Sicheres installieren von DualBoot + Dingux


emilio

Member
Joined
Jan 7, 2010
Messages
187
Hallo,

da es diverse Anleitungen gibt, wollte ich hier nochmal Nachfragen um sicher zu sein, was ich für ein erfolgreiches Dingux + Dualboot machen muss:

1. Herausfinden welches Display
2. Dingoo ohne Karte an PC anschließen
3. B gedrückt halten, dann RESET drücken
4. Ausführen: usbtool-win 1 hwinit.bin 0x80000000
5. Ausführen: usbtool-win 1 zImage_dual_boot_installer_ILI9xxxx 0x80600000
6. Dingux wird installiert und weil er keine Karte findet, sollte er das normale OS starten
7. MiniSD mit FAT32 formatieren
8. zImage auf Karte kopieren. Danach rootfs + local-10 Ordner auf Karte kopieren
9. Karte einstecken, Select drücken und anschalten
10. Freuen das Dingux läuft

So sollte es gehen?
 

emilio

Member
Joined
Jan 7, 2010
Messages
187
Devaux said:
Ja, so hab ichs auch etwa in Erinnerung.
Kleiner Tipp: Installier Dir gleich das Local-Pack. Da hast schon alles schoen drauf und vorkonfiguriert ist es auch :)
Spart eine Menge Zeit.

Ich wollte das Mega-Pack oder so ähnlich installieren, anhand der beschissenen Beschreibung ist aber nicht ersichtlich was ich genau tun muss.

Bei diesem Pack ist es ähnlich: Wann brauch ich das? Wenn ich den local-Ordner für Dingux auf die Karte zieh?
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
rico66 said:
Devaux said:
Ja, so hab ichs auch etwa in Erinnerung.
Kleiner Tipp: Installier Dir gleich das Local-Pack. Da hast schon alles schoen drauf und vorkonfiguriert ist es auch :)
Spart eine Menge Zeit.

Ich wollte das Mega-Pack oder so ähnlich installieren, anhand der beschissenen Beschreibung ist aber nicht ersichtlich was ich genau tun muss.

Bei diesem Pack ist es ähnlich: Wann brauch ich das? Wenn ich den local-Ordner für Dingux auf die Karte zieh?
Das von Devaux genannte Mega-Pack ersetzt das von dir verwendete sehr alte Pack vollständig.
Im Prinzip musst Du außer dem Umnennen und Kopieren des Kernels und dem anschließenden kopieren des rootfs nur noch den restlichen Inhalt des Packs auf die Karte kopieren. Wichtig ist, dass Du zu erst den Kernel und anschließend das rootfs auf die Karte kopierst und erst danach den Rest. Daher entpacke nicht einfach das komplette Mega-Pack direkt auf die Karte. Das würde nicht garantieren, dass Kernel und rootfs zuerst auf der SD-Karte landen.
 

Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
40
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
rico66 said:
Ich wollte das Mega-Pack oder so ähnlich installieren, anhand der beschissenen Beschreibung ist aber nicht ersichtlich was ich genau tun muss.

Bei diesem Pack ist es ähnlich: Wann brauch ich das? Wenn ich den local-Ordner für Dingux auf die Karte zieh?

Das ist ein Pack mit Kernel, initrd und ganz vielen Apps. Sozusagen ein Rundum-Sorglos-Paket.
Einfach auf die SD packen und vorerst ausgesorgt haben ;)
 
Top