Akku schon am Ende seiner Lebenszeit??


god_at_hell

Certified Guru
Staff member
Joined
Jan 5, 2004
Messages
1,308
Age
38
Location
Aachen - Germany
Website
Visit site
Jeha ... bei mir geht es ... und ohne Akku habe ich 78% Akkuladestand o_O
Allerdings ist mir dabei aufgefallen, dass eine derunteren Haltenasen aus dem Akkudeckel rausgebrochen ist ... und ich bin mir relativ sicher, dass ich das nicht war.
 

Xant

Newbie
Joined
Aug 30, 2006
Messages
690
Age
43
Location
Pfalz
LOCATION
Pfalz
grade probiert, meine läuft auch wenn der akku draussen ist.
bei mir sagt die anzeige 81%.
aber das find ich schon mal gut dass ich eine "geht ohne akku auch" pandora habe.^^
 

johnnysnet

Newbie
Joined
Dec 17, 2006
Messages
989
Location
Leipzig
ICQ
224443444
LOCATION
Leipzig
Joa und dann am besten noch Schadenfreude denjenigen gegenüber haben, bei denen es halt nicht funktioniert, was ;))

Naja gerecht ist es wohl nicht, aber beim Pandoraprojekt kann es aufgrund unterschiedlichster Umstände auch gar nicht völlig gerecht zugehen, das ist mir schon klar.
EvilDragon said:
Lad mal den Akku voll - geht es nicht höher als ca. 80%, ist der Akku nicht sauber drin.
Ich habe jetzt 93% erreicht. Damit sitzt mein Akku sauber drin (woran ich auch nie gezweifelt habe!). Aber Halt, wenn der Akku es doch nicht tut wodurch man keine zuverlässige Anzeige hätte, woher will ich dann wissen, ob ich tatsächlich 93% habe? Ach ist das schön sinnlos... xD

-- Mo Feb 14, 2011 11:24 --

Den Akku konnte ich letztens auf 100% aufladen. Dann hatte ich die Pandora ausgeschaltet, mal einen Tag garnicht benutzt und am 2. Tag danach war ich bei 14%. Das ist mir jetzt echt zu blöd und ich finde, Grund genug zu der Annahme zu haben, dass es nicht an Kontaktproblemen liegt. Daher sehe ich mich als anspruchsberechtigt auf einen neuen Akku.

Bitte an meine im gp2x Shop als Standardadresse hinterlegte einen neuen Akku schicken!
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,794
Age
43
Location
Ingolstadt
johnnysnet said:
Den Akku konnte ich letztens auf 100% aufladen. Dann hatte ich die Pandora ausgeschaltet, mal einen Tag garnicht benutzt und am 2. Tag danach war ich bei 14%. Das ist mir jetzt echt zu blöd und ich finde, Grund genug zu der Annahme zu haben, dass es nicht an Kontaktproblemen liegt. Daher sehe ich mich als anspruchsberechtigt auf einen neuen Akku.

Bitte an meine im gp2x Shop als Standardadresse hinterlegte einen neuen Akku schicken!

Bitte sowas per eMail schreiben, denn johnnysnet ist bei mir nicht im Shop als Name drin ,)
 

dust

Newbie
Joined
Feb 14, 2011
Messages
66
johnnysnet said:
Achja, es heißt doch, man könne die Pandora auch nur mit Netzteil betreiben! Das funktioniert bei meinem Gerät nicht!
EvilDragon said:
Das geht nicht bei allen Geräten.
Das ist eine nicht-offizielle Funktion. Der Power-Chip ist von TI, je nach Revision geht das manchmal oder nicht, wurde deswegen auch nie als offiziell und MUSS gehen angepriesen.
Hallo, davon höre ich nun zum ersten Mal. Soweit ich mich erinnere wurde das Board durch MWeston so modifiziert, daß man die Pandora auch am Ende der Akkulebenszeit weiterhin ohne Akku betreiben konnte.

Für mich ist das ein wesentliches Entscheidungskriterium. Ich bin Vorbesteller Batch 1 bei ED#3000+, kann man noch sicherstellen ein Gerät mit Akkulosbetrieb zu erhalten?
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,794
Age
43
Location
Ingolstadt
dust said:
johnnysnet said:
Achja, es heißt doch, man könne die Pandora auch nur mit Netzteil betreiben! Das funktioniert bei meinem Gerät nicht!
EvilDragon said:
Das geht nicht bei allen Geräten.
Das ist eine nicht-offizielle Funktion. Der Power-Chip ist von TI, je nach Revision geht das manchmal oder nicht, wurde deswegen auch nie als offiziell und MUSS gehen angepriesen.
Hallo, davon höre ich nun zum ersten Mal. Soweit ich mich erinnere wurde das Board durch MWeston so modifiziert, daß man die Pandora auch am Ende der Akkulebenszeit weiterhin ohne Akku betreiben konnte.

