Zurück mit guten Neuigkeiten


Status
Not open for further replies.

MentalFS

Still Fresh
Joined
Oct 5, 2005
Messages
455
Age
40
Location
Düsseldorf, Germany
Website
Visit site
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<t>Mal ganz nebenbei mal eine Frage, die vielleicht was mit der News zu tun hat: Sind die Kabel irgendwie anders gemacht worden? Ich meine irgendwo hieß es, dass die ersten Kabel eine Beule in die LCD-Abdeckung drücken, weil sie um der CE zu genügen ziemlich dick sind.</t>
 

nabz32x

Member
Joined
Mar 21, 2006
Messages
414
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<t>Das wird wohl nicht anders sein, es sei denn es würde eine dünnere Kupferfolie zur abschirmung der Kabel ausreichen (bei den knappen Abmessungen im Gehäuse wohl auch schwer sowas zu finden)...<br/>
Man sollte jedoch erwähnen, dass das Problem der defekten LCD Kabel sich hat minimieren lassen (eine Spitze scharfe Lötstelle die beim öffnen / schließen an dem Kabel rieb soll bei einigen Geräten zum Ausfall des Kabels geführt haben).</t>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,714
Age
43
Location
Ingolstadt
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r><QUOTE author="MentalFS"><s>
MentalFS said:
</s>Mal ganz nebenbei mal eine Frage, die vielleicht was mit der News zu tun hat: Sind die Kabel irgendwie anders gemacht worden? Ich meine irgendwo hieß es, dass die ersten Kabel eine Beule in die LCD-Abdeckung drücken, weil sie um der CE zu genügen ziemlich dick sind.<e>
</e></QUOTE>

Der 2. Batch bekommt nochmal leicht veränderte Kabel. Die Dicke ändert sich nicht, die hätte auch schon bei den ersten Kabeln gepasst. Allerdings müssen wir die von Hand mit Kupferband überkleben - und wenn man da nicht drauf aufgepasst hat, sind diese auch in die Lücke mit reingekommen und haben die Abdeckung mehr als nur leicht ausgebeult.<br/>
<br/>
Da passen wir einfach drauf auf.</r>
 

dingens

Still Fresh
Joined
Jun 1, 2009
Messages
409
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<t>Oops! Ich habe mal nach längerer Zeit wieder PandoraToday angeklickt und ich muß ED wirklich Recht geben. Dann lieber garnichts schreiben, bevor man die Stimmung noch mehr runterzieht. Freiwillig hin oder her, man hat Verantwortung wenn man so viele Leser erreicht, imo. Wenn man gefrustet ist hält man es mindestens neutral. Sarkasmus hat da nun wirklich nichts zu suchen, imo.</t>
 

nabz32x

Member
Joined
Mar 21, 2006
Messages
414
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<t>Gut zu hören, dass durch aufmerksames Auflegen der Folie das Problem des gewölbten Bildschirm Gehäuses gelöst werden kann, irgendwo in einem der Boards meine ich gelesen zu haben, dass dieses Problem ein Markenzeichen der Pandora werden würde, da man um es zu lösen die Gussform anpassen müssten... <br/>
Danke für die Aufklärung ED</t>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,714
Age
43
Location
Ingolstadt
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r><QUOTE author="Bampt"><s>
Bampt said:
</s>Gut zu hören, dass durch aufmerksames Auflegen der Folie das Problem des gewölbten Bildschirm Gehäuses gelöst werden kann, irgendwo in einem der Boards meine ich gelesen zu haben, dass dieses Problem ein Markenzeichen der Pandora werden würde, da man um es zu lösen die Gussform anpassen müssten... <br/>
Danke für die Aufklärung ED<e>
</e></QUOTE>

Vorsicht: Das hat da auch schon zu Verwirrungen geführt: Eine leichte Lücke bleibt tatsächlich. Ob das an der zusätzlichen Farbe oder an der Gußform selber liegt, müssen wir noch klären.<br/>
Diese Lücke ist aber so minimal, dass sie nur auffällt, wenn man genaus hinsieht.<br/>
<br/>
Das Kupfertape hat aber eine extrem dicke Lücke hervorgebracht.</r>
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r>@ED Glaubst du Screeny hat den Blogpost vom 11. August mit bösen Hintergedanken gebracht?<br/>
<br/>
Im Moment ist halt große Nachrichtenflaute und die Blogs versuchen aus dem Forum alles mögliche rauszuziehen, z.B.
<QUOTE author="Pandora-Blog"><s>
Pandora-Blog said:
</s>
Der Lockenlord sieht sich in München nach einer Wohnung um und wohnt dafür eine Woche lang bei EvilDragon und fen_fire.
<e>
</e></QUOTE>

