Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendschutz?


JohnDavidson

Newbie
Staff member
Joined
Aug 17, 2005
Messages
1,020
Age
33
Location
Mettmann
Website
www.masterlinux.de
ICQ
347384376
WEBSITE
http://www.masterlinux.de
LOCATION
Mettmann
Nupfi said:
JohnDavidson said:
Ich hab schon Spiele in meiner Kindheit gespielt, die noch heute sämtliche Tabus brechen und einfach abartig waren.

Beispiel? ;)
Würde mich jetzt mal interessieren.

Ich weiß nicht ob man hier unbedingt Namen nennen sollte, aber einer der "Harmloseren" dieser Spiele wurde zum Beispiel von Rockstar North entwickelt und so im Jahr 2003 herausgebracht. Aber zum Beispiel auf der Playstation 1 gab es durchaus sehr kranke Spiele. Und zu damaligen Zeiten war die Grafik noch bombastisch, aber es geht ja dann auch nicht immer um Grafik, gibt genügend Beispiele von verbotenen Spielen, auch im rassistischen Bereich. Ich bin keiner, aber ich war neugierig ;) Damals stellte ich mir die Frage, wie krank kann ein Spiele-Entwickler sein. Und ich habe festgestellt es gibt extrem kranke Entwickler. Die Spiele wurden sogar manchmal von namhaften Firmen verkauft, zwar nicht lange aber für die Interessenten hat es damals immer gereicht, da diese wussten wann man es im Laden kaufen konnte. Max. 1 Woche später war das Spiel vom Markt.

Ein Spiel ist mir dabei besonders in Erinnerung geblieben, da gab es Zusatzmaterial auf dem Spielemedium. Videos die sich die Entwickler jeden Tag rein gezogen haben um Splatter und Co möglichst realistisch darstellen zu können. Schon damals habe ich mir gedacht, den Leuten möchte ich auf der Straße nicht begegnen ;) Und ich war damals recht jung ;)

Ich mein ich habe keinen Schaden davon getragen ^^ Aber ich weiß manche Spiele lohnen es nicht gespielt zu werden, man sollte sich eher dafür einsetzen solche Entwickler in die Anstalt zu stecken. So wie manche Medienfritzen, die fürs Fernsehprogramm zuständig sind -.-

Von daher bin ich persönlich auch für eine FSK. Hier auf der Pandora braucht man ja keine FSK, aber ne Altersempfehlung wäre durchaus sinnvoll.
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
34
Location
Austria
Namen, Namen! ;)
Dann wirds erst interessant! :D

Hab als Kind auch damals Alien oder Terminator gesehen; Duke Nukem war mir damals auch seehr suspekt... ;D Hehe aber da war ich noch jung.
 

crosspoint

Well-Known Member
Joined
Dec 18, 2008
Messages
1,152
pandoraaa said:
Custers Revenge.
Haha, testet das nicht der Angry Video Game Nerd in einer Folge? :D

Was war das? Atari? Man spielt einen nackten Pixel-Cowboy mit Erektion und macht Jagd auf nackte amerikanische Ureinwohnerinnen. Man stelle sich das mal in heutiger 3D-Grafik vor. :D :no:

Ich kann mich noch erinnern, dass ich mal eine Version vom KZ-Manager hatte. Absoluter Nazi-Bullshit, aber die Neugier hatte dann doch gesiegt. Sowas geht natürlich garnicht, aber was ich auch schon grenzwertig fand, das war "Hooligans", so eine Art Strategie-Spiel für den PC. Da musste man halt eine Horde Fußball-Hooligans gegen die Fans der gegnerischen Mannschaft in den Kampf schicken...

Edit: Hier die Folge vom Game Nerd: http://screwattack.com/videos/AVGN-Atari-Porn
 

Klaus

Member
Joined
Nov 8, 2008
Messages
643
JohnDavidson said:
Ich weiß nicht ob man hier unbedingt Namen nennen sollte, aber einer der "Harmloseren" dieser Spiele wurde zum Beispiel von Rockstar North entwickelt und so im Jahr 2003 herausgebracht. Aber zum Beispiel auf der Playstation 1 gab es durchaus sehr kranke Spiele. Und zu damaligen Zeiten war die Grafik noch bombastisch, aber es geht ja dann auch nicht immer um Grafik, gibt genügend Beispiele von verbotenen Spielen, auch im rassistischen Bereich. Ich bin keiner, aber ich war neugierig ;) Damals stellte ich mir die Frage, wie krank kann ein Spiele-Entwickler sein. Und ich habe festgestellt es gibt extrem kranke Entwickler. Die Spiele wurden sogar manchmal von namhaften Firmen verkauft, zwar nicht lange aber für die Interessenten hat es damals immer gereicht, da diese wussten wann man es im Laden kaufen konnte. Max. 1 Woche später war das Spiel vom Markt.

