Warum kein UMTS und Micro - die Pandora als Handy/PDA


mc99

Newbie
Joined
Mar 14, 2009
Messages
269
dneke mal das ich spähter eh dran rumbasteln werde wenn ich mir eine kaufen sollte^^
denke das wird auf jeden fall spass machen nen umts intern mod zu gestalten xD
 

MrM

Newbie
Joined
Jun 16, 2008
Messages
13
Das Basteln und integrieren ist aber eben nur möglich, wenn irgendwo ein wenig Platz gelassen wurde... darum ja meine Frage. Dass nicht jeder ein UMTS Modul braucht ist verständlich.

Ich würde mir die Pandora ans Ohr halten... :p
 

morq

Still Fresh
Joined
Jan 3, 2009
Messages
1,329
mk2-15boards.jpg

Das ist das aktuelle Board wenn ich mich nicht irre.

thepile.jpg

Das ist das MK0, hier kann man wie ich finde besser sehn wie viel platz etwa sein wird.
Das ist die unterseite, auf der Oberseite ist definitiv kein Platz. Unten müsste Platz sein. über den SD Slots müsste ja dann der Akku hinkommen, aber ich denke in der oberen helfte müsste man ein Modul unterbringen können.
ans Ohr halten naja..... bluetooth headsets gibts ab 20€, das finde ich dann eher sinnvoll.
 

MrM

Newbie
Joined
Jun 16, 2008
Messages
13
An diese Möglichkeit (Headset) hatte ich nun gar nicht gedacht - ist natürlich die besste Variante ;)

Super wäre natürlich, wenn man ein passendes Modul optional dazu bestellen könnte. Wäre es daher nicht sinnvoll, auf den zweiten SD Slot zu verzichten und dafür eine Art "Modul-Schacht" einzubauen. Wäre noch eine zusätzliche Einnahmequelle ;)
 

Gurumeditation

Still Fresh
Joined
Jan 30, 2006
Messages
2,089
Age
35
Location
Leipzig , Germany
und wer soll die module herstellen ? Der weihnachtsmann und seine unterhosenwichtel *G* ^_^

Du kannst auch eine SD-Karte wie ein Modul verwenden...
 

MrM

Newbie
Joined
Jun 16, 2008
Messages
13
Gurumeditation said:
und wer soll die module herstellen ? Der weihnachtsmann und seine unterhosenwichtel *G* ^_^

Du kannst auch eine SD-Karte wie ein Modul verwenden...

Wäre doch eine Idee :confused:

Für ein UMTS-Modul / GSM Modul ist der Platz einer SD-Karte dann wohl doch etwas zu klein...
 

mc99

Newbie
Joined
Mar 14, 2009
Messages
269
wayne, es giebt doch fast alles für usb...
also dann anfach an usb und fertig. is zwar nicht die stylischte lösung aber die beste.
 

MrM

Newbie
Joined
Jun 16, 2008
Messages
13
Erinnert mich daran: http://www.youtube.com/watch?v=_hnOCUkbix0
 

kollau

Still Fresh
Joined
Sep 15, 2008
Messages
121
Also wenn ich mir meinen Nintendo DS anschaue und daneben meinen UMTS-Stick, hm, ne, so ein großes "Loch" (Schacht) möcht ich nicht in meiner Pandora haben. :eek:

Klar, es wär praktisch, wenn der Stick komplett verschwinden würde und nich dranhängt - oder man die SIM-Karte direkt reinschieben könnte, aber was soll diese SPIELkonsole denn am Ende kosten?

Dann würden sich alle, die den Schacht nicht brauchen, beschweren, warum man das Gerät nicht kleiner und/oder leistungsstärker gemacht hat. Ich bin mit der jetzigen Situation sehr zufrieden.
 

morq

Still Fresh
Joined
Jan 3, 2009
Messages
1,329
wie schon am anfang gesagt wurde, mann kann nicht alles einbauen, ich glaube sobald man eine sonderversion machen würde, kämen tausen andere und würden nach dvb-t, webcam, ledtastaturbeleuchtung, analogen tasten, gps usw. fragen.
aber das schöne an der Pandora ist ja dass man sie umbauen kann^^ wer will kann ja irgendwas intern enbauen....
Hauptsache das wird nicht so wie bei den PSP Freaks, die sich beleuchtete tasten gebaut haben, mit einer LED pro taste (also dann am ende 11 glaubisch) und den strom einfach mal so vom akku abgezweigt haben und sich dann wunderten wieso die psp nichtmehr richtig geht :D
 
A

Anonymous

Guest
morq said:
würden nach dvb-t, webcam, ledtastaturbeleuchtung, analogen tasten, gps usw. fragen.