Gerade unter journalistischen Aspekten sehe ich Screenys Eintrag grundsätzlich nicht verkehrt, da er auch den kritischen Stimmen einen Raum gibt anstatt entweder alles kritiklos zu bejubeln oder "Yellowpress-Geschichten" <E>;)</E> im Sommerloch zu bringen. Jetzt weiss also der geneigte Leser, dass es auch kritische Stimmen zum Forenpost gab und ich finde den Abschluss recht versöhnlich.<br/>
<br/>
Soweit so gut...<br/>
<br/>
Wobei andererseits es natürlich nicht so schön für dich ist wenn ständig irgendwelche Haare in der Suppe gesucht werden. Journalistisch ist es glaub ich ein schwieriges Thema... <br/>
Ich denke da z.B. an Sachen wie das Stadtfest in meiner Stadt... Das ist in der Lokalpresse immer in riesigen Artikeln als voller Erfolg verkauft worden, auch in den Jahren wo es über das ganze Wochenende lang geschüttet hat... <E>:p</E><br/>
<br/>
Bei solchen Sachen ist halt immer die Frage, inwieweit man Projekte/Veranstaltungen unterstützen sollte, damit sie gelingen, und wann man als Korrektiv eingreifen sollte, damit keine Fehlentwicklungen passieren.<br/>
<br/>
Eventuell solltest du Screenys Blogeintrag nochmal mit dieser Sicht lesen.</r>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,714
Age
43
Location
Ingolstadt
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<t>Oh, wie gesagt: Es geht mir nicht um Kritik. Es darf gerne kritisiert werden.<br/>
Aber wenn man in einem Artikel kritisiert, dann müssen dem Leser auch die entsprechenden Infos für die Kritik mitgegeben werden, damit er sie nachvollziehen kann.<br/>
<br/>
Es geht mir nicht ums Bejubeln. Ja, ich weiß, dass es nicht viele sind, aber mit dem Hintergrund, dass gerade ein Stop war und eben alles jetzt langsam wieder weiterläuft, steht das in einem ganz anderen Aspekt da.<br/>
<br/>
Dieser Aspekt fehlt - der Leser kann sich keine eigene Meinung bilden, es wird ihm lediglich gezeigt, was für eine lächerlich geringe Anzahl an Pandoras doch jetzt ausgeliefert werden. Aber ohne das Wissen, WARUM es sowenig sind.</t>
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
34
Location
Austria
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r>Wisst ihr was ich mir schon gedacht hab: wie wäre es eigentlich wenn man die "größeren" Schwünge auf die verschiedenen Shops <I><s></s>nicht<e></e></I> aufteilen würde? D.h. also: 500 Pandoras sind da - werden nur an Craig gegeben. Nächster Schwung: 500 Stück. werden nur an Ed gegeben, etc.<br/>
<br/>
Vom psychologischen Standpunkt wäre das imho weit effektiver, und die Leute hätten vielleicht auch eher das Gefühl dass was weitergeht. Z.b. könnten einige sagen: ok, jetzt bekommt Craig alle, dafür kann ich mir sicher sein, dass <I><s></s>ich<e></e></I> beim nächsten Mal bestimmt an der Reihe bin.<br/>
Da könnte man auch längere Wartezeiten eher in Kauf nehmen, da man dann einfach das Gefühl hat: der nächste Schwung bringt mich meiner einen gewaltigen Schritt näher. <E>;)</E> Dann würde nicht alles so vor sich hin "tröpfeln".<br/>
<br/>
Nur so mal als Idee.<br/>
<br/>
Ansonsten: durchhalten und freuen wenn das gute Stück dann ankommt. <E>:)</E> So hart "erarbeitet" (ja Sitzfleisch und Geduld, ihr seid gemeint) hat man sich ein Gerät ja selten.<br/>
<br/>
Außerdem finde ich es etwas schade, dass hier die Emotionen teilweise so überkochen, dass es dann in Stornierungen etc. gipfelt. Einfach mal ne Nacht drüber schlafen! Das sind die Dinge die man später mal bereut...<br/>
Solche Emotionen hat bestimmt jeder schon mal gehabt, is ja klar: Frust. Man würd das Teil ja gerne haben und man hat lang genug drauf gewartet etc... irgendwie scheint nix weiterzugehen etc....<br/>
Aber hey - am Ende wird jeder seine Pandora schon noch bekommen. Die Zeit spielt für uns. Selbst die Gezeiten haben sich schon gegens Projekt gewandt - trotzdem gings weiter.<br/>
Seht dass mehr als Test an eure eigene Geduld. Das is wie Weihnachten... laaaaaang ausgedehnte Vorfreude. <E>;)</E></r>
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,137
Location
germany
Website
Visit site
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r><QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s><QUOTE author="Bampt"><s>
Bampt said:
</s>Gut zu hören, dass durch aufmerksames Auflegen der Folie das Problem des gewölbten Bildschirm Gehäuses gelöst werden kann, irgendwo in einem der Boards meine ich gelesen zu haben, dass dieses Problem ein Markenzeichen der Pandora werden würde, da man um es zu lösen die Gussform anpassen müssten... <br/>
Danke für die Aufklärung ED<e>
</e></QUOTE>

