TV-Out S/W sogar bei SVideo->SVideo Verbindung


atarifreak

Newbie
Joined
Aug 18, 2006
Messages
25
Location
Bielefeld
LOCATION
Bielefeld
Hallo,

ich habe das Problem, dass mein TV-Out nur schwarz/weiss dargestellt wird, obwohl ich alle Vorschläge aus anderen threads hier ausprobiert habe.

Sogar bei einer Svideo zu Svideo Verbindung (an meiner TV Karte) kriege ich kein farbiges Bild. Das wundert mich am meisten. Kann es sein, dass das TV-Out Kabel defekt ist, oder es daran liegt, dass es ein "altes" Kabel ist? Kann man irgendwie prüfen, ob das TV-Out Kabel OK ist?

Ansonsten habe ich folgendes equipment:
- GP2X MKII mit TV-Out Kabel
- SVideo Kabel
- Adapter Svideo / Composite auf SCART
- Adapter Svideo auf Composite (dieser wahrscheinlich falsch belegt, ist von einer Grafikkarte)

- alter Fernseher mit SCART und Composite-In
- neuerer Fernseher mit SCART und dem vielzitiertem Svideo-Kanal
- TV-Karte mit SVideo-In

In keiner Kombination kriege ich ein farbiges Bild hin. Was sehr schade ist, denn ein grosses Kaufargument war für mich, den GP2X auf Reisen im Hotel als Videoabspieler nutzen zu können, bin viel unterwegs.
 

ivanovic

Member
Joined
Aug 4, 2006
Messages
784
celeron1 said:
hmm ich würde sagen , dass das am tv liegt?
Weiß einer ob die GP2X PAL oder NTSCAM ist?
Das wählt man in den Einstellungen, wenn man auf TV-Out schaltet.
 

atarifreak

Newbie
Joined
Aug 18, 2006
Messages
25
Location
Bielefeld
LOCATION
Bielefeld
Habbich beides ausprobiert, PAL und NTSC.
Wirklich seltsam ist ja auch, dass es sogar bei ner reinen SVideo Verbindung zur TV-Karte S/W bleibt. Ich glaub eigentlich nicht, dass es am Fernseher liegt, eher am TV-Out Kabel oder so.
 

Julius

Member
Joined
Jan 20, 2004
Messages
1,128
Location
Germany
Website
freegamearts.tuxfamily.org
Probier definitiv mal ein anderes S-video kabel!

Ich habe zwar kein tv-out für meinen GP2x, aber bei nem anderen Gerät hatte ich auch immer nur s/w und das lag 100% am Kabel.
Aber ich bin wirklich kein experte was das angeht ;)
 

atarifreak

Newbie
Joined
Aug 18, 2006
Messages
25
Location
Bielefeld
LOCATION
Bielefeld
Habe mein SVideo Kabel mal mit nem Durchgangsprüger getestet, scheint in Ordnung zu sein. Hatte auch mal die Gelegenheit, den GP2X per SVideo (also keien Adapter) an zwei neue Plasmafernseher anzuschliessen, selbes Resultat: das Bild bleibt S/W.
Denke also immer noch, dass das TV-Out Kabel (oder der EXT Anschluss am GP2X) defekt ist. Ich werde jetzt noch ein anderes SVideo Kabel ausprobieren, und falls sich nichts ändert, das TV-Out Kabel zum Händler zurückschicken.
 

Micha

Newbie
Joined
Aug 17, 2006
Messages
3
hallo,

hatte das gleiche problem mit meiner grafikkarte.
wollte meinen fernseher an den pc anschließen und da war auch alles sw.

du musst die oberen zwei pins des tv-out kabels mit einen kleinen draht überbrücken dann müsste es gehen.

also so hats bei mir fuktioniert.
 

atarifreak

Newbie
Joined
Aug 18, 2006
Messages
25
Location
Bielefeld
LOCATION
Bielefeld
Micha said:
hallo,

hatte das gleiche problem mit meiner grafikkarte.
wollte meinen fernseher an den pc anschließen und da war auch alles sw.

du musst die oberen zwei pins des tv-out kabels mit einen kleinen draht überbrücken dann müsste es gehen.

also so hats bei mir fuktioniert.

