Der CeBIT Vortrag in Ton und Farbe *vollständig*


Also ich bin leicht zu erkennen...ich bin das Streifenhörnchen im Anzug ;) ...und zumindest ausschnittsweise auf einigen Fotos.
 
Ja Supi! Astreine Performance! Und wenn man die ganze Sache von einem richtigen Menschen und am Stück erläutert bekommt, wird einem erstmal richtig klar, warum dass jetzt solange gedauert hat. Weil es muß. :confused::

Man ist dann auch ganz schön Stolz, so einer tollen und viel gelobten Comunity anzugehören! :ph34r:

Danke dafür ED.

@ED: Das Youtube Video Nummer 4 heißt Nummer 3 das war beim gucken auf youtube etwas merkwürdig, weil ich verzweifelt das 4. Video gesucht habe! :confused:??


Wer von euch ist eigentlich der Bärtige Fragesteller, der genau so ausieht wie Mikey Teutul von American Copper??? :rotfl: Ist ja zu geil!
 
"Mikey" könnte "Lockenlord" sein, wenn ich da nix durcheinander gebracht hab. ;)

Ach, Interessant währe für die Übersetzung vor allem ab Video 4 der Q&A Teil, die engl. Comunity währe daran sicher auch mit am meißten interessiert.
 
Vielen Dank für die ganzen Fotos und Videos von Golem.de und der CeBIT :love:
Wirklich sehr schön, informativ und professionell gemacht ! :juhu:
 
Geiles Mikro, klasse Sound.

Sennheiser MD 441 oder?

Freu mich richtig auf meine Pandora, mir egal wie lange es noch brauch ich bleibe troy ;-)
 
Fusion_Power said:
"Mikey" könnte "Lockenlord" sein, wenn ich da nix durcheinander gebracht hab. ;)
Ja, wahrscheinlich bin ich das. Bärtiger Fragesteller klingt nach mir. Mae trägt zwar auch einen Bart, aber wenn mir Google die richtigen Bilder für Mikey Teutul ausgespuckt hat seh ich ihm wohl doch ähnlicher, der langen Haare wegen (Hat ED die Frage wie ein typischer Pandora Käufer aussieht rausgeschnitten oder finde ich die nur gerade nicht? :lol: ).

Falls du noch zweifelst kannst du dir ja in diesem Thread so ab Seite 3 oder bei PT die Fotos angucken. Hab mich jeweils zu erkennen gegeben.

Ach was soll's, ich zitiers einfach hierhin:
DRK said:
Einer von den beiden bin ich.
 
Ich habe mir gerade den Vortrag angesehen - ED hat das wirklich sehr gut gemacht! Witzig fand ich die Aussage, daß die Pandora ja eigentlich der Portable-Amiga werden sollte, den Commodore nie rausgebracht hat. :)

Grüße, Peter
 
Lockenlord said:
Fusion_Power said:
(Hat ED die Frage wie ein typischer Pandora Käufer aussieht rausgeschnitten oder finde ich die nur gerade nicht? :lol: ).
Ich kann mir nicht vorstellen, das er in fremden Videos rumschnippelt, ist nämlich im Video-Interview von Golem gefallen, wenn ich mich richtig erinnere.

So, ich leg mich noch ein wenig hin, und fahr ins Krankenhaus - weiß nicht wann die mich da wieder raus lassen...
Hab' jetzt nur Teil 1 und 2 fertig bekommen. Also da kann aufgebaut werden, das mal ein Untertitel von den Videos auf englisch aufgesetzt wird.

Einfach alle Videos in Avi-Demux ziehen, Vorsicht vor Teil 3 und Teil 3 - einer ist Teil 4, vielleicht sagt euch jemand, welcher Teil wieviel Minuten hat. Dann, wenn alle Teile drin sind, als ganz kleines DivX abspeichern oder so. Tut euch den Gefallen und speichert den Ton als 22,5 KHz WAV ab oder so, dann kann AEGI-Sup das noch schneller laden.

Hier ist der Anfang der ASS-Datei, mit den ersten beiden Kapiteln.
 

