Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND machen


ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,265
Age
41
Location
49.491276,8.423518
Hallo an alle,da ich leider mit Dosbox nicht so gute Erfahrungen gemacht habe,
wollte ich fragen ob jemand Qemu und den Qemulauncher/Qemulator incl Beschleunigungspaket Kqemu
porten und als PND packen kann.

Ich habe leider noch nicht genug Linuxwissen um das zu machen,
aber was mir Hoffnung macht:
Bei Powerpc Ubuntulinux auf der PS3(das von der Geschwindigkeit extrem von Sony gebremst wurde,
nichtmal 3d Unterstützung oder 2d Hardwarebeschleunigung hatte und Gefühlsmäßig wie ein 400mhz Pentium lief)
hatte ich Qemu mit diesen Paketen drauf und es war in der Lage unter diesem extrem
beschnittenen virtuellem Linux Windows98se so drauf zu nutzen dass ich sogar Youtube SD Videos sehen konnte.
Es lief da so brauchbar,dass ich unter Qemu mehr Hoffnung habe eine höhere Performance
auf der Pandora als bei Dosbox zu bekommen.

wenn mir jemand diesen Wunsch erfüllt,würde es mich sehr freuen ^_^

Vielleicht gibt es das ja schon aber ich habe nirgends eine Qemu PND gefunden :-D
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,419
Age
43
Location
Germany
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Es gibt schon Leute, die sich damit beschäftigt haben, aber es ist nie so wirklich 'was debi heraus gekommen. Für mich klingt es auch so, als würe Qemu auf der Pandora nicht wirklich viel schneller als Dosbox laufen.<br/>
<br/>
Kennst Du dieses Thema auf GP32X.com schon? <br/>
<URL url="http://www.gp32x.com/board/index.php?/topic/58064-qemu-win-31-pandora-civ-2/page__hl__qemu__st__15"><LINK_TEXT text="http://www.gp32x.com/board/index.php?/t ... mu__st__15">http://www.gp32x.com/board/index.php?/topic/58064-qemu-win-31-pandora-civ-2/page__hl__qemu__st__15</LINK_TEXT></URL><br/>
Vielleicht solltest Du Dich mit den Leuten 'mal kurzschließen, klingt so als hätte der Themenstarter z.B. eine lauffähige Qemu Version gehabt! Eventuell kann man dort jemanden motivieren oder zumindest eine Anleitung bekommen?</r>
 

ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,265
Age
41
Location
49.491276,8.423518
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Danke schön,ich schreib mal jemanden von dor an.<br/>
Stimmt,im englischem Forum hab ich noch nicht gesucht,sondern<br/>
über Google halt und hier im Forum+Pandora PND Sites.<br/>
<br/>
Vielleicht hab ich ja glück und zumindest gibts ein Howto für Qemu auf der Pandora <E>;)</E></r>
 

god_at_hell

Certified Guru
Staff member
Joined
Jan 5, 2004
Messages
1,311
Age
39
Location
Aachen - Germany
Website
Visit site
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<t>Das es nicht schneller ist wundert mich auch kaum, da qemu auch den kompletten Prozessor emulieren muss. Auf dem PC ist ja der Einsatz von KQemu möglich. Dadurch wird Qemu um einiges schneller, weil dann direkt virtualisiert wird. Da hier der Gastrechner aber eine andere Architektur als der Hostrechner ist, muss alles über "langsame" Emulation erfolgen. Man da vielleicht noch einiges optimieren ... aber riesen Sprünge in der Performance erwarte ich nicht.</t>
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,419
Age
43
Location
Germany
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Tja, mich wundert nur immer wieder, wie viel Rechenleistung nötig ist, um einen 66MHz Prozessor zu emulieren. Aber so ist das wohl, kann man nix machen <E>:)</E></r>
 