Für mich ist das ein wesentliches Entscheidungskriterium. Ich bin Vorbesteller Batch 1 bei ED#3000+, kann man noch sicherstellen ein Gerät mit Akkulosbetrieb zu erhalten?

Das war noch nie als garantiert angepriesen, sondern schon immer: Kann gehen, muss aber nicht.
Erfahrungsgemäß gehen aber FAST alle Boards ohne Akku, das mit dem Sicherstellen ist schwer, die Geräte werden ja in Massen getestet und dann zusammengepackt... ich kanns versuchen, wenn Du mir per Mail Bescheid gibst, aber ich kann nicht garantieren, dass ich da beim Versand auch drandenke.
Im größten Notfall (sollte es dann tatsächlich nicht bei Dir gehen), könnte man das auch wieder austauschen.
 

ashcloud

-- BANNED! -- Lactose Intolerant Volcano
Joined
Jul 2, 2010
Messages
297
Location
guru.awakes.dormant
Ich hätte da noch eine kleine Idee. Man könnte dass Gehäuse in zukünftigen Revisionen so verändern, dass der Akku von der Seite hereingesteckt wird, ohne dadurch die Position der Kontaktfedern zu verändern. Die Vorteile davon wären:
1. Der Gegendruck für die Kontaktfedern müsste dann nicht mehr durch den Dekkel aufgebaut werden und
2. der Akku müsste nicht verändert werden.
3. Das Boardlayout muss nicht geändert werden um es an die Position oder Art der Kontakte anzupassen.
Mir ist natürlich klar, dass ihr jetzt nicht einfach so eine neue Gussform erstellen lassen könnt, da das viel zu teuer wäre. Aber irgendwann wird es ja sicherlich soweit sein, dass die sowieso ausgewechselt werden muss.
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
EvilDragon said:
dust said:
johnnysnet said:
Achja, es heißt doch, man könne die Pandora auch nur mit Netzteil betreiben! Das funktioniert bei meinem Gerät nicht!
EvilDragon said:
Das geht nicht bei allen Geräten.
Das ist eine nicht-offizielle Funktion. Der Power-Chip ist von TI, je nach Revision geht das manchmal oder nicht, wurde deswegen auch nie als offiziell und MUSS gehen angepriesen.
Hallo, davon höre ich nun zum ersten Mal. Soweit ich mich erinnere wurde das Board durch MWeston so modifiziert, daß man die Pandora auch am Ende der Akkulebenszeit weiterhin ohne Akku betreiben konnte.

Für mich ist das ein wesentliches Entscheidungskriterium. Ich bin Vorbesteller Batch 1 bei ED#3000+, kann man noch sicherstellen ein Gerät mit Akkulosbetrieb zu erhalten?

Das war noch nie als garantiert angepriesen, sondern schon immer: Kann gehen, muss aber nicht.
Erfahrungsgemäß gehen aber FAST alle Boards ohne Akku, das mit dem Sicherstellen ist schwer, die Geräte werden ja in Massen getestet und dann zusammengepackt... ich kanns versuchen, wenn Du mir per Mail Bescheid gibst, aber ich kann nicht garantieren, dass ich da beim Versand auch drandenke.
Im größten Notfall (sollte es dann tatsächlich nicht bei Dir gehen), könnte man das auch wieder austauschen.

Ehrlich gesagt bin ich auch etwas enttäuscht, weil es hier im Forum immer so rüber kam, als wenn jede Pandora grundsätzlich ohne Akku laufen würde... :-( Aber da kann man wohl nichts machen wenn TI da so schwankende Chargen produziert. Andere Geräte mit OMAP laufen wohl standardmäßig nur mit Akku, und das bei der Pandora war so ein "Mod" von MWeston... Aber es stimmt, verbindlich ist wohl nur das was ED sagt, oder auf Open-Pandora.org schreibt.
D.h. um sicher zu gehen, hätten wir sämtliche undokumentierten Features aus dem Forum zusammentragen müssen und das in die Bestellmail als Art Bedingung eintragen müssen. Und dann hätte ED die Bestellung nicht so kommentarlos bestätigen dürfen.... Hat natürlich niemand gemacht.

Ich hab meine Pandora aber eigentlich schon als längerfristige Investition gesehen und fände es sehr schade, wenn sie nicht mehr benutzbar wäre, wenn es keine Akkus gibt.