Vorsicht: Das hat da auch schon zu Verwirrungen geführt: Eine leichte Lücke bleibt tatsächlich. Ob das an der zusätzlichen Farbe oder an der Gußform selber liegt, müssen wir noch klären.<br/>
Diese Lücke ist aber so minimal, dass sie nur auffällt, wenn man genaus hinsieht.<br/>
<br/>
Das Kupfertape hat aber eine extrem dicke Lücke hervorgebracht.<e>
</e></QUOTE>
Ich persönlich hätte ja die Gussform geändert, die Verzögerungen bei den Boards+Nubs hätten genug Zeit gelassen...unter normalen Umständen. Aber wir kennen ja "unsere" Gehäusefabrik. Die würden allein einen Monat brauchen nur um zu begreifen, was sie eigentlich tun sollen. <br/>
Den Deckel würde man sicher gerade bekommen, wenn man innen eine homogenere Dicke des Plastik verwenden würde (Statt Lücken massiv zu füllen, dünne Verstrebungen verwenden so bleibt alles stabil aber gleichmäßig dick und das Plastik härtet auch gleichmäßig aus <E>;)</E> ), dies könnte sicher gleich mehrere Probleme eliminieren (Verbiegungen, unschöne Farben, die Notwendigkeit das Gehäuse zu bemalen, Passungenauigkeiten durch Farbe...)<br/>
Also das ist meine Theorie, Vielleicht erinnert sich dda wer dran falls mal irgend wann die Formen doch geändert werden. <E>;)</E></r>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,714
Age
43
Location
Ingolstadt
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r>Die Form wird auch geändert werden, wenn die ersten 10000 Gehäuse fertig sind, um solche kleinen Fehler auszubessern.<br/>
Aber im Moment würde das vermutlich nur zu monatelangen Verzögerungen führen - und das möchten wir niemandem antun <E>:)</E></r>
 

liko

Newbie
Joined
Jun 7, 2010
Messages
93
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<t>Wer liest schon PandoraToday?</t>
 