god_at_hell

Certified Guru
Staff member
Joined
Jan 5, 2004
Messages
1,311
Age
39
Location
Aachen - Germany
Website
Visit site
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<t>66MHz wäre eigentlich schon seeehr sehr gut. Abhängig davon wieviel noch emuliert werden muss (Sound, Grafik, IO-Subsystem) und in wie weit Programme da sensibel auf Timings und spezielle Befehle sind, hat man da recht viel Overhead zur reinen CPU Emulation.<br/>
<br/>
Beispiel:<br/>
Die ganzen SNES Emulatoren die wir haben sind relativ ungenau (falsche Timings, Zusatzchips werden als Blackbox behandelt und nicht direkt emuliert ... u.a.), weswegen bei einigen Spielen immer mal irgendwas nicht funktioniert oder anders dargestellt wird als auf der original Konsole (StarWing läuft generell zu schnell, Ein Stretch Effekt in Timecop wird nicht dargestellt, Kämpfe in StarOcean sind zu schnell u.a.). Wie viel Rechenpower man braucht um wirklich alles richtig zu emulieren, ohne das man Hacks für jedes einzelne Spiel implementiert, sieht man an bSNES .... da braucht man einen 2-3ghz Rechner um SNES flüssig zu spielen. Dafür läuft auch alles so, wie auf der original Konsole.<br/>
<br/>
Je wichtiger dann das korrekte Nachbilden des Zusammenspielens der Einzelkomponenten ist, um so mehr Leistung braucht man auch für einen halbwegs kompatiblen Emulator. (Siehe z.B. die Emulation vom Sega Saturn)</t>
 

slackland

Newbie
Joined
Sep 27, 2006
Messages
217
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<t>Also, ich beschäftige mich schon einige Zeit mit Qemu an der Pandora. Benutzt hab ich hierbei den Qemu Port aus der GP32X Community. <br/>
Als erstes muss ich feststellen, dass er wirklich schneller läuft, als Dosbox. Wärend z.B. Fatal Racing in Dosbox nichtmal installiert wird, kann ich es mit Qemu wirklich ganz gut spielen (auffallen tun nur ein paar krasse Grafikbugs). One Must Fall 2097 wird sehr gut Emuliert (hier Aufpassen, wenn man ne andere Karte als "Soundblaster" einstellt stürtzt das Spiel ab).<br/>
Nur will er mein Win 3.11 (Win 95 bzw. 98 hab ich noch nicht ausprobiert, soll aber laut Community nicht funktionieren) will er nicht. Er bricht immer mit ner Fehlermeldung ab.<br/>
Versuche schon seit geraumer Zeit, selbst Qemu zu porten. Bis jetzt hat meine Pandora insgesamt ca. 96 Stunden Kompiliert (nicht am Stück, nach 12 Stunden hab ich ausgemacht und danach weitergemacht) jeweils und er ist immer noch nicht fertig. Ich versuchs nochmal neu zu machen.</t>
 

ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,265
Age
41
Location
49.491276,8.423518
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Ja stimmt Qemu wollte ich auch mal portieren,aber da waren irgendwelche Abhängigkeiten,<br/>
wo ich zwar ein paar lösen könnte aber da war dann irgendein über 100MB Tarball,<br/>
da hab ich dann aufgegeben als ich mir ausmahlte wie lange das wohl kompilieren wird auf der Pandora.<br/>
Dachte es hätte nur schon jemand mal kompiliert,denn mir da war der<br/>
Linuxkampf mit meiner Entwickler SD definitiv dann doch zu langwierig.<br/>
Qemu von der GP32 Communitiy,da muss ich auch nochmals schauen,danke für den Tipp <E>;)</E><br/>
<br/>
Ausserdem tut es gut ne Bestätigung zu bekommen dass aus Qemu schon mehr rauszuholen ist<br/>
als aus Dosbox(wenn auch nicht sooo viel) <E>:-D</E> <br/>
(so erfuhr ich es auch auf dem beschnittenem/virtualisiertem PS3 Linux)<br/>
Also setzen wir unsere Windows95 Hoffnungen jetzt erstmal auf Qemu <E>^_^</E></r>
 