Daher hätte ich nun auch mal folgende Fragen an ED:

1) Würden die Pandoras, welche auf einen Akku angewiesen sind (d.h. ohne Akku nicht starten), hochfahren und laufen, wenn ein uralter Akku mit wenigen mAh Restkapazität eingelegt wäre und ein Netzteil angeschlossen ist?

2) Könnte man einen Akku möglicherweise faken, indem man die Kontakte im Fach direkt mit einer Stromquelle verbindet?

3) Wär es möglich, dieses Feature für seine Pandora "nachzubestellen"? Also ich überweis dir 20 Euro oder so, und du lieferst mir eine Pandora aus, welche getesteterweise ohne Akku läuft? Aber wahrscheinlich würde das zuviel deiner Zeit kosten... :confused::
 

Becks87

Newbie
Joined
Oct 12, 2009
Messages
639
Den Post versteh ich nicht. Lies doch nochmal Ed's Antwort. Er bietet dir doch an, dass zu versuchen bzw sie ggf. sogar zu tauschen...

@Ed
Bei solchen Angeboten wäre ich vorsichtig. Es ist sicher sehr nett von dir und wegen dieser Kulanz und dem bemühen um deine Kunden schätzen dich ja alle auch sehr, aber wenn du sowas anbietest, möchte das sicher jeder (Ich zumindest würde dich auch darum bitten ;) ) und jeder kann nunmal nicht eine derartige Pandora bekommen. Deshalb würde ich sagen, die Glückssache ist das fairste Prinzip. Ich würde mich zwar auch etwas ärgern wenn ich diese Funktion nicht hätte aber schließlich wurde von dir immer gesagt, dass es ein Glücksspiel ist. Einen Lotto-Schein kann ich ja auch nicht im Laden gegen einen mit sechs Richtigen tauschen (wobei die Chance bei der Pandora ja exorbitant höher ist :) )
 

b3w

Still Fresh
Joined
Dec 13, 2005
Messages
235
Becks87 said:
Den Post versteh ich nicht. Lies doch nochmal Ed's Antwort. Er bietet dir doch an, dass zu versuchen bzw sie ggf. sogar zu tauschen...

@Ed
Bei solchen Angeboten wäre ich vorsichtig. Es ist sicher sehr nett von dir und wegen dieser Kulanz und dem bemühen um deine Kunden schätzen dich ja alle auch sehr, aber wenn du sowas anbietest, möchte das sicher jeder (Ich zumindest würde dich auch darum bitten ;) ) und jeder kann nunmal nicht eine derartige Pandora bekommen. Deshalb würde ich sagen, die Glückssache ist das fairste Prinzip. Ich würde mich zwar auch etwas ärgern wenn ich diese Funktion nicht hätte aber schließlich wurde von dir immer gesagt, dass es ein Glücksspiel ist. Einen Lotto-Schein kann ich ja auch nicht im Laden gegen einen mit sechs Richtigen tauschen (wobei die Chance bei der Pandora ja exorbitant höher ist :) )

Schlechtes Beispiel. ED bleibt gar nichts anderes übrig, als denen das Angebot zu machen, die darauf stoßen. Der Kunde kann ihm auch das Produkt innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückschicken.

ED schricht ja selbst von FAST allen Geräten, wo es funktioniert. Also muß nur ein Kreislkauf entstehen, wo genug Geräte ohne Verlust verkauft werden. Die "fehlerhaften" Geräte, die zurück gehen, könnten dann für Entwickler Projekte genutzt werden.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,794
Age
43
Location
Ingolstadt
b3w said:
Schlechtes Beispiel. ED bleibt gar nichts anderes übrig, als denen das Angebot zu machen, die darauf stoßen. Der Kunde kann ihm auch das Produkt innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückschicken.

Nein, ich werde das Angebot nicht jedem machen. Wenn es zu häufig kommt, dann bestimmt nicht mehr. Viele wird das wahrscheinlich nicht mal stören.
Wenn ein paar das anfragen und die meisten Pandoras das können, sehe ich kein Problem damit. Wenn es zuviele werden, dann geht es nicht mehr.
Schließlich wurde von Anfang an von offizieller Seite aus gesagt, dass es ein inoffizielles Feature ist, das nicht unbedingt funktionieren muss.

Der Kunde kann das Produkt innerhalb von 14 Tagen zwar wieder zurückschicken, aber dann hat er gar keine Pandora mehr - und da der Preis gestiegen ist, würde ich damit sogar Geld verdienen...