Abaddon666

Member
Joined
Aug 31, 2006
Messages
348
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<t>@Screeny: Danke für Deine offenen Worte.<br/>
<br/>
@ED: Es gibt leider um einiges mehr Fragen als Infos zu dem Fakt, dass seid Anfang Mai bis sagen wir Freitag nicht mehr als 170 Geräte den Weg von Deinem Shop zu Deinen Kunden gefunden haben. Das ist nicht provokativ gemeint, es lief halt immer irgendetwas schief. Den Überblick, warum es gerade wo woran hakt hat man doch längst verloren, da würde ich niemandem einen Vorwurf machen was den Mangel an Beleuchtung der Hintergründe angeht. Klar ist es schade, dass man bei jeder Neuigkeit angeflaumt wird, dass man inzwischen so weit zurückhängt was die Erwartungen betrifft, und beim Ausbleiben von Neuigkeiten immer nur "genervt" wird. Das kann ich genauso verstehen wie das Nörgeln von mir und Anderen, die sehr lange schon sehr ungeduldig auf ihre Pandora warten.<br/>
<br/>
Ich finde das Projekt nach wie vor großartig und bin wirklich happy, dass man soweit gekommen ist. Mir wäre mit einer Erstattung des Geldes nicht im geringsten gedient. Auch wenn ich zu Hause eine 4 Monate alte Tochter habe und nicht gerade Krösus bin. Es wäre halt keine Entschädigung dafür, dass man Jahre lang sehnlich auf etwas gewartet hat, was dann einfach so aus dem eigenen Leben verschwindet. Wie will man so etwas mit 250 Euro ausgleichen?!<br/>
Ich hoffe ich finde irgendwann die Geduld wieder, die ich noch vor einem Jahr hatte. Damals fiel mir die Warterei irgenwie sehr viel leichter.</t>
 

jdb78

Still Fresh
Joined
Jul 30, 2010
Messages
16
Location
Germany
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r><QUOTE author="Fusion_Power"><s>
Fusion_Power said:
</s>
Ich persönlich hätte ja die Gussform geändert, die Verzögerungen bei den Boards+Nubs hätten genug Zeit gelassen...unter normalen Umständen. Aber wir kennen ja "unsere" Gehäusefabrik. Die würden allein einen Monat brauchen nur um zu begreifen, was sie eigentlich tun sollen. <br/>
Den Deckel würde man sicher gerade bekommen, wenn man innen eine homogenere Dicke des Plastik verwenden würde (Statt Lücken massiv zu füllen, dünne Verstrebungen verwenden so bleibt alles stabil aber gleichmäßig dick und das Plastik härtet auch gleichmäßig aus <E>;)</E> ), dies könnte sicher gleich mehrere Probleme eliminieren (Verbiegungen, unschöne Farben, die Notwendigkeit das Gehäuse zu bemalen, Passungenauigkeiten durch Farbe...)<br/>
Also das ist meine Theorie, Vielleicht erinnert sich dda wer dran falls mal irgend wann die Formen doch geändert werden. <E>;)</E><e>
</e></QUOTE>

<br/>
Es kostet ein ziemlich großes Vermögen, so eine Gussform herzustellen. Wenn das Werkzeug erst einmal steht, wird es sehr kostspielig, das noch einmal zu verändern - von der von ED angesprochenen Zeit ganz zu schweigen. Und sieh es mal so: daran kann man dann immer die Enthusiasten erkennen, die so lange auf die Pandora gewartet haben - wenn sie erst einmal zu 10tausenden verkauft wird und später die Gehäuse perfekt aussehen. <E>;)</E></r>
 
Joined
Oct 12, 2008
Messages
517
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r><QUOTE><s>
</s>So it seems the mechanical testing is a fine solution until the next batch of nubs will be produced with added accuracy.<e>
</e></QUOTE>

Mein Vorschlag: Den nächsten Batch Nubs gleich produzieren lassen und den Testing Käse für später aufheben, wenn irgendwann ein Puffer frei wird und es dann nicht mehr zeitkritisch ist.<br/>
<br/>
Und noch eine Sache: Im letzten Quartal des Jahres werden die ganzen Produkte für Weihnachten produziert. Es kann gut sein, dass eure Firmen dann nichts mehr liefern, weil sie größeren Aufträgen den Vorrang geben. Ich sage es euch jetzt, damit ihr später nicht sagen könnt, dass ihr es nicht gewusst habt. Ihr solltet daher das Ziel haben, vor dem Ende von Quartal 3 fertig werden. Sonst wird das wieder nichts mehr dieses Jahr. <br/>
<br/>
Apropo stille im Forum: Es gab mal eine Zeit, wo gar nichts passiert ist. Da war ich mal 2-3 Wochen komplett weg. Irgendwann schau ich mal wieder vorbei und erfahre, dass der gute Craig einige One-Nubber auf Ebay zum Festpreis reingesetzt hat und ich 1 Tag zu spät ins Forum geschaut habe. Wie ich da geflucht habe. <E>:grrr:</E> <E>:dash:</E> <E>X-(</E> Einen schlechteren Zeitpunkt die Dinger reinzusetzen hatte er sich aber auch wirklich nicht aussuchen können.</r>
 

