retro
 
Top