Bodhi Pandora

Elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,308
Opps... ...
...ich hab fast alles in Fat32 was mobil ist(Sticks/Speicherkarten/kleine Festplatten..)
ich nur bei einer kamera, daher fiel es mir zuerst gar nicht auf. ich werds wohl irgentwann fixen müssen.
es sollte aber gehen die pnds einfach auf den desktop zu kopieren und dann rechtsklick>öffnen mit>pnd-run
Gelesen hatte ich zwar schon was davon aber nie richtig kapiert.
Du hast es kurz und super erklärt
jo ich kenn die "erklärungen", sie ergeben nie einen sinn!!
öfter mal details weglassen und zum punkt kommen ist meine devise.
übrigens sind die dateien zwar incompatibel können aber gut miteinander coexistieren. man kann also auch problemlos 64bit programme in einer 32bit installation laufen lassen.
allerdings müssen dann die .so dateien, und das sind genau die du die gerade haben wolltest, in doppelter form vorliegen.

-- Do Sep 05, 2013 22:12 --

okey jeff gab mir gerade zu verstehen das er bis november ausgebucht ist, daher gibs weder upgrades noch neue programe in der repo.
dem schließ ich mich an und werd ne weile abtauchen...
wenn du selbst was compilieren solltest sag aber bescheid das kann ich hinzufügen. ein how to werde ich dafür eventuell sogar schreiben, je nachdem wann ich mein momentanes projekt beende.

-- Do Sep 05, 2013 22:55 --

oh quasy revision: die kappute E version steht nun an 2. stelle der to do liste. ich glaub ich darf schon nächste woche mal ein upgrade vorbereiten.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: Bodhi Pandora

<r>Oki doki bin mal gespannt.<br/>
Hab nur wieder mein übliches Zeitproblem und freue mich auf ein kleines Howto.<br/>
Kann aber gerne auch selbst probieren,denn so schwer kanns ja ned sein.<br/>
Qemu 0.15.1 würde mich reizen,war bisher die schnellste Version auf der Pandora und wenn die durch Hardfloat nochmals nen Boost erhält wäre das echt geil <E>:)</E><br/>
<br/>
Ich mag dein Bodhi Linux auf der Pandora,gute Arbeit und danke dafür <E>:)</E></r>
 

Raik

Well-Known Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,164
Location
Near Berlin
Bin ich nun durch das "Multiboot-Projekt" endlich mal dazu gekommen das anzutesten.
Gefällt mir gut. Werde ich mich in nächster Zeit wohl mehr mit befassen.
Danke.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
Also ich gestern Bodhi nochmals ausprobiert und bin echt wieder begeistert :)
Habe viel Multimediasachen installiert und sogar Me-TV war dabei im Repo dort.
**freu** für Me-TV suchte ich schon länger ne Möglichkeit das mal wieder zu nutzen.
DVBT an der Pandora ist schon eine tolle Sache.
Schade dass MeTV sogar für Ptitseb zu schwer/langwierig war zu portieren aufs Pandora Zaxxon.
Kerneltauscherei gegen den neuesten half leider nicht wirklich..Touchscreen,Wifi und USB versagten den Dienst..also Rückgängig gemacht :)

Die Oberfläche ist dermasen toll..echt schade dass ihr die geändert habt.
TV Out hab ich leider nicht hinbekommen diesmal..hätte gerne ein Video für Youtube gemacht.
Das Repo soll veraltet sein???
Also ich hab fast alles gefunden was ich suchte :p

Mensch wenn Joachim das lesen könnte,der will doch auch MeTV auf der Pandora und Matzesu hatte es auch schon benutzt.
Jetzt taucht Bodhi wieder wie Phoenix aus der Asche und macht uns das möglich.
Und auch noch diese tolle Oberfläche :)

@Elw3 meinst du du könntest das mit dem TVout noch hinbekommen?
Und mir erklären wie ich das Modul g_cdc mit hochladen lassen kann für meine OTG Maus?
Sudo modprobe g_cdc geht zwar ist aber umständlich das immer auszuführen.
Kann aber auch wie bei Slackware damals einfach ein Icon aufm Desktop machen im Notfall :)

Ich weis gar nimmer warum ich damals mit Bodhi aufgehört hatte.

Grosses Lob nochmals und danke fürs Releasen :)
 

Elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,308
Naja unsere neue Oberfläche sieht fast gleich aus. Beizeiten wirds die mal als PND geben, mal sehen.
TV out lag glaubich an einem fehlendem sudo for dem script, du müsstest:
1.Das icon im launcher anwählen.
2. Tab drücken.
3. Edit wählen.
4. gksudo in die execzeile eintragen.
Ohne Gewähr.

Hm für „modprobe g_cdc ” Habe ich doch glaubich ein icon. Oder war der nur für normal USB?
Jedenfalls würde das icon genau so funktionieren.
Theoretisch: in /usr/share/applications gucken und USBon kopieren, dann die Zeile anpassen. Das dann auf autostart setzen.
In der praxis kannst du wenn du es eh immer an haben willst auch /etc/rc.local nutzen. Das ist der Systemautostart.
Also so:
#!/bin/sh -e
modprobe g_cdc
exit 0
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
Ok hattest Recht,das mit dem
Sudo apt-get upgrade funktionierte leider nicht.

Werde es mir heute Abend neu installieren :)
Danke wegen der Hilfe,werde es dann so machen dass g_cdc immer mitstartet.
 

joachim

Member
Joined
May 22, 2013
Messages
404
@Ingo : danke für den Hinweis mit MeTV
Da ich ja eigentlich nur noch Slackware benutze, verwende ich den SMPlayer für TV schauen und aufnehmen.
MeTV hat allerdings EPG und Timer. Das geht auch mit Kaffeine (Paket aus dem KDE Desktop) , wenn ich mich recht erinnere.Slackware hat halt den Vorteil dass auch PNDs laufen.

Trotzdem danke.

Joachim
 
Top