Dingoo geht nicht mehr an


shaun75

Newbie
Joined
Nov 9, 2005
Messages
564
Age
46
Huhu,

nach langer Zeit wollte ich mal wieder meinen Dingoo ans Laufen bringen. Ich bin mir nicht sicher, ob ein normales Mini USB Kabel ausreicht, um das Gerät aufzuladen. Irgendwie weicht die Form der USB Buchse leicht von Mini USB ab, trotzdem passt das Kabel. Das Gerät wird jedoch nicht aufgeladen.

Bei meinem Kabelwirrwarr bin ich nicht sicher, ob ich genau das Kabel finde, was damals in der Lieferung dabei war. Gab es damals eine proprietäre USB Buchse für den Dingoo oder müsste es mit Mini USB trotzdem funktionieren? Es wäre schade, wenn ich den nicht mehr ans Laufen kriegen würde....

Freue mich auf eine Antwort und nette Grüße
Shaun
 

shaun75

Newbie
Joined
Nov 9, 2005
Messages
564
Age
46
Er geht nicht mehr an (Akku war ziemlich leer) und lädt nicht. Ich befürchte aber, dass nach genauem Hinsehen der Dingoo ein proprietäres Ladekabel hat, was ich natürlich in dem Kabelgewusel nicht mehr finde :/
 

shaun75

Newbie
Joined
Nov 9, 2005
Messages
564
Age
46
Mist.... irgendwie sehen die Buchse und der Stecker nicht so wirklich passend aus.... also was die Kontakte angeht...
 

WA1972

Well-Known Member
Joined
Nov 14, 2009
Messages
1,362
Ich vermute auch, daß es mit dem Kabel zu tun haben könnte. Bei meinen beiden Dingoos war damals je ein Ladegerät dabei, ein Ladekabel und dazu ein Adapter (Steckdose zu USB). Einmal fand ich keines der beiden Ladekabel und hab ein anderes Mini-USB Kabel probiert. Da fing der Dingoo an zu laden und nach circa 1 Minute brach er den Ladevorgang ab. Hab`s dann an dem anderen Dingoo mit dem Kabel probiert und hatte wieder das gleiche Ergebnis. Also ging es mit diesem anderen Mini-USB Kabel nicht, die Dingoos aufzuladen. Und das obwohl dieses andere Mini-USB Kabel sonst ganz normal funktioniert. Komisch. Dann fand ich die Original Ladekabel wieder, hab diese verwendet und das Laden ging wieder problemlos.
 
Top