neue Slackware Version

joachim

Member
Joined
May 22, 2013
Messages
404
Im englischen Forum wurde die neue Slackware Version vorgestellt. Eigentlich sinds ja 2.
Einmal 14.2, die ich kurz getestet habe und die noch kompatibel zu den meisten PNDs ist und dann die
-current Version, die ist jetzt hardfloat und es laufen nur noch wenige PNDs.
Getestet und geht : MGutenberg, Hackerbooks, Sonata, gshogi, Comix, QR Encoder und Snapshot timer

Slackware soft : Kicad gab Fehler beim Installieren, QCAD geht, SMPlayer ,UMPlayer
Probleme gabs beim Installieren von QT5 . 2x versucht (mehr als 3 Tage) und Fehler.

14.2 werde ich wohl nicht weiter testen, da auch Kicad nicht mehr geht und ich bei 14.1 einiges installiert
habe, so daß ich keinen Vorteil sehe (viel Aufwand).

Mit der -current Version sollten einige Sachen laufen, die eben hardfloat sind.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
Danke für die Info :)
Ist Hardfloat "spürbar" schneller wie viele behaupten?
Sollte Hardfloat nicht Softfloatabwärtskombatibel sein??

Mit 14.1 machte ich auch bisher nur gute Erfahrungen*zugeb*
Die anderen testete ich noch nicht.
 

joachim

Member
Joined
May 22, 2013
Messages
404
Zu der Geschwindigkeit kann ich nichts sagen aber bei Videos siehts so aus als ob mehr Rechenzeit gebraucht wird (SMPlayer). Die meisten PNDs gehen nicht mehr. Einpaar habe ich getestet - siehe englisches Forum.

Arduino geht auch (neue ARM Version)!
gEDA (Schaltplan.PCB) geht auch
 
Top