Vorschlag für eine Regeländerung bei Verwarnungen


felix330

Active Member
Staff member
Joined
Mar 13, 2008
Messages
511
Wegen der Diskussionen über die zweiwöchige Sperrung von WA1972 möchte ich hier über eine mögliche Änderung der Forenregeln diskutieren. Die Sperrung kam durch die Regelung zustande, dass ein User bei der 2. Verwarnung dauerhaft oder temporär gesperrt wird. Natürlich kann man sich jetzt darüber streiten ob die Verwarnung gerechtfertigt war, aber darum soll es in diesem Thread nicht gehen. Ich denke es wäre eine Änderung dieser Regel angebracht.

Deswegen möchte ich eine Änderung vorschlagen: Statt User nach der 2. Verwarnung direkt zu sperren, gibt es nur dann eine Sperre wenn es 2 Verwarnungen innerhalb eines kürzeren Zeitraums, zum Beispiel in 30 Tagen gibt. So gäbe es Sperren nur für User, die den Forenbetrieb erheblich stören.

Das wäre mein persönlicher Vorschlag für die Lösung dieses Konflikts. Meine Meinung ist aber nicht zwingend die des restlichen Teams. Deswegen fände ich es schön, wenn ihr hier schreibt was ihr dazu denkt, und vielleicht weitere Vorschläge postet. Ich hoffe wir können so eine Lösung finden. :)
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Meine Meinung:

Zeitraum von 14 Tagen, dann haben wir wirklich nur Störenfriede weg
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Vielleicht sollte man sich innerhalb der Mods erst einmal einigen was überhaupt eine Verwarnung wert ist. Wenn es für jeden pösen Cherz eine Verwarnung gibt, plädiere ich für einen Zeitraum von 30 Nanosekunden.
 

Ziz

Advanced Member
Joined
Jan 15, 2006
Messages
3,584
pöse != rassistisch. -_-

Ich bin für felix' Vorschlag. Über den Zeitraum kann man ja noch diskutieren.
Nichtsdestotrotz würde ich einen (Temp)ban vorschlagen bei einer gewissen absoluten Zahl, z.B. 5.
Desweiteren sollten Verwarnungen nach einem Zeitraum, z.b. ein Jahr, verfallen.
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Man sollte - im Gegensatz zu unserer Justiz - einfach auch mal sein Gehirn benutzen.
2 Verwarnungen innerhalb von 12 Monaten wegen irgendeinem Scheiß rechtfertigen keinen Bann. Ich finde, dass man - bevor ein Bann ausgesprochen wird, der nicht durch "böse Dinge" wie illegale Links, etc., hervorgerufen wird - zuerst die Meinung der anderen Mods einholen sollte. Dafür gibt es doch das Mod-Forum.
 

elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,624
Damit wäre ja geklärt wie die Sünderkartei zu führen ist.
Fehlt nur noch die auflistung der voraussetzungen: lesetest, idiotentest und rechnerabgasuntersuchung.
Damit steht der vergabe von Forenführerscheinen dann nichtsmehr im wege.
Ich hoffe ich fall nicht wieder zweimal durch :oops:

Nein mal im Ernst, Müssen wir bei den Paar aktiven usern hier wirklich so hart das Regelbuch beachten?
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
@Screeny: Das Mod-Forum wird durchaus verwendet und wir sind uns im grossen und ganzen einig.
Elw3 said:
Nein mal im Ernst, Müssen wir bei den Paar aktiven usern hier wirklich so hart das Regelbuch beachten?
Wenn einige der noch aktiven User verantwortlich dafür sind, dass regelmässig nette Leute verschwinden, dann ja.
 

felix330

Active Member
Staff member
Joined
Mar 13, 2008
Messages
511
Elw3 said:
Damit wäre ja geklärt wie die Sünderkartei zu führen ist.
Fehlt nur noch die auflistung der voraussetzungen: lesetest, idiotentest und rechnerabgasuntersuchung.
Damit steht der vergabe von Forenführerscheinen dann nichtsmehr im wege.
Ich hoffe ich fall nicht wieder zweimal durch :oops:

Nein mal im Ernst, Müssen wir bei den Paar aktiven usern hier wirklich so hart das Regelbuch beachten?
Naja, ich sehe es so: Wenn wir klare Regeln haben, die wir auch durchsetzen, dann weiß jeder was er tun kann oder nicht tun kann und was das dann für Konsequenzen mit sich bringt. Wenn wir sagen wir moderieren nicht so stark nach den Regeln sondern überlegen uns für jeden Fall was jetzt unserer Meinung nach am gerechtesten ist, führt das erst Recht zu Beschwerden, wenn Leute dann der Meinung sind dass sie ungerecht gesperrt wurden, und vielleicht andere User die ähnliche Dinge getan haben nicht gesperrt wurden. Deswegen würde ich im Zweifel eher die Regeln ändern, und diese dann so durchsetzen, sodass jeder weiß was ihn erwartet. Diese Regeln sollen natürlich so sein, dass hier die Mehrheit der User damit zufrieden ist, gerade auch weil wir nur eine kleine Community sind.

