Wine X86 auf der Pandora mit Slackware 14 + Video


ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Hi ich wollte schon seit längerem mit Wine experimentieren auf der Pandora
und fand diese Internetseite:
http://forum.winehq.org/viewtopic.php?t=17391&p=80920

Hab auf ne SD Karte Slackware14 installiert und dieses Howto durchgeführt
von dort und das kam dabei raus ;)
Altes Video im Spoiler,neues Video hier.
[youtube]mh4-Zz1uWaQ[/youtube]
[youtube]Z1gzeTJZYSo[/youtube]

Ist noch nicht viel aber mein nächstes Ziel ist es dies viel besser
hinzubekommen mit dieser Anleitung:
http://forum.winehq.org/viewtopic.php?f=2&t=17701

Wollt nur bescheid geben,aber macht euch noch keine Hoffnung,denn
ausser Solitair und Notepad.exe hab ich nicht wirklich viel hinbekommen.
Trotzdem X86 Windows Programme auf der Pandora wären doch was ;)
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: Wine auf der Pandora mit Slackware 14 + Video

<t>Es gibt News zu diesem Projekt.<br/>
Aktuell lasse ich zuhause auf meiner Pandora Wine komplett neu kompilieren.<br/>
Bisher habe ich viele Dinge neu kompiliert,unter anderem auch GTK+ (neueste Version) mit alle abhängigkeiten,Aktuelle Qemu gitter version und und und....<br/>
....bin gespannt ob Wine 1.53.1 heute abend läuft.<br/>
<br/>
Wollte nur alle auf dem Laufenden halten.</t>
 

nudels

Newbie
Joined
Aug 1, 2011
Messages
397
Age
34
Re: Wine auf der Pandora mit Slackware 14 + Video

<r>du bist <E>:hurra:</E> <E>:-*</E> <E>:love:</E> <E>:crazy:</E> <E>:wub:</E> <E>:oops:</E></r>
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Re: Wine auf der Pandora mit Slackware 14 + Video

<r>Jipiehhh,hier Neuerungen:<br/>
<br/>
Ein Video wo man sieht wie die allerneueste Qemu Version 1.5.50 auf der Pandora läuft.<br/>
Das wird meine Basis um die allerneueste Wine Version zu testen.<br/>
Jetzt brauche ich nur noch mehr Zeit <E>;)</E>
<YOUTUBE content="BRi4mZC5E1c"><s>[youtube]</s>BRi4mZC5E1c<e>[/youtube]</e></YOUTUBE>

Aber ein Sprung von der Qemu Version 0.1.51 ( von Oktober 2011)<br/>
auf die Version 1.5.50 (aktuell) ist schon rieeeeeeßig <E>;)</E> <br/>
<br/>
Bei Youtube läuft das Video bissl Buggy,aber man erkennt eigentlich alles gut <E>:)</E></r>
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Re: Wine auf der Pandora mit Slackware 14 + Video

<r>Neues Video:<br/>
Mit dem allerneuesten Wine 1.6RC1<br/>
und dem Qemu 1.5.50
<YOUTUBE content="ry-j7TKE2zg"><s>[youtube]</s>ry-j7TKE2zg<e>[/youtube]</e></YOUTUBE>

