Handy als Modem


Luebecktom

Newbie
Joined
May 4, 2013
Messages
156
Hallo,

ich versuche hier mein Handy als Internetmodem zu nutzen, bekomme es aber wieder mal nicht hin. Ich habe die 1.60 Version auf der Pandora. Handy ist ein Nokia C5. Ich versuche über das Nokia Kabel eine Verbindung zu bekommen. Sobald ich die beiden Geräte verbinde, fragt das Handy auch brav ob es als Modem benutzt werden soll, das bestätige ich, mehr passiert dann allerdings nicht. Was muss ich an der Pandora einstellen damit es funktioniert? Ich will in ein paar Tagen in Urlaub und dort habe ich kein WLAN, will aber trotzdem meine Mail checken und Nachrichten mit der Pandy lesen.
 

Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
Ich weiß nicht genau, wie es unter Linux funktioniert. Hab ich nie probiert.
Unter RISC OS war die Einrichtung eines Nokia problemlos und vergleichbar mit einem UMTS Stick. Das wiederum bedeutet, Du brauchst ein funktionierendes pppd.
Kurz gesagt, ich würde das hier (kennst Du ja ;-)) als Erstes versuchen.

-- Mo Apr 14, 2014 23:06 --

Ok, geht genau so. Bin gerade mit dem Nokia meiner Frau online (kein Modem- sondern nur ein Nokiamodus vorhanden). Einzigster "Pferdefuss", das Ding ist USB 1.1 und haengt deshalb via Hama-Kabel am OTG-Port. Mit 'nem einfachen 2.0 Hub am Host sollte es auch tun. Wenn nur Alles soo einfach waere ;-)

-- Mo Apr 14, 2014 23:21 --

Nachtrag: Ich habe die Verbindung nicht beendet, sondern nur die Pandora runtergefahren. Das Handy blieb online!!! Achtung also.
 

Luebecktom

Newbie
Joined
May 4, 2013
Messages
156
Super Cool, ja Danke. Werd ich heute Abend gleich mal testen. Super Forum hier. Bisher noch jedes Problem gelöst.
 

Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
Gern wieder, wenn ich kann ;-)
Wenn die "Hirnsteine" von "Rudis Resterampe" hier nur nicht immer zwischenfunken würden. Dieser immer gleiche Spamkram jeden Tag geht mir tierisch "auf den Senkel".

Ich drücke die Daumen, daß unsere Nokias nicht soweit auseinander sind.
 

Luebecktom

Newbie
Joined
May 4, 2013
Messages
156
Da tut sich gar nichts. Ich habe in der Pandora bei "Editing GSM" meinen Usernamen, Password und meine Handypin eingegeben. Er will noch APN und Network, was muss ich da jeweils eintragen?
 

Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
Dann hat das Daumendrücken wohl nichts genutzt :-(
Ich habe auf der Pandora nichts eingerichtet, lediglich wie oben verlinkt beschrieben pppd ausgetauscht.
Das Handy ist aber bereits konfiguriert für den Internetzugang.
Ich habe dann das Handy mit dem OTG-Port der Pandora verbunden, weil USB 1.1, dann auf Nachfrage das Handy in den Nokia-Modus versetzt. Der Rest passierte automatisch...
Ich habs inzwischen auch die Variante mit einem einfachen Hub am USB Host probiert. Geht auch. Dabei war es besser erst den Host zu aktivieren und dann das Handy anzuschließen...
Wenn die Funkverbindung steht, kannst Du die Einstellungen, genau wie beim Stick, übernehmen.

-- Di Apr 15, 2014 22:10 --

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil... nicht ganz ;-)
Möglich, daß es bei mir so einfach war, weil ich schon meinen Stick konfiguriert hatte und das Handy (beides vodafone) darauf ansprang.
Wenn Deine Konfig leer ist, sollte das eigentlich automatisch gehen. Dauert vielleicht etwas. Du kannst mit *lsusb oder *sudo dmesg im Terminal schauen ob und wie Dein Handy erkannt wird. Irgendwo sollte was von GSM Modem stehen.
Ansonsten ist nicht viel einzustellen. Die Einwahl (*99#) bleibt; APN (bei mir web.vodafone.de); und Deine Handy/Stick-PIN für die automatische Einwahl (dann natürlich auch der Haken ganz oben).
Ich habe gerade mein Diensthandy (auch Nokia aber telekom) probiert. Die automatische Verbindung geht schief, weil die vodafone APN nicht tut aber nach einer Weile wird eine neue verfügbare Verbindung anezeigt (Netzwerksymbol drücken) und die geht dann.