Attachments

  • CeBit2010_o-Ton(1+2).7z
    12.2 KB · Views: 120
Mae said:
Lockenlord said:
Fusion_Power said:
(Hat ED die Frage wie ein typischer Pandora Käufer aussieht rausgeschnitten oder finde ich die nur gerade nicht? :lol: ).
Ich kann mir nicht vorstellen, das er in fremden Videos rumschnippelt, ist nämlich im Video-Interview von Golem gefallen, wenn ich mich richtig erinnere.
Oh ja, tatsächlich :oops:

@Znirk: Eine sehr gute Übersetzung, soweit ich das gelesen habe.
 
So nun liegt auch der Text endlich komplett vor - zumindest schon mal auf so etwas wie deutsch, da wird wohl das englisch nicht lange auf sich warten lassen.

Ich hätte natürlich auch gerne mal zum Spaß gerne Open-Subtitle-Translator ausprobiert, aber der lief bei mir leider nicht, wäre bestimmt viel, viel witzig gekommen... :lol:

Bis später!
 

Attachments

  • CeBit2010-de.7z
    33 KB · Views: 143
Mal ne frage am Rande:

Es ist schon etwas länger her, dass ich die Videos gesehen habe, doch ich kann mich noch dunkel daran erinnern, dass ED was von sagte, dass die (Bau-?!)Pläne nach! Herstellung (um zu erst eigene Kosten zu decken) veröffentlich werden sollen.

Stimmt das so, oder habe ich mir was wirres zusammengesponnen?! :confused:??
Soll das heißen, man kann dann einfach die Teile selber bestellen, zusammen löten und das wars? :huh:

Klingt mir doch etwas zu einfach, wie ich es mir denke...
 
Ich schätze die Richtigen Pläne werden erst Veröffentlicht, wenn Openpandora die Produktion der Pandora eingestellt hat, sonnst könnte ja jemand anders die Pandora nachbauen und mehr Gewinn erzielen als OP, die momentan noch mit 400.000 Punt in der Miese sind...


Aber es gibt schon einen Offiziellen Hackerguide direkt vom Openpandora Hardware Messias MJW, Michael Weston

http://openpandora.org/index.php?op...&id=181:hack-me&catid=2:blog&Itemid=2&lang=de

Für mich der seine Pandora erst noch bekommen muss, und der dann nicht hacken will weil er Angst hat was kaputtzumachen, ist der Guide trotzdem einen Download wert: einfach weil er so interessant ist.. (auch wenn ich nix verstehe)
 
jayjay said:
Mal ne frage am Rande:

Es ist schon etwas länger her, dass ich die Videos gesehen habe, doch ich kann mich noch dunkel daran erinnern, dass ED was von sagte, dass die (Bau-?!)Pläne nach! Herstellung (um zu erst eigene Kosten zu decken) veröffentlich werden sollen.

Stimmt das so, oder habe ich mir was wirres zusammengesponnen?! :confused:??
Soll das heißen, man kann dann einfach die Teile selber bestellen, zusammen löten und das wars? :huh:

Klingt mir doch etwas zu einfach, wie ich es mir denke...

ich glaube da ging es um die schaltpläne des boards. ansonsten richtig ;)
 
Ich sagte, ich sehe kein Problem darin, diese zu veröffentlichen, wenn wir unsere Kosten gedeckt haben und keine große Gefahr durch Konkurrenz mehr besteht.
Das wird aber wohl noch über ein Jahr dauern...
 
Naja, da hab ich die Pandora für mich entdeckt, was voll und ganz meinen Wünschen entspricht und muss feststellen, dass ich keine abbekomme und noch (lange!) warten muss.

Hier noch ein Kompliment: da kann man lange suchen, sowas wie die Pandora findet man einfach nicht. :no:
Eine DS-ersatz, (sagt schon der name) ist nur ein ersatz, nicht mehr, aber weniger. ;)

Neulich war ich auf Golem.de unterwegs und eine Beagleboard-Tante presäntierte da in einem Interview die neuen Produkte. Deswegen hat mich die Frage mal interessiert.

Die Frage nach dem 2.Batch stelle ich erst garnicht, die läuft euch sicherlich schon aus den Ohren. Deswegen benutze ich einfach mal die Suchfunktion. (Junge, hör auf rumzuspamen...)

Danke fur die Antwort
Danke ED
 
Back
Top