-- 15 Feb 2011 17:17 --
xyta said:
Ehrlich gesagt bin ich auch etwas enttäuscht, weil es hier im Forum immer so rüber kam, als wenn jede Pandora grundsätzlich ohne Akku laufen würde... :-(

Naja, das wurde aber nie von uns behauptet.
Wenn in einem Sony-Forum wer behauptet, die PSP2 könnte von Anfang an Homebrew abspielen, dass aber nicht kann und Sony sagt dann "Okay, wenn sie's nicht kann, tauschen wir sie Dir gegen eine aus, die es kann", wärst Du dann auch enttäuscht?
D.h. um sicher zu gehen, hätten wir sämtliche undokumentierten Features aus dem Forum zusammentragen müssen und das in die Bestellmail als Art Bedingung eintragen müssen. Und dann hätte ED die Bestellung nicht so kommentarlos bestätigen dürfen.... Hat natürlich niemand gemacht.

Bestellt wurde damals ohnehin was ganz anderes - ursprünglich hatte sie weniger NAND, RAM und noch nicht mal WiFi ;)
1) Würden die Pandoras, welche auf einen Akku angewiesen sind (d.h. ohne Akku nicht starten), hochfahren und laufen, wenn ein uralter Akku mit wenigen mAh Restkapazität eingelegt wäre und ein Netzteil angeschlossen ist?

Solange dieser noch genug zum Starten bietet, ja.
2) Könnte man einen Akku möglicherweise faken, indem man die Kontakte im Fach direkt mit einer Stromquelle verbindet?

Es gibt On-Board zwei Kontakte (deutlich mit + und - angeschrieben und groß genug, um Krokoklemmen dranzuhängen), die mit einer Stromquelle funktionieren. Diese simulieren quasi, dass ein Akku angeschlossen ist.
3) Wär es möglich, dieses Feature für seine Pandora "nachzubestellen"? Also ich überweis dir 20 Euro oder so, und du lieferst mir eine Pandora aus, welche getesteterweise ohne Akku läuft? Aber wahrscheinlich würde das zuviel deiner Zeit kosten... :confused::

Kann ich natürlich auch machen, wenn Dir das lieber als mein Angebot ist ;)
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Ich weiss ja auch, dass du nie behauptet hast, dass das geht... Da bin ich wohl auf irgendwelche Dummschwätzer reingefallen. :slap:

Genau aus den Gründen, die becks genannt hat, hätte ich irgendwie ein schlechtes Gewissen, wenn ich wegen so einem nie versprochenen Feature ständig irgendwelche Geräte durch die Gegend schicken würde. Du hast ja sicher auch noch genug anderes zu tun als Pandoras zu testen. Deswegen hatte ich die Idee mit der Nachbestellung dieser Produkteigenschaft...
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,450
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
@EvilDragon: Wenn du noch eine Pandora hast, die keiner haben will weil der Betrieb bei der ohne Akku nicht geht, dann nehm ich die gerne ^_^

Wie ist das überhaupt mit dem Akku geplant: Wie lange ist denn da der Nachschub durch Openpandora garantiert? Wenn in 10 Jahren der Akku von meiner Pandora platt ist, gibt es dann von der Firma wieder neue nachzukaufen, oder sind das Custom Akkus die nur Produziert werden wenn genügend Nachfrage (wie zumbeispiel 4000 Stück) da ist?
 

b3w

Still Fresh
Joined
Dec 13, 2005
Messages
235
EvilDragon said:
Nein, ich werde das Angebot nicht jedem machen. Wenn es zu häufig kommt, dann bestimmt nicht mehr. Viele wird das wahrscheinlich nicht mal stören.
Wenn ein paar das anfragen und die meisten Pandoras das können, sehe ich kein Problem damit. Wenn es zuviele werden, dann geht es nicht mehr.
Schließlich wurde von Anfang an von offizieller Seite aus gesagt, dass es ein inoffizielles Feature ist, das nicht unbedingt funktionieren muss.

Der Kunde kann das Produkt innerhalb von 14 Tagen zwar wieder zurückschicken, aber dann hat er gar keine Pandora mehr - und da der Preis gestiegen ist, würde ich damit sogar Geld verdienen...