slackland

Newbie
Joined
Sep 27, 2006
Messages
217
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r><QUOTE author="IngoReis"><s>
IngoReis said:
</s>
Qemu von der GP32 Communitiy,da muss ich auch nochmals schauen,danke für den Tipp <E>;)</E>
<e>
</e></QUOTE>
Sry, wollte den Link eigentlich heute Morgen direkt mit Posten, nur hatte ich keine Zeit mehr, da ich zur Arbeit musste.<br/>
<URL url="http://freescifistories.wordpress.com/2011/01/03/qemu-win-3-1-pandora-civ-2/"><LINK_TEXT text="http://freescifistories.wordpress.com/2 ... ora-civ-2/">http://freescifistories.wordpress.com/2011/01/03/qemu-win-3-1-pandora-civ-2/</LINK_TEXT></URL><br/>
<br/>
Ich habs auf der Pandora versucht zu porten, weil ich das gefühl hab, dass das Qemu im Link ausm Cross-Compiler stammt, und er deswegen Probleme mit meiner Deutschen Version von Windoof 3.11 hat.<br/>
Hab leider die Version jetzt nicht mehr aufm Gerät, aber damals (vor 4 Monaten) hatte ich mal ein Ralley Spiel (ich glaub das war Rally Championchip 97, bin mir aber nicht mehr sicher), und er wertete die Pandora als Pentium 120, bei einem Benchmark. Das lässt ja vieles hoffen.</r>
 

ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,265
Age
41
Location
49.491276,8.423518
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Wow cool.<br/>
Ich bereite eben gerade dafür eine SD Karte vor mit dem Pandora OS und<br/>
den Entwicklertools.<br/>
Kleine Frage nebenbei,wenn ich auf dem HighSpeedUsbStick ne SwapPartition draufhabe,<br/>
erkennt das Pandora OS bei eingestecktem Stick die Swap Partition an?<br/>
Geht dann eventuell wenn ich was Kompilieren will das etwas schneller?<br/>
<br/>
Das Qemu hab ich runtergeladen und werde es auf jeden Fall installieren,<br/>
bin gespannt,muss Qemu aber auch bissl mehr kennenlernen,da hier kein Qemulauncher ist.<br/>
Vielleicht kann ich ja wenn Qemu installiert ist einfach nen Launcher Kompilieren <E>;)</E> <br/>
<br/>
Wünscht mir Glück <E>:-D</E></r>
 

slackland

Newbie
Joined
Sep 27, 2006
Messages
217
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r><QUOTE author="IngoReis"><s>
IngoReis said:
</s>
Kleine Frage nebenbei,wenn ich auf dem HighSpeedUsbStick ne SwapPartition draufhabe,<br/>
erkennt das Pandora OS bei eingestecktem Stick die Swap Partition an?<br/>
Geht dann eventuell wenn ich was Kompilieren will das etwas schneller?<e>
</e></QUOTE>

Swap brauchst du auf jedenfall, da beim Kompilieren mehrmals der RAM überschritten wird (braucht mehr RAM, als die Pandora hat). Du müsstest ihn vorher noch mit "swapon" mounten, wobei er aber bei mir zwar eingebunden war, aber nix ausgelagert wurde. Deshalb nehm ich vorher "Gparted", dann kann ich mit einem Klick mounten (die Gparted.pnd findest du im File-Archiv).<br/>

<QUOTE><s>
</s>Wünscht mir Glück <E>:-D</E><e>
</e></QUOTE>

Viel Glück. Ich werds die Tage vielleicht auch nochmal probieren (falls die Arbeit mir jemals nochmal ein bisschen freiraum gibt <_< )</r>
 

ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,265
Age
41
Location
49.491276,8.423518
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Also Qemu startet schnell.<br/>
Ich lade gerade zum testen mal die ReactOS Live Iso runter.bin mal gespannt,weil Diablo2 ja auch unter Reactos läuft.<br/>
Win95 probiere ich wenn ich wieder mehr Zeit habe.<br/>
Qemu-Launcher hat zwar kompiliert aber wenn ich den starten will findet er die Gtk2.pm nicht,<br/>
müsste wohl Pearl neu kompilieren oder sowas,aber das mache ich nicht,da lern ich <br/>
lieber die guten Qemu Befehle kennen,damit ich Qemu auch ohne Launcher benutzen kann <E>;)</E><br/>
<br/>
Edit: Ich kanns einfach nicht lassen,ich installiere gerade eben mal Windows95 im Quemu<br/>
unter Windows und wenns fertig installiert ist will ichs gleich ausprobieren <E>:-D</E> <br/>
<br/>
Habe ein gutes Gefühl,das Glück wünschen scheint was gebracht zu haben <E>:yes:</E></r>
 