Ein Spiel ist mir dabei besonders in Erinnerung geblieben, da gab es Zusatzmaterial auf dem Spielemedium. Videos die sich die Entwickler jeden Tag rein gezogen haben um Splatter und Co möglichst realistisch darstellen zu können. Schon damals habe ich mir gedacht, den Leuten möchte ich auf der Straße nicht begegnen ;) Und ich war damals recht jung ;)

Ich mein ich habe keinen Schaden davon getragen ^^ Aber ich weiß manche Spiele lohnen es nicht gespielt zu werden, man sollte sich eher dafür einsetzen solche Entwickler in die Anstalt zu stecken. So wie manche Medienfritzen, die fürs Fernsehprogramm zuständig sind -.-

Von daher bin ich persönlich auch für eine FSK. Hier auf der Pandora braucht man ja keine FSK, aber ne Altersempfehlung wäre durchaus sinnvoll.

Jupp, nenn' Namen! Sonst kann sich hier niemand ein eigenes Bild machen.
Das Rockstar-Spiel ist bestimmt Manhunt. Das fand ich insoweit interessant, als dass die Art der Erzählung verdammt gut gemacht war. Man konnte es kaum spielen, ohne sich selber schuldig zu fühlen. Ich mag Medien, die mir das Gefühl geben, dringend unter die Dusche zu müssen. An den (extrem harten) Splattereffekten hat man sich aber recht schnell satt gesehen, und auch spielerisch hat das Ding wenig zu bieten, so dass ich es auch nie durchgespielt habe.
Die ganzen Nazi-Spiele haben, ähnlich wie Nazi-Musik, eigentlich auf keiner Ebene etwas zu bieten. Da hat man echt nix verpasst. Vom inhaltlichen Brechdurchfall mal ganz zu schweigen.
Das Spiel, von dessen Zusatzmaterial Du da redest, würde mich aber mal interessieren. Einfach nur um zu Wissen worum es geht.

Gegen die FSK/USK habe ich eigentlich nichts, die halten sich auch nur an bestehende Gesetzte. Bei den Gesetzten gibt es aber einiges zu verbessern. Ab 18 sollte als höchste Freigabe reichen, ohne Zensur, egal welcher Art. Darüber hinaus braucht man keine Indizierungen und Beschlagnahmen. Mein Lieblingsbeispiel ist da Holland: Kein Index, keine Beschlagnahmen, höchste Altersfreigabe ist ab 16, und trotzdem ist die Gesellschaft auch nicht kaputter als bei uns.
 

JohnDavidson

Newbie
Staff member
Joined
Aug 17, 2005
Messages
1,020
Age
33
Location
Mettmann
Website
www.masterlinux.de
ICQ
347384376
WEBSITE
http://www.masterlinux.de
LOCATION
Mettmann
Klaus said:
Mein Lieblingsbeispiel ist da Holland: Kein Index, keine Beschlagnahmen, höchste Altersfreigabe ist ab 16, und trotzdem ist die Gesellschaft auch nicht kaputter als bei uns.

Bist du dir da sicher? Die Holländer sind doch die krassesten Leute die es gibt :O Ich möchte da nur mal Gabber in den Raum werfen...
 

Klaus

Member
Joined
Nov 8, 2008
Messages
643
JohnDavidson said:
Klaus said:
Mein Lieblingsbeispiel ist da Holland: Kein Index, keine Beschlagnahmen, höchste Altersfreigabe ist ab 16, und trotzdem ist die Gesellschaft auch nicht kaputter als bei uns.

