GP2X development mit DevC++


RomanH

Still Fresh
Joined
Nov 8, 2005
Messages
87
Hallo zusammen!

anscheinend ist es möglich, DevC++ so mit dem DevKitPro für die GP2X zu verbandeln, dass man direkt daraus Programme für den GP2X kompilieren kann. (und sich den Krampf mit makefiles erspart)

Ich hab jede Menge eigene DevC++/SDL Programme, die ich gerne portieren möchte.

Hat das schon jemand hier geschafft und könnte mir sagen, was bei DevC++ wie eingestellt werden müsste?

vielen Dank!

RomanH
 

SirDzstic

Still Fresh
Joined
Nov 14, 2005
Messages
187
Makefiles und Configure skripte kann man ohne Not automatisch erstellen lassen.
Ich halte sie für eine sehr sehr sinnvolle Sache, vor allem, wenn man möchte, dass sich ein Programm nicht nur auf seinem eigenen Rechner mit seiner eigenen speziellen Software kompilieren lässt.
Soetwas ist kein Krampf, sondern ein Segen.

Vergleiche hier:
Using Autoconf and Automake
 

RomanH

Still Fresh
Joined
Nov 8, 2005
Messages
87
Soetwas ist kein Krampf, sondern ein Segen.

Du hast natürlich absolut recht. Für meine Wortwahl möchte ich mich entschuldigen. Natürlich sind makefiles eine gute Sache!

trotzdem wär's cool, wenn ich gleich aus DevC++ raus .gpe-Dateien erstellen könnte.

Roman
 

SirDzstic

Still Fresh
Joined
Nov 14, 2005
Messages
187
Ok, sry dass ich so darauf rumgeritten habe.

Ich benutze die IDE nicht, aber dürfte es nicht eigentlich
reichen, anzugeben, welcher Compiler benutzt werden soll
(Crosscompiler) und wo die Libraries sind (Cross-glibc; Cross-SDL etc)?


Google spuckte mir dies hier entgegen:
Setting Up Dev C++ to Work with the ARM GCC Cross-Compiler (PDF)

Vielleicht kannst du ja was damit anfangen.
 

RomanH

Still Fresh
Joined
Nov 8, 2005
Messages
87
Ferentix vom GP32X.com-Board hat eine super erklärung zu DevC++ und GP2X in die Wiki gestellt.
:)
 

BestNrXYZ

Newbie
Joined
Nov 17, 2005
Messages
372
Location
Oberhausen
LOCATION
Oberhausen
Devcpp-Hilfe erbeten

<r>Ich habe mir jetzt mal nach der Anleitung Using_Devcpp alles installiert, eingestellt (auf ARM) und die SDL-Libs installiert. Die Proggies Hello_Pixel und Hello_bmp von <URL url="http://wiki.gp2x.org/wiki/Writing_an_SDL_Hello_World"><s></s>http://wiki.gp2x.org/wiki/Writing_an_SDL_Hello_World<e></e></URL> werden fehlerfrei kompiliert aber auf dem GP2X bekomme ich weder einen Pixel noch die test.bmp (100x100 Pixel im gleichen Verzeichnis auf dem GP2X) zu sehen. Das Display wird schwarz und der GP2X reagiert nicht mehr.<br/>
<br/>
Gleiches passiert aber auch bei einem Standard-C-Proggie "Hello World" mit Ausgabe per printf...<br/>
<br/>
SDL-Libs auf dem GP2X sind installiert und funktionieren. Ich kann das SDL-Test-Proggie Thingy ausführen und benutzen.<br/>
<br/>
Irgendjemand Hinweise zur Fehlereingrenzung?<br/>
<br/>
Danke<br/>
BNrXYZ</r>
 

RomanH

Still Fresh
Joined
Nov 8, 2005
Messages
87
bei mir ist exakt die selbe Situation... Hab heute meinen GP2X erhalten und bin etwas enttäuscht, dass es nicht funktioniert...
 

BestNrXYZ

Newbie
Joined
Nov 17, 2005
Messages
372
Location
Oberhausen
LOCATION
Oberhausen
Hi RomanH,
RomanH said:
bei mir ist exakt die selbe Situation... Hab heute meinen GP2X erhalten und bin etwas enttäuscht, dass es nicht funktioniert...