Apropos, wieso wird es das eigentlich nicht geben? Das könnte man doch bestimmt noch irgendwo unterbringen. Ohne DVB-T, Webcam, LED-Tastaturbeleuchtung, analoge Tasten, GPS, OLED-Display und usw. macht das für mich keinen Sinn. Wenn das nicht noch angekündigt wird, müsste ich meine Vorbestellung stornieren und mir ein Netbook kaufen...


SCNR
 

docno

Still Fresh
Joined
Jul 27, 2008
Messages
267
2 mögliche Antworten:

1. Dann wäre die Pandora auch mind. so groß wie ein Netbook.

und 2. Ist und bleibt die Pandora in aller erster Linie immernoch eine Spielkonsole.
 

morq

Still Fresh
Joined
Jan 3, 2009
Messages
1,329
*hust* docno ich glaub die fehlt dass: Link

unterbringen könnte man einiges sicher noch, aber wozu? man kann ja alles anschließén. GPS, UMTS, GSM, DVB-T und so sind zwar alles tolle sachen, aber eben auch nicht ganz billig, und nicht jeder braucht es. Einige User haben ja auch schon gefragt wieso überhaupt Bluetooth drin ist...

Fakt ist, so wie sie ist, ist sie doch schon schön. und wenn jemanden etwas fehlt kann ers anschließen, oder einbaun (oder sich ein anderes Gerät kaufen).
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,429
Age
38
Location
Germany,, Saarland, at home
ich glaub der post von grond ist ironisch gemeint,
wer verzichtet schon auf : homebrew, emulatoren, touchscreen wlan, und und und nur weil oben genannte dinge nicht drin sind, ich zum beispiel nicht

mann kann nicht alles haben und die zeit als die community ihre wünsche posten konnte ist vorbei denn jetzt kann mann an der hardware nix mehr ändern die ist im begriff produziert zu werden
leider war ich damals noch nicht dabei sonst hätte die pandora jetzt ein schönes ukw radio... :p und ne eingebaute taschenlampe und ein flaschenöffner, und viel mehr praktische dinge :lol:

edit: mir ist gerade eingefallen, dass das schweizer taschenmesser das ich immer am gürtel trag ja eine kleine leuchte und einen flaschenöffner hat... also will ich nur ein radio :lol:

wird zeit dass sie produziert wird schon mit den serienmäßig eingebauten sachen ist die p&|a für mich schon saumäßig - voll die seuche - ultra- hamma- geil... :p

tante edit: ja ich weiß es war jemand schneller... (obwohl ich das zehnfingersystem benutze)
tante edits tante: ich hab sogar noch alle zehn finger obwohl ich sehr gerne mit meinem taschenmesser spiele :lol:
 

docno

Still Fresh
Joined
Jul 27, 2008
Messages
267
okay,..okay. ...habs etwas missverstanden....

Aber bei mir ists grade so ernst, da vergess ich, dass es Ironie gibt.

Und zu meiner Verteidigung: Das geht mir schon wieder nen bisschen auf den Zwirn, erst das OLED Display, nun UMTS, ....und vielleicht DVB-T,...vielleicht auch DVB-C immerhin hab ich ja nen Kabelanschluss :wink:

Die Pandora ist ja quasi schon kurz vor der Produktion, warum sollte man jetzt was ändern? Damit nochmal die ganze Prototypen-Ochsentour losgeht?? Naja, und.... ich bin auch noch nicht so lange hier aktiv, aber.....da tauchen Leute auf, und fangen an, nen OLED Display wäre gut und nen UMTS Stick, die machen sich aber erstmal keine Gedanken wie das weiter gehen soll...das Board Design müsste völlig geändert werden, usw...es würde quasi alles wieder von vorne anfangen. Es ist einfach erstmal der falsche Zeitpunkt für sowas.
 

nickik

Still Fresh
Joined
Sep 22, 2008
Messages
505
die die halt schon seit einigen jahren hier aktiv sind (da gehöre ich auch nicht dazu) konnt halt solche sachen beeinflussen wer jetzt von der Pandora und dem Entwicklung mithilfe der Community hört meint er könne ein paar wochen vor der serienproduktion noch veränderungen herbeifürhern.
 

Xant

Newbie
Joined
Aug 30, 2006
Messages
690
Age
44
Location
Pfalz
LOCATION
Pfalz
MrM said:
An diese Möglichkeit (Headset) hatte ich nun gar nicht gedacht - ist natürlich die besste Variante ;)

Super wäre natürlich, wenn man ein passendes Modul optional dazu bestellen könnte. Wäre es daher nicht sinnvoll, auf den zweiten SD Slot zu verzichten und dafür eine Art "Modul-Schacht" einzubauen. Wäre noch eine zusätzliche Einnahmequelle ;)

finger weg vom zweiten sd slot. <_< :p
mir ist umts zum beispiel piep egal der zweite sd slot aber wichtig.
irgend jemand wir wohl ganz bestimmt sowas modden aber jetzt in der allerletzten minute noch das board zu ändern ist nicht mehr möglich/sinnvoll.
eine mögliche pandora 2 wirds ja eventuell haben da bis dahin auch die preise günstiger sein dürften.
auserdem würde ich echt zur sau werden wenn wegen sowas nochmal ne verzögerung käme. :twisted:
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,907
Age
44
Location
Ingolstadt
Das größte Problem sind - oh Wunder - die Lizenzen.
Die UMTS-Lizenz wurde in Deutschland viel zu teuer eingekauft (man erinnert sich vielleicht noch ein paar Jahre zurück...) und dementsprechend versuchen sie durch Lizenzen das Geld wieder reinzubekommen.
Deswegen kostet so ein billiger UMTS-Stick ohne Förderung ja auch knapp 200 Euro...
 

mc99

Newbie
Joined
Mar 14, 2009
Messages
269
EvilDragon said:
Das größte Problem sind - oh Wunder - die Lizenzen.
Die UMTS-Lizenz wurde in Deutschland viel zu teuer eingekauft (man erinnert sich vielleicht noch ein paar Jahre zurück...) und dementsprechend versuchen sie durch Lizenzen das Geld wieder reinzubekommen.
Deswegen kostet so ein billiger UMTS-Stick ohne Förderung ja auch knapp 200 Euro...
hehe^^
ich hab mir so nen umts stick von tmobile geholt, hab mir da einfach son dayli flat teil geholt da hat man keine grundgeühr und zahlt dann 5 euro pro tag an dem man ins netz geht über diese karte...
damit ich dafür aber auch nichts zahlen muss und den stick für 40 anstatt für 150 euro bekomme hab ich dann den stick mit karte geholt und ne twincart von meiner handysim reingepackt, da hab ich ja schon ne flat die in meinem handyvertrag enthalten ist.
wenn mans richtig macht kostet das ding dann auch ned arg viel mehr wie n wlan oder bluetooth stick xD
 

Gurumeditation

Still Fresh
Joined
Jan 30, 2006
Messages
2,089
Age
35
Location
Leipzig , Germany
MrM said:
Gurumeditation said:
und wer soll die module herstellen ? Der weihnachtsmann und seine unterhosenwichtel *G* ^_^

Du kannst auch eine SD-Karte wie ein Modul verwenden...

Wäre doch eine Idee :confused:

Für ein UMTS-Modul / GSM Modul ist der Platz einer SD-Karte dann wohl doch etwas zu klein...

Ach du meinstest das Modul nicht wie ne Cartridge sondern wie so ne PCMCIA Karte ... hab ich dich falsch verstanden...aber da sollte doch dann das USB ausreichen.
 
Top