JanW

Newbie
Joined
Nov 7, 2009
Messages
4
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r><QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s>Aber eigentlich war zu erwarten, dass Meister grond wieder einen negativen Kommentar dazu abgeben muss. Macht er ja eigentlich immer. Hat traurigerweise wohl nicht verstanden, dass sowas dem Projekt rein gar nichts bringt, alle Beteiligten aber runterzieht (sowohl Community als auch diejenigen, die das durchziehen).<e>
</e></QUOTE>sorry wenn ich das so direkt schreibe, aber ich habe das gefühl, dass deine einstellung in letzter zeit etwas seltsam einseitig wird. "bääh, der böse grond schreibt negativ und der böse screeny schreibt nicht super geschönt wie toll doch alles mit der pandora läuft ..." was läuft denn toll? <br/>
<br/>
da warten manche leute nun fast zwei jahre und haben ihr geld locker gemacht. das sind nicht irgendwelche komische typen, die dich ärgern wollen, sondern dass sind deine KUNDEN, die bezahlt haben und endlich mal ihr produkt in den händen halten wollen. sie sind die ewigen floskeln "wir können aber nichts dafür" halt auch mal leid. es ist irgendwann auch egal, warum die pandora-produktion wieder mal steht. schlimm ist, dass sie steht und wenn, dann kommen mal grad 17 pandoras nach wochen an wenige besteller. wer soll denn da groß jubeln? <br/>
<br/>
du kannst froh sein, dass nach einer so langen wartezeit, auch nach dem kürzlichen chaos mit den nubs, neben paar "bösen" kommentare im forum oder in blogs nicht mehr aufstand ist. man muss es auch mal aussprechen dürfen, ohne die rosarote "mit pandora ist alles so super"-brille aufzuziehen:<br/>
<br/>
nichts läuft gut! die produktion tröpfelt vor sich hin, wenn nicht gar ein stillstand ist. infos dazu gibt es meist nur, wenn man sie jemanden aus der nase zieht. man hat das gefühl, die entwickler kommunizieren kaum miteinander. jeder schreibt seine eigene sicht in foren und treten nicht gemeinsam als ein team auf. craig schreibt was und die anderen vom team wissen dazu gar nichts, usw. bis die letzte pandora des ersten batch ausgeliefert wird, wird noch dauern. an den 2. batch, den man schon vorbestellen kann, will ich noch gar nicht denken. bis der raus ist, wird wohl noch eine halbe ewigkeit. die produktion läuft zu langsam und da ist auch keine wirkliche perspektive in sicht oder in planung. die pandoras werden wohl auch im 2. batch von craig und paar kumpel von hand zusammengebaut und in kleinen päckchen nach deutschland geschickt. tröpfchen für tröpfchen. <br/>
<br/>
man sollte die paar wenigen beschwerden und kritiken, die es in anbetracht der umstände gibt auch mal als das hinnehmen, was sie sind: ein zeichen, dass nicht alle KUNDEN, die teilweise seit fast 2 jahren warten, zufrieden sind, wie es läuft.</r>
 

rohmux

Still Fresh
Joined
Feb 6, 2010
Messages
72
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r>Stop bevor das (wieder) ausartet.<br/>
Es kommt mir vor wie in der Wüste. Die meisten verdursten kurz vor dem Ziel. Hier ist es Ähnlich. Die Pandoras sind in sichtweite und alle spielen verrückt und manche fangen an zu stornieren.<br/>
Klar, ich bin auch Kunde (ein armer 3580er), muss warten und mir blöde Witze anhören von Leuten die immer noch glauben, dass die Pandora nix wird (die haben aber keine Ahnung).<br/>
Bitte bleibt cool. etwa so --> <E>:ph34r:</E> (nur ungefähr, gibt es keinen besseren?).<br/>
Natürlich freue ich mich auch wenn ich der Position nach vorne rücke. Aber seit doch mal objektiv und macht euch nicht verrückt.</r>
 