Bist du dir da sicher? Die Holländer sind doch die krassesten Leute die es gibt :O Ich möchte da nur mal Gabber in den Raum werfen...
Okay, über deren Musik-Geschmack lässt sich in der Tat streiten, aber ich glaube nicht, dass das viel aussagt.
Ich habe den größten Teil meines Lebens 15 Minuten entfernt von der niederländischen Grenze gewohnt und so machen Camping-Urlaub und Koninginnedag dort verbracht. Die meisten Holländer, die ich getroffen habe, waren freundliche, hilfsbereite Menschen und ich habe in all den Jahren nie Probleme mit ihnen gehabt, selbst bei WM-Spielen.
http://www.youtube.com/watch?v=KmpsmVb3LsY
 

double7

It's Evil Dragons magic
Joined
Nov 28, 2005
Messages
1,401
Nupfi said:
Namen, Namen! ;)
Dann wirds erst interessant!

Ja, das wird dann unter Umständen interessanter als Ihr Euch das gewünscht habt.

Die ganz alten Spiele, die rechtlich immer noch auf dem Index stehen, oder sogar eingezogen wurden (welches rechtlich nix miteinander zu tun hat und unabhängig mit verschiedenen Wirkungen zutrifft), dürfen auch heute nicht mehr "beworben" werden.

Wikipedia spiegelt die aktuelle Lage realistisch wider:
Werden die betroffenen Medien in die Liste jugendgefährdender Schriften eingetragen, dürfen sie nach § 15 des Jugendschutzgesetzes im Handel nicht öffentlich ausgelegt und nur an Kunden ab 18 Jahren auf Nachfrage nach dem entsprechenden Titel abgegeben werden, nicht importiert oder exportiert werden, nicht im Versandhandel vertrieben werden und in Medien, die Jugendlichen zugänglich sind, nicht beworben werden. Strittig ist, ob eine (kritische) Rezension solcher Publikationen in Jugendlichen zugänglichen Medien zulässig ist.
vergl. http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesprüfstelle_für_jugendgefährdende_Medien

Strittig bedeutet, schlimmstenfalls wird das vor Gericht erstritten. Ich weise nochmal darauf hin, daß indizierte Spiele nie wirklich "verboten" waren. Sie durften von Kindern und Jugendlichen schon immer besessen und gespielt werden. Nur KAUFEN durften die Jugendlichen sie nicht. Der Mechanismus des Jugendschutzgesetzes hat diese Verantwortung in die Hände der Eltern gelegt, wenn diese entschieden haben ihrem Kind dieses Spiel zu kaufen, dann war es ihre Sache. Hinzu kam noch das Werbeverbot in der Öffentlichkeit, welches nun bei einer öffentlichen Diskusion über die alten Zeiten zu einem Problem werden kann.

Der Spieleindustrielobby war das schon immer ein Dorn im Auge und sie hat es geschafft die Kontrolle über die Indizierungen an sich zu reissen, in dem sie die USK eingeführt hat. USK+18 Spiele dürfen nun im Vergleich zu früher öffentlich beworben werden. Und ein Spiel mit USK Bewertung kann soweit ich mich erinnere nicht mehr von der BPjM indiziert werden, man korrigiere mich bitte gegebenenfalls.

Für die alten Spiele wäre es im Einzelfall zu prüfen ob die Indizierung noch besteht oder nicht, aber das ist den Aufwand nicht wert. Machen wir uns nichts vor, die meisten Spiele wurden nur verbreitet weil sie auf dem Index standen, da konnten sie noch so schlecht sein. Daher sind diese Spiele es auch nicht Wert öffentlich genannt zu werden und sich selbst oder sogar Ed als Betreiber dieses Forums dem Risiko einer gerichtlichen Auseinandersetzung auszusetzen. Das gilt besonders jetzt, da durch die Messeauftritte und daraus resultierende Artikel in Zeitschriften das öffentliche Interesse auf dieses Forum ansteigen wird. Die Munich Gaminig ist am 24 und 25.3. dort werden weitere Menschen auf die Pandora aufmerksam. Und was finden sie als erstes ganz oben im Forum? Eine paar Namen von indizierten Spielen oder vielleicht noch schlimmeres.

Ich meine, daß muß nicht sein. Damit tust Du weder uns, noch der Homebrew im Allgemeinen einen Gefallen.
Wenn Du die vollständige offzielle Liste haben möchtest, so kannst Du sie über die BPjM bestellen. http://www.bundespruefstelle.de/, links auf Publikationen.
 