und jetzt kann auch jeder mitprobieren:<br/>
Hier die Links:<br/>
Installiert Slackware auf ne SD Karte und installiert diese Pakete dazu:<br/>
Slackware?woher?wie?<br/>
Na hier: <E>;)</E> <br/>
<URL url="http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=24&t=14433&hilit=slackware"><LINK_TEXT text="http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=24 ... =slackware">http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=24&t=14433&hilit=slackware</LINK_TEXT></URL><br/>
<br/>
Hier das Wine 1.6RC1 (aber ist erstmal auf ARM kompiliert)<br/>
Das Heist X86 Software geht noch nicht,ich werde baldig die Binaries tauschen.<br/>
Vielleicht gehts ja dann <E>;)</E> <br/>
<URL url="http://qemu.openpandora.org/PandoraOperatingSystems/SlackwareFiles/Slackware-14-ARM-Wine-1.6-RC1.tgz"><LINK_TEXT text="http://qemu.openpandora.org/PandoraOper ... .6-RC1.tgz">http://qemu.openpandora.org/PandoraOperatingSystems/SlackwareFiles/Slackware-14-ARM-Wine-1.6-RC1.tgz</LINK_TEXT></URL><br/>
<br/>
Und Qemu:<br/>
Die DRDos Images gehen leider auch noch nicht,aber ich finde noch heraus wie und warum.<br/>
Freedos Images gehen bei mir einwandfrei.<br/>
<URL url="http://qemu.openpandora.org/PandoraOperatingSystems/SlackwareFiles/Slackware-14-ARM-Qemu-1.5.5.tgz"><LINK_TEXT text="http://qemu.openpandora.org/PandoraOper ... -1.5.5.tgz">http://qemu.openpandora.org/PandoraOperatingSystems/SlackwareFiles/Slackware-14-ARM-Qemu-1.5.5.tgz</LINK_TEXT></URL><br/>
<br/>
Viel Spaß beim Mitmachen <E>;)</E></r>
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Re: Wine auf der Pandora mit Slackware 14 + Video

<r>Neues Video,jetzt läuft schon X86 Software auf der Pandora.<br/>
Dank LinuxBochs aus dem englischem Forum.<br/>
Der arbeitet mit vieel mehr Wissen weiter an diesem tollen Projekt. <E>;)</E>
<YOUTUBE content="mh4-Zz1uWaQ"><s>[youtube]</s>mh4-Zz1uWaQ<e>[/youtube]</e></YOUTUBE></r>
 

Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
Läuft Wine jetzt allein oder benötige ma noch QEmu?
Ersteres würde ich bevorzugen ;-)
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: Wine X86 auf der Pandora mit Slackware 14 + Video

<r>Qemu ist immer noch erforderlich.<br/>
Aber ich habe auch schon hinbekommen alle Windows Exe Dateien mit einem Linksklick auszuführen.<br/>
Ist alles noch alpha Version aber ich arbeite daran es allen als Image verfügbar zu machen.<br/>
Diesmal auch ein kleineres 8GB SD Image.ich werde dazu gparted am PC verwendn das ist bissl schneller mit Partitionen kopieren.<br/>
<br/>
Aber ich Linuxbochs Version immer noch nicht richtig hinbekommen.<br/>
Das im letzten Video ist ein Mix aus seinen und meinen Dateien.<br/>
Ziemlich schmutzig zusammengewürfelt aber funktioniert wie man im Video sehen kann.<br/>
Vielleicht hätte ichs mir sichern sollen aber ich bin zuversichtlich bald seine Version laufend zu haben mit Sound+Qemu3D.<br/>
<br/>
Ja richtig gelesen,er hat Qemu mit 3D unterstützung hinbekommen.<br/>
Aber Descent 3 geht leider immer noch ned.<br/>
<br/>
Ist alles nur ne Frage der Zeit <E>:)</E><br/>
<br/>
Ich melde mich wieder in diesem Thread wenns Neuigkeiten gibt.<br/>
<br/>
Zeit ist mein größter Feind,weil ich davon sowenig habe.</r>
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Es wird besser und besser,hier 2 neue Videos von Linuxbochs:
[youtube]6kfeyWtmo20[/youtube]
[youtube]Vw64ax28QPs[/youtube]

Thread im englischem Forum hier:
http://boards.openpandora.org/index.php/topic/14058-wine/
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: Wine X86 auf der Pandora mit Slackware 14 + Video

<r><QUOTE author="Raik"><s>
Raik said:
</s><QUOTE><s>
</s>Zeit ist mein größter Feind,weil ich davon sowenig habe.<e>
</e></QUOTE>
Zeit ist allgegenwärtig. Nimm sie dir, dann hast Du sie. <E>;-)</E><e>
</e></QUOTE>
Wie wahr,ich muss ja gar nicht arbeiten gehen,ich bin frei in Deutschland <E>:)</E><br/>
Dann hätte ich mehr Zeit zum Leben selbst und Zeit zu mir selbst zu finden.<br/>
Man geht arbeiten und die Jahre gehen vorbei.<br/>
Schon Traurig hier in Deutschland.<br/>
Lebe um zu arbeiten.<br/>
<br/>
<br/>
Aber hey ich finde bestimmt bald wieder bissl Zeit <E>:)</E></r>
 