-- 15 Feb 2011 17:17 --

Das ändert nichts daran, das der Kauf einer pandora nicht gleichzusetzen ist mit dem eines Lottoscheins. Dem Kunden stehen x Gründe frei, die pandora abzustoßen und wenn es nur das Gewicht in der Hand ist. Das Gewicht steht auch auf der offiziellen Seite. Du willst doch nicht behaupten, das dir aktuell Nichtgefallen und Retoure lieber ist. Wir reden hier von einem gewünschten Zustand in der Zukunft, wo die pandora die Kosten deckt. Ein Zustand, der auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen kann. Das es viele nicht stören wird und eine dominierender Teil von "funktionierenden" Geräten dem gegenübsteht, habe ich nie in Zweifel gestellt.
 

dust

Newbie
Joined
Feb 14, 2011
Messages
66
EvilDragon said:
Es gibt On-Board zwei Kontakte (deutlich mit + und - angeschrieben und groß genug, um Krokoklemmen dranzuhängen), die mit einer Stromquelle funktionieren. Diese simulieren quasi, dass ein Akku angeschlossen ist.
Danke! Damit hätte sich dann auch meine Nachfrage nach einer akkulos funktionierenden Pandora erledigt. Durch die Kontakte sind das ja im Prinzip doch alle Pandoras.

Es geht mir in erster Line darum die Pandora noch nutzen zu können wenn der Akku nicht mehr produziert werden sollte. Da die Pandora ohne Akku eh nicht mehr mobil sein würde, spielt es auch keine Rolle wenn man an die Platine muß. Zur Not würde ich dann eine Brücke an den USB-Port schlagen wenn es schön sein soll, aber als Server würde sie auch offen laufen. Freut mich wirklich zu hören!
 

Asmodeus

Newbie
Joined
Jul 27, 2010
Messages
342
Age
48
Location
Koblenz
LOCATION
Koblenz
EvilDragon said:
Es gibt On-Board zwei Kontakte (deutlich mit + und - angeschrieben und groß genug, um Krokoklemmen dranzuhängen), die mit einer Stromquelle funktionieren. Diese simulieren quasi, dass ein Akku angeschlossen ist.

Gibt es Ersatzbatteriedeckel zu kaufen? Dann könnte man sich doch eine Art "Fake-Akku" basteln. Federn die an die Kontakte im Akkufach drücken, und einen Eingang für Ladegerät/Trafo.
 

johnnysnet

Newbie
Joined
Dec 17, 2006
Messages
989
Location
Leipzig
ICQ
224443444
LOCATION
Leipzig
Mensch ED!! :) Da wollte ich schon nachfragen, was denn nun aus dem Ersatzakku geworden ist... und stelle fest, dass Du diesen schon längst geliefert hast! Besten Dank! Dann musst Du ihn schon verschickt haben, bevor ich meine aktuelle Wohnadresse als Standard gesetzt habe, denn das tat ich, noch bevor ich Dir die Mail schrieb. Somit habe ich erst jetzt mitbekommen, dass der Akku da ist. Sorry, ich hätte mich schon längst gemeldet sonst.

Ich lass Dich wissen, sobald ich getestet habe!
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,794
Age
43
Location
Ingolstadt
johnnysnet said:
Mensch ED!! :) Da wollte ich schon nachfragen, was denn nun aus dem Ersatzakku geworden ist... und stelle fest, dass Du diesen schon längst geliefert hast! Besten Dank! Dann musst Du ihn schon verschickt haben, bevor ich meine aktuelle Wohnadresse als Standard gesetzt habe, denn das tat ich, noch bevor ich Dir die Mail schrieb. Somit habe ich erst jetzt mitbekommen, dass der Akku da ist. Sorry, ich hätte mich schon längst gemeldet sonst.

Ja, ist am gleichen Tag noch rausgegangen, als ich das hier im Forum gelesen habe ;)
Ich lass Dich wissen, sobald ich getestet habe!

Geht klar, danke :)
 

johnnysnet

Newbie
Joined
Dec 17, 2006
Messages
989
Location
Leipzig
ICQ
224443444
LOCATION
Leipzig
Scheiße! :'(
Der neue Akku fruchtet nicht. Exakt das gleiche Verhalten. Über Nacht fast 20% Ladung verloren, während er im Gerät war. Wenn ich ihn nach Ausschalten immer rausnehme, habe ich beim nächsten Mal die gleiche Ladung. Mit der Ladestandsanzeige, das scheint schon zu funktionieren, die wird stimmen, garantiert!

Nach meinen bisherigen Tests und Beobachtungen muss ich zu dieser Schlussfolgerung kommen:

Die Pandora entzieht dem Akku im ausgeschalteten Zustand erheblich mehr Energie, als das vorgesehen ist!

Ob es jetzt trotzdem noch etwas bringen könnte, den i2c neu zu flashen? Ansonsten ist dann wohl ein Einschicken der Pandora unumgänglich...
 
Top