docno

Still Fresh
Joined
Jul 27, 2008
Messages
267
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<t>Ich weiss manchmal nicht was hier alle erwarten, die sogenannte OpenPandora Ltd. ist eine "Firma" die aus 4 Leuten besteht die in ihrer Freizeit einen Handheld zusammenschrauben und produzieren, und quasi uns nach unseren Wünschen den benötigten Handheld basteln. Die haben gelinde gesagt keine Ahnung von Entwicklung und Großtechnischer Produktion und müssen "Learning by doing" betreiben, die Zulieferer sind auch nicht scharf drauf für 4000 Einheiten alles stehen und liegen zu lassen und sich den Ast abzurackern wenn andere Firmen 1000de von Einheiten bestellen. Natürlich läuft das alles nicht wie geschmiert, es weiss ja auch keiner vom OP Team was ihn als nächstes erwartet, oder meint ihr craig hat bei der Nub Firma angerufen und gesagt: schickt uns mal die Hälfte der Nubs als defekt, wir wollen die Kunden ärgern.<br/>
Versetzt euch doch mal in derren Lage, die Jungs ackern sich den Ast ab für einen effektiven Stundenlohn von 0€, sind völlig überarbeitet und wissen nicht mehr wo Ihnen der Kopf steht. Legen noch aus eigener Tasche was drauf um nicht sagen zu müssen: Leute, auf Grund der aktuellen Weltwirtschaftsentwicklung müssen wir von jedem nochmal 30€ einsammeln, und hier hat keiner besseres zu tun als auf Ihnen rumzuhacken.<br/>
<br/>
Bestellt doch einfach ab wenn es euch so stört und gut ist, ich nehm auch gerne noch eine! Auch wenn ich noch 2 Jahre warten muss! Oder denkt ihr auf Grund eurer Beschwerden und Drohungen einer Stornierung sagt das OP Team ...ohh klar,..einer fliegt persönlich nach Texas und lötet die Boards zusammen und dann kloppen wir 4 Wochen am Stück bis alles fertig ist!<br/>
<br/>
Man sollte auch immer im Auge behalten, von gefühlten 1000 deutschen Bestellern beschwert sich hier nur eine Hand voll. Den Rest scheint es also nicht groß zu tangieren ob hier 17 oder 170 Pandoras nach Deutschland geschickt werden.<br/>
<br/>
Tip an ED: Schreib einfach gar nicht und warte bis du 500 Pandoras auf Halde hast, dann sagst du bescheid und alle so..."Yeah!"</t>
 

hede

Still Fresh
Joined
Oct 3, 2008
Messages
361
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r><QUOTE author="JanW"><s>
JanW said:
</s> [...]<br/>
da warten manche leute nun fast zwei jahre und haben ihr geld locker gemacht. <e>
</e></QUOTE>
Allerdings!<br/>
<br/>
Ich feier hier bald, wie die meisten anderen, meine zweijährige Wartezeit. Hab die Torte schon besorgt, denn vorher wird das kleine Kistchen hier sicher nicht mehr ankommen:
<CODE><s>
Code:
</s>~ H ~ A ~ P ~ P ~ Y ~

~ W ~ A ~ I ~ T ~ I ~ N ~ G ~

               ()
           ,  _||_  ()
      ,  _||_(    )_||_   ,
    _||_(              )_||_
   (________________________) <e>
</e></CODE>
So, die zwei Lichtchen hab ich schon mal an gemacht <E>:)</E>, die anderen folgen die nächsten Jahre <E>:p</E></r>
 

docno

Still Fresh
Joined
Jul 27, 2008
Messages
267
Re: [Blog] Zurück mit guten Neuigkeiten

<r>Wie gesagt, wenn ihr das Geld braucht,...einfach stornieren und PN an mich, ich nehm noch eine <E>;)</E><br/>
<br/>
Die Beschwerden und das gemecker hilft hier niemanden und wird an der Kausalkette auch nichts ändern.<br/>
Ich freu mich, dass ich dabei bin...ich kenne genügend die mich darum beneiden (und die die Wartezeit offenbar auch nicht juckt!)</r>
 
Status
Not open for further replies.
Top