Secret of Mana Probleme auf PocketSNES v6


Agent_no1

Newbie
Joined
Jan 2, 2007
Messages
129
Location
Berlin
Website
www.drwatson.de.tf
ICQ
99489427
WEBSITE
http://www.drwatson.de.tf
LOCATION
Berlin
Hi Leutz,
ich besitze die deutsche Secret of Mana Version und wollte diese gerne auf PocketSNES genießen. Leider werden hierbei jedoch sämtliche Zeichen und Schriften völlig durcheinander geschmissen, so dass nichts richtig lesbar ist. Dieses Problem fängt bereits im Menü an (mit "Neues Spiel" und "Altes Spiel").
Gibt es jemanden hier mit dem gleichen Problem, oder gibt es evtl. schon einen Lösungsansatz?
Ich bin für jeden Ratschlag dankbar.
Ich verwende auf dem GP2X die aktuelle PocketSNES V6.
Unter Windows kann ich genau das gleiche Rom problemlos und ohne Darstellungsfehler unter Znes (Win-Version) spielen.

Grüße

Agent_no1
 
Joined
Jan 12, 2007
Messages
215
Age
36
Location
Da und dort.
LOCATION
Da und dort.
Hm, habs eben mal ausprobiert, weder [T+Ger], [T-Ger1.00RC3], [T-Ger1.00], noch andere Translations aus dem GoodSnes Fullset funktionieren. Auch die englischen scheinen nicht zu funktionieren. Wirklich sehr schade...
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,701
Age
43
Location
Ingolstadt
Kann auch nicht, die nutzen ein Hires-Text-System, welches der Renderer von PocketSNES nicht unterstützt.
Das gleiche ist auch bei Seiken Densetsu 3 (Secret of Mana 2) der Fall.
Dafür muss man SquidgeSNES nehmen.
 
Joined
Jan 12, 2007
Messages
215
Age
36
Location
Da und dort.
LOCATION
Da und dort.
Huch, bin von Secret of Mana 2 ausgegangen, für den ersten Teil brauchts ja keine Translations. Aber schade, dass der erste auch nicht funzt. Hofferntlich ändert sich das in absehbarer Zeit...
 

Hoshpak

Still Fresh
Joined
Jun 10, 2006
Messages
228
also ich habe das mal mit meiner Version überprüft, in den Menüs kann ich das leider nachvollziehen, im Spiel funktioniert eigentlich alles, bis darauf, dass ich den Sound ganz schön runterdrehen muss um das Spiel flüssig zu kriegen.
 

double7

It's Evil Dragons magic
Joined
Nov 28, 2005
Messages
1,401
EvilDragon said:
Kann auch nicht, die nutzen ein Hires-Text-System, welches der Renderer von PocketSNES nicht unterstützt.

Gibt es inzwischen Bewegung egal in welcher Richtung bei diesem Problem?

SquidgeSNES kann keine Transparenzen.
PocketSNES kann keine HiRes Textdarstellung.

Dazu kommt das beide Programme Vorteile bieten welche miteinander kombiniert den SNES Emulator zu einer finalen "alles drin" Version bringen könnten.
 

god_at_hell

Certified Guru
Staff member
Joined
Jan 5, 2004
Messages
1,308
Age
37
Location
Aachen - Germany
Website
Visit site
wie kommt ihr auf die idee, dass squidgesnes keine tranzparenzen kann? ... die kann man nur nicht im menü anschalten, aber die neuste version unterstützt die schon. Einfach mal wärend des spielens Vol+ und - gleichzeitig drücken und dabei die R-Taste. Damit kann man den Render umschalten ... und irgendwo ist da auch tranzparenz bei. Die Framerate bricht mit tranzparenzen aber teilweise erheblich (50%) ein.
 

HEP

Still Fresh
Joined
Dec 25, 2006
Messages
188
Wenn irgendjemand von euch Donkey Kong II + III mit Sound laufen hat, bitte dringend bei mir melden!
 

double7

It's Evil Dragons magic
Joined
Nov 28, 2005
Messages
1,401
god_at_hell said:
wie kommt ihr auf die idee, dass squidgesnes keine tranzparenzen kann? ... die kann man nur nicht im menü anschalten, aber die neuste version unterstützt die schon.