Ich muss aber auch sagen, dass Fälle wie der jetzt von WA1972 nicht gerade an der Tagesordnung sind, und es eigentlich selten vorkommt, dass User die keine Spambots sind gesperrt und gebannt werden. Das Bild das hier bei manchen Usern scheinbar entsteht, dass Moderatoren hier mit eiserner Faust die Regeln durchsetzen und regelmäßig User bannen ist finde ich mehr als überzogen und einfach falsch. Ich bin auch sicher dass die Moderation in Zukunft hier vielleicht etwas vorsichtiger sein wird, es ist ja auch nicht in unserem Interesse unnötiges Forendrama auszulösen.
 

elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,624
Die diskutiererei scheint irgentwie ne typisch deutsche sache zu sein...
Ich denke klare Regeln bieten mehr angriffsfläche zum diskutieren als der ein generelles "mods haben recht weil sie einen gesunden menschenverstand haben".
In anderen foren funktioniert das "entscheiden nach einzelfall" jedenfalls recht gut.
 

WA1972

Well-Known Member
Joined
Nov 14, 2009
Messages
1,362
T4b said:
Wenn einige der noch aktiven User verantwortlich dafür sind, dass regelmässig nette Leute verschwinden, dann ja.
User verschwinden hier aus dem Grund, daß in den meisten Bereichen im Forum nichts mehr los ist und der "Off Topic" Bereich, der aber auch beliebig in jedes andere Forum austauschbar wäre, mittlerweile der meistfrequentierte hier im Forum ist. Das ist der wahre Grund, warum viele User hier verschwinden. Fakten verdrehen hilft hier nicht viel.
 

Ziz

Advanced Member
Joined
Jan 15, 2006
Messages
3,584
Und in anderen nicht. Ich denke nicht, dass man das pauschalisieren kann.
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
WA1972 said:
T4b said:
Wenn einige der noch aktiven User verantwortlich dafür sind, dass regelmässig nette Leute verschwinden, dann ja.
User verschwinden hier aus dem Grund, daß in den meisten Bereichen im Forum nichts mehr los ist und der "Off Topic" Bereich, der aber auch beliebig in jedes andere Forum austauschbar wäre, mittlerweile der meistfrequentierte hier im Forum ist. Das ist der wahre Grund, warum viele User hier verschwinden. Fakten verdrehen hilft hier nicht viel.
Oh, dass du das schreibst, wundert mich nicht.
Aber ich weiss von diversen Leuten, die aus dem von mir genannten Grund gegangen sind. Leute, die durchaus so einiges zu dieser (Open Handhelds) Community beigetragen haben und es meist ausserhalb dieses Forums immer noch tun.
 

WA1972

Well-Known Member
Joined
Nov 14, 2009
Messages
1,362
T4b said:
Oh, dass du das schreibst, wundert mich nicht.
Aber ich weiss von diversen Leuten, die aus dem von mir genannten Grund gegangen sind. Leute, die durchaus so einiges zu dieser (Open Handhelds) Community beigetragen haben und es meist ausserhalb dieses Forums immer noch tun.
Wenn einem ein Forum inhaltlich interessiert, wird man sich bestimmt nicht wegen einzelner Mitglieder abmelden, die einem nicht passen (sonst wäre ich auch schon weg hier). Sondern höchstwahrscheinlich dann, wenn der Informationsgehalt des Forums sinkt (denn deshalb ist man in erster Linie in einem Forum). In einigen Bereichen ist das der Fall und sie sind nahezu tot. Es ist nicht gerade toll für ein Forum, wenn dort der "Off Topic" Bereich der meistbesuchte ist und dort mit Abstand das meiste gepostet wird. Dies sollte vielmehr in den einzelnen Hardware-Bereichen der Fall sein. Natürlich ist es auch klar, daß zu manchen Handhelds nicht mehr soviel neue Sachen erscheinen wie anfangs, aber es ist trotzdem schade, wenn dann in denjenigen Bereichen gar nichts mehr los ist. Dann verlassen natürlich diejenigen Leute, die sich damals wegen genau dieser Hardware hier angemeldet haben, häufig ein Forum.
 