-- Di Apr 15, 2014 23:07 --

Weil ich gerade dabei war... Mein Smartphone (Motorola Atrix) tut auch via Tethering. Da wird dann eine Kabelverbindung hergestellt als USBtoEther. Surfen geht dan via WLAN oder UMTS, was gerade aktiv ist.
Echt geil so'ne Pandora.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Da hatte ich ja echt Glück dass das mit Android Internet Thetering
über USBKabel so gut geklappt hat.
Scheint mit Nokia ja echt komplizierter zu sein,hatte nichtmal nen Hub zwischendrinn und ging gleich.
Funkthetering wollte ich ned wegen Akkuverbrauch ;)

Leider habe ich das mit Nokia noch nie probiert,würde gerne mithelfen hier im Thread :yes:
 

Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
Da hatte ich ja echt Glück dass das mit Android Internet Thetering
über USBKabel so gut geklappt hat.
Scheint mit Nokia ja echt komplizierter zu sein,hatte nichtmal nen Hub zwischendrinn und ging gleich.

Sind halt zwei paar Schuhe. Android Thetering ist USBzuEther (zumindest behauptet das NetInfo), mein Nokia (nicht Android) verhält sich wie ein UMTS Stick. Nokia bot die Modemfunktion schon, als an Android noch nicht zu denken war. Aus der Zeit sind die beiden von mir getesteten Nokia Handys. Die bieten beide nur USB 1.1, deshalb das Hamakabel für OTG oder der Hub für den Host.
Mein Android Smartphone bietet USB 2.0. Da brauchts den Hub natürlich nicht.

-- Mi Apr 16, 2014 12:11 --

Ich hab gerade mal geschaut...
Die Anleitung für das C5 ist dem was ich mit meinem 6301 gemacht habe doch sehr ähnlich. Sollte also funktionieren.
 

Luebecktom

Newbie
Joined
May 4, 2013
Messages
156
Es funzt nicht. OK hier mal die Schritte die ich gemacht habe.

1. in usr/sbin die pppd getauscht.

2. In Network Connections im Reiter Mobile Broadband GSM based technologie ausgewählt.

3. Add gedrückt

4. Number *99# so gelassen, Username: nichts eingetragen (ich bin Maxxim Kunde, das soll so sein), Password: nichts eingetragen. APN: internet eingetragen. Network: nichts eingetragen, Pin: meine Handypin eingetragen.

5. Apply gedrückt und nichts passierte.

Nur um Missverständnisse zu vermeiden, so komme ich mit meinem Handy ganz normal ins Internet. Hab auch eine 200 MB Flat.

Ach ja, in den Einstellungen habe ich noch Connect automatisch angeklickt.

Ergänzung. Das Handy ist über einen USB 2 Hub angeschlossen, an dem hängt auch die Maus. Habe es mit und ohne Maus probiert. Habe das Handy auch direkt an die Pandy gehängt, alles ohne Ergebnis.
 

elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,623
Luebecktom said:
4. Number *99# so gelassen, Username: nichts eingetragen (ich bin Maxxim Kunde, das soll so sein), Password: nichts eingetragen. APN: internet eingetragen. Network: nichts eingetragen, Pin: meine Handypin eingetragen.
Für ein Modem wären diese Einstellungen Grundweg falsch aber eigentlich sollte das Handy sich eh komplett selbst darum kümmern.
Okey angenommen es kümmert sich nicht: Passwort und Username muss immer ausgefüllt sein Selbst wenn nicht benötigt.
APN ist eine Adresse, zB bei eplus internet.eplus.de, nur internet macht keinen Sinn.
Die Pin wird zum starten der Sim benötigt, wenn sie bereits im Handy liegt ist dies shon geschehen, daher weg damit.

Aber wurscht, wichtiger: Wurde in diesem Schritt dein Handy angezeigt:
e-534ea45ee05e71.34137453.jpg
Also wo bei mir huawei steht müsste bei dir zB nokia stehen.
 

Luebecktom

Newbie
Joined
May 4, 2013
Messages
156
Password und Username, meinen die doch den von der Pandora?

