Coverfloader ?? (für PSX, N64, SNES und sonstige Emulatoren)


martymcfly

Still Fresh
Joined
Mar 14, 2007
Messages
111
Hey Leute, hab da mal 'ne Frage, speziell an ED und Devs.
Ich wollte wissen ob ein Coverfloader, zB für PSX, N64, SNES usw in Planung sind, oder ob einer schon mal daran gedacht hat, soetwas zu machen.

Ich würde es machen, wenn ich ahnung davon hätte, würde aber mithelfen so gut es geht, zB Pics sammeln.

Hier ein Beispiel von einem Coverfloader, ist aber für die Wii:
http://www.youtube.com/watch?v=GbiP6V-IpGs

Hier ein Artikel zu Coverflow aus der Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Cover_Flow
 

Gurumeditation

Still Fresh
Joined
Jan 30, 2006
Messages
2,089
Age
35
Location
Leipzig , Germany
Gute Idee eigentlich nur das musst du denke ich einfach mal die Devs der einzelnen Emulatoren schreiben ob sie soetwas umsetzen könnten.

Es wäre auch nicht übel sowas direkt als Programm starten zu können das die einzelnen Dateien erkennt und zuordnet und ein klick darauf startet den dazugehörigen Emulator und den Rom dazu.

Ist ne schöne Sache. Schon bemerkenswert wie gut die Wii-Community das hinbekommen hat.
 

CF-Freakx

Still Fresh
Joined
Oct 28, 2009
Messages
253
geniale idee^^
erinnert mich total an das iphone, da kann man die alben so durchblättern :rotfl:
wenn sich jemand mit dem können sowas zu programiren findet, würd ich auch gern helfen ( leider lern ich erst programiren ^_^ )

würd auch sowas machen, wie bilder sammeln

edit.

:nope: trängeln tut man nicht

:confused:?? müsste man aber nicht eigentlich IN den emulator den coverload "rein"-programmiren?
 

CF-Freakx

Still Fresh
Joined
Oct 28, 2009
Messages
253
?? frisch???

mein Bruder hat mir ein C programiren Buch zu Weihnachten geschenkt^^ ich lern aber fleisig
 

nickik

Still Fresh
Joined
Sep 22, 2008
Messages
505
also sowas brauch ich überhaut nicht. Kann getrost auf sowas verzichtgen unnötige Spielerein.
 

Jan-Nik

Active Member
Joined
Jan 5, 2009
Messages
534
Location
Germany
Ist eine einfache Gitterstruktur nicht übersichtlicher und bringt mich schneller ans Ziel?

Außer dass es gut aussieht, seh ich irgendwie keine Vorteile vom CoverFlow.
 

martymcfly

Still Fresh
Joined
Mar 14, 2007
Messages
111
Jan-Nik said:
Ist eine einfache Gitterstruktur nicht übersichtlicher und bringt mich schneller ans Ziel?

Außer dass es gut aussieht, seh ich irgendwie keine Vorteile vom CoverFlow.

Mehr is es auch wirklich nicht. =)
 

CF-Freakx

Still Fresh
Joined
Oct 28, 2009
Messages
253
UND es dient auch ein bisl. der übersichtlichkeit und auserdem kann man damit guuuuuuut angeben vor all den "ungläubigen" Muhahahahahahaha..... ähh...oh häh..shit...... sry passirt mir in letzter Zeil öffters :wub:
 

martymcfly

Still Fresh
Joined
Mar 14, 2007
Messages
111
Darkness said:
UND es dient auch ein bisl. der übersichtlichkeit und auserdem kann man damit guuuuuuut angeben vor all den "ungläubigen" Muhahahahahahaha..... ähh...oh häh..shit...... sry passirt mir in letzter Zeil öffters :wub:


genau so! =)
 

Creature XL

Active Member
Joined
Jun 12, 2004
Messages
563
Age
45
Location
Hannover.de
Website
Visit site
MartyMcFly said:
Hey Leute, hab da mal 'ne Frage, speziell an ED und Devs.
Ich wollte wissen ob ein Coverfloader, zB für PSX, N64, SNES usw in Planung sind, oder ob einer schon mal daran gedacht hat, soetwas zu machen.

Ich würde es machen, wenn ich ahnung davon hätte, würde aber mithelfen so gut es geht, zB Pics sammeln.

Hier ein Beispiel von einem Coverfloader, ist aber für die Wii:
http://www.youtube.com/watch?v=GbiP6V-IpGs

Hier ein Artikel zu Coverflow aus der Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Cover_Flow


Is ne Aufgabe für relative Neulinge in Sachen Programmieren.
Da es hier ein Beispiel gibt:

http://www.openismus.com/documents/clutter_tutorial/0.8/docs/tutorial/html/sec-full-example.html

Ich habe mich als Programmier-"Experte" relative zügig anhand dieses tutorials in Clutter eingearbeitet. Ein Anfänger braucht vllt länger, aber hinbekommen tut er es auch ;)

Es gibt auch ein Tutirial für Cluttermm (also für C++). C++ ist ein wenig schöner, da es die Objekt orientierten Ansatz besser unterstützt. Viel spass ;)
 
Top