Klaus

Member
Joined
Nov 8, 2008
Messages
643
Die BPjM-Liste findet man auch in einer gut sortierten Bücherei.
Wir diskutieren hier ständig über indizierte Spiele. Quake 1-3 stehen alle auf dem Index.
 

pandoraaa

Newbie
Joined
Jan 8, 2010
Messages
61
Klaus said:
Wir diskutieren hier ständig über indizierte Spiele. Quake 1-3 stehen alle auf dem Index.
Eben. NIX wird passieren wenn wir über indizierte Spiele reden. Das ist so ein Schwachsinn, dass da was passieren könnte, das ist einfach himmelschreiend.
Als ob, und ich meine ALS OB auch nur irgend ein Mensch seit es Videospiele gibt jemals angemacht wurde, weil er ein indiziertes Spiel in einem Forum genannt hat.
Ich meine, wie gelangweilt muss man sein als Anwalt oder wer auch immer hier anrufen könnte.
double7 said:
Wenn Du die vollständige offzielle Liste haben möchtest, so kannst Du sie über die BPjM bestellen. http://www.bundespruefstelle.de/, links auf Publikationen.
...
Meine Fresse was für ein Aufwand. Du kannst auch einfach nach "indizierte Spiele" googlen und dir eine der tausend aufpoppenden Seiten aussuchen. In dritter Instanz z.B. diese Seite: http://www.winboard.org/forum/games/6002-liste-der-indizierten-spiele-deutschland.html
Strittig ist, ob eine (kritische) Rezension solcher Publikationen in Jugendlichen zugänglichen Medien zulässig ist.
Strittig ist es. Nicht verboten. Und aus diesem "strittig" wird auch nie etwas anderes werden. Weil die faulen Fettsäcke da oben Videospiele höchstens aus der Werbung kennen, sonst würden die Quake nicht so hefftigst zensieren, dass es im gesamten Spiel keinen tropfen blut mehr gibt, aber andere spiele wie Prey KOMPLETT unzensiert lassen (wer prey kennt weiß dass es da mindestens genauso heftig zugeht wie in quake. ist auch nur ein beispiel)
 

Gurumeditation

Still Fresh
Joined
Jan 30, 2006
Messages
2,089
Age
33
Location
Leipzig , Germany
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<t>Zu diesem ganzen Thema gibt es doch nur eins zu sagen.<br/>
<br/>
Es lohnt sich nicht, sich über dieses Thema den Mund fusselig zu reden. Es hat keinerlei relevanz für die Pandora und generell für keine anderen Computer/Konsolensysteme.<br/>
<br/>
Das ein heutiges Gerät aufgrund von indizierten und pornographischen Inhalten noch mit Interesse beschenkt wird, kann denke ich ebenso ausgeschlossen werden. Heute gibt es das wie Sand am Meer, dank Google sogar sehr schnell und einfach zu finden. Übrigens sind Porno-Spiele schon immer grausam gewesen, wodurch die auch nur wenig Beachtung fanden.<br/>
<br/>
Und wie bereits erwähnt liefert Linux und andere Software bereits Möglichkeiten solche sachen für Kinder unzugänglich zu machen.</t>
 

Suicicoo

Still Fresh
Joined
Feb 3, 2009
Messages
653
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="JohnDavidson"><s>
JohnDavidson said:
</s><QUOTE author="Klaus"><s>
Klaus said:
</s>Ich möchte da nur mal Gabber in den Raum werfen...<e>
</e></QUOTE><e>
</e></QUOTE>
...IK WILL HAKKE!!! <E>;)</E></r>
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,832
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r>Wenn ihr Jugendgefährdende Spiele zocken wollt, dann portiert den Blut Patch für Quake 3 auf ARM, oder zockt Dungeon Keeper, da kann ich mich nämlich erinnern das man seine Untergebenen Foltern konnte (juhu Smilie) = <E>:juhu:</E> <E>:juhu:</E> <E>:juhu:</E> , außerdem gibt es tolle jugendgefährdende Musik die man dazu hören kann dank Multitaskingfähigkeit der Pandora, dazu gehören die ersten Alben der Band Eisregen, die ersten Ärzte Alben (besonders das mit dem Schäferhund..), außerdem: was wollt ihr mit Jugendgefährdenden Sachen? Ihr seid doch größtenteil aus dem Alter draußen das das einen besonderen Reiz ausüben könnte..</r>
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
34
Location
Austria
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="matzesu"><s>
matzesu said:
</s>Eisregen<e>
</e></QUOTE>