Du meinst aber son TV-Out Kabel von der Grafikkarte an einen Fernseher, oder? Wahrscheinlich Composite?
 

komiker764

Newbie
Joined
Jul 22, 2006
Messages
105
Also ich werde ab nächste woche bei mir alles renovieren und alle elektrogeräte neu kaufen! Da werde ich es nochmal testen! Sollte es dann auch immer noch in schwarz weiß sein, so werde ich es mal nach ed schicken und sehen ob er ne lösung hat!!
 

HauJobb

Still Fresh
Joined
Feb 4, 2006
Messages
1,144
Age
34
Location
Germany
Website
Visit site
Vorhin hab ich endlich mein Tv out bekommen,
doch wie ihr sicher schon wisst, bleibt alles sw :(

Ihr wisst ja, ich mit meinem Amiga monitor :wink:
Ich habe da so eine vermutung warum es nicht geht:
Der svideo bzw hosiden stecker überträgt einmal Luminanz und Chrominanz
verbindungen-hosiden-buchse.gif
verbindungen-hosiden-belegung.gif

Dieser geht dann per adapter in Fbas über (der gelbe Stecker),
der aber nur ein Signal weiter geben kann, nämlich Luminanz und Chrominanz zumsammen.
Also nimmt der fbas nur 1 Signal auf und das ist in diesem Fall nur die Luminanz
(Bildhelligkeit also sw),
Die Chrominanz (also die Farbe) bleibt somit auf der Strecke.

Rein theoretisch sollte es möglich sein,
pin 4 und 3 (siehe Bild) mit ein bisschen Draht zuverbinden (an beiden Seiten?)
Mhh werd ich gleich nachher mal probieren.

mfg Stephan
(und wehe jmd sagt das wär nicht richtig :wink: )
 

sbock

Chaos is our mode and modus
Joined
Dec 22, 2005
Messages
3,778
Location
Germany
Naja, eigentlich sollte der Adapter ansich schon Chrominanz und Luminanz zusammenführen. (Über einen Kondensator)
Du kannst es natürlich über Deinen Weg testen. Es sollte auch funktionieren, allerdings etwas auf Kosten der Bildqualität.

Gruß,
Stephan
 

HauJobb

Still Fresh
Joined
Feb 4, 2006
Messages
1,144
Age
34
Location
Germany
Website
Visit site
sbock said:
Naja, eigentlich sollte der Adapter ansich schon Chrominanz und Luminanz zusammenführen. (Über einen Kondensator)
Du kannst es natürlich über Deinen Weg testen. Es sollte auch funktionieren, allerdings etwas auf Kosten der Bildqualität.

Gruß,
Stephan

Dann frage ich mich warum er die Signale (anscheinend) nicht zusammenlegt?!
Nen Tvout welches nur sw wiedergibt ist wirklich mies.
btw mit Draht scheints wohl auch nicht zufunktionieren :(
Aber irgendwie muss das doch gehn.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,823
Age
44
Location
Ingolstadt
sbock said:
Naja, eigentlich sollte der Adapter ansich schon Chrominanz und Luminanz zusammenführen. (Über einen Kondensator)

Nur, wenns ein Adapter dafür ist.
Viele (die z.B. auch beim Laptop dabei sind), machen das nicht, denn der PC gibt dann auf dem Y-Signal schon beides zusammen aus, so dass der Adapter nur dafür da ist, dass man das FBAS-Kabel auch anschliessen kann.
 

HauJobb

Still Fresh
Joined
Feb 4, 2006
Messages
1,144
Age
34
Location
Germany
Website
Visit site
EvilDragon said:
sbock said:
Naja, eigentlich sollte der Adapter ansich schon Chrominanz und Luminanz zusammenführen. (Über einen Kondensator)

Nur, wenns ein Adapter dafür ist.
Viele (die z.B. auch beim Laptop dabei sind), machen das nicht, denn der PC gibt dann auf dem Y-Signal schon beides zusammen aus, so dass der Adapter nur dafür da ist, dass man das FBAS-Kabel auch anschliessen kann.

Bin mir aber ziemlich sicher meiner kann :wink:
(www.reichelt.de HC 012)
Dann scheints wohl doch am Monitor zuliegen,
aber irgendwie muss man den doch auf Farbe "umschalten" :x
 
Top