GP2X bootet nicht mehr!


syme

Newbie
Joined
Jun 17, 2008
Messages
83
Age
25
Location
in einem kleinen Ort in Thüringen
ICQ
442287724
LOCATION
in einem kleinen Ort in Thüringen
Hallo an Alle,

Ich habe seit langem mal wieder meinen GP2X aus dem Schrank geholt um ein bisschen zu zocken.
Ich musste jedoch feststellen, dass er nicht mehr startet.
Der GP2X ist ein F100 First Edition mit der Firmware 3.0.
Wenn ich ihn starte, seh ich noch das Startbild der Firmware 3.0 und höre den Startsound.
Danach wackelt das Bild, man sieht Streifen und er bleibt hängen.

Gleich Vorweg: Technisch bin ich nicht sonderlich begabt :wub:

Habt ihr eine Idee?
 

stoni

Active Member
Joined
Nov 10, 2006
Messages
933
mal mit Netzteil probiert,nicht das die Akkus zu alt sind?
 

stoni

Active Member
Joined
Nov 10, 2006
Messages
933
andere Batterien?(hatte meinen GP2x beim Camping mit und musste auf 2 Reserve Batterien aus der Zahnbürste zurückgreifen)
 

double7

It's Evil Dragons magic
Joined
Nov 28, 2005
Messages
1,401
syme said:
Wenn ich ihn starte, seh ich noch das Startbild der Firmware 3.0 und höre den Startsound.
Danach wackelt das Bild, man sieht Streifen und er bleibt hängen.
Startsound ist ein Zeichen von normaler Funktionsweise des Geppi, das wackelnde Bild und die Streifen sind klare Zeichen für mangelnde Stromversorgung.

Es wäre zwar auch ein Wackelkontakt am Ein-/Ausschalter eine Möglichkeit, aber bei 2 - 3 Jahren alten Akkus sind die Akkus die wahrscheinlichere Fehlerquelle. Akkus sind Verbrauchsmaterial, die Akkus der Batterieersatzfamilien altern auch bei Nichtnutzung mehr oder weniger. Mein ältestes Paar eignet sich nur noch für eine kleine Wetterstation mit geringem Strombedarf. Meine zur Zeit seit 2,5 Jahren im Einsatz befindlichen Paare haben nur noch Laufzeiten von einer bis 1,5 Stunden auf dem Geppi.

Falls Du einen frischen Satz normale Batterieen zur Hand hast, kannst Du damit zumindest einen Funktionstest machen. Nimm die SD-Karte dazu heraus, dieses reduziert den Strombedarf in der Startphase nochmals ein wenig. Eine Dauerlösung sind Batterieen jedoch nicht, sie sind schnell leer und damit langfristig erheblich teurer.
 

Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
40
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
double7 said:
Falls Du einen frischen Satz normale Batterieen zur Hand hast, kannst Du damit zumindest einen Funktionstest machen. Nimm die SD-Karte dazu heraus, dieses reduziert den Strombedarf in der Startphase nochmals ein wenig. Eine Dauerlösung sind Batterieen jedoch nicht, sie sind schnell leer und damit langfristig erheblich teurer.

War es nicht so dass die von GP2X anfangs mitgelieferten Batterien gerademal ein paar Minuten gehalten haben? ;)
Bei manchen soll das Geraet nichtmal gestartet haben. Also sind Tests mit Batterien auch mit Vorsicht zu geniessen.
 
Top