Also andere Dev-Umgebung installieren... mal schauen und weiter geht's

Wäre auch zu schön gewesen :confused:

Gruß
BNrXYZ
 

IceOnly

Still Fresh
Joined
Sep 13, 2005
Messages
456
Re: Devcpp-Hilfe erbeten

<r><QUOTE author="BestNrXYZ"><s>
BestNrXYZ said:
</s>Ich habe mir jetzt mal nach der Anleitung Using_Devcpp alles installiert, eingestellt (auf ARM) und die SDL-Libs installiert. Die Proggies Hello_Pixel und Hello_bmp von <URL url="http://wiki.gp2x.org/wiki/Writing_an_SDL_Hello_World"><s></s>http://wiki.gp2x.org/wiki/Writing_an_SDL_Hello_World<e></e></URL> werden fehlerfrei kompiliert aber auf dem GP2X bekomme ich weder einen Pixel noch die test.bmp (100x100 Pixel im gleichen Verzeichnis auf dem GP2X) zu sehen. Das Display wird schwarz und der GP2X reagiert nicht mehr.<br/>
<br/>
Gleiches passiert aber auch bei einem Standard-C-Proggie "Hello World" mit Ausgabe per printf...<br/>
<br/>
SDL-Libs auf dem GP2X sind installiert und funktionieren. Ich kann das SDL-Test-Proggie Thingy ausführen und benutzen.<br/>
<br/>
Irgendjemand Hinweise zur Fehlereingrenzung?<br/>
<br/>
Danke<br/>
BNrXYZ<e>
</e></QUOTE>

Du weisst ja das printf() etwas in der console zurück gibt?<br/>
<br/>
also müsstes du das progg mit sterm starten<br/>
<br/>
MfG<br/>
IceOnly</r>
 

BestNrXYZ

Newbie
Joined
Nov 17, 2005
Messages
372
Location
Oberhausen
LOCATION
Oberhausen
Re: Devcpp-Hilfe erbeten

<r><QUOTE author="IceOnly"><s>
IceOnly said:
</s>Du weisst ja das printf() etwas in der console zurück gibt? also müsstes du das progg mit sterm starten<e>
</e></QUOTE>

Ist schon klar, ich habe es nur der Vollständigkeit erwähnt, weil: Gleicher Effekt wie bei den SDL-Proggies...<br/>
<br/>
Danke und Gruß<br/>
BNrXYZ</r>
 

kilroy

Newbie
Joined
Nov 6, 2005
Messages
341
Also das Test.BMP muss wohl im Root liegen (der SD card) - dann klappt das Test Programm - ABER: Er beendet das Programm nicht bei mir... d.h. der GP2x bleibt stehen bei dem Demo Programm (!).

Andere Projekte, die die Leute mit Quellcode veröffentlicht haben, klappen 1a nachdem ich sie selbst kompiliere - sehr komisch. Ich glaube ich probiere es mal mit der Minilib...
 

SirDzstic

Still Fresh
Joined
Nov 14, 2005
Messages
187
Ich hab ein SDL-Beispiel (das mit dem Schwarzen Fenster mit Punkt)
nichtsahnend kompiliert und gestartet :\

wegen dem while(1); nimmt das kein SIGKILL mehr an. Vielleicht
wäre es ganz gut, wenn das mal einer anpassen würde.
 

kilroy

Newbie
Joined
Nov 6, 2005
Messages
341
Tja, das verstehe ich ja... aber bei der Testapplikation steht ja direkt dahinter ein SDL_Quit (ich habe auch testweise den message loop mal weggelassen)

Und was noch komischer ist: Manche Programme verlassen mit exec('gp2xshell') das programm, manche mit exit... was dazu führt, das viele programme weiter im speicher bleiben, auf jeden fall laut "ps axf" (mit sterm ausprobiert)...
 

RomanH

Still Fresh
Joined
Nov 8, 2005
Messages
87
Kurze Frage an alle, die erfoglreich kompiliert und Programme zum Laufen gebracht haben: Habt Ihr DevC++ benutzt gehabt? Wär cool zu wissen, dass es zumindest irgendwie gehen müsste...

Danke!
 

kilroy

Newbie
Joined
Nov 6, 2005
Messages
341
ja, soll das denn so sein? Denn manche Spiele machen SDL_Quit, return 0 und sind auch draussen...

snip

Oh, ich sehe gerade, das muss ja sein. Das Spiel was ich meinte, macht dies in einer Subroutine (eigentlich komisch)... d.h. deswegen klappt mein Game nicht... Danke @god_at_hell
 

kilroy

Newbie
Joined
Nov 6, 2005
Messages
341
@RomanH: Ich habe mingw benutzt, dies in DevC++ reinzukriegen sollte nicht so schwierig werden. Sobald ich das am 1sten Weihnachtstag hinkriege, mache ich ein Package und uppe das irgendwo mit Description...
 

RomanH

Still Fresh
Joined
Nov 8, 2005
Messages
87
@kilroy: Damit würdest Du mir (und bestimmt noch ein paar anderen Leuten) einen riesen Gefallen tun!!! :) Danke!
 

kilroy

Newbie
Joined
Nov 6, 2005
Messages
341
Update:

DevC++ klappt nun "multiTarget" maessig. D.h., ich kann mein Demo für Windows und Gp2x kompilieren und es klappt auch.

Ich werde morgen noch ein einfaches "copy to Gp2x" realisieren und die Tastaturlib noch integrieren/für Windows adaptieren, dann melde ich mich nochmal...
 
Top