slackland

Newbie
Joined
Sep 27, 2006
Messages
217
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r><QUOTE author="IngoReis"><s>
IngoReis said:
</s>Also Qemu startet schnell.<br/>
Ich lade gerade zum testen mal die ReactOS Live Iso runter.bin mal gespannt,weil Diablo2 ja auch unter Reactos läuft.<br/>
Win95 probiere ich wenn ich wieder mehr Zeit habe.<br/>
Qemu-Launcher hat zwar kompiliert aber wenn ich den starten will findet er die Gtk2.pm nicht,<br/>
müsste wohl Pearl neu kompilieren oder sowas,aber das mache ich nicht,da lern ich <br/>
lieber die guten Qemu Befehle kennen,damit ich Qemu auch ohne Launcher benutzen kann <E>;)</E><br/>
<br/>
Edit: Ich kanns einfach nicht lassen,ich installiere gerade eben mal Windows95 im Quemu<br/>
unter Windows und wenns fertig installiert ist will ichs gleich ausprobieren <E>:-D</E> <br/>
<br/>
Habe ein gutes Gefühl,das Glück wünschen scheint was gebracht zu haben <E>:yes:</E><e>
</e></QUOTE>

Cool! Mit dem Qemu von der Seite, oder hast du schon fertig Kompiliert?<br/>
Mit den Befehlen kann man sich mit Qemu schon gut bewegen. Cool ist die Konsole, die man (ich glaub mit ner F-Taste) aktivieren kann, und Befehle eingeben kann (wenn mal ein Spiel abgestürzt ist).</r>
 

ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,265
Age
41
Location
49.491276,8.423518
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>schade habs noch nicht hinbekommen,erstmal nur schwarzer Bildschirm nach dem Windowsbootbildschirm.<br/>
Heute ist spät und ich hör erstmal auf.<br/>
Donnerstag gehts weiter,weil ich morgen wieder lange arbeiten muss.<br/>
Hab heute sehr viel dazugelernt,vielen dank <E>;)</E> <br/>
<br/>
<IMG src="http://ossftw.files.wordpress.com/2010/10/to_be_continued_back_to_the_future.jpeg?w=320&h=105"><s>
to_be_continued_back_to_the_future.jpeg
</e></IMG></r>
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,419
Age
43
Location
Germany
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>das ist sooooo cool! Oh mann, ich wünschte ich hätte meine Pandora schon ... <E>:juhu:</E></r>
 

ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,265
Age
41
Location
49.491276,8.423518
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Hiho F_Slim und alle anderen,ich bräuchte Hilfe.<br/>
Habe im WindowsXP den QemuManager installiert und mindestens 20 mal Windows95<br/>
mit verschiedenen Einstellungen installiert.<br/>
Leider immer das gleiche Problem,das nicht am Grafiktreiber zu liegen scheint.<br/>
Windowsbootbildschirm kommt und sobald Windows richtig starten sollte,<br/>
habe ich immer immer einen Schwarzen Bildschirm mit einem Weisen kleinen Strich oben links. <E>:/</E> <br/>
Ich denke bevor ichs auf der Pandora laufen lasse,sollte ich lieber erstmal schauen<br/>
dass ichs überhaupt zum laufen bekommen ohne Kqemu.<br/>
Ich glaub 20 mal reicht gar nicht wie ichs probiert habe.<br/>
Vielleicht bekommts einer von euch hin.<br/>
Habe sogar nach Howtos geschaut und kein gut funktionierendes gefunden.<br/>
<br/>
An 2 PCs habe ichs probiert. <E>:wub:</E> <br/>
<br/>
Wenn einer von euch Windows95 voll lauffähig unter Qemu bekommt(inclusive vorher 5 mal Starten und testen)<br/>
dann schreibt mir.<br/>
Ach ja könnte es daran liegen dass mein Windows Win95C ist?<br/>
Diese proberitäre USB unterstützung könnte vielleicht Probleme machen obwohl ich USB<br/>
in Qemu deaktiviert habe. <E>:confused:??</E> <br/>
<br/>
Helft mit bei diesem Projekt und probierts mal zuhause,denn nur<br/>
wenn wir win95 generell unter Qemu zum laufen bekommen,kriegen wir das dann auch auf die Pandora <E>:juhu:</E> <br/>
<br/>
P.S. das was bisher lief,lief vieeel besser als unter Dosbox,sogar die Maus geht suuuuuuuuper. <E>:hurra:</E><br/>
<br/>
Edit (hab den Namen verbessert) <E>:-D</E></r>
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,419
Age
43
Location
Germany
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Wenn ich am Wochenende Zeit finde probiere ich's mal. Muß mich aber erstmal überhaupt mit Qemu befassen. Und ich hoffe mein Windows 95 ist keine OEM-Version ...<br/>
<br/>
(PS: F_Slim hieß ich schon lange vor Fatboy Slim, bin inzwischen auch mehr Metal <E>:yes:</E> )<br/>
(PPS: ... mehr headbangen kann der -> <E>:yes:</E> nicht?? <E>:confused::</E> )</r>
 

ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,265
Age
41
Location
49.491276,8.423518
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Aso Gefühlsmäßig läuft (das was bisher kurz lief)Win95 in Qemu so schnell,dass ich am liebsten man AgeOfEmpires probieren möchte.<br/>
Das wär ja der Hammer <E>:)</E><br/>
<br/>
Tja leider kommt dann immer der kleine weise Strich oben Links.<br/>
Was ich bisher probiert habe:<br/>
Während der 2.Installation habe ich manuell VGA ausgewählt=weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
Scitech Display Doctor installiert=weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
In einem Howto stand was von PCI Treibern von Intel,habse auch gleich installiert=weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
Soundkarte und Netzwerkkarte in Qemu abgeschaltet=weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
AmdK6 Win95 Prozessor Update gemacht=weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
Verschiedene Ausgaben über SDL/OPENGL =weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
ACPI Ausgeschaltet in Qemu=weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
ACPI Timing Patch von qemu=weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
Kqemu an/aus =weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
<br/>
Habs auch mit Debugger gestartet,aber auch nix herausgefunden,<br/>
auch mir die Bootlog.txt angeschaut,auch nix auffälliges gefunden<br/>
<br/>
Und immer immer wieder neu Installiert mit anderen Einstellungen,auch mit anderen Imageformaten,anderen QemuVgaEinstellungen=weiser Strich,schwarzer Bildschirm<br/>
<br/>
Qemu kann einen schon bissl in den Wahnsinn treiben <E>^_^</E> <br/>
<br/>
Windows95 hab ich früher sehr lange benutzt und bin eigentlich schon erfahren,aber hier beisse ich mir echt die <br/>
Zähne aus.<br/>
Also Aufgabe Qemu mit dem Cirrus LogicVGA,Soundblaster und NE2000 im Qemu installieren,mehr möchte ich ja erstmal nicht <E>;)</E> <br/>
<br/>
P.S. gaaaaaanz selten(ca 1 von 30-50 Mal startete Windows plötzlich einmal,dann nimmer)<br/>
<br/>
wie ich schon schrieb:Qemu macht bissl wahnsinnig,aber Performancemäßig ist hier erheblich mehr rauszuholen als aus Dosbox <E>:juhu:</E></r>
 

slackland

Newbie
Joined
Sep 27, 2006
Messages
217
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<t>Probier mal, beim "Hochfahren" des Windows (in Qemu wohlgemerkt), die Taste "F8" zu drücken. Dann sollte ein Menü starten, und dort den Punkt "Abgesicherter Modus" auswählen und schauen, ob er da hochfährt (im Abgesicherten Modus werden nämlich alle Treiber abgeschaltet und nur die Windows Treiber gestartet, z.B. wie beim Installieren). Wenn das nicht funktioniert, nochmal hochfahren, "F8" drücken und dann "Nur Eingabeaufforderung" auswählen und dann manuel (ich glaub mit dem Befehl "win") versuchen zu starten!</t>
 

ingoreis

Hardcore Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,265
Age
41
Location
49.491276,8.423518
Re: Anfrage! Qemu,Qemulator/Qemulauncher und Kqemu PND mache

<r>Ah ja das mit dem Abgesichertem Modus habe ich auch sehr oft versucht,geht genausowenig <E>;)</E> <br/>
dacht ich hätt das schon dazugeschrieben.<br/>
Abgesicherter Modus=gleicher Fehler<br/>
<br/>
aber danke für den Tipp <E>:adieu:</E></r>
 
Top