Sendung Panorama vom 22. Feb. Stellt Anzeige!


Emu&Co

Member
Joined
Feb 12, 2004
Messages
803
Age
34
Location
Germany / Bavaria
Website
dreimer.de.vu
Hi,

http://www.golem.de/0702/50714.html

Nachdem ihr das durchgelesen habt, kopiert doch mal den Text unten in das Formular, ganze unten als Link zu sehen. Danke :)

Betreff: Anzeige wegen Volksverhetzung

Ich stelle hiermit Anzeige wegen Volksverhetzung, gegen die ARD Sendung Panorama und Ihre Autoren die am 22.02.2007 um 21:45 Uhr ausgestrahlt wurde.
Die Anzeige richtet sich ebenfalls gegen den dazu gehörenden Internetauftritt auf der Homepage der ARD.
(http://daserste.ndr.de/panorama/arch...40_.html).

Dord wird behauptet in Computerspielen würde Geordet und gefoltert und vergewaltigt.
Ebenso werden Computerspieler, ich zitiere "...Familienväter, Schüler, Nazis..."
in dem Beitrag auf die Ebene von Nazis gestellt.

In diesen Aussagen sehe ich den Straftatsbestand der Volksverhetzung(StGB §§130) ebenso sehe ich darin den Straftatsbestand
der Verleumdung(StGB §§187) erfüllt.


Folgende Tatbestände sehe ich als erfüllt an:


§ 130 Volksverhetzung

(1) Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,

1. zum Haß gegen Teile der Bevölkerung aufstachelt oder zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordert oder

2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, daß er Teile der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,

wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1. Schriften (§ 11 Abs. 3), die zum Haß gegen Teile der Bevölkerung oder gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihr Volkstum bestimmte Gruppe aufstacheln, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordern oder die Menschenwürde anderer dadurch angreifen, daß Teile der Bevölkerung oder eine vorbezeichnete Gruppe beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden,

a) verbreitet,

b) öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,

d) herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Buchstaben a bis c zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen, oder

2. eine Darbietung des in Nummer 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk verbreitet.


§ 187
Verleumdung

Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet,
welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist,
wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich,
in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist,
mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


Desweiteren wurden dort Inhalte, die nur für Personen ab 18 Jahren freigegeben sind jedem ohne Altersbeschränkung zugänglich gemacht.
Es wurden Szenen aus den Spielen Condemned(FSk 18 Jahre, und von der BPjM auf den Index gesetzt) und Doom 3 (FSK18),
sowie verfassungsfeindliche Symbole (SS Runen) Öffentlich gezeigt.



Mit freundlichen Grüßen


XXXX

EDIT: Link entfernt. Bitte keine Aufrufe zu Massenstrafanzeigen, ist nämlich auch nicht erlaubt ;)
Eine Anzeige reicht, die Polizei ist dann gezwungen zu ermitteln.
 

Hoshpak

Still Fresh
Joined
Jun 10, 2006
Messages
228
sicherlich eine gute Idee, aber meinst du, dass man mehr Wirkung erzielt, wenn mehr Leute Anzeige erstatten? Ich denke da wird sofort entschieden, ob man es weiterverfolgt oder in den Papierkorb schmeißt und dann reicht auch eine Anzeige.
 

Agent_no1

Newbie
Joined
Jan 2, 2007
Messages
129
Location
Berlin
Website
www.drwatson.de.tf
ICQ
99489427
WEBSITE
http://www.drwatson.de.tf
LOCATION
Berlin
au weia, was geht dann dort im video ab??? Das ist ja pervers, was für falsche Aussagen die da auftischen. Vergewaltigung? Nazis? habe ich etwas verpasst?
Und von ARD erwartet man normalerweise korrekte und fachlich informierte Beiträge...
 

G.o.D

Still Fresh
Joined
Jan 15, 2007
Messages
358
Agent_no1 said:
von ARD erwartet man normalerweise korrekte und fachlich informierte Beiträge...

:lol: bitte aufhoeren, ich kann nicht mehr
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,136
Location
germany
Website
Visit site
ich hab da mal abgestimmt:

http://daserste.ndr.de/panorama/umfrage/t_spm-11790_pol-3711494_.html

Momentan 99,39% GEGEN ein Killerspielverbot. :lol: na, so ein Ergebniss kann sich sehen lassen. ^^
 
Joined
Dec 6, 2005
Messages
312
Age
31
Ich habe es grad gelesen und Tränen in den Augen vor lauter lachen. Ich kann die GEZ-Schwänzer verstehen. Ich verabscheue das öffentlich-rechliche Fernsehen sowieso. Naja, zwei Punkte:

Punkt 1: Kann ich das schon machen wenn ich 16 bin? (Ich vergess immer wieder dass ich Geburtstag hatte, bin doch schon 17 ^^ moo)
Punkt 2: Wohin mit dem Text?
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,701
Age
43
Location
Ingolstadt
Wann kommt denn endlich der Vergewaltigungs-Mod für Payback? :D
Ich kann aber versichern, keine Stöhngeräusche vertont zu haben :p

Anzeige gegen ARD?
Lustig. Anwalt bezahlt vom Staat kämpft gegen Anwalt bezahlt von der GEZ. Und alles kommt von uns :p

Oh, schon bemerkt? In Mario geht es auch drum, möglichst brutal zu töten.
Denn wenn mit einer Schildkröte mehrere Gegner auf einmal töte, bekomme ich mehr Punkte und sogar Extraleben.
 
Joined
Dec 6, 2005
Messages
312
Age
31
Joa ED. Obwohl einige Leute eins oder beides nicht zahlen :ph34r: Ich zum Bleistieft..... aber meine Eltern^^ Ich werde wohl jetzt erstmal versuchen mich in den Highscore zu poppen, aber möglichst brutal.


mfg Sebastian
 

SatanClaus

Member
Joined
Mar 3, 2003
Messages
1,077
Die Anzeige wird nichts bringen und ich halte sie auch nicht für sehr sinnvoll. Und meines Erachtens ist auch der Straftatsbestand nicht erfüllt.
Die Spielehersteller könnten aber klagen. Take2 könnte problemlos eine Gegendarstellung wegen diesen Vergewaltigungsvorwürfen verlangen, die Panorama dann auch irgendwie ausstrahlen müsste.
 

Lox2Eagle

Newbie
Joined
Dec 12, 2006
Messages
238
Location
Köln
ICQ
217134494
LOCATION
Köln
Sie haben es sich im Gegensatz zu Frontal intelligenterweise vorbehalten, gegen Spieler von «Killerspielen» zu wettern. Es liegt wohl «nur» Verleumdung gegen die Spielehersteller vor, da Spielinhalte verzerrt dargestellt wurden. Auch daß die aktuelle Gesetzeslage verzerrt dargestellt wurde, indem nur Bilder von ohnehin in Deutschland nicht zugelassenen Versionen oder FSK18-Versionen (die nach deutschem Recht bereits jetzt unter das Jugenschutzgesetz fallen, was sich nach einer Verschärfung von Gesetzen auch nicht ändern wird,) im Zusammenhang mit Jugendschutz gezeigt wurden, ist nur ein indirekter Tatbestand und ist in der Hauptsache nicht mit dem Bildungsauftrag des Öffentlich Rechtlichen vereinbar. Daß die Moderatorin, die offensichtlich keine Ahnung von der Materie hat, sich nach einem derartigen «Bericht» zu dummen Kommentaren hinreißen läßt, zeigt imho nur auf, daß die Zusammenhänge längst nicht so klar aufgezeigt wurden wie die Panorama-Redaktion es in der Stellungnahme auf dem Forum glauben machen möchte.

Die «Zensur» allerdings halte ich in Teilen sogar für gut, da natürlich einige, die die Sendung gesehen haben, sich zu unnötigen, emotional geladenen Kommentaren hinreißen lassen. Bei Frontal hatte man sich nur zwei drei Spinnerkommentare herausgepickt, um sie stellvertretend für die gesamte Spielercommunity stehen zu lassen. Was aktuell im Panorama-Forum steht hingegen ist durchweg lesbar und spiegelt wohl eher in sachlicher Weise die Einstellung der meisten Spieler wider, ohne daß sie sich durch wütende Ausbrüche zum Affen machen lassen müßten.


Gruß, Loxi
 

infiltr8

Newbie
Staff member
Joined
Jan 25, 2006
Messages
1,191
Age
40
Location
berlin.germany/ köpenick
LOCATION
berlin.germany/ köpenick
Ich habe mich eben bei der Zuschauerredaktion nochmal telefonisch beschwert ... die nehmen das auf jeden Fall ernst ... da haben schon mehrere Leute angerufen...

Zuschauerredaktion Erstes Deutsches Fernsehen
Arnulfstr. 42
80335 München
Telefon: 089/5900-3344


die sind auch Sonntags bis 23Uhr erreichbar :)

mfg
tom
 
Top