Sorry, aber das ist nur noch kranke Scheisse... <E>:no:</E> <br/>
Auf die kann die Welt wirklich verzichten.</r>
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,832
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<t>Ich hab die ja auch nur aufgezählt, weil die Jugendgefährdend sind.. ich finde die auch nicht so toll..</t>
 

Suicicoo

Still Fresh
Joined
Feb 3, 2009
Messages
653
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="Nupfi"><s>
Nupfi said:
</s><QUOTE author="matzesu"><s>
matzesu said:
</s>Eisregen<e>
</e></QUOTE>

Sorry, aber das ist nur noch kranke Scheisse... <E>:no:</E> <br/>
Auf die kann die Welt wirklich verzichten.<e>
</e></QUOTE>
blöde meinung - nur weils dir nicht gefällt? - mir gefällts btw. auch nicht, aber wenns jemand hören will...<br/>
was sagst du denn zu den saw-filmen? oder hostile?</r>
 

Klaus

Member
Joined
Nov 8, 2008
Messages
643
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="suicicoo"><s>
suicicoo said:
</s>was sagst du denn zu den saw-filmen? oder hostile?<e>
</e></QUOTE>
Mich hast Du zwar nicht gefragt, aber was soll's. ;)<br/>
<br/>
Saw 1: spitze<br/>
Saw 2: okay<br/>
Saw >=3: laaaangweilig<br/>
<br/>
Hostel 1: Hab ich nur bei den Fantasy Filmfest Nights gesehen, und da nicht besonders nüchtern. Mit dem Publikum aber ein Partyfilm. :)<br/>
Hostel 2: auch okay<br/>
<br/>
Eisregen: find ich scheiße...</r>
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
34
Location
Austria
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="suicicoo"><s>
suicicoo said:
</s><QUOTE author="Nupfi"><s>
Nupfi said:
</s><QUOTE author="matzesu"><s>
matzesu said:
</s>Eisregen<e>
</e></QUOTE>

Sorry, aber das ist nur noch kranke Scheisse... <E>:no:</E> <br/>
Auf die kann die Welt wirklich verzichten.<e>
</e></QUOTE>
blöde meinung - nur weils dir nicht gefällt? - mir gefällts btw. auch nicht, aber wenns jemand hören will...<br/>
was sagst du denn zu den saw-filmen? oder hostile?<e>
</e></QUOTE>

Wat?<br/>
Jetzt mal Extrembeispiel: wenn dir ein Neonazi sagt dass er den Holocaust gut findet, akzeptierst du dann auch anstandslos dessen Meinung nur weil ihms gefällt? <br/>
Aber ich hab ne "blöde Meinung" wenn ich finde dass Eisregen absoluter Bockmist ist?<br/>
Sorry aber irgendwo hört meine Toleranzgrenze auch auf...<br/>
<br/>
SAW ist einfach nur Horror und Fiktion und kann (der erste Teil zumindest) ansatzweise unterhalten;<br/>
Bei solchen Eisregen-Lyrics wie z.B. "Die Seele der Totgeburt" oder "Krebskolonie" frage ich mich aber ernsthaft wo da die Sinnhaftigkeit steht.<br/>
<br/>
P.S.: WTF ist "Hostile" ? <br/>
<br/>
<E>:huh:</E></r>
 