Klumpen

Run away! Run away!
Joined
Nov 19, 2011
Messages
8,571
Location
Uncanny Valley
"Alle Menschen zerfallen, wie zu allen Zeiten so auch jetzt noch, in Sklaven und Freie;
denn wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich hat, ist ein Sklave,
er sei übrigens wer er wolle: Staatsmann, Kaufmann, Beamter, Gelehrter.
"

Friedrich Nietzsche, Werke I - Menschliches, Allzumenschliches
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,160
Location
germany
Website
Visit site
Was genau bringt WINE auf der Pandora? Läuft ein Programm damit nicht noch langsamer wenn QEmu zusätzlich drunter ist? Und läuft nicht eh das Meißte sowieso allein mit QEmu? :confused:??
Und geht das alles auch mit Standard OS oder brauchts zwingend Slackware?
 

Letalis Sonus

Advanced Member
Joined
Mar 5, 2009
Messages
1,483
In dieser Kombination emuliert QEmu im Userspace, es wird kein System emuliert sondern das bereits vorhandene genutzt. Wine läuft dann als ob man es nativ nutzen würde, QEmu hängt sich lediglich dazwischen. Man verliert also eine ganze Menge sinnlosen Overhead.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: Wine X86 auf der Pandora mit Slackware 14 + Video

<r>Und du kannst dann Windows Programme ausführen auf der Pandora ohne umständlich Windows95 zu installieren und optimieren.<br/>
<br/>
Auch wenns klein wenig langsamer aktuell geht,hat dieses Projekt grosses Potenzial <E>:)</E><br/>
Wenn die 3D beschleunigung erst richtig beschleunigt werden viele Spiele mòglich.<br/>
<br/>
Ich bin gespannt was sich noch alles ergibt <E>:)</E></r>
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,160
Location
germany
Website
Visit site
Ah, verstehe. Mit QEmu brauch ich für PC Programme noch das jeweilige OS auf der Pandora, Wine kann entsprechende Programme auch ohne das sonst benötigte OS abspielen. Aber Wine braucht damit es selber auf der Pandora läuft noch QEmu drunter.
WINE hat echt Potential denk ich mal, hab neulich erst apkenv installiert für Android Games und die funzen auch ohne installieres Android super. :)
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Fusion_Power said:
Ah, verstehe. Mit QEmu brauch ich für PC Programme noch das jeweilige OS auf der Pandora, Wine kann entsprechende Programme auch ohne das sonst benötigte OS abspielen. Aber Wine braucht damit es selber auf der Pandora läuft noch QEmu drunter.
WINE hat echt Potential denk ich mal, hab neulich erst apkenv installiert für Android Games und die funzen auch ohne installieres Android super. :)
Nein, das klingt komisch, wie du das sagst.
Mit QEMU kannst du auf zwei Arten emulieren:
1) Ganze Computer, auf denen du dann ein ganzes Betriebsystem installieren musst, damit er läuft.
2) Userspace: Bei einem Unix-Programm werden Systemaufrufe an das eigentliche Betriebssystem weitergeleitet und der Rest wird emuliert.

Wine übersetzt x86-Windows-Systemaufrufe in x86-Linux-Systemaufrufe.

Wine in Kombination mit 2) setzt der Systemaufrufdurchreicherei noch eins oben drauf: Wine ist ein x86-Programm, das startet man mit QEMU. Wine startet dann das Windows-Programm. Wine nimmt das Windows-Programm und übersetzt seine x86-Windows-Systemaufrufe in x86-Unix-Systemaufrufe. QEMU macht dann Unix-x86 zu Unix-arm.

apkenv ist wieder was ganz anderes, Android und das Pandora OS sind schliesslich beides ARM-Unix-Systeme. Das muss sich nur um die (vergleichsweise) kleinen Unterschiede vom ARM-Android-Unix zu ARM-Linux kümmern.