Nein so ein Fenster wurde nicht angezeigt. Das Handy wird aber erkannt, auch die Marke, ist im Terminal zu sehen.
 

elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,623
Luebecktom said:
Password und Username, meinen die doch den von der Pandora?.
Nein, damit ist garnichts gemeint. Das ist ein Jahrzehnte altes Überbleibsel des Verbindungsprotokolls das schlicht nicht leer sein darf, einfach gesagt schreibst du da blablabla rein
Nein so ein Fenster wurde nicht angezeigt. Das Handy wird aber erkannt, auch die Marke, ist im Terminal zu sehen.
Eine anzeige im Terminal hilft dir wenig wenn das Icon das erkennen muss. Ich habe es grad nochmal nachgeprüft und zumindest unter meiner version vom os fehlt dieses fenster auch, scheint extra installiert werden zu müssen, "3g data" Paket wenn ich mich nicht irre. Aber es geht ja auch einfacher, linksklick aufs Icon zeigt ja an ob ein Gerät erkannt wurde. Bist du sicher das das Handy dort angezeigt wird?
 

Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
Hast Du als APN mal internet.victorvox eingegeben?
Was bekommst Du mit *lsusb bzw. *dmesg im terminal.

-- Mi Apr 16, 2014 19:04 --

Ich sehe gerade die O2 APN soll bei Maxxim auch funktionieren.
 

Luebecktom

Newbie
Joined
May 4, 2013
Messages
156
nach lsusb steht unter ID 1d6b:0590 Nokia Mobile Phones

unter dmesg, zeigt er noch mehr an des Typ usw. Also die Pändy erkennt schon wer da dran hängt.
 

elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,623
Okey bevor wir hier noch mehr Unsinn verzapfen hab ich grad mal das Kabel rausgesucht und die Situation 1 zu 1 nachgebaut.
Das Handy, ebenfalls nokia, wird auch bei mir nicht erkannt (natürlich im terminal wird es gezeigt, aber das zeigt ja eh ALLES, auch wenn es nicht funktioniert). Ich weiß zu 100% das es vor meinem letzten flash noch ging, da würde also dann recht viel Kaputtgeupgradet.
Mein normales Modem wird wie mal gesagt zwar erkannt ist aber nicht funktionsfähig.
Randnotiz: Selbes bei meinem Bodhi, aber dafür hab ich ja den Terminalbefehl (wvdial) zum verbinden miteingebaut. Ob man die binary klauen kann?

Nachtrag: eigentlich sollten sich beide Geräte zu 100% gleich verhalten, hmmm
 

Luebecktom

Newbie
Joined
May 4, 2013
Messages
156
Tja, ein Jammer, muss ich mir doch einen Surfstick zulegen. Ich hoffe das der dann läuft. Trotzdem danke für eure Hilfe. Habt ihr noch einen Tipp welchen Surfstick ich nehmen soll und welcher Anbieter. Ich schiele auf Klar Mobil. Ist wirklich schade, ich nutze mein Datenvolumen nur für whatsapp und verbrauche es nie. Mit dem Nokia als Modem wäre es sinnvoll zu nutzen gewesen.
 

elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,623
Dir bleibt immernoch einfach ne andere distro zu nehmen oder das os zu downgraden. 1.54 ging glaubich.
Oder schließ das Handy einfach per bluetooth an, sofern das mitlerweile nicht auch kaputt ist.
Naja als anbieter: aldi, 4 euro für ne Monatsflat kann man verkraften. Dongle hinten reinstecken ist doof, wenn du bequem surfen willst sollte es bluetooth oder wlan sein. Ersteres nahm ich früher immer, letzteres nennt sich 3g wlan Modem und landed bald auf meiner Einkaufsliste.
 

Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
Mein Smartphone ist gerade leer...
Wir sollten es nacher nochmal versuchen. Ich denke das geht. Nach 21.00Uhr.
 

Luebecktom

Newbie
Joined
May 4, 2013
Messages
156
OK, dann ein Versuch über bluetooth. Ich habe einen kleinen USB Empfänger / Sender, der auch funktioniert. Eine einfache Anleitung wäre super. Habe von den eingemachten Sachen wirklich nicht so viel Ahnung. Verbunden sind die beiden Geräte, zumindest kann ich Dateien hin und her schicken.
 
Top