Sprechen wir von der gleichen Version? Ich habe jetzt alles durch was im Archiv liegt und nach SNES Emu riecht, keines davon reagiert auf Vol-+ und R.

Erschwerend kommt hinzu das squidge seine Homepage anscheinend down ist, seit zwei Tage bekomme ich dort von verschiedenen Zugängen aus mit verschiedenen Browsern eine Fehlermeldung. Nachdem ich alle 744 goggle Treffer durch habe und immer noch nicht fündig geworden bin nun die entscheidene Frage:

Welche Version hast Du und woher?
 

double7

It's Evil Dragons magic
Joined
Nov 28, 2005
Messages
1,401
god_at_hell said:
wie kommt ihr auf die idee, dass squidgesnes keine tranzparenzen kann?
Ganz einfach, man benutze "offizielle" Versionen die im Filearchiv liegen.
god_at_hell said:
... die kann man nur nicht im menü anschalten, aber die neuste version unterstützt die schon.
Danke für den Hinweis und Danke an Dr.Fred für die Quellenangabe.
god_at_hell said:
... und irgendwo ist da auch tranzparenz bei. Die Framerate bricht mit tranzparenzen aber teilweise erheblich (50%) ein.
Ja. Und ganz nebenbei funktioniert mit dieser Version (0396) mit eingeschalteter Transparenz keine HiRes Textdarstellung.

Das ursprüngliche Problem ist damit also nicht behoben. Wer sich voller Vorfreude auf die Suche gemacht hat wird zu genau diesem Problem, HiRes Text mit Transparenz, eine böse Enttäuschung erleben.

Zu diesem Zeitpunkt lautet mein Rat: Spart Euch die Beta und wartet auf die 040.

Für mich als Laie schaut es so aus als wurde die Render Engine von PocketSNES in den SquidgeSNES eingebaut. Grundsätzlich ok, doch zur Zeit geht damit anscheinend gar kein HiRes Text mehr, zumindest mit SoM2. Der Status der Version ist zu Recht Beta.
 

god_at_hell

Certified Guru
Staff member
Joined
Jan 5, 2004
Messages
1,308
Age
37
Location
Aachen - Germany
Website
Visit site
:( .... das mit den schriften ist doof, dachte dass der Emu das wohl hinbekommt, nachdem er das vorher auch geschafft hat. Sorry, für die unnötige Vorfreude.

Nun sind also noch 4 meiner Lieblingsspiele auf dem SNES nicht spielbar (SoM, Seiken Densetsu 3, Illusion of Time und Terranigma) ... hoffentlich ändert sich das noch. IoT und Terranigma laufen zwar auf NKs altem Emu, aber da ist mir der Krams zu lahm.
 

StarG

Member
Joined
Dec 9, 2006
Messages
470
Location
Germany
Website
copilot.mindforge.cc
war NK's Emu nicht einfach ein gepatchter SquidgeSNES ? Vielleicht kann man die Patches isolieren die die Kompatiblität mit den genannten Spielen herstellt ?
 

god_at_hell

Certified Guru
Staff member
Joined
Jan 5, 2004
Messages
1,308
Age
37
Location
Aachen - Germany
Website
Visit site
hm ... ne ... soweit ich das mitbekommen habe basiert nks emu direkt auf SNES9X und nimmt viele Anleihen von der neusten Version von Yoyos OpenSNES Emu (welcher wiederum eine stark abgewandelte Form von SNES9x ist). Der Render ist deswegen auch so langsam, da er nicht optimiert ist ... allerdings ist er auch genau und deswegen ist die Kompatibelität so hoch.

SquidgeSNES basiert auf einer älteren OpenSNES Version die für den GP32 erschienen ist und wurde von Squidge halt stark optimiert, damit der Emu schnell genug ist.
 
Top