Gutes Android Gerät gesucht, Erfahrungen?

Damien

Still Fresh
Joined
Feb 1, 2006
Messages
1,800
Hallo,

ich suche ein Android Tablet für Unterwegs und wollte mal hören was Ihr vielleicht so in Benutzung habt oder mal ausprobiert habt? Ein Quadcore mit 1,6Ghz wäre schön und 3G keine Pflicht aber auch nicht verkehrt...

Ich hatte das Trekstor Volkstablet in der Hand, das hat einen 1,3Ghz Quadcore und 3G für 199 Euro, aber da ruckelte sogar YouTube. Sein kleiner großer Bruder hat 1,6Ghz Quadcore für 144 Euro und kein 3G...

Welche Alternativen habt Ihr schon mal in den Händen gehabt? :)

Würde mich sehr über Meinungen freuen!

Danke und Grüße,

The D.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
Da muss ich leider zugeben bin ich zu Anspruchslos was Android angeht.
Habe hier ein T-Mobile G1 mit extradickem Akku und nur ca 500 MHZ.

Das schlimmste daran ist dass ich voll und ganz zufrieden bin :-D


Es werden sich aber bestimmt welche finden die dir helfen könnten ;)

Edit: Hab mal spasseshalber nachgeschaut,mein Handy ist von 2008 ;)
 

kuru

Laptop und Trachtenjanker
Joined
Oct 8, 2008
Messages
2,862
Location
the mockracy
Ruckelndes Youtube geht ja mal garnicht. Mein altes Archos 70 kann Youtube mit SD perfekt und die meisten in HD-Einstellung, wohl 720p, was der Bildschirm eh nicht darstellen kann, größtenteils ruckelfrei. Schau dir doch mal den Kindle Fire HD an, liest sich für mich wie ein tolles Angebot.

Find's echt sehr schade, dass es seitens nokia nix aktuelles mehr mit Maemo gibt. Schnief.
 

Damien

Still Fresh
Joined
Feb 1, 2006
Messages
1,800
Christoph.Rasim said:
Ich habe hier ein Chuwi V88, da ruckelt nichts :)
Das klingt sehr gut, aber aufgrund schlechter Erfahrungen schau ich lieber in Germany... :)
 

felix330

Still Fresh
Staff member
Joined
Mar 13, 2008
Messages
511
Ich verwende ein Nexus 7, und es ist für mich eigentlich perfekt. Es ruckelt nichts, alle Apps laufen einwandfrei und man erhält auch immer die neuen Android Versionen. Teuer ist es jetzt auch nicht, wenn man es mit anderen "mainstream" Tablets vergleicht.
 

eyekicks.com

Still Fresh
Joined
May 27, 2010
Messages
75
Stimmt, die Nexus-Geräte sind auch okay. Leider haben sie alle keinen MicroSD-Kartenslot, und das ist mein K.O.-Kriterium. Völlige Unsitte, sowas wegzulassen.
 

ChrisK

Still Fresh
Joined
Dec 6, 2010
Messages
2
Du hattest ein ruckeln bei Youtube? Echt?

Ich habe mir auch so ein volkstablet mit 3g gekauft und habe da eigentlich keine Probleme festgestellt... Musst du vielleicht nochmal ausprobieren?
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: Gutes Android Gerät gesucht, Erfahrungen?

<r>Naja wenn man Skype,WhatsApp,andere Messanger drauf hat.<br/>
Ist halt oft zuviel Zeug was im Hintergrund läuft.<br/>
<br/>
Viele wundern sich ja auch warum auch Windows so langsam läuft und nen haufen Toolbars drauf haben <E>;)</E></r>
 

Damien

Still Fresh
Joined
Feb 1, 2006
Messages
1,800
ChrisK said:
Du hattest ein ruckeln bei Youtube? Echt?

Ich habe mir auch so ein volkstablet mit 3g gekauft und habe da eigentlich keine Probleme festgestellt... Musst du vielleicht nochmal ausprobieren?
Ich habe es quasi jungfräulich out of the box getestet, und es ruckelte ohne Ende...

Also in Websites, nicht in der App, das hätte ich vielleicht dazu sagen sollen.

Habe mich aber nun für die Variante mit Quad Core 1,6Ghz und ohne 3G entscheiden, die gabs bei uns im MM für 129 Euro... Alles läuft sehr gut, sogar der DS Emulator DraStic läuft mit Castlevania recht flüssig... Wenn ich wirklich mal mit dem Tablet online sein will kann ich ja statt nem 3G Stick mein Handy als WLAN Hotspot nehmen.
 

Raphy2

Newbie
Joined
Jan 10, 2007
Messages
108
Age
43
AOL
Raphy2
Ich habe hier ein Samsung Galaxy Tab2 10.1 Wifi P5110.

Das Tab hat heute ein Update auf Android 4.2 Jelly Bean bekommen, seit dem läuft es wieder flüssig, gutes Mittelklasse Gerät, das mittlerweile günstig zu bekommen sein sollte.
 

4h4b

Newbie
Joined
Mar 21, 2014
Messages
39
Mir viele spontan als gutes, günstiges Tablet das Pocketbook Surfpad ein :)
 

ButterBrot

Newbie
Joined
Jun 3, 2009
Messages
342
Location
Hamburg
LOCATION
Hamburg
Ich habe das alte Nexus 7 (2012) gebraucht gekauft. Ich hatte vorher schon ein paar "billige" Androiden, aber das Tablet ist optimal. Meins kann OTG, d.h ich habe meine PSX-Isos auf nem Stick am Schlüsselbund. (Oder Filme, was man halt braucht)

Es ist schnell, läuft richtig rund und der Akku hält bei mir ewig. Ich konnte es ohne Probleme rooten (was mir SEHR wichtig war) und es gibt Tonnen an CustomRoms. Es ist nicht zu groß und nicht zu klein. Der Bildschirm ist richtig schön scharf (Geht natürlich auch besser, aber dann eben auch teurer) Ich habe ein Bluetooth-Gamepad, dass ohne Probleme erkannt wird. Ich finde es von Vorteil eine große "Entwicklergemeinde" hinter dem Gerät zu haben, dadurch gibt es eigentlich für fast alle Probleme eine Lösung :love:

Wenn man Glück hat, bekommt man es zwischen 100-130 EUR.


/Edit: Oh ich war zu langsam, Damien hat sich schon entschieden :wub:
 
Top