Grafikfehler


A.Steiner

Member
Joined
Dec 21, 2007
Messages
151
Ich packe mein "Problem" mal hier rein: Ich habe jetzt meine beiden NLU + FLU ausgiebig getestet und mir ist beim Spiel Wolf.... 3D folgendes aufgefallen: Wärend der NLU alles sauber wiedergibt, habe ich beim FLU Grafikfehler (selbe SMC, selbes Spiel). Sieht aus wie Scanlines, nicht viele, aber 5 - 6 horizontale, flackernde Linien. Und auch nur bei der Darstellung von Boden und Decke (Wände werden korrekt wiedergegeben). Fehler im Display schließe ich mal aus, da sonst nichts weiter Auffälliges. Hab schon verschiedene Firmwares und Karten probiert. Keine Veränderung. NLU = alles korrekt; FLU = Grafikfehler. Komisch, oder?
 

A.Steiner

Member
Joined
Dec 21, 2007
Messages
151
Ja, und wie gesagt: beide GP32 benutzen die gleiche Karte, das gleiche Programm und die gleiche Firmware.... Beim PC hätte ich gesagt, Grafiktreiber :confused:??
 

stoni

Active Member
Joined
Nov 10, 2006
Messages
933
Sieht man das auch wenn das Licht beim FLU ausgeschaltet ist?
 

atari_afternoon

Very Active Member
Joined
Jul 2, 2012
Messages
740
Location
Germany
Altes Problem, einfache Lösung, google mal "VGA patchfile" ;)

EDIT Hier, zitier mich mal selbst, der Link da drin hat alles:
Flavor´s Seite von 2002 ist Gottseidank noch online, undebingt auch runterscrollen wg. dem VGA-Patch, war bei mir nötig, sonst Krisselbild ;)
http://www.personal.triticom.com/~erm/GP32/GP32Wolf/
Evtl ist es einfach nur das, was bei deinem zweiten GP32 fehlt.
 

A.Steiner

Member
Joined
Dec 21, 2007
Messages
151
Ne ne, wie gesagt, ein und dieselbe Karte, ein und das selbe Spiel (mit VGA files)... Ich probier nochmal den NLU umzuflashen und vergleich nochmal. Vielleicht krieg ich den Fehler auch beim NLU hin...

-- Mo Feb 06, 2017 21:42 --

Nach weiteren Tests ist mir noch etwas aufgefallen: der NLU hat insgesamt sattere, buntere Farbdarstellung. Der FLU ist dagegen blass und farbärmer (ohne Beleuchtung). Scheint wohl unterschiedliche TFT`s gegeben zuhaben.... Vielleicht liegt es auch daran..... Ob ich die FLU Beleuchtung in den NLU umbaue??? Was meint Ihr????
 

Gamepower

Well-Known Member
Joined
Aug 3, 2006
Messages
1,617
Age
40
Location
Pasewalk
ICQ
175127507
LOCATION
Pasewalk
kannst du bitte einmal vergleichsbilder rein stellen? ich glaube, da gab es ein patch dafür... den vga patch hast du ja schon ausprobiert...

ps: bin eigentlich ein alter gp2x hase, aber ein gp32 hatte ich auch schon in den fingern... ;)
 

atari_afternoon

Very Active Member
Joined
Jul 2, 2012
Messages
740
Location
Germany
Tut mir Leid, A.Steiner, ich dachte, es wäre die einfache Lösung. :-(
Evtl haben deine beiden Geräte ne verschiedene Firmware?
Habe aber auch keine Ahnung. Die Nennung von "Wolfenstein" hat bei mir nur das "VGA-Patch machen" getriggert ;)
Würd mich auch interessierten mit den verschiedenen TFTs. Bei späten Caanoo-Editionen wurden ja auch Bildschirme eingebaut, die an der Oberkante (leicht) dunker sind als unten. Macht zwar nichts, aber für "echte" Sammler beginnt dann wohl das Schauen auf die Seriennummer.
 

Gamepower

Well-Known Member
Joined
Aug 3, 2006
Messages
1,617
Age
40
Location
Pasewalk
ICQ
175127507
LOCATION
Pasewalk
atari_afternoon said:
Tut mir Leid, A.Steiner, ich dachte, es wäre die einfache Lösung. :-(
Evtl haben deine beiden Geräte ne verschiedene Firmware?
Habe aber auch keine Ahnung. Die Nennung von "Wolfenstein" hat bei mir nur das "VGA-Patch machen" getriggert ;)
Würd mich auch interessierten mit den verschiedenen TFTs. Bei späten Caanoo-Editionen wurden ja auch Bildschirme eingebaut, die an der Oberkante (leicht) dunker sind als unten. Macht zwar nichts, aber für "echte" Sammler beginnt dann wohl das Schauen auf die Seriennummer.


gab es nicht irgendwo eine tabelle, wo man - nach seriennummern - den verbauten tft erkennen kann...? demnach gab es auch eine auflistung an versionen der games, die auf tft a besser liefen als auf tft b...

hatte ed nicht auch so eine liste einmal erstellt, bzw. bekommen...?

--

auf jedem, ich finde es geil, das sich einige unserer stammis sich hier noch zeigen. ich bin selbst einer davon ;)

---

wusste andy (andymanome) nicht auch etwas mehr über diesen kleinen....?
 

A.Steiner

Member
Joined
Dec 21, 2007
Messages
151
So Leute, ich habe es gewagt und die beiden GP32 zerlegt. Habe die Displays getauscht und siehe da: perfektes Bild bei Wolfenstein beim FLU. Also liegt das an den Displays. Die hatten auch unterschiedliche Flachkabel. Zum Kontrastunterschied: im nackten Zustand sind beide Displays gleich kontraststark und gleich farbintensiv. Es liegt wieder an der Displayscheibe: Da muss eine aufgedampfte Schutzschicht, was auch immer drauf sein, welche sich unter Alkohol bläulich lila verfärbt und sich entfernen lässt. Hab ich beim FLU auch wieder gemacht und siehe da, schönes kontrastreiches Bild. Was diese Schicht bezwecken soll, kann ich mir nicht erklären. Da diese sich jedoch außen auf der Schutzscheibe befindet, kann das Entfernen ja keine technischen Einschränkungen bedeuten. Der FLU ist jetzt noch einen Tick matter, was durch die Diffusorscheibe der Beleuchtung entsteht. Also normal. Insgesamt ist der FLU Mod sehr einfach aufgebaut: zwei Kabel ans Board gelötet, mit dem Schalter verbunden (1 Widerstand dazwischen), das wars..... Werde ich vielleicht mal nachbauen...
 

stoni

Active Member
Joined
Nov 10, 2006
Messages
933
Das wäre nicht schlecht, gibt schließlich noch genug NLU.
 

A.Steiner

Member
Joined
Dec 21, 2007
Messages
151
Gut, dann ist der "Fehler" geklärt.

Dann ist der NLU von mir jetzt zu haben ;-)
 
Top