Ziz

Advanced Member
Joined
Jan 15, 2006
Messages
3,584
So ein Forum ist kein Selbstläufer! Es ist nicht eine Quelle, auf die man als User zugreift, es ist definiert durch die User. User mit Ahnung, User ohne Ahnung, User, die Ahnung erlangen - aus fachlicher Sicht gesprochen. Ansonsten sind Umgangston und Streitkultur auch durch die Nutzer akkumuliert.

Die Geräte funktionieren noch, Emulatoren und auch Homebrew existieren noch und werden auch aktiv gepflegt, siehe z.B. psxReARMed oder auch meine Projektchen. Ich meine, selbst C64er Foren haben noch eine rege Community. Gerade bei Openhandhelds rund um das Thema Retro und Emulation ist das Alter eines Gerätes ja zweitrangig. Die Pandora ist grob auf dem Stand von vor 5 Jahren (+-) und im englischen Forum gehts ab!

Die Beobachtung stimmt: Der Informationsgehalt sinkt. Aber wieso tut er das? Ich stimme T4B da zu und teile auch seine Beobachtung: Viele Alteingesessene haben keine Lust mehr auf das Forum und die hier aktiven User - zumindest in ihrer Gesamtheit, ihrer Akkumulation. Ich will da keinen einzelnen hervorheben oder mich rausnehmen.

TL;DR: Die User gehen nicht, weil der Informationsgehalt sinkt, die User gehen und deshalb sinkt der Informationsgehalt, was dann aber durchaus eine Abwanderungsspirale auslösen kann, ja.
 

WA1972

Well-Known Member
Joined
Nov 14, 2009
Messages
1,362
Ziz said:
TL;DR: Die User gehen nicht, weil der Informationsgehalt sinkt, die User gehen und deshalb sinkt der Informationsgehalt, was dann aber durchaus eine Abwanderungsspirale auslösen kann, ja.
Klar können Abwanderungsspiralen aus bestimmten Gründen ausgelöst werden. Aber den Hauptgrund für den Rückgang sehe ich woanders.

Handhelds sind leider meist recht schnelllebige Geräte, die auch teilweise recht schnell durch Nachfolgegeräte ersetzt werden. Deshalb kommt dann auch nur noch recht wenig neue Software für die Vorgängermodelle raus. Das ist so beim Dingoo, Caanoo, Wiz usw. Auf der einen Seite ist es, etwa beim Dingoo, nicht so schlimm, weil eigentlich alles gut abgedeckt ist (Emulatoren, Tools usw.), andererseits hat es zur Folge, daß es zu diesem Gerät dann eben nicht mehr soviel zu besprechen gibt. Deshalb gehen die Einträge in denjenigen Forenbereichen zurück und Leute die sich genau wegen diesem Gerät damals angemeldet hatten, fragen sich dann natürlich warum sie eigentlich noch hier sind, wenn doch zu ihrem liebgewonnenen Gerät eh nichts Neues mehr zu lesen ist. Das war auch einer der Gründe, warum ich die ausführlichen Emu-Tests im Dingoo-Bereich damals gemacht hatte, weil ich dachte, ich könnte den Bereich wieder etwas beleben damit. Bei englischen Foren fällt der Rückgang vielleicht nicht so auf, weil dort aufgrund der Sprache sowieso mehr Mitglieder unterwegs sind, denn englisch ist nunmal die Weltsprache. Vielleicht liegt es auch daran, daß sich die User dort international mehr verteilen, ich kann da auch nur spekulieren.
 

Ziz

Advanced Member
Joined
Jan 15, 2006
Messages
3,584
Ich begrüße deine Anstrengungen, aber dass sie fehlschlugen, spricht ja eigentlich nur gegen deine Theorie, oder?
 

WA1972

Well-Known Member
Joined
Nov 14, 2009
Messages
1,362
Gut, ob sie fehlgeschlagen haben, kann ich nicht beurteilen, es gab ja positive Rückmeldungen und ich denke, daß dieser Thread schon informativ ist. Vor allem für Neulinge zum Dingoo. Aber das Interesse an vielen Handhelds lässt eben auch schnell nach, wie ich schon ansprach, weil ständig wieder irgendein neues, schnelleres, besseres Hardwarematerial rauskommt. Also spricht es nicht gegen diese Theorie. Dennoch, ich mag meine Dingoos noch immer so wie am ersten Tag.

