Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendschutz?


Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="JohnDavidson"><s>
JohnDavidson said:
</s><QUOTE author="Screeny"><s>
Screeny said:
</s><QUOTE author="pandoraaa"><s>
pandoraaa said:
</s>Erst kommt der Level 15 Arschkriecher <E>:juhu:</E><e>
</e></QUOTE>
Oder Level 16: Troll + Bann <_<<e>
</e></QUOTE>

Also ich fands jetzt irgendwie lustig <E>;)</E> Sollte man nochmal drüber hinweg schauen. Vor allem weil pandoraaa in letzter Zeit eh nicht all zu viel rum provoziert. Hält sich also in Grenzen <E>:)</E><e>
</e></QUOTE>

Also ich muss schon sagen, das war ne gute, schlagfertige Antwort, dass muss man ihm zugestehen, wenn auch ein wenig gemein <E>;)</E> <br/>
<br/>
Gruß Ahab</r>
 

LecramOS

Newbie
Joined
Feb 20, 2010
Messages
121
Age
36
Location
Pandora.
LOCATION
Pandora.
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r>@ double 7<br/>
<br/>
Das ist "nur eine" Meinung. Mehr nicht.<br/>
<br/>
Und anscheinend bist du nicht mit dem Geist gesegnet zwischen den Zeilen zu lesen.<br/>
<br/>
Was nützt es mir mit jemanden zu reden, der alles weiß, was in Wikipedia drin steht und es wiedergeben kann ?<br/>
Warum sollte ich mich mit denjenigen unterhalten ?<br/>
Selber Lesen kann ich auch. Da brauche ich keinen, der mir nur das wiedergibt, was in Büchern geschrieben steht oder im Internet.<br/>
<br/>
Und das ablesen ( und sich merken ) von Sachen die in Wikipedia stehen hat nichts mit <br/>
eigenständigen(freien) denken zu tun.<br/>
<br/>
Aber meine geschreibe/gerede nützt alles nichts,<br/>
es wird mir immer wieder bewusster wie doof und verachtenswert der große Teil der Menschenmaße doch ist.<br/>
<br/>
Aber das ist "nur meine" Meinung. <br/>
<br/>
<B><s></s>-ENDE-<e></e></B></r>
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="LecramOS"><s>
LecramOS said:
</s>
es wird mir immer wieder bewusster wie doof und verachtenswert der große Teil der Menschenmaße doch ist.
<e>
</e></QUOTE>

Wenn die Diskussion hier auf diese weise weiter geht, ist hier schnell dicht...</r>
 

double7

It's Evil Dragons magic
Joined
Nov 28, 2005
Messages
1,401
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="LecramOS"><s>
LecramOS said:
</s>Das ist "nur eine" Meinung.<e>
</e></QUOTE>Verstehe ich nicht, wessen Meinung meinst Du? Deine? Meine? Hast gar die Meinung eines ganz anderen geschrieben? Hm, eigentlich egal, Meinungen basieren meist auf das was man vorher irgendwo mal "gehört" hat. Und das überhaupt "jemand eine" Meinung hat ist heute wohl schon was positives.<br/>

<QUOTE author="LecramOS"><s>
LecramOS said:
</s>Und anscheinend bist du nicht mit dem Geist gesegnet zwischen den Zeilen zu lesen.<e>
</e></QUOTE>Ich finde es etwas umständlich wenn man da im dunklen stochern, oder die Vulkanaschewolken erstmal vertreiben muss, um zu sehen was denn dort eventuell vielleicht stehen sollte. Sowas führt doch sehr schnell wieder zu Missverständnissen. Was hätte ich denn zwischen den Zeilen lesen sollen?<QUOTE author="LecramOS"><s>
LecramOS said:
</s>Was nützt es mir mit jemanden zu reden, der alles weiß, was in Wikipedia drin steht und es wiedergeben kann ?<br/>
Warum sollte ich mich mit denjenigen unterhalten ?<br/>
Selber Lesen kann ich auch. Da brauche ich keinen, der mir nur das wiedergibt, was in Büchern geschrieben steht oder im Internet.<e>
</e></QUOTE>
Was erwartest Du denn "mehr"?<br/>
Auch auf die Gefahr hin, das Du Dich vielleicht wieder angegriffen fühlst, warum hast Du es nicht gemacht, bevor Du beim Thema Jugendschutz irrtümlich Deine Meinung in Richtung Zensur gebildet hast? Von wem hast Du die Meinung ohne weiteres nachdenken und nachforschen übernommen? Ist das Deine Auffassung vom freien Denken? Oder hast Du einfach nur etwas übernommen weil es Dir gerade in den Kram passte?<br/>
<br/>
Du hast wie jeder andere auch natürlich auch die Freiheit Dich zu irren. Das einzige was mir gerade nicht so gefällt ist Deine Reaktion wenn man Dich auf den Irrtum hinweist. Du wirst beleidigend, wirfst den Nebelwerfer an und lässt Deine Leser irgendwas zwischen den Zeilen suchen, und blockst dann mit einem "Lesen kann ich selbst". Wobei das ja schon wieder lustig ist, weil an anderer Stelle gerade das von Dir ja mit Freude aufgenommen wird, ich erinnere an die Hilfe zur SDL Programmierung die Du bekommen hast. Dort hat Dir jemand mit seinem Wissen, was er wahrscheinlich auch nur irgendwo gelesen hat, weiter geholfen und Dich dann auf die Seiten verwiesen wo Du selbst nachlesen kannst.<br/>
<br/>
Etwas anderes habe ich hier auch nicht getan, ich habe mit eigenen Worten eine kurze Zusammenfassung geschrieben warum der Index keine Zensur ist und die Links als Quellenangabe eingefügt, falls Du es nachlesen möchtest.<br/>
<br/>
Und das letzte "falls" ist der wesentliche Unterschied zwischen diesen beiden Abläufen. Bei SDL wolltest Du etwas wissen, hier <U><s></s>willst Du es offensichtlich nicht wissen<e></e></U>, weil es nicht in Deine Meinung passt und versteckst das dann hinter "freiem denken".<br/>

<QUOTE author="LecramOS"><s>
LecramOS said:
</s>Und das ablesen ( und sich merken ) von Sachen die in Wikipedia stehen hat nichts mit <br/>
eigenständigen(freien) denken zu tun.<e>
</e></QUOTE>
Sowas nennt man glaub ich lernen. Freies Denken ist hinterfragen des gelernten. Und genau das soll durch Zensur verhindert werden, weil nur dann jemand darauf kommen könnte, dass das gelernte nicht stimmt.<br/>
<br/>
Ich habe über den Index zu Anfang genau das Gleiche gedacht wie Du, man glaubt es kaum. In einer Zeit, als das Internet noch nicht präsent war, hat man statt dessen DFÜ gemacht und in Mailboxen mit 300 Baud die Buchstaben einzeln durch die Telefonleitung getrommelt (zumindest bis zur ersten Telefonrechnung, glaub das waren 400DM, aka 200Euro, hat lange kein Taschengeld mehr gegeben), es gab noch nicht den schnellen Zugang zu allen möglichen Informationen. Es hat lange gedauert bis ich wirklich mal das Jugendschutzgesetz in die Finger bekommen habe und nachlesen konnte was denn wirklich Sache ist. Heute ist das eine Sache von Sekunden und jeder kann selbst nachschauen was denn im <URL url="http://bundesrecht.juris.de/"><s></s>Gesetzestext<e></e></URL> steht. Mit dem kleinen Nachteil, dass es dann immer noch nicht jeder versteht, weil Rechtssprache eine eigenständige Sprache mit festen Wort-Definitionen ist, welche auch schon mal das Gegenteil in der Umgangssprache bedeuten kann. Soll heissen, dass was ich zusammengefasst habe, musste ich mir erarbeiten, auch wenn es durch die Verfügbarkeit heutezutage wie eine schnelle Aneinanderreihung von Links aussieht.<br/>
<br/>
Und eine Sache noch, die Dich wirklich zum freien Nachdenken anregen sollte, das Bild mit dem Zitat von Bent Saether. Es prangert die Überladung der Menschen mit Informationen an. "Schutzlos", das klingt als findet er das nicht gut. Was könnte man wohl dagegen tun? Die Menschen schützen? Die Informationsflut eindämmen oder verkleinern? Ist die Einschränkung von Informationsweitergabe nicht das, was Du als Zensur anprangerst? Heisst das nun, Bent fordert Zensur?<br/>
<br/>
@Thrake: Sorry, so wirklich zum Thema Jugendschutz passt es nicht mehr. Anders wird es aber zu sehr aus dem Zusammenhang gerissen.</r>
 
Top