Edit: Unterschide. Aua.
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,160
Location
germany
Website
Visit site
"Wine Is Not an Emulator", schon klar.
Aber auch wenn es schließlich über Userspace auf der Pandora läuft, das ist sicher noch ne ganz schöne "Strecke" wo so einiges an Leistung drauf geht. Ich weiß ja nicht wie sehr da Qemu noch mit werkelt, Letalis Sonus meint dass man da viel Overhead verliert, ich deute das mal in die positive Richtung.
Na, schön das es läuft, ich glaub da gabs vor längerer Zeit immeer mal wieder Diskussionen, warum WINE nicht auf der Pandora laufen kann. Wie sich die Dinge doch ändern können, unsere Pandora wird mit jeedem Tag besser. :)
T4b said:
apkenv ist wieder was ganz anderes, Android und das Pandora OS sind schliesslich beides ARM-Unix-Systeme. Das muss sich nur um die (vergleichsweise) kleinen Unterschide vom ARM-Android-Unix zu ARM-Linux kümmern.
Bei dir klingt das so einfach. ;)
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Fusion_Power said:
Ich weiß ja nicht wie sehr da Qemu noch mit werkelt, Letalis Sonus meint dass man da viel Overhead verliert, ich deute das mal in die positive Richtung.
Hab ich doch grad beschrieben, "inwiefern Qemu da noch mit werkelt" und was es mit dem Overhead von Letalis Sonus auf sich hat.
Fusion_Power said:
Na, schön das es läuft, ich glaub da gabs vor längerer Zeit immeer mal wieder Diskussionen, warum WINE nicht auf der Pandora laufen kann. Wie sich die Dinge doch ändern können, unsere Pandora wird mit jeedem Tag besser. :)
Da hat sich eigentlich nichts geändert: x86-Wine läuft immer noch nicht auf der Pandora, sondern in Qemu. Und es gab eigentlich auch keine Diskussionen, wie ich das Wort verstehe, sondern eher einfach ein paar Leute, die darüber aufgeklärt wurden, dass Wine ein x86-Programm ist, das auf der Pandora ohne Emulation nicht läuft (dass es mit Emulation doch laufen kann wurde vielleicht auch nur implizit als gegeben angenommen, ist schon eine Weile her, weiss nicht mehr so genau).
Fusion_Power said:
T4b said:
apkenv ist wieder was ganz anderes, Android und das Pandora OS sind schliesslich beides ARM-Unix-Systeme. Das muss sich nur um die (vergleichsweise) kleinen Unterschiede vom ARM-Android-Unix zu ARM-Linux kümmern.
Bei dir klingt das so einfach. ;)
Ist es für mich oder dich sicher nicht, deswegen steht da auch das "vergleichsweise". Denn verglichen mit Wine oder QEMU ist es einfach.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,216
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: Wine X86 auf der Pandora mit Slackware 14 + Video

<t>Vergesst nicht dass man Wine auch direkt auf ARM Kopilieren kann,das geht dann ab wie ein Zäpfchen aber man kann nur OpenSourceWindowsProgramme/Spiele porten.<br/>
Man muss also Windows-x86 Software in WindowsARM Software umwandeln.<br/>
Bei kommerziellen Titeln geht dies nie,es sei denn der Sourcecode ist frei,dann könnte man es mit WineARM kombatibel machen.<br/>
<br/>
<br/>
WineX86 braucht Qemu im Hintergrund.<br/>
<br/>
WineARM nicht aber dann muss man anfangen WindowsProgramme wo der Sourcecode offen ist umzuwandeln nach ARM.<br/>
<br/>
Viele OpenSource Windows Programme/Spiele müssten damit besser, gehen aber das Umwandeln ist seehr kompliziert,ich habs nicht geschafft.<br/>
<br/>
Es gibt sogar ein Kartenspiel im Repo was genau dieses Beispiel nutzt,weis aber nicht mehr genau welches.<br/>
<br/>
Edit:Es wurde auch berichtet dass manche PocketPC/WindowsMobile Spiele/Software auf WineArm laufen,aber nur manche,da braucht man bissl Glück.</t>
 
Top