Dualmonitoring und andere Spinnereien


Balzac2m

Member
Joined
Nov 3, 2005
Messages
411
Da der GP2X (habe ich irgendwo echt gelesen, dass der mal GP Enis heißen sollte? So wie G-Penis?) ja wohl einen TV-Out haben sollte, müsste es doch möglich sein, diesen als 2ten Monitor zu nutzen.
Vergesst die folgenden Ideen, wen der Ausgang nur clonen kann ;)

Da das Fernsehbild ja wahrscheinlich mit 720*576 oder 720*480 daherkommt, wäre das ja darstellungsmäßig schon ein enormer Fortschritt gegenüber QVGA.
Somit könnte man (auch Mobil) mit einem extraakku ausgestattet evenutell sowas hier:
http://cgi.ebay.de/8-HIGH-END-VGA-TFT-LCD-Color-Monitor-1xVGA-2xVideo_W0QQitemZ8716714311QQcategoryZ3698QQrdZ1QQcmdZViewItem
anschließen und (wenn man denn eine Tastatur dranbekommt) den Rechner auch als Subnotebook nutzen. Um schnell mal eine Idee niederzuschreiben oder aber auch im Internet zu surfen ist das doch durchaus okay, kein Vergleich zu nem echten Desktop, aber das ist ja eh utopisch.

Weiterhin wäre so eine Art Dockingstation auch praktisch, um in ihr einen Leistungsstarken akku (Notebookbereich?) zu verbauen, einen aktiven USB-Hub (siehe Maus/Tastatur-Thread) für WLAN, LAN(über USB... grausig aber sicher auch ab und an praktisch), Bluetooth etc stelle ich mir auch nicht verkehrt vor... eventuell sogar ne 1,8" HDD?
und so gehts weiter über integrierte Speaker, SNES-Controller anschlüsse und was nicht alles.
Am liebsten noch das TV-Out Signal durchschleifen, damit man das ganze Teil auch an nem richtigen TV betreiben kann.
So ein gerät würd ich gut und gerne statt nem Notebook nehmen, mach damit eh nichts wirklich anspruchsvolles außer ab und mal ein Spielchen wagen und da schau ich dann halt nach Homebrew und Emulatoren...

eigentlich steht und fällt diese ganze Idee mit der USB-Hostfähigkeit... Leider gibt es wohl keine SDIO-USB-HBAs, oder kennt da wer was? wäre im Notfall ja auch eine (sicher kompliziertere) Option.

Irgendwie ist mir ein linuxfähoges DualARM-Gerät dann doch zu schade als reine Entertainmentkonsole....


gruß
Frederic... und her mit den Ideen!
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Ich werde eher das für meinen GP2x noch dazu kaufen:
http://cgi.ebay.de/USB-VENTILATOR-EDLES-DESIGN-SORGT-FUR-FRISCHE-IM-BURO_W0QQitemZ7559466102QQcategoryZ74224QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Nen Ventilator, oder einen USB Wasserkocher ;)
 

Digitalrat

Member
Joined
Jan 8, 2005
Messages
1,639
habe ich irgendwo echt gelesen, dass der mal GP Enis heißen sollte? So wie G-Penis?

Wenn dann schon richtig lesen. :roll: Es gab einen Namenswettbewerb und einer hat halt aus Spaß GP Enis als Vorschlag eingereicht, den GPH natürlich nicht in die engere Wahl genommen hat.
 

Key2100

Newbie
Joined
Sep 26, 2005
Messages
21
Ein Ventilator im Winter. Das wird ja lustig. Wolltest Du damit kalte Luft wegpusten lassen? :roll: ^_^ 8)
 

Digitalrat

Member
Joined
Jan 8, 2005
Messages
1,639
wodurch man wiederum den GP2X nicht mehr braucht Oo (für den ventilator)
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
hat vieleicht auch noch jemand den coolen USB Wasserkocher??? Den gab es mal bei eBay, jetzt find ich ihn irgendwie nicht
 

dedeibel

Still Fresh
Joined
Oct 7, 2005
Messages
545
Age
36
Location
Germany
Website
Visit site
Thrake said:
hat vieleicht auch noch jemand den coolen USB Wasserkocher??? Den gab es mal bei eBay, jetzt find ich ihn irgendwie nicht

Du bist sicher das es ein Wasserkocher war? Die Dinger brauchen normalerweise ne riesen Leistung. Vielleicht nen ganz kleiner. Ich habe nur mal einen Tassenwärmer gesehen, der den Kaffee/Tee ein wenig warm hält.
 
Joined
Oct 1, 2005
Messages
55
...ja,genau.bei meiner usb friteuse war es auch
nicht grade einfach den usb gekühlten bierdosen
halter anzuschrauben ohne die teure isolierung
zu beschaedigen *pimp-my-usb*,aber jetzt habe
ich immer auf lan partys gut gekühltes bier zu
meinen frisch frittierten pommes... :huh:
 

Mr. Anderson

GP2x USER
Joined
Oct 17, 2005
Messages
921
Age
38
Location
Earth/Europe/Austria
Website
Visit site
dedeibel said:
Thrake said:
hat vieleicht auch noch jemand den coolen USB Wasserkocher??? Den gab es mal bei eBay, jetzt find ich ihn irgendwie nicht

Du bist sicher das es ein Wasserkocher war? Die Dinger brauchen normalerweise ne riesen Leistung. Vielleicht nen ganz kleiner. Ich habe nur mal einen Tassenwärmer gesehen, der den Kaffee/Tee ein wenig warm hält.

Hat USB 2.0 nicht auch nen größeren Stromoutput? Aber egal, für nen Wasserkocher braucht man erheblich viel Strom afaik über USB wird das wohl kaum was fürchte ich, außerdem wer braucht bitte nen wasserkocher bei nem Hanhdeld? :lol:
 
Top