Probleme mit der Festplatte


Leonard

Newbie
Joined
Aug 4, 2005
Messages
105
Age
35
Location
Bonn
LOCATION
Bonn
Hi,

ich habe ein Problem... und zwar:

Vor einiger Zeit habe ich mir eine neue Festplatte gekauft 120gb.
Von dem Speicher wird aber nicht alles erkannt so das ich nur ca.55gb nutzen kann. Bislang hatte mich das nie gestört, aber nun brauche ich den Speicher. Da ich wirklich kein Pc Profi bin, benötige ich etwas Hilfe :wacko:

Es wäre super nett wenn jemand mir da helfen könnte :)

Gruß,

Leonard
 

imag

Newbie
Joined
Jan 3, 2006
Messages
197
Wenn Du nur die Hälfte Deiner Platte nutzen kannst, sei froh, denn das bedeutet, dass auf dem Rest noch Haare wachsen.

rat_haare2_01.jpg
 

zico

Still Fresh
Joined
Jun 3, 2006
Messages
273
Hatte sowas auch mal nachdem ich ne 160er Platte in den PC eines Kumpels eingebaut hatte. Da lags aber daran, dass durch das Alter des Rechners - bzw Mainboard das BIOS eben die Paltte nicht mehr voll unterstützt hat.

Daher isses eben mal ganz gut zu schaun "wie viel das BIOS erkennt". Wenn dort nur die ~60GB angezeigt werden hilft ggf ein BIOS Update ... oder halt ein neues BIOS. Das is zumindest eine Möglichkeit.
 

Gamepower

Well-Known Member
Joined
Aug 3, 2006
Messages
1,618
Age
41
Location
Pasewalk
ICQ
175127507
LOCATION
Pasewalk
evtl hilft da ein zusätzlicher ide kontroller als pci karte, oder auch ein festplatten manager.. das ist ein kleines programm, welches im bootsektor mit installiert wird ( ist das so richtig? ist jahre her, wo ich sowas mal gemacht habe... )...

die beste möglichkeit ist, das bios zu aktualisieren, oder gleich ein board mit neueren bios zu verwenden... oder halt nur ein bios chip mit aktuelleren, zum board passenden, bios...
 

Adrammelech

Newbie
Joined
Oct 20, 2006
Messages
581
Location
Lörrach
LOCATION
Lörrach
ich hab ein anderes plattenproblem

ich habe eine alte laptop festplatte in ein in gehäuse geknallt so das ich jetzt eine schöne kleine externe festplatte ohne extra stromzufuhr hab

dummerweise wird die platte aber nicht an jedem rechner erkannt, oder sie wird erkannt aber wenn man drauf zugreifen will hängt sich windows auf. nach mehrmaligen formatieren geht sie dann wieder aber kurz danach fängt es wieder an

kennt jemand das problem oder weiss eine lösung?
 

boeseronkel2k

Still Fresh
Staff member
Joined
Oct 9, 2005
Messages
985
Das Problem ist das Laptop Festtplatten mehr Strom benötigt als die vom USB standard Spezifizierten 500mA
ich hab eine die braucht ~750mA
ergo -> 2* USB Kabel an die Platte und läuft
 

Beltar

Member
Joined
Feb 13, 2007
Messages
214
Age
33
Location
Stein (nähe St. Pölten(A))
ICQ
232357654
LOCATION
Stein (nähe St. Pölten(A))
boeseronkel2k said:
Das Problem ist das Laptop Festtplatten mehr Strom benötigt als die vom USB standard Spezifizierten 500mA
ich hab eine die braucht ~750mA
ergo -> 2* USB Kabel an die Platte und läuft

kann USB nicht 1000mA?
 

boeseronkel2k

Still Fresh
Staff member
Joined
Oct 9, 2005
Messages
985
mein Billigboard kann 1,5A auf 6 USB Ports gesammt Oo
Kann also an einem komplett die Platte mit betreiben
das ist abe i-wie entgegen jeglichen standards ;) denn alleine 6*0,5A wären 3A ^^
 
Joined
Apr 29, 2007
Messages
96
Location
Villingen
LOCATION
Villingen
also mein kumpel hatte mal das problem mit so ner kleinen platte und 2 USB Anschlüssen, die hat er immer vorne an den Rechner dran gemacht (ist ja vom board per kabel durchgeschleifter USB Port) und die haben wohl irgendwie nicht so ganz funktioniert, jedenfalls war die Platte dann irgendwann mal am arsch und die 2 USB Ports vorne gleich mit. würde also empfehlen einen Aktiv Hub (und zwar einen guten, kein billig schrott für 2,50 bei ebay) zu verwenden und den hinten am PC anzuschließen. Die sind gegen Überspannung geschützt und man braucht sich keine Sorgen wegen der Energieversorgung von solchen Geräten machen.
 
Top