Im letzten Beitrag hab ich noch was angefügt unten, aber das war nicht schnell genug, weil dein Eintrag schon kam.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,218
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Was ist eigenlich mit den richtigen Spambots, die für Medis und Klamotten werben?? Die darf ich doch noch gleich bannen, oder ??

Ich denke als Mod sollte man bei normalen Nutzern wirklich etwas überlegter vorgehen
Und nicht gleich jemand verbannen, weil ein anderer Nutzer eine Meldung gemacht hat..
Vor allem ist für mich eine Meldung eher ein Hinweis das zu prüfen, ..
Wir sollen ja eher als Schlichter einkreifen, und etwas aufräumen, wir haben spezielle Mod Superkräfte, aber irgendjemand hat mal gesagt das grosse Macht auch grosse Verantwortung heisst..

Ich will doch auch hier eine schòne Zeit haben und mit euch mitfiebern auf die Pyra etc..

Die 2 Verwarnungsregel innerhalb eines Zeitraums wäre ok, aber es kommt auf den Einzellfall an..

Ich hätte Seemaiden üprigens nicht gebannt, wir brauchen hier jedes Linux Begeisterte Mädel was wir kriegen kònnen :)
Ist ja nicht so das sie für Potentzmittel geworben hat und billige DC Klamotten..

Bei Nintendo-Online war vor kurzem eine ähnliche Diskussion..
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Ja, die Spambots darfst und sollst du auch weiterhin bannen, Matze.
Entgegen den Behauptungen hier, kann ich übrigens keinen wirklichen Intelligenzsprung nach vorne bei denen erkennen und ich denke da kann ich mir schon eine Meinung erlauben, da ich im Augenblick ob meiner Arbeitszeit immer zwischen 04.00 und 05.00 Uhr hier vorbei schaue.
Wie man zum Beispiel auf die Idee kommen kann Seamaiden zu bannen ist mir absolut rätselhaft.

Noch rätselhafter finde ich allerdings die Erwähnung von scheinbar nicht mehr aktiven Mitgliedern, die sich zurückgezogen haben, weil ... ja warum eigentlich?
Weil im Off-Topic über Off-Topic geredet wird? Weil zu viel Alarm im Dingoo Bereich ist? Weil der Caanoo Bereich eh schon überquillt?
Natürlich nicht. Der Umgangston hier ist einfach zu rau.
tischklatscher.gif


Wenn sich mehr als zwei Leute aus dieser Gruppe bei mir per PM melden, halte ich sofort und für immer meine Fresse, versprochen.
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
Akabei said:
Ja, die Spambots darfst und sollst du auch weiterhin bannen, Matze.
Entgegen den Behauptungen hier, kann ich übrigens keinen wirklichen Intelligenzsprung nach vorne bei denen erkennen und ich denke da kann ich mir schon eine Meinung erlauben, da ich im Augenblick ob meiner Arbeitszeit immer zwischen 04.00 und 05.00 Uhr hier vorbei schaue.
Wie man zum Beispiel auf die Idee kommen kann Seamaiden zu bannen ist mir absolut rätselhaft.
Da ist nichts wirklich rätselthaft. Ob Du es nun glaubst oder nicht, Spambots sind erheblich "intelligenter" geworden. Das funktioniert nicht wirklich durch Intelligenz, sondern so, dass sich die Bots in Foren Beiträge anderer User zusammensuchen und diese dann mehr oder weniger willkürlich in anderen Foren in themenverwandten Threads posten. Oftmals im Offtopic-Bereich und oft auch in eben uralten Threads. Beides war bei seamaiden der Fall, wodurch man leicht auf die Idee kommen konnte, dass da ein Bot am Werk war.
Noch rätselhafter finde ich allerdings die Erwähnung von scheinbar nicht mehr aktiven Mitgliedern, die sich zurückgezogen haben, weil ... ja warum eigentlich?
Weil im Off-Topic über Off-Topic geredet wird? Weil zu viel Alarm im Dingoo Bereich ist? Weil der Caanoo Bereich eh schon überquillt?
Natürlich nicht. Der Umgangston hier ist einfach zu rau.
tischklatscher.gif


Wenn sich mehr als zwei Leute aus dieser Gruppe bei mir per PM melden, halte ich sofort und für immer meine Fresse, versprochen.
Ich werde das hier nicht diskutieren, aber ich bin einer von diesen Leuten. Ich bin dann auch mal wieder weg.
 
Top