Lcd Colour Correcting Daemon für MkII's


fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,219
Location
germany
Website
Visit site
Ok, das passt in die News aber da ich da keine Threads erstellen kann, kommts halt erstmal hier rein:
Der A_SN aus'm englischen Board hat ein kleines Tool gebastelt, mit dem sich die LCD Farbwerte der MKII Revision unseres Handhelds korrigieren und an diejenigen des MK I anpassen lassen:
http://www.gp32x.com/board/index.php?showtopic=37790&st=0

Einfach das Tool irgendwo auf SD oder NAND kopieren, die .gpe starten und wie gewohnt weiterarbeiten am Gerät. Daemon bleibt aktiv, bis der GP2X ausgeschaltet ist. Vergleicht mal eure Anwendungen vorher und Nachher, ein Unterschied wie Tag und Nacht. Vor allem Emulatoren profitieren, die Farben der Games sehen wesentlich "korrekter" aus, find ich jedenfalls. Die Kontraste sind nicht mehr so krass und Die LCD Farben des GP2X passen nun besser zu denen am PC, sehr hilfreich, wenn man Grafiken am PC für den Handheld erstellt, die sahen farblich bisher immer total verschieden aus auf dem GP2X.

Ich bevorzuge bei Videos allerdings die MKII Standardwerte, hier sind die harten Kontraste und kräftigeren Farben sehr schön anzusehn, gerad bei Zeichentrickfilmen. Drim mach ich das Tool auch nicht in die Autostart, ginge aber problemlos.

Also MK II Besitzer, ruhig mal alles ausprobieren. :)
 
Back
Top