Genjuro

Newbie
Joined
Dec 18, 2008
Messages
64
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="Nupfi"><s>
Nupfi said:
</s>SAW ist einfach nur Horror und Fiktion und kann (der erste Teil zumindest) ansatzweise unterhalten;<br/>
Bei solchen Eisregen-Lyrics wie z.B. "Die Seele der Totgeburt" oder "Krebskolonie" frage ich mich aber ernsthaft wo da die Sinnhaftigkeit steht.
<e>
</e></QUOTE>Genau diese Einstellung läßt unsere Gesellschaft vor die Hunde gehen. Weil etwas unterhält und Fiktion ist, ist es sinnvoll? Aber bei einem Liedtext der weit mehr zu bedeuten hat als die offensichtlichen markigen Worte, hinter denen sich das Leben so wie es ist, zumindest aus Sicht des Autors und seiner Zuhörer, sich darstellt und von jedem erkannt werden kann, wenn er nicht mit Scheuklappen sein Dasein fristet, stellst du den Sinn in Frage?<br/>
<br/>
Die musikalischer Darbietung sagt mir ebenfalls nicht wirklich zu, aber darum ging es dir scheinbar auch nicht. Entweder du hast die Texte der von dir aufgeführten Beispiellieder nie gehört/gelesen oder nicht verstanden. Beides bestärkt nicht deine Position diesen Liedtexten die Sinnhaftigkeit abzusprechen zu können. Es wird eben nicht die tausendste Liebe, Trennung oder der x-te Herzschmerz besungen, sondern Themen, die auch wenn wir sie noch so sehr ignorieren und totschweigen, täglich direkt vor unserer Nase passieren.<br/>

<QUOTE author="Nupfi"><s>
Nupfi said:
</s>Jetzt mal Extrembeispiel: wenn dir ein Neonazi sagt dass er den Holocaust gut findet, akzeptierst du dann auch anstandslos dessen Meinung nur weil ihms gefällt? <br/>
Aber ich hab ne "blöde Meinung" wenn ich finde dass Eisregen absoluter Bockmist ist?<e>
</e></QUOTE>Merke: "Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich!"</r>
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
34
Location
Austria
Re: Konzentration auf Spiele und Programme, die..<>Jugendsch

<r><QUOTE author="Genjuro"><s>
Genjuro said:
</s>
Die musikalischer Darbietung sagt mir ebenfalls nicht wirklich zu, aber darum ging es dir scheinbar auch nicht. Entweder du hast die Texte der von dir aufgeführten Beispiellieder nie gehört/gelesen oder nicht verstanden.<e>
</e></QUOTE>

Ich kenne sowohl die Texte als auch die Musik von Eisregen und habe selber etliche Jahre in Bands gespielt, also brauchst du mir nicht zu unterstellen ich hab davon keine Ahnung. Habe da wahrscheinlich was das musikalische anbelangt sicher mehr Ahnung wie du... <br/>
Für <B><s></s>mich<e></e></B> ist Eisregen der größte Dreck den es gibt; nicht umsonst standen (oder stehen noch immer, keine Ahnung) die auf dem Index.<br/>

<QUOTE author="Genjuro"><s>
Genjuro said:
</s>Genau diese Einstellung läßt unsere Gesellschaft vor die Hunde gehen. Weil etwas unterhält und Fiktion ist, ist es sinnvoll? Aber bei einem Liedtext der weit mehr zu bedeuten hat als die offensichtlichen markigen Worte, hinter denen sich das Leben so wie es ist, zumindest aus Sicht des Autors und seiner Zuhörer, sich darstellt und von jedem erkannt werden kann, wenn er nicht mit Scheuklappen sein Dasein fristet, stellst du den Sinn in Frage?
<e>
</e></QUOTE>

Bitte was?<br/>
Meine Einstellung lässt "unsere Gesellschaft vor die Hunde gehen" ?<br/>
Wenn ich sage dass ich auf Eisregen und deren geistige Ergüsse verzichten kann?<br/>
Wo habe ich gesagt das "wenn etwas unterhält und Fiktion ist" sinnvoll ist?<br/>
Glaubst du Ernsthaft dass Eisregen mehr wollen als zu provozieren? Dass die "die Wahrheit ansprechen" und die Gesellschaft mit Scheuklappen durch die Welt rennt? Tsts.<br/>
Sorry, aber jetzt machst du dich aber lächerlich...<br/>
<br/>
Ist bestimmt erbauend für jemanden der eine Fehlgeburt hatte "Liedgut" wie "Die Seele der Totgeburt" zu hören...<br/>
Die ganzen Texte sind für mich soweit von der Realität entfernt wie der ganze "Getto und Gangster Rap" Scheiss. Nichts als Provokation. Aber es gibt ja immer wieder Leute die drauf reinfallen und einen "höheren Sinn" dahinter verborgen sehen.<br/>
So, jetzt hab ich genug zu dem Ganzen gesagt. <br/>
<B><s></s>Ich<e></e></B> finde Eisregen scheisse; was andere Leute tun und sagen ist jetzt deren Bier. <E>:)</E></r>
 
Top