Ist der GP2x meine Wunschkonsole?


dreamcast

Newbie
Joined
Oct 5, 2007
Messages
1
Hallo
Bin vor kurzem bei PlayAsia auf den F200 gestossen und hab mich dann mal informiert was ein GP2x eigentlich ist :roll:

Die Sache mit den Emulatoren tönt sehr interessant für mich und somit werde ich mir das Dingens wahrscheinlich kaufen!

Bin etwas verwirrt da der neue ein Steuerkreuz und der altt einen Stick hat. War der Stick schlecht oder warum wurde das geändert. Wie sieht es mit den Leistungsmerkmalen aus? Ist der neue besser??? Welches Model soll ich nehmen????

Mich interessieren am Gerät nur die Emulatoren! So wie ich mitbekommen hab, funktionieren der MegaDrive, Super Nintendo und NeoGeo Emulatoren fast perfekt. Ist das wirklich so? Wie spielt sich den zB. ein Blazing Star?

Am meisten interessiere ich mich für MAME!!!!!
Wie läuft der Emu so???
Wenn Spiele wie Sunset Riders, Cabal, Blood Bros und Shock Troopers gut funzen kauf ich mir das Teil sofort!!!

Wäre wirklich dankbar für Eure Hife :oops:
 

Glaeder

Newbie
Joined
Jul 24, 2007
Messages
61
also, ich würde wenn ich einen kaufen würde, sicher den neuen (weissen) Gp2X f-200 kaufen, da er einen touchscreen hat und das neue steuerkreuz ist sicher auch bequemer.

den rest kann ich dir leider nicht beantworten, da ich nicht so viel emus spiele und schon agr nicht mame ;)
 

Guybrush Threepwood

Still Fresh
Joined
Aug 25, 2006
Messages
302
Der Stick ist (war) tatsächlich ziemlich mies, ein GameBoy-artiges Steuerkreuz ist halt doch das Optimum für ein solches Gerät.
Von den Emulatoren klappt meiner Erfahrung nach Sega MegaDrive, NES, Gameboy/color; eingeschränkt GBA und SNES (bei Snes keine Unterstützung von Spielen die diesen Zusatzchip benötigen auch nicht alles Fullspeed).

Mehr Emus nutze ich nicht (in Mame bin ich irgendwie nie durchgestiegen, bin ich wohl zu jung ;-)).

Außerdem wurde ScummVM portiert, also sind Spiele wie Monkey Island (I, II), BASS... spielbar.

Die vielen Homebrew Spiele sollte man aber auch nicht vergessen ;-)


Allerdings ist gerade ein "Community"-Handheld in Entwicklung (http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?t=4512&start=660&postdays=0&postorder=asc&highlight=
der wird wohl noch wesentlich mehr "können".
 

KingCheese

Still Fresh
Joined
Dec 26, 2006
Messages
494
Location
straight outta Germany
Website
Visit site
So, erstmal hallo und willkommen in der Community! Für deinen nick kriegste schon mal 'nen Lob :p !
Bin etwas verwirrt da der neue ein Steuerkreuz und der altt einen Stick hat. War der Stick schlecht oder warum wurde das geändert. Wie sieht es mit den Leistungsmerkmalen aus? Ist der neue besser??? Welches Model soll ich nehmen????
Ja, der Joystick war/ist relativ schlecht - allerdings ist der Mensch ein Gewöhnungstier und somit kommt man relativ schnell damit zurecht! Beide Versionen sind technisch gesehen identisch, bis auf den touchscreen des f-200 - erwarte aber keinen touchscreen-support für amiga oder dosbox emus, sowas wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht kommen, da sehr viele in der Community schon auf unseren nächsten schielen. Das bringt mich zu meinen nächsten Punkt: Du brauchst keine Angst haben, dass es keine neuen Spiele mehr für den 2x gibt, sobald der Neue (schau' dir einfach den thread dazu an...)rauskommt! Also ich würde dir in jedem Fall zu einem Kauf eines F-200 raten!
Mich interessieren am Gerät nur die Emulatoren! So wie ich mitbekommen hab, funktionieren der MegaDrive, Super Nintendo und NeoGeo Emulatoren fast perfekt. Ist das wirklich so? Wie spielt sich den zB. ein Blazing Star?
Ja, MD funktioniert perfekt (bis auf sehr wenige Ausnahmen zB Virtua Racing geht net). Für's snes haben wir 2 sehr gute emus, squidgesnes und pocketsnes. Im Allgemeinen laufen die sehr gut, allerdings musst du auf wenige Spiele verzichten (Starfox1/2, Yoshi's island und Mario RPG)! Die Bedienung des Gngeo (neogeo-emu) ist relativ schwer und es braucht einige Zeit, bis man zB das sehr schwer zum Laufen zu bekommende Blazing Star spielen kann - aber, wo bliebe da der Spaß, wenn alles einfach wäre :wink: . AUßERDEM biete die Community hier sehr viel Hilfe in Form von FAQs, Programmen und persönlicher Beratung an - da sind wir vorbildlich!
Am meisten interessiere ich mich für MAME!!!!!
Wie läuft der Emu so???
Wenn Spiele wie Sunset Riders, Cabal, Blood Bros und Shock Troopers gut funzen kauf ich mir das Teil sofort!!!
Unser mame-emu ist der beste handheld-mame, den es gibt! Allerdings laufen KEINE neogeo und cps2 Spiele drauf (und cps1-spiele sind halt nicht skaliert). Shocktroopers müsstest du auf Gngeo spielen! Und wir haben ja noch 'nen sehr guten cps2-emu ....
Also, ich hoffe ich habe dir geholfen und du entscheidest dich wirklich für 'nen Kauf, da es sehr viel Spaß macht sich mit diesem ganzen Thema zu beschäftigen :) !

Gruß,
Käse
 

CrazyIcecap

Newbie
Joined
Jun 19, 2007
Messages
109
ICQ
380000306
Ne dumme Frage am Rande: Warum sind dann da so viele Spiele für MAME, die mir stolz das Neo-Geo Intro präsentieren?
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,148
Location
germany
Website
Visit site
CrazyIcecap said:
Ne dumme Frage am Rande: Warum sind dann da so viele Spiele für MAME, die mir stolz das Neo-Geo Intro präsentieren?
Weil das NeoGeo gleichzeitig Konsole und Arcade-Maschine ist? :lol:
Na, der GNGeo kann die Games sicher viel schneller emulieren als das MAME, hab mein GP2X Mame nur für die ganz alten Arcade-Klassiker. Wofür gibts sonst GnGeo oder den kongenialen CPS2 Emu? :)
 
Joined
Aug 24, 2006
Messages
158
Blazing Star funktioniert übrigens perfekt auf dem NeoGeo Emulator. Eins meiner Lieblingsgames für